Reifen innen stark abgefahren
#1
Hallo zusammen,

habe seit längerem das Problem, dass sich meine Vorderreifen innen stark abfahren. Quasi so stark, dass sie innen auf einer schmalen Fläche komplett blank sind und der Rest des Reifens noch wirklich gutes Profil hat. Würde schätzen, dass der Reifen nach ca. 10-15tkm so aussieht. Fahre auch mal zügig jedoch in der Regel ganz human vor allem in Kurven etc.

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?

Reifendruck sollte auch passen, fahren ringsum 2,6bar auf den 225ern.

Spur/Sturz stimmen auch und Querlenker sind neu seit letzter Saison.
Das Phänomen tritt allerdings schon seit dem mittlerweile dritten Satz Reifen auf. Mich nervt es tierisch da ich quasi alle zwei Jahre neue Reifen kaufen muss um über den TÜV zu kommen.

Danke schon mal im Voraus.

Gruß
quattronaut

Zitieren
Bedankt durch:
#2
Guten Morgen zusammen

na ja aus der Ferne ist sowas halt immer schwierig zu beurteilen - daher meine Aufführungen vielleicht eher als "Anhaltspunkte" sehen:

- Reifenfabrikat: ich sag immer ist wie in der Ehe, nicht jeder Reifen passt auf jedes Auto gleich. Hast du immer wieder den gleichen Hersteller genommen oder gewechselt?

- Fahrverhalten: da ja die Fahrzeuge allgemein als "kopflastig" gelten macht sich hier natürlich ein sportlicher Fahrstil bemerkbar

- Fahrwerksvermessung: richtige Daten verwendet? (nicht lachen! - selber schon gesehen, das irgendwas eingegeben wurde = Hauptsache hernach grün)
Computervermessung oder "good old" Spiegeltechnik - an sich nicht schlecht, ich denke aber das eine Computer 4 Radvermessung (die natürlich
schon was kostet) die bessere Lösung ist.
stimmt die Einzelspur oder wurde nur auf Gesamtspur eingestellt? Das Cabrio hat ja zwei verstellbare Spurstangen, wenn hier das Gewinde fest
ist stell ich dir den auf Gesamtspur ein aber die Einzelspur stimmt trotzdem nicht. Und das Lenkrad ist ja gleich umgesetzt.
bei der Computervermessung: alles befolgt? Luftdruck, Tankinhalt = alles schön nach Vorgabe machen, Gerät kalibriert und an allen Rädern
Felgenschlagkompensation durchgeführt?

was sagen die anderen Werte? - Spurdifferenzwinkel, Nachlauf.... ganz grob gesagt wenn der Spurdifferenzwinkel nicht stimmt dann gibts u.a.
auch Thema mit Reifenverschleiß

Ich tu mich da etwas leichter, da ich die Vermessung selber durchführe und nur den Achsmesstand in der Werkstatt meines Vertrauens benutze. Im Laufe der Zeit kennst auch deine Fahrzeuge, so ist eines von meinen beiden Coupe`s (der mit den Powerflexbuchsen und geändertem Fahrwerk) anders eingestellt als das andere.

Vielleicht hilft dir die eine oder andere Anmerkung bei dem Thema....

Schönen Freitag und ein hoffentlich sonniges Wochenende
der Charly
„ Wir bauen Autos die keiner braucht, aber jeder haben will“ Zitat von Ferry Porsche
Zitieren
Bedankt durch: audimann


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Lenkrad schief, Ruckeln beim Bremsen und quietschende Reifen Jensemann 8 1.741 13.08.2020, 07:59
Letzter Beitrag: Peter_Pan
  Suche Satz Reifen daphil 0 577 27.07.2019, 08:00
Letzter Beitrag: daphil
  Passt die Reifen / Felgenkombination? audicabrio@wetterau 1 1.273 03.06.2017, 13:53
Letzter Beitrag: Erik
  [Problem] Das Auto "spurt" - Rad/Reifen Norweger 8 4.746 20.11.2014, 22:31
Letzter Beitrag: Helmut
  [Suche] Maße Innen-/Außenbett OZ Futura ahaspharos 6 9.024 13.02.2014, 20:38
Letzter Beitrag: ahaspharos
  Reifen an Kotflügel elektro28 11 8.392 10.07.2013, 09:43
Letzter Beitrag: elektro28
  Passen diese Reifen? Bujanis 11 5.107 27.06.2013, 17:09
Letzter Beitrag: Bujanis
  Bremspedal muss stark gedrückt werden - ABC esox000 14 10.110 09.06.2013, 19:25
Letzter Beitrag: hembrock3
  [Lenkung] was quietscht so laut beim stark Einschlagen? Cabrioulli 2 2.383 04.05.2013, 01:32
Letzter Beitrag: Tux
  Welche Reifen 9x16 ET20 ? weberbua 7 6.080 25.03.2013, 22:40
Letzter Beitrag: Tux



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste