Wasserschaden Ratschläge?
#11
Wir hatten 2018 im April mit unserem Cab den salat.
Raus mit Sitze, Teppich, Dämmung usw.
Auf Böcke in gut belüfteten, beheizten Raum stellen und warten... dauerte über 2 Wochen um trocken zu werden.
Vorher natürlich das meiste Wasser aus dem Auto mit Industriesauger entfernen und danach wischen, wischen, wischen!
Frage bitte nicht, wie teuer es war, im April einen 9-kWh-Lüfter rund um die Uhr in einer nicht ganz so dichten Garage laufen zu lassen!!

Das mit Lüfter im Auto unter dem Teppich würde ich mir nicht zutrauen. Das muss man die ganze Zeit im Auge behalten und dauert bestimmt viel länger als ein paar Tage ;-)

Ich habe auch mit Feuchtigkeitssammlern angefangen, aber es hat nicht funktioniert.
Hoffe nur für dich, dass du nicht so viel Wasser reinbekommen hast wie wir.

Viel Glück und nicht aufgeben!!

Von Note20 mit Tapatalk eingestellt
--------------------‐-------------------------------------
Audi S6 5.2 V10 '06 (BXA) 4F C6 Quattro Avant
Audi A3 1.4TSI '08 (CAXC) 8P
Audi Cabriolet 2.3E R5 '91 (NG) 8G
http://www.audiclub.dk/?id=107&bil=1010
Verkaufe Audi Teile: http://www.dba.dk/brugerens-annoncer/brugerid-5466812/
VCDS HEX+CAN (seit 2005) jetzt auch 2-polig und Blink Smile
Zitieren
Bedankt durch:
#12
Hallo,
momentaner Zwischenstand, mit dem Nasssauger habe ich das gröbste wegbekommen, der Luftentfeuchter bringt so gut wie nichts. Auf der Beifahrerseite habe ich den Teppich angehoben und das Dämmmaterial kräftig abgesaugt.
Der Radiator läuft zwischendurch dann mehrere Stunden und die Trocknung schreitet gut voran.

Schließt man die Batterie kurzzeitig wieder an, werden die Kontrollleuchten der Gasanlage weiterhin nicht angezeigt, der Wagen lässt sich auch nicht starten.
Gruss Hans Georg
pelikanblau: [Bild: 653206.png]
mingblau: [Bild: 653204.png]

[Bild: hgl_5295sck52.jpg]

Think about your life, you live in a box, you work in a box, you'll leave the world in a box.

There must be something in between Wub
Zitieren
Bedankt durch:
#13
Hallo zusammen,

er läuft wieder  Jääääääääääähhhhh....
[Bild: hgl_6021vwjpz.jpg]

Ein Relais und die Motorsteuerung waren kaputt. Ich habe die Sitze ausgebaut, Teppich soweit wie möglich angehoben bzw. zur Seite geklappt, mit einem Nasssauger die Feuchtigkeit abgesaugt und dann mit einem Radiator kräftig geheizt.

Dann ging's zum Freundlichen. Den A6 hat dann mein pelikanblauer mit Abschleppstange dahingefahren.
Dort wurden dann die ganzen Pläne der Elektrik von Audi angefordert und durchgemessen. Die Motorsteuerung gab es noch bei Audi-Tradition. Ramsperger hat da wirklich ganze Arbeit zu einem günstigen Preis abgeliefert. Alle Achtung!

Jetzt muss nur noch der Teppich wieder fixiert werden und die Sitze eingebaut werden. Ich hoffe also weiterhin auf die Ewigkeit bei diesem Auto  Wub .

Danke für Eure Unterstützung, vor allem bei Habbe.  My Friend!
Gruss Hans Georg
pelikanblau: [Bild: 653206.png]
mingblau: [Bild: 653204.png]

[Bild: hgl_5295sck52.jpg]

Think about your life, you live in a box, you work in a box, you'll leave the world in a box.

There must be something in between Wub
Zitieren
Bedankt durch: Audiolet , salador
#14
Glückwunsch und allzeit Gute Fahrt
Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich (Konrad Adenauer)

1991 Golf 1 Cabrio 2h 98PS -verkauft-
1996 Audi Cabrio 2.8e 174 PS
2014 Golf 7 Variant 2.0l TDI 150 PS

1982 Simson Schwalbe KR51/2 PS keine Angaben  Bääääää

VCDS am Start
Zitieren
Bedankt durch:
#15
MOIN!

Hört sich doch schonmal gut an.
Bedenke das da mit Sicherheit immer noch Feuchtigkeit drinnen ist, gerade jetzt bei den Temperaturen immer schön Luft unter den Teppich blasen...

Und immer mal wieder etwas Kriechöl unter den Teppich sonst gammelt es von Innen nach außen.

Grüße

Sebastian
Typ89 Coupé 2.0 / Typ89 Cabrio 2.3 (im Wiederaufbau) / A2 1.4 / Caddy MAXI 2.0tdi / Weyer 510
Zitieren
Bedankt durch:




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste