Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Beifahrerairbag deaktivieren
#11
Du kannste den auch auf die Rückbank schnallen, allerdings ist es etwas nervig die doch recht schwere Babyschale incl. Kind dahinten rein- und rauszuzwängen, daher besser vorne, dann könnteste sogar offen fahren, ohne das der Knirps Wind abbekommt!
Gruß
Ralph


Jedem Raudi seinen Audi

[Bild: Siggi2.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:
#12
Männers!
Dat Windschott steht doch einmal waagerecht hinter den Kopfstützen und dann auch senkrecht Lupe
und unter der waagerechten Seite kann man doch den Maxi Cosi verstecken Huh -ar2- kein Wind und keine Sonne! Smile
sonnige Grüße aus Oranien-/ Burg, OWE
[Bild: Signatur_Owe.jpg] [Bild: 193661_6.png]
Alpine CDA, 40er Supersport mit Nuten, Quattro Paket, Tempomat, AC, Vogelaugenahorngrau, K&K Endrohre, 18" Mille Miglia

VCDS 12.12 (VAG-Com) Service Raum Berlin/Brandenburg
Zitieren
Bedankt durch:
#13
OWE, wenn ich jetzt nicht den letzten Smilie gelesen hätte....

Florian, Du musst den Airbag unbedigt in der Werkstatt abschalten lassen, da hilft nix.
Ich weiss, das Du andere (bastel) Lösungen nie in Betracht ziehen wirst, dazu ist dei Ware einfach zu wertvoll.

Wir haben das seinerzeit beim A3 auch machen müssen, da 3 Türer und hinten will ich keinem zumuten das Kind hinein zu wurschteln. Ausserdem kann man im Verkehr nicht sehen was das Kind macht. Das muss man aber u.U. schnell wenn komische Geräusche kommen.

Ich widerspreche Wiegald offiziell, denn es muss eingetragen werden. Beim Verkauf haben wir das genauso aktivieren und wieder austragen lassen. Kostete ca. 50-60 EUR. jedesmal.

ISOfix ist nur für die Rückbank zu haben und hält den Sitz selber zurück. Das nutzt man ab Gruppe 1 wenn die Kinder vorwärts gerichtet transportiert werden und noch nicht die Gurte des Fahrzeugs nutzen.

Gruss
Thilo
Verstehen kann man das Leben nur rückwärts, leben muss man es vorwärts.
Zitieren
Bedankt durch:
#14
Tux schrieb:ISOfix ist nur für die Rückbank zu haben und hält den Sitz selber zurück. Das nutzt man ab Gruppe 1 wenn die Kinder vorwärts gerichtet transportiert werden und noch nicht die Gurte des Fahrzeugs nutzen.

Gruss
Thilo

Aber auch nicht zwingend, man kann die Kindersitze dann auch genauso mit den Gurten befestigen.
Gruß
Ralph


Jedem Raudi seinen Audi

[Bild: Siggi2.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:
#15
Ergänzung:
Auch ab Gruppe 0 gibt es Isofix für die Grundhalter der Babyschalen, welche dann mit einem Klick gelöst werden können.
Ab welchem Baujahr waren Isofix nun Serie oder Vorschrift? (nicht Cab)
sonnige Grüße aus Oranien-/ Burg, OWE
[Bild: Signatur_Owe.jpg] [Bild: 193661_6.png]
Alpine CDA, 40er Supersport mit Nuten, Quattro Paket, Tempomat, AC, Vogelaugenahorngrau, K&K Endrohre, 18" Mille Miglia

VCDS 12.12 (VAG-Com) Service Raum Berlin/Brandenburg
Zitieren
Bedankt durch:
#16
Moin!
ooowe78 schrieb:Ergänzung:
Ab welchem Baujahr waren Isofix nun Serie oder Vorschrift? (nicht Cab)
Ich wüsste nicht, dass es das überhaupt ist.
Ollfried, kinderlos
Alle, die pauschalisieren, sind doof!
[Bild: ani.gif]
Zitieren
Bedankt durch:
#17
Servus,

es gibt für den Maxi-Cosi auch eine Isofix-Befestigung. Da wird eine Schale per Isofix befestigt, und der Maxi-Cosi wird dann in diese Schale eingeklinkt.

Die Kleine sitzt auf jeden Fall vorne. Denn des ist der einzige Platz, wo ich sie vernünftig im Auge hab, und sie windgeschützt sitzt. Außerdem ist hinten nicht genug Platz für die Schale. Es sei denn, der Beifahrer beist in den Airbag. Und dann müßte er auch wieder deaktivier werden. Zwinker
Mountainbiken ist, wenn man mit den wesentlichen Körperteilen ins Ziel kommt und die Fahrradteile mitbringt die zu teuer sind, um sie im Wald liegen zu lassen

[Bild: bfqu4ixjobzc9yltc.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:
#18
Ollfried schrieb:Moin!
ooowe78 schrieb:Ergänzung:
Ab welchem Baujahr waren Isofix nun Serie oder Vorschrift? (nicht Cab)
Ich wüsste nicht, dass es das überhaupt ist.
Ollfried, kinderlos

Mag sein aber kann mir keiner eine halbpauschale Aussage geben? Ich glaube Renault und VW haben so um ´99/´00 rum angefangen das einzubauen.
Will das ja nur wissen um meine Suche nach einem Kombi danach auszurichten.
Mir schwebte so Golf/Bora/Passat/A4/A6 oder ein 5er vor. Also her mit den Gebrauchtwagenangeboten oder Meinungen dazu.
sonnige Grüße aus Oranien-/ Burg, OWE
[Bild: Signatur_Owe.jpg] [Bild: 193661_6.png]
Alpine CDA, 40er Supersport mit Nuten, Quattro Paket, Tempomat, AC, Vogelaugenahorngrau, K&K Endrohre, 18" Mille Miglia

VCDS 12.12 (VAG-Com) Service Raum Berlin/Brandenburg
Zitieren
Bedankt durch:
#19
Tach,
Ich hatte gerade einen wilden Gedanken: Man könnte ja mal im Internet gucken! Und: siehe da!
Ollfried, will immer noch kein Kind
Alle, die pauschalisieren, sind doof!
[Bild: ani.gif]
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Diebstahlwarnanlage ausbauen/deaktivieren? SommerImRevier 5 717 10.02.2018, 00:31
Letzter Beitrag: Jenkins
  Beifahrerairbag wie Stecker lösen matze407 5 1.487 05.04.2014, 00:39
Letzter Beitrag: matze407
  Diebstahlwarnanlage deaktivieren Audi Liebhaber 1 1.289 30.10.2011, 22:53
Letzter Beitrag: Tux
  DWA Diebstahlwarnlage deaktivieren und wo finde ich diese??? thoomas 14 3.477 29.06.2006, 23:12
Letzter Beitrag: H;o)lli



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste