Themen Beitrag: wundielek.Verdeck öffnet nicht
#1
Hallo zusammen,

ich habe seit Angang der Woche auch das Problem das mein Verdeck sich nicht mehr öffnen lässt.hab daraufhin rechten Kabelbaum geordert und gestern eingebaut,aber es geht trotzdem nicht. dann Fehlerspeicher gelöscht und bemerkt Sicherung 24 war hinüber neue eingestetzt und jetzt passiert immer folgendes
Zündung an,- Verdeck anheben,-Scheiben senken sich Beleuchtung im Ki ist an,- und jetzt beim Ziehen des Verdeckschalters höre ich nur wie die Sicherung 24(30A) fliegt und Verdeckleuchte fängt an zu blinken.
mach ich das Verdeck manuell auf( ohne Zündung) verschließt der Kofferraum sobald ich den Verdeckdeckel manuell entriegle. nach dem ablegen des Verdecks schließe ich den Verdeckdeckel, und beim zudrücken macht der Kofferraum wieder auf.
Fehlermeldung im Speicher
01095.Schalter2 Verdeckkasten links (F197)
27-00 unplausiebles Signal.
wenn ich das Verdeck schließen will fahren die Fenser runter und dann beim drücken des Verdeckschalters passiert auch garnichts nur mit der Ausnahme das die Sicherung nicht fliegt
ich höre aber auch nicht die Pumpe anlaufen.
ich lese nun schon seit Dienstag sämtliche Beiträge durch und seit ich weiß das die Sicherung fliegt suchte ich auch nach diesem Problem hab aber darüber noch nichts finden können

hat hier jemand Rat für mich wo ich anfangen soll zu suchen?
wie gesagt Kabelbaum rechts neu gemacht und schon einigemale kontrolliert ob auch alles richtig ist
linker Kabelbaum hab ich vor ca 3,5 Jahren getauscht einen von Foba

Gruß Peter
Zitieren
Bedankt durch:
#2
Hallo Peter

Es gibt meiner Ansicht nach 2 Möglichkeiten
a) die einfache und das Verdeckstgt ist im Eimer, was Dir ständig die Sicherung schiesst, wenn die Pumpe Anlaufen soll
b) du hast mehrere Fehler im Verdeckkastendeckelschloss und im Steuergerät.

Lösung a) halte ich für wesentlich wahrscheinlicher. Teilenummer 8G0 959 255 A (Sechsventilpumpe)

Bei der Pumpe steckt ein Relais, was den Arbeitsstrom über Sicherung#24 einschaltet. Wenn Du dass mal ziehst, dann fliegt Dir nicht immer die Sicherung.
Kannst ja mal in der Grundstellung zu/offen die Messwertblöcke des Verdecks auslesen und posten oder gleich hier in der FAQ vergleichen.

Gruss, tux
Verstehen kann man das Leben nur rückwärts, leben muss man es vorwärts.
Zitieren
Bedankt durch:
#3
Hallo Tux,
hab mal die Messwertblöcke im offen/zu Zustand ausgelesen

im geschlossenem Zustand

Gruppe 001 10111011 10100101 00000100 1100

Gruppe 002 00000 000000 N/A N/A

im offenem Zustand

Gruppe 001 10101010 10101010 00000100 1100

Gruppe 002 00000 000000 N/A N/A

sind eigentlich identisch mit denem im Faq bis in Block 3 bei offenem Zustand die 1 für Handbremse gezogen

Gruß Peter
Zitieren
Bedankt durch:
#4
Hallo Tux,
wenn ich das Relais aus der Verdeckpumpe nehme fliegt die Sicherung nicht.
beim Betätigen des Verdeckschalters höre ich ein Klicken egal ob ich ziehe oder drücke.es kommt von hinten konnte es aber nicht genau orten. kann das vom Steuergerät kommen ?

im Fehlerspeicher steht dann
01109 Relais für Hydraulikpumpe ( J321)
36-10 Unterbrechung-Unterbrochen

setze ich die Sicherung ein und ziieh am Verdeckschalter knallt es gleich.die Pumpe läufft erst gar nicht an

mein Ölstand steht bei offenem Verdeck etwas über min.
kann der Fehler auch an zu wenig Öl liegen?

