Audi Cabriolet Forum

Normale Version: Das Cabriolet in die Winterpause schicken
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6
Hi,

ich bin jetzt im 11. Winter mit dem Cab.

- Vorher immer waschen, trocknen, warmfahren (20km AB)
- Reifen auf 3 bar
- Fenster einen Spalt offen
- Verdeck entspannen
- Stoffgewebeplane drüber
- Batterie raus

Die Batterie ist jetzt ca. 15 Jahre alt.....,wird im Winter öfter mal als Starthilfe in der Nachbarschaft missbraucht und ca alle 4 Wochen 2 Tage ans Ladegerät (Automatklader) gehängt.

Gruß

Roland
Hallo Roland
Was meinst du mit Verdeck enspannen ? Verriegelung aufmachen ?
Hi Klaus,

ja einfach den Hebel entriegeln. Ob es was bringt.....Glaube ist alles.
Grüß mal dein Frauchen von meiner Smile

Roland
Mach ich , Roland . Alexandra grüßt Carola  Zwinker
Hallo Roland
Gruß an Alexandra und dich von meinem Frauchen und mir .
Moin,

mit dem Dach aufstellen soll erreicht werden , daß die Gummibänder (Spannbänder) entlastet werden und nicht ausleiern.

Fotos folgen .....
(02.10.2015, 08:34)Jörg Ho. schrieb: [ -> ]Moin,

mit dem Dach aufstellen soll erreicht werden , daß die Gummibänder (Spannbänder) entlastet werden und nicht ausleiern.

Fotos folgen .....

Hallo Jörg
Danke für die Antwort . Vielleicht sehen wir uns ja morgen noch bei Andreas , wenn ich bis dahin wieder fit bin  . Sind heute noch zu einer Silberhochzeit eingeladen .
Moin Klaus , 

wird schon klappen.
Wir sind doch so langsam in einem Alter wo man weiß wann man aufhören sollte Ich lach mich wech .
Also mit dem Entriegeln des Verdecks, da scheiden sich die Geister. Die meisten tendieren zum verschlossen lassen. Zumal ich ohne Hardtop bei einer Jahreszulassung über den Winter eh geschlossen fahren würde.

Weiß jemand so auf die schnelle, wieviel Liter der Kühl- und der Scheibenwasserbehälter fassen? Hab das Cab schon in einer Garage "eingewintert" und überlege noch, wie ich die Behälter leer bekomme..
Im Kühlmittel sollte doch Frostschutz enthalten sein. Waschanlage mit oder ohne SWRA?
Micha


Gesendet von unterwegs...
Seiten: 1 2 3 4 5 6