Themen Beitrag: RalphSubwoofer wie anschließen
#21
Hi !

Keine Angst. Die Endstufe passt TOP an den Woofer....oder anders rum !

Gruß
Ralf
Fachhändler - bei fragen einfach melden.....
Zitieren
Bedankt durch:
#22
Hi,

prima, hatte ich auch gehofft und drauf spekuliert, da es aus einem Hause kommt.

Dann gleich mal weiter, würde denn die SRx2S zu den Mille MLK 165 Compo passen?
Gruß
Ralph


Jedem Raudi seinen Audi

[Bild: Siggi2.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:
#23
Probier auf jeden Fall mal aus, wie es "verpolt" klingt. Ab und zu ist das ein wirklich hörbarer Klanggewinn. Durch Phasenverschiebungen gehen dir gerne mal ein paar db flöten.
Gruß
Pägger Smile

Audi 80 B4 // VW Golf III GTI 16V "20 Jahre GTI"
Zitieren
Bedankt durch:
#24
Hi Ralph

Hier mal ne physikalische Begründung:
Die Wellenlänge ist abhängig von der Frequenz
L = c/f.
Mit c=343m/s und f=50Hz ergibt sich
L = 6,86m

Vernachlässigen wir jetzt mal dass Schall eine (Logitudinal-) Welle ist und denken uns eine schöne, schnuckelige (Transversal-) Sinuswelle.
Sitzt du nun in einem bestimmten Abstand zum LS dann befindest Du Dich an einer speziellen Position der Welle. Die anderen Lautsprecher, die ihre eigene Welle abstrahlen, haben ja einen anderen Abstand zu Deinem Ohr.
Idealerweise treffen deren Wellen an genau derselben Position auf Dein Trommelfell.
Tun sie das nicht haben sie eine sog. Phasenverschiebung und löschen sich (teilweise) aus -> schlecht!
Polst Du den Sub um erreichst Du eine Verschiebung um 180° oder L/2. Das kann den Klang verbessern.
Dedizierte Sub Endstufen haben zum Feintuning oft einen Regler für die Phasenverschiebung 0°-90°

Gruss
Thilo, ohne Phasenregler
Verstehen kann man das Leben nur rückwärts, leben muss man es vorwärts.
Zitieren
Bedankt durch:
#25
Hi Thilo,

ich hab ne LZK vorgenommen, d.h. mein Cab vermessen lassen, hab ich die Phasenverschiebung damit schon eliminiert?
Gruß
Ralph


Jedem Raudi seinen Audi

[Bild: Siggi2.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:
#26
Hi Ralph, damit ist alles in bester Ordnung !
Der Schall / die Schälle *grins* treffen synchron am Ohr ein und können sich nun fleissig addieren.

Hast Du den Equilizer fest installiert oder kann man das über die HU machen ?

Gruss
Thilo
Verstehen kann man das Leben nur rückwärts, leben muss man es vorwärts.
Zitieren
Bedankt durch:
#27
Tach,
Wenn die auch für den Kanal gemacht wurde, dann eigentlich ja. Wobei man das mit den neuen Komponenten wohl nochmal nachsteuern sollte.
Gruß
Ollfried
Alle, die pauschalisieren, sind doof!
[Bild: ani.gif]
Zitieren
Bedankt durch:
#28
Hi,

das geht an der HU über die Database von Alpine einzustellen. Werde ich natürlich in dem Zuge nochmal neu machen lassen!
Gruß
Ralph


Jedem Raudi seinen Audi

[Bild: Siggi2.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:
#29
Ralph, was hast du denn für Alpine?
Genesis 5 Channel | Genesis SA 30 Class A | Alpine CDA 7878R vollaktiv | Eton RS HT | Audax TMT | ReAudio RE 8 Bassreflex | Ipod Steuerung Harman Kardon Drive + Play

Zitieren
Bedankt durch:
#30
9812 RB
Gruß
Ralph


Jedem Raudi seinen Audi

[Bild: Siggi2.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Radio Gamma CC; Passivlautsprecher Hinten anschließen Aubacke 4 71 29.08.2018, 14:29
Letzter Beitrag: dmdgc
Tongue [Problem] Audi Beta an Aktivsytem anschließen aucabdriver 2 15 10.07.2018, 12:21
Letzter Beitrag: Tux
  Subwoofer nachträglich einbauen asso1000 15 5.364 06.11.2016, 17:19
Letzter Beitrag: Auca1
  Subwoofer mit original Radio Gordon 4 1.959 28.06.2015, 19:34
Letzter Beitrag: Gordon
  Nokia Subwoofer tubesmahler 0 1.331 27.05.2015, 13:14
Letzter Beitrag: tubesmahler
  Gamma CC, tote Nokias und ein lebender Subwoofer Saxe 12 7.861 18.05.2015, 13:34
Letzter Beitrag: Saxe
  Gehäuse für Subwoofer sternhagel 1 1.497 13.05.2015, 16:08
Letzter Beitrag: Clus
  Subwoofer an Delta CC RLP quattro 5 2.464 17.04.2015, 17:24
Letzter Beitrag: RLP quattro
  Car-Hifi Ausbau --3Wege + Subwoofer lonestarrr 65 50.628 04.01.2015, 15:41
Letzter Beitrag: lonestarrr
  [Info] Bassbox anschließen Marc Fischer 0 818 27.11.2014, 16:45
Letzter Beitrag: Marc Fischer



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste