Lenkrad wackelt beim bremsen
#1
Hello Peoples
Ich Habe mir im Februar 2006 Bremsscheiben und Klötze für die VA bei ATU
gekauft. Damit bin ich dann ohne Probleme gut 1 Jahr durch die Gegend gedüst. Dann so gegen April 2007 fing beim bremsen mein Lenkrad zu wackeln an, immer beim tempo 100 - 80 km/h. Die Bremsscheiben sahen nicht besonders gut aus! Also Kaufte ich mir anfang Juli neue im Zubehör. Jetzt fängt wieder das Lenkrad an zu wackeln ,beim gleichen Tempo.
Das Kann doch nicht sein das die Scheiben schon wieder hinüber sind.
Oder kann es auch woanders dran liegen?

Gruss
Michael
Rettet den Wald,esst mehr Spechte
Zitieren
Bedankt durch:
#2
na hallo, das ist ne Krankheit beim Audi, das selbe hatte ich bei meinem 91er b3, und jetzt auch beim cab, wenn ich das richtig verstanden hab das hat was mit partiellem "ausglühen" der Scheiben zu tun...
das hat übrigens nix mit billigteilen zu tun, bei mir sind alles Originalteile und es ist wie gesagt genau das selbe...

da gibts nen guten Beitrag aus meckis:
http://www.stoptech.com/languages/DE/tec...disk.shtml

ich hoffe ich konnte dir weiter helfen...

grüsse sven
Zitieren
Bedankt durch:
#3
Moin Michael,

ich würd an deiner Stelle mal mit Räder wuchten anfangen... Der Geschwindigkeitsbereich, den du angibst, spricht eigentlich für Unwucht der Räder !

der dealer
[Bild: 1r9x-2o.jpg]

(Phantomschwarz perleffekt, Recaro Leder schwarz, TT-Aussenspiegel, KW- Gewinde, Fünfloch- Umbau mit original Audi- Felgen im S- Design in 8,5x18", Edelstahl ab Turbo, Interieurleisten und Verdeckkastendeckel Echtcarbon, Einstiegs-, Fußraum- u. Griffschalenbeleuchtung, A6-Aerowischer, Grill ohne Emblem, Bremse vorn 323x30 u. hinten 269x20 und noch mindestens eins, achT andere Sachen...) Alles eingetragen !!


Neuer Ganzjahreswagen: S5 Sportback Hoffentlich sieht mich keiner
Zitieren
Bedankt durch:
#4
Unwucht der Räder oder der Qerlenker hatte ich bei meinen Cab.Das Problem ist eine bekannte sache ,habe die lager erneuert und das Problem war gelöst. Sind sehr schnell hin und bei dem Tempo was du da angibst , fing es auch dann an zu wackeln. Nimm Dein Cab mal auf die Bühne und nehme ein brescheisen dann gehst du damit zwischen lager und der karosse und wackels hin und her , solte spiel sein dann weist das die lager hin sind, Habe beim Freundlichen 34,- euro bezahlt für eine seite. Tipp wenn das das sein solte dann mach gleich beide seiten , bei mir war ein halbes Jahr später die andere seite drann.
Zitieren
Bedankt durch:
#5
Hallo, bei meinem wars auch so bei ca 80 bis 120 kmh ,hat der Lenkrad gewackelt,dann hab ich die Querlenker getauscht,seit dem wackelt es nicht mehr.gruß
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Problem] Lenkrad springt - wackelt nur bei offenen Verdeck Wauschi 4 309 04.05.2021, 09:19
Letzter Beitrag: Wauschi
  [Bremse] Welche Bremsen sind möglich VA 5x112 sinox87 6 1.818 23.02.2021, 17:46
Letzter Beitrag: ATR
  Lenkrad schief, Ruckeln beim Bremsen und quietschende Reifen Jensemann 8 73 13.08.2020, 07:59
Letzter Beitrag: Peter_Pan
  Bremsen hinten 269 mm Butschi 18 1.717 24.05.2018, 10:56
Letzter Beitrag: Matti
  ABS reagiert beim Bremsen kurz vor dem Stehen pooc 7 1.230 07.10.2016, 23:13
Letzter Beitrag: pooc
  OEM Bremsen-Luftleitblech ? Jogie 9 4.670 04.06.2015, 20:36
Letzter Beitrag: Avantler85
  Knackgeräusch beim Bremsen Schichtler1 5 1.509 24.04.2015, 10:45
Letzter Beitrag: Jörg Ho.
  Vorderachse wackelt bei 130 KM/H Manurix 11 2.624 16.09.2014, 17:19
Letzter Beitrag: Manurix
  Was nehmen für Fahrwerk und Bremsen zenkerd 10 5.735 12.05.2013, 15:31
Letzter Beitrag: Audicabriofan
  Bremsen-Zusammenstellung ~*liky*~ 21 6.190 29.03.2013, 19:44
Letzter Beitrag: ~*liky*~



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste