Bolero Felgen - Grössen, Historie, Teilegutachten


Historie

Die Bolero-Felgen für das Cabrio tauchen zum ersten Mal im Prospekt 01/1997 und in der Preisliste 02/1997 auf.

Sie waren für alle Modelle (ausser 2.0 und 1.9TDI) als Sonderausstattung bestellbar! Für die Sechszylinder (inkl 15% MwSt. DEM 1.950,- und für den 1.8 DEM 2.300,-).

Die Felgen wurden von VOTEX (Zubehör-Ausrüster V.A.G) in der Gießerei von RONAL gefertigt. In der Felge ist innen VOTEX und RONAL eingestanzt. Es ist eine offizielle Teilenummer in den Felgen

Grössen

4x108:
7x17 ET37 Audi Cabriolet (Teilenr.: 8G0 601 025 B)
8x17 ET35 Audi Zubehörprogramm für 80/Coupe/Cabriolet (Teilenr.: 8A0 071 495)

5x112:
8x17 ET35 Audi V8 (Sonderausstattung) und Audi A8 D2 (Zubehör)
8x17 ET40 Audi S6 C4

5x100:
7x17 ET37 - Audi A2/A3 Quattro GmbH

Eintragung

Diesbezüglich gibt es 2 Varianten:

  1. die alten Papiere mit Fahrzeugschein und Brief
    Es ist in jedem Fall nötig die Räder einzutragen. Für den Betrag von 65,-€ für die Einzelabnahme nach §21 StVZO. Ist aber von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich.
  2. die neuen Zulassungsbescheinigung Teil I und II
    Es sind ab Werk nur die kleinsten Räder in der neuen Zulassungsbescheinigung eingetragen!
    ALLE werksmäßigen Räder sind daher zulässig, ohne dass diese im Fzg Schein drin stehen!
    Nur Sonderräder sind eintragungspflichtig, da nicht werksmäßig verbaut!
    Soll heißen: alle Räder größer als 7x17 (Bolero) müssen eingetragen werden, da keine 18 Zoll Räder an einem Audi 80 Cabrio werkseitig verbaut wurden. Und alle Zubehörräder (egal welche Größe) müssen eingetragen werden.

In dem AUDI-Reifenratgeber (offizielles Dokument der AUDI-AG für Werkstätten) tauchen die 17-Zöller in der Übersicht bei den

  • Modelljahren 1992 bis 1995 mit den Motoren 2,0/85 kW, 2,3/98 kW, 2,6/110 kW und 2,8/128 kW (Typ 89 VIN 8G.NA(N) 000 001 - 8G.SA(N) 999 999 ABE E251/1) überhaupt nicht auf.
  • Beim Modelljahr 1996 mit den Motoren 1,9TDI/66 kW, 2,0/85 kW, 2,6/110 kW und 2,8/128 kW (Typ 89 VIN 8G.TA(N) 000 001 - 8G.TA(N) 999 999 ABE E251/1) ebenfalls nicht.
  • Bei den Modelljahren 1997 bis 2000, erstmals mit EG-Übereinstimmungserklärung, ebenfalls mit den Motoren 1,9TDI/66 kW, 1,8/92 kW, 2,0/85 kW, 2,6/110 kW und 2,8/128 kW (Typ 89 VIN 8G.VN 000 001 - 8G.YK 999 999; e1 * 92/53 * 0002 * 01 - 08; e1 * 98/14 * 0002 * 09) gibt es die 17-Zöller bei dem Diesel und dem 2,0/85 kW auch nicht.
    Lediglich beim 1,8/92 kW, 2,6/110 kW und 2,8/128 kW sind sie in der Übersicht  - mit Auflagen Fußnote E und 6 eingetragen.
    *E = Bridgestone Turanza ER 30, Conti Sport Contact, Kleber DR 452Z, Michelin SX MXX3, Pirelli P6000
    *6 = Nur zulässig wenn werksseitig in den Fahrzeugpapieren eingetragen.

 

 

Download

Anbei findet ihr das Teilegutachten für die Bolero 7x17 Alufelge von Audi zum Download (PDF)

Teilegutachten 

Und hier ist das Teilegutachten der 8x17 ET35 Bolero Alufelge (PDF)
Teilegutachten 8" 

 

Nabendeckel

Bezeichnet als "Radzierkappe" für  8G0 601 025 B
Teilenummer: 893601170 Z17 (Avus Silber)

NB: es gibt auch den Farbcode Z7C (chromfarben metalllic) der kaum abweicht, aber für 100% Übereinstimmung nimmt man Avus Silber, den so werden auch die Felgen verkauft.

Kosten ca. 28,-€ / Stück

bolero vorne bolero hinten

 

Vielen, vielen Dank an Peter_Pan Denis und chrduschl die so freundlich waren diese Unterlagen zur Verfügung zu stellen.

31.05.2020 11:50 Peter_Pan, Denis, Kai, Skorpi, chrduschl, salador {writeRevision}
Durchschnittliche Bewertung: 4.78 (9 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.

FAQs in dieser Kategorie

Tags

Wichtige FAQs