Audi Cabriolet Forum

Normale Version: Tempomat geht manchmal
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
Hallo Gemeinde,

ich hab mir vor Ewigkeiten einen Tempomat nachgerüstet.
Der ging jetzt ewig immer gut. Aber seit ein paar Tagen ist mir aufgefallen das er nicht immer will.
Die letzten beiden Arbeitstage ging er z.B. früh gleich beim Losfahren. Während der Fahrt dann nochmal probiert und da ging er wieder nicht.
Nachmittags garnimmer. Außer gestern Nachmittag, da ging er 1x wieder.
Heute morgen nicht. Hatte da ein Temperaturproblem im Verdacht da er am Morgen zuerst immer funktionierte.

Ich dachte evtl. liegt es vllt am Steuergerät ? Das da vllt irgendwelche Lötstellen Probleme machen ???

Unterdruck hab ich geprüft indem ich den Schlauch an der Pumpe abgezogen, daran gesaugt und dann mit dem Finger verschlossen habe. Da blieb die Dose eingezogen - also dicht.

Lenkstockschalter hab ich mal ausgeschlossen da ich mir denke das wenn der schlecht Kontakt hätte zumindest 1x funktionieren müsste wenn ich da gleich 7-8x am Stück probiere ne Geschwindigkeit zu fixen (hab auch mehrmals an/aus geschaltet).

Kennt jemand das Problem ? Soll ich mal das Steuergerät rausholen und nachschauen ?
Hallo Holger

Ich würde bei den Pedalventilen anfangen zu suchen. Am besten gleich austauschen. Wird auch so von der Werkstatt gemacht laut Repleitfaden.
Ich habe die Erfahrung selber gemacht mit einem gebrauchten Nachrüstung. Hat nie 100 % funktioniert bis ich die Ventile ausgetauscht habe.

Gruß Tux
Ich hab den Tempomat bestimmt schon seit 10 Jahren verbaut.

Aber die Ventile halten doch dicht.?!

Wenns die wären würde er doch immer nicht gehen, oder ??? Kann den Lösungsansatz nicht technisch nachvollziehen.

Dachte eher an ein Kontaktproblem.

Werde mich mal drunter legen und schauen. Bzw vllt doch mal das Steuergerät ansehen.
Hallo Holger,

wie schon von Thilo beschrieben können die Ventile undicht sein.
Eines meiner Ventile konnte ich durch Reinigen wieder Nutzbar machen.
Die meisten Probleme habe ich allerdings mit kalten Lötstellen in den Steuergeräten gehabt.
Eine möglich Ursache kann auch das GALA Signal sein. Hier könntest du mal dein Radio abklemmen.
Wie geschrieben. Wenn ich den Schlauch an der Pumpe abziehe und mit dem Mund sauge und danach den Finger drauftue bleibt die Dose eingezogen.

Ich glaube ich habe garkein Gala-Signal vom Radio am Tempomat.(Hab auch ein Zukauf-Radio drin).

Ist GALA notwendig ??

Oder ist Gala das Geschwindigkeitssignal (weiss blau) ?
Hallo Holger,

meiner hat auch immer gesponnen... Bei häufiger Benutzung ging´s meistens, dann auch wieder nicht mehr...
Bei mir lag es definitiv am Lenkstockschalter ! Auseinandergenommen, gereinigt, neu gefettet und jetzt läuft das Ding wieder perfekt und vor allem immer... Rolleyes 
Anleitung dazu gibt´s in der FAQ.

Gruß Jörg
der muss dazu ausgebaut werden ???

Also Airbaglenkrad runter ?
Ja !

Gala (von manchen fälschlicherweise so genannt) wird im Tacho aufbereitet und ist das Geschwindigkeitssignal

Gesendet von meiner mobilen Telefonzelle
Servus,
wenn du den Tempomat nachgerüstet hast, vielleicht hast ein kontakt Problem. (Stromdiebe verwendet?)
mfg rainer
Hi,

auch ich habe dieses Problem. Wenn meiner nìcht will, schalte ich Ihn über den Lenkstockschalter ganz aus und wieder ein, danach funktioniert er wieder. Lenkstockschalter habe ich schon gereinigt ohne Besserung. 

MfG 

Dirk
Seiten: 1 2