Audi Cabriolet Forum

Normale Version: Die Sucht nach mehr - mehr Ersatzteile :)
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Moin folks,

ist gerade mal Ruhe in der Nachtschicht und ich erwische mich wieder dabei - Teile gesichtet und bestellt zu haben, erst gestern kam wieder ein Paket von Audi Tradition und aus der Bucht.

Angefangen hat ja alles mit dem Kauf des Cabriolets vor drei Jahren (...), ich dachte mir, wechselst das Leuchtband und fertig. Mein Cabriolet stand schon von Haus aus sehr gut da. Dann ging es erst richtig los und ich deckte mich mit allem ein was man so in der Zukunft vielleicht brauchen könnte. Damit meine ich neue Frontscheinwerfer, Blinker, Nebelscheinwerfer, Kühlergrill, Leuchtband, untere Gummileisten, Steuergeräte und eine Masse von Kleinteilen Rolleyes . Gut, biste fertig und hast einiges, nicht alles (auf Blechteile/ Stoßstangen habe ich verzichtet) - aber schon ein kleines delikates Ersatzteillager eben Cool .

Nun habe ich mir ja noch ein Coupé zugelegt, passen ja viele Teile - ein Vorteil Erste Sahne . Aber es ging wieder los mit neuen Scheinwerfern, Rücklichtern, Abdeckleisten B-Säule, Gummidichtungen  Au Backe .

Immer wenn ich denke, jetzt reicht es aber. Sehe ich hier und dort etwas und muss es haben. Kennt das der ein oder andere (ich denke schon) Rolleyes ?
Ich meine, die Teile werden ja nicht schlecht oder verlieren an "Wert". Ich fühle mich gut und wohl wenn ich meine E-Teile in Augenschein nehme. Es erfreut mich eben ungemein mein eigener Audi-Classic-Part-Dealer zu sein.

Ja, ich gebe zu - das ist meine Sucht/ Macke/ Leidenschaft Ich lach mich wech ! Wenn dann noch beide Wagen sauber und frisch gewachst sind, habe ich innerliche Ruhe. Aber auch nur bis zu dem Zeitpunkt wo ich mir denke: "Eins geht noch. Ein C3 oder C4?! Oder ein Competition oder doch ein B4 Avant quattro?"

Ich weiß, sind Luxusprobleme und man muss nicht so viele Teile bunkern - aber man kann.

Wir sehen uns in Hohenroda Zwinker

Grüße
Alex
Hallo Alex,
ich kann das sehr gut nachvollziehen.Habe das auch mit BMW 2-Ventiler Motorradteilen so gemacht.
Ich habe ca.25 Jahre auf Teilemärkten Schnäpchen zusammengekauft.Aber irgendwann verlierst du den
Überblick.Du stellst beim Einlagern fest das du das Teil schon hast.Andererseits ist die Freude groß wenn
man Teile entdeckt,von denen man garnicht wußte,das man sie hat. Zwinker 

Gruß Thilo
Car-hoarding, produziert Scheunenfunde für die Erben. Muss man aber nur bei Leidensdruck behandeln. Smile
(11.07.2018, 16:28)Käptn Haddock schrieb: [ -> ]... Car-hoarding ....

Mahlzeit,

das ist keine Krankheit - das ist ein Kapitalanlagekonzept  Zwinker
In der momentanen Niedrigzinsphase und den jährlichen Preissteigerungsraten gibt es kaum eine rentablere Investion als in selten werdende Ersatzteile!
Meine LAB jedenfalls glaubt mir das - und irgendwie glaube ich auch schon dran.
Ich lach mich wech

Btw.:
Ich suche noch ein Audi Coupe der zweiten Generation, möglichst Quattro, gerne reparaturbedürftig  Zwinker

Gruß
Peter
(11.07.2018, 14:12)eggart schrieb: [ -> ]Hallo Alex,
ich kann das sehr gut nachvollziehen.Habe das auch mit BMW 2-Ventiler Motorradteilen so gemacht.
Ich habe ca.25 Jahre auf Teilemärkten Schnäpchen zusammengekauft.Aber irgendwann verlierst du den
Überblick.Du stellst beim Einlagern fest das du das Teil schon hast.Andererseits ist die Freude groß wenn
man Teile entdeckt,von denen man garnicht wußte,das man sie hat. Zwinker 

Gruß Thilo

Da hast du vollkommen recht! Gestern erst habe ich die Cupholder aus meinem Lager herausgeholt, die waren eigentlich für´s Cabriolet, aber dass steht mehr als es fährt. Da habe ich sie in mein Coupé getan. 

Während der Suche hatte ich neue weiße Blinkleuchten in der Hand und dachte mir "schön doof", habe mir erst letztens welche für mein Coupé bei Audi Tradtition bestellt, obwohl ich noch welche hatte. Manchmal kauf ich etwas doppelt und vergesse es. Aber egal, so hab ich noch einen Satzt neu in Reserve. Smile


@Käptn Haddock ja, man könnte es durchaus so betrachten. Vor ein paar Jahren holte ich die DE-Linsenscheinwerfer neu, für´s Lager natürlich. Ich war jetzt erschrocken wie der Preis für neue "Normalscheinwerfer" angezogen ist bzw. bekommt man doch nicht mehr soviele - aber egal, auch die sind jetzt im Lager.

Und die Erben später...hmmm... - entweder sich zeitgerecht trennen, verkaufen und anderen eine Freude damit machen. Die Kohle dann schön verleben, z.B. eine Pulle Chateau Petrus und eine dicke Habana. Ich lach mich wech Grandpa
Hi Alex,

ich hätte noch reichlich Zeug im Angebot, allem voran ein komplettes E-Verdeck mit Pumpe, aller Hydraulik und Kabelei und Steuergerät! Oder auch Blechteile oder Verkleidungsteile. Interesse? Smile
Zitat:Du stellst beim Einlagern fest das du das Teil schon hast.Andererseits ist die Freude groß wenn

man Teile entdeckt,von denen man garnicht wußte,das man sie hat. [Bild: wink.gif]

Das hätte von mir sein können ...  Ich lach mich wech
(11.07.2018, 16:52)Peter_Pan schrieb: [ -> ][quote pid='295623' dateline='1531319336']

Btw.:
Ich suche noch ein Audi Coupe der zweiten Generation, möglichst Quattro, gerne reparaturbedürftig  Zwinker

Gruß
Peter

[/quote]

Peter, hab ich was vepasst?? Dry
(11.07.2018, 21:29)Maveric schrieb: [ -> ]Hi Alex,

ich hätte noch reichlich Zeug im Angebot, allem voran ein komplettes E-Verdeck mit Pumpe, aller Hydraulik und Kabelei und Steuergerät! Oder auch Blechteile oder Verkleidungsteile. Interesse? Smile

Danke danke, grds. schon Erste Sahne  . Aber wenn ich mit Blech- und Verkleidungsteilen anfange, dann reicht mein Platz nicht mehr. Mein Cabriolet wird eh nur selten bewegt, ich wollte dieses Jahr ein neues Verdeck draufmachen, wegen der Heckscheibe - aber egal, nächstes Jahr reicht auch.

VG
Alex