Gruß Peter
Zitieren
Bedankt durch:
#5
so neuer Versuch

ich habe das Relais wieder in die Pumpe gesteckt und die Stecker vom rechten Kabelbaum unter der Seitenverkleidung wieder getrennt dadurch passiert folgendes

Verdeck geht nicht auf es fliegt keine Sicherung und es wird kein Fehler hinterlegt

was nun??

Gruß Peter
Zitieren
Bedankt durch:
#6
Hallo

Die Messwertblöcke zu beginn und ende sehen konsistent aus. Kein Problem erkennbar. Der Fehlereintrag bezüglich "F197 unplausiebel" war für mich der Grund der Nachfrage. Wir hatten das hier schonmal, das immer 2 Bits bzw. Eingangsignale auf 0 bleiben. Letztendlich war aber dort das Steuergerät kaputt.

Das klicken was Du hörst, wenn du den Schalter vom Verdeck betätigst sind aller wahrscheinlichkeit nach die Relais der FH. Die werden immer als erste abgesenkt.
Das ein defektes Relais der Pumpe erkannt wird ist in ordnung. Steckte ja keins drin beim Probebetrieb ohne Relais.
Was Du noch probieren kannst um Festzustallen ob die Pumpe einen weg hat ist folgendes: miss bitte zw. Kontakt 87 am Relaissockel und Masse den Widerstand. Geht der gegen 0 Ohm dann hat der Motor einen Kurzschluss.
Wenn nicht, dann überbrücke die Kontakte 30 und 87 am Relaissockel. Somit bekommt die Pumpe direkt Strom und sollte kurz anlaufen.

Der Ölstand bei geöffnetem Verdeck musss irgendwo zw. min und max liegen. Das ist OK bei Dir.

Zwei Punte in dem ersten Posting verstehe ich noch nicht
1. "mach ich das Verdeck manuell auf( ohne Zündung) verschließt der Kofferraum sobald ich den Verdeckdeckel manuell entriegle."
-> Ohne Zündung darf der Stellmotor nix machen !
2. "nach dem ablegen des Verdecks schließe ich den Verdeckdeckel, und beim zudrücken macht der Kofferraum wieder auf."
-> Wiederrum ohne Zündung ?

3. Welche Steckverbindung hast Du nun rechts hinten getrennt ? Die 1 Polige mit dem 4mm^2 Kabel ? Oder die 10 Polige zu den Magnetventilen ?

Tux
Verstehen kann man das Leben nur rückwärts, leben muss man es vorwärts.
Zitieren
Bedankt durch:
#7
Guten Tag.

Wir hatten doch mal jemanden, bei dem ein Kabel an der Abdeckung der Magnetventile durchgescheuert
war. (war das Ollfried?) Für mich sieht es so aus, als würde die Sicherung fliegen, sobald die Pumpe
bestromt wird. Vielleicht mal die Kabelstränge einer kleinen Sichtprüfung unterziehen....
Gruß

Markus


[Bild: sig20.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:
#8
Hallo zusammen,

@Tux:

Zitat:-> Ohne Zündung darf der Stellmotor nix machen !

Da mein E-Verdeck seit dem Kauf auch nur "mechanisch" geht entriegle ich es auch immer von Hand und da schließt auch bei mir der Kofferraum sobald ich den Verdeckdeckel entriegle OHNE Zündung. (Ich muß allerdings dazusagen das ich mittlerweile feststellen mußte das der Vorbesitzer einige "Kupferwürmer" eingebaut hat, evtl. liegts daran Uuups )

Ebenso entriegelt der Kofferraum wieder beim zudrücken, auch OHNE Zündung.


Ansonsten würde ich auch auf Mech´s Vorschlag tippen.
Gruß

Ralf Da gebe ich erst richtig Gas! Grandpa


74211 Leingarten
Zitieren
Bedankt durch:
#9
Hallo Tux,
zu den Punkten die du ansprachst,
ich mache die Zündung an,- entriegle das Verdeck,- Scheiben fahren runter,- dann Zündung aus,- Verdeck manuell hochklappen,- kleine Klappen öffnen und Verdeckkasten entriegeln und dabei höre ich wie sich der Kofferraum verschließt,- hab es auch dann getestet Kofferraum ist zu.
und alles ohne Zündung.- beim zudrücken des Verdeckdeckels höre ich wieder wie der Kofferaum öffnet und er ist dann auch wieder offen, auch ohne Zündung.
warum das jetzt schaltet ohne Zündung kann ich mir auch nicht erklären.
dabei ist der rechte Kabelbaum gesteckt (beide Stecker )

ich werde jetzt als nächstes deine Vorschläge abarbeiten und dann wieder berichten.kann bei der Überbrückung irgendetwas passieren?

@ Mech
ich habe mein Leitungsstrang heute morgen nach eventuellen Schadstellen abgesucht aber nichts gefunden.

Gruß und Danke für die Tips

Peter
Zitieren
Bedankt durch:
#10
Hallo

@habbele01, @wundi
Das ZV Steuergerät (V94) bekommt über Sicherung#4 Dauerplus (Klemme 30).
Weiterhin kann die ZV über den Umweg des Verdecksteuergerätes (J256) das Kofferraumschloss=Stellmotor steuern (wie soll auch sonst die ZV wirken?). Im Stromlosen Fall schaltet J256 wohl die Strompfade zum Stellmotor durch.
Womöglich ist das eine logische Verknüpfung innerhalb von J256, weil V94 nichts über die Verdeckkastenschlösser weiss.

Denke auch, dass wundi sich schon die Augen wund sucht nach Scheuerstellen.

Übrigens war das damals der Grund für den Kabelbrand bei Ollfried Nenene
[Bild: 35833-5.JPG] [Bild: 35833-6.JPG]

Gruss, Tux
Verstehen kann man das Leben nur rückwärts, leben muss man es vorwärts.
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  verdeck öffnet nicht DKW1000S delux 19 110 14.04.2019, 20:47
Letzter Beitrag: axel69
  el. Verdeck öffnet nicht pooc 9 71 28.10.2018, 22:55
Letzter Beitrag: blue-elise
  Verdeck öffnet nicht Heckklappe geht auch nicht auf Stefan86 2 28 02.09.2018, 21:56
Letzter Beitrag: Stefan86
Question [Problem] Elektrisches Verdeck öffnet nicht Micha2307 10 2.123 16.08.2018, 14:30
Letzter Beitrag: Peter_Pan
  Verdeck öffnet und schließt nicht mehr. ByzanzCabrio 32 196 03.08.2018, 21:14
Letzter Beitrag: Stefan T
  Verdeck geht nicht Fehlercode 02023 - Klemme 87 N.W. 2 72 19.06.2018, 13:57
Letzter Beitrag: Lagebernd
  Verdeck schließt nicht Flyflieder 1 20 08.06.2018, 08:54
Letzter Beitrag: Cornwald
  A4 Cabrio Verdeck öffnet nicht richtig wenn warm GenisX 3 24 29.05.2018, 17:22
Letzter Beitrag: musikus
  AUTOMATISCHES VERDECK ÖFFNET NICHT MEHR.....HILFE....!!!!! bencardride 30 39.206 21.05.2018, 18:09
Letzter Beitrag: ekke
Question [Bitte] Caprio Dach öffnet nicht mehr, der manuelle Schlüssel ist abgebrochen Netti210862 2 26 14.05.2018, 20:35
Letzter Beitrag: Carrera-Racer



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste