Hardtop - SGI - Dichtungen
#1
Hallo.

Ich hab da ein Hardtop in der Garage stehen, welches dringend neuer Dichtungen bedarf.
Nun hab ich aber keinerlei Ahnung, wo ich anfragen könnte, um vergleichbare Dichtungen zu bekommen.

Mit SGI habe ich schon ausführlich gesprochen. Deren Kostenfaktor ist aber sowas von unverschämt, das es auch nichts nützt mir 20 min am Telefon zu erklären warum und wieso.
  • Dach muss bestenfalls nach Ingolstadt geschickt/gebracht werden
  • Ändern der Dachkonstruktion von "Dichtung nur vordere Scheiben" "hintere in Nut verschwinden"
    auf
  • Neue Dichtung von vorn bis hinten durchgehend.
  • Dichtung Scheibenrahmen erneuern
  • Dichtung Verdeckkastenauflage erneuern
Zusammen ca. 800€

Dichtung nicht auf länge zugeschnitten nur für vordere Scheiben - Selbsteinbau - ca. 300€ Uuups

Da SGI die Dichtungen nicht selbst herstellt, bin ich auf der Suche nach dem Vertreiber dieser. Oder andere Hersteller die in etwa die gleiche Form haben.
Habe schon von meinem Spezi (Autoglaser) einige Kataloge bekommen und diese durchgewälzt - jedoch ohne Erfolg.

Zur Veranschaulichung par Bilder der gesuchten Dichtung (vordere Seitenscheiben)
Maße maximaler Abstand von Seite zu Seite: 25mm x 20mm
[Bild: 2009-12-10%2021.45.03.jpg]
Die untere Nut auf dem oberen Bild ist jene, welche am Hardtop auf eine Metallschiene gesteckt wird.
[Bild: 2009-12-10%2021.44.55.jpg]
[Bild: 2009-12-10%2021.42.10.jpg]

Ich zähl auf Euch!

Grüße Wiegald
Genitiv ins Wasser, denn es ist Dativ...
[Bild: 156482.png]
Westsachsen-Chapter
ABK auf 8x18 & 225/40, Weitec-Ultra GT 40/40, Grill- & Windschotteigenbau,
TFL via Fernlicht incl. Comming Home, Walde-Parts, Reinhold-Modul, MAL und "fast Vollausstattung"
Zitieren
Bedankt durch:
#2
Bin mir nicht sicher aber das sieht mir aus wie das Profil für die Heckklappendichtung
beim T4....


Ingo
Zitieren
Bedankt durch:
#3
Hallo Wiegald,

klick doch mal hier, speziell auf Seite 23; vielleicht ist da was für Dich dabei.
Servus

Winni

Smile Getreu dem Motto: "Leben und leben lassen!" Smile
Zitieren
Bedankt durch:
#4
Da wieder eine erneute Anfrage kam...

eine Aktuallisierung:

Murmeltier und ich haben letzten Winter verzweifelt verschiedene Dichtungen probiert. Ich selbst war bei mehreren Autoglasern und hab im Netz einige Gummihändler angeschrieben.

Ohne Erfolg die richtige zu bekommen.

Gegen Ende der Saison habe ich nen Tipp bekommen, das hier in der Nähe ein ganz unscheinbarer Zwischenhändler mit Dichtgummis sein Geld verdient.
Diesen habe ich mit Murmeltier im Spätherbst aufgesucht und einige Proben mitgenommen.
Wir haben verschiedene Varianten probiert und die für uns am besten passenden bestellt.

Allerdings bis heut noch nicht verbaut bzw verklebt. Da uns beiden einfach die Zeit fehlt.

BTW: hat jemand Ahnung welchen Kleber man für Gummi auf Hardtop nehmen sollte?

Wir haben unter den trölfzigtausend Dichtungen mit sehr netter und fachkundiger Hilfe nach ähnlichen Dichtungen - wie im ersten Post zu sehen gesucht, auch in deren Prospekte gefunden. Allerdings waren die nicht auf Lager und bestellt ab Hersteller können die nur ab 25-50m.
Somit haben wir Alternativen genommen, da die obigen Dichtungen meiner Meinung nach auch nicht ganz Perfekt waren oder sogar gar keine originale.
Wir suchten extra nach welchen mit großer Dichtfläche, um das Nachstellen der Seitenscheiben zu ersparen. Da bei dem mir vorliegendem Hardtop daumenbreite Abstände sind, vom Festeroberkante zum Hardtop. Man schnitt uns von den uns auserwählten Dichtungen Proben ab und wir wählten dann in Ruhe am montieren Hardtop aus, welcher am besten dem Zweck entsprach.

Ich will euch die Gummis nicht vorenthalten.
Den folgenden haben wir für die Seitenscheiben (Fahrer & Beifahrer) ausgewählt.

[Bild: IMG_20120216_144741.jpg]

Zum verstärken und versteifen der Dichtfläche haben wir dann noch runden Moosgummi zum einschieben genommen. Den kann man bei Bedarf auch den Gegebenheiten anpassen.

[Bild: IMG_20120216_144917.jpg]

Für die Dichtung zwischen Dachrahmen und Scheibenrahmen, sowie Dachauflage am Verdeckdeckel haben wir uns für folgenden Gummi entschieden:

[Bild: IMG_20120216_145102.jpg]

Da bei diesem Hardtop der Dichtgummi der vorderen Seitenscheiben nicht mit für die hinteren genutzt wurde, sondern im Dach verschwinden, haben wir uns hier für einfachen Moosdichtgummi in Streifenform entschieden, welcher die Reibung am Dach minimieren soll. Urpsrünglich war auch sowas da dran.
Bei den jüngeren Hardtops von SGI, geht der Dichtgummi über die gesamte Länge von vorderer und hinterer Seitenscheibe.

[Bild: IMG_20120216_145136.jpg]

Die genaue Bezeichnung der Gummis kann euch hoffentlich Murmeltier nachliefern.

Was uns jetzt noch fehlt ist ein guter Kleber, mit dem wir die Gummis gut am Hardtop befestigen können. Doppelseitiges Klebeband wollten wir gar nicht erst versuchen.
Ach ja - Zeit brauchen wir auch dazu.

Wer sein Glück versuchen will, hier die Adresse:

http://www.waltermisselwitz.de/

Walter Misselwitz Fahrzeugausstattungs GmbH
Johannisstraße 1
04600 Altenburg

Telefon: 03447/311293
Fax: 03447/502275
E-mail: waltermisselwitz@t-online.de

Gruß Wiegald
Genitiv ins Wasser, denn es ist Dativ...
[Bild: 156482.png]
Westsachsen-Chapter
ABK auf 8x18 & 225/40, Weitec-Ultra GT 40/40, Grill- & Windschotteigenbau,
TFL via Fernlicht incl. Comming Home, Walde-Parts, Reinhold-Modul, MAL und "fast Vollausstattung"
Zitieren
Bedankt durch:
#5
Tach.

Hol ich das alles mal wieder aus der Versenkung.

Gibt es die Möglichkeit, Bilder der Dichtungen vom original Hardtop von AUDI zu erhalten?
Ich möchte gern vergleichen, ob evtl. ähnliche bei SGI verwendet wurden.
Ich habe zwar Alternativen mit Murmeltier gefunden - aber auf die Idee beim Original zu schauen komm ich erst jetzt. Uuups

Laut Akte gibt es die auch einzeln und wesentlich günstiger als bei SGI.


Gruß
Wiegald
Genitiv ins Wasser, denn es ist Dativ...
[Bild: 156482.png]
Westsachsen-Chapter
ABK auf 8x18 & 225/40, Weitec-Ultra GT 40/40, Grill- & Windschotteigenbau,
TFL via Fernlicht incl. Comming Home, Walde-Parts, Reinhold-Modul, MAL und "fast Vollausstattung"
Zitieren
Bedankt durch:
#6
Hi,

ich hab das Hardtop bei mir zu Hause. Was genau möchtest du abgelichtet haben?

Gruß

Ralf

Zitieren
Bedankt durch:
#7
Hi Ralf,
nach Möglichkeit alle Dichtungen. Vorn am Scheibenrahmen, hinten an der Auflage auf Verdeckkastendeckel und die seitlichen. Wenn es irgendwo einen gut sichtbaren Anfang gibt, gern den Querschnitt. Sonst wäre es klasse, wenn man die Geometrie erkennen kann.

Ich bin drauf gekommen, als ich eine Zeichnung vom Hardtop sah, auf der der hintere Teil zum Deckel vergrößert dargestellt wird. - Die zu erkennende Dichtung sieht sehr ähnlich der von SGI aus.

Danke!
Wenn es zuviel wird, gern auch per Mail.

Wiegald
Genitiv ins Wasser, denn es ist Dativ...
[Bild: 156482.png]
Westsachsen-Chapter
ABK auf 8x18 & 225/40, Weitec-Ultra GT 40/40, Grill- & Windschotteigenbau,
TFL via Fernlicht incl. Comming Home, Walde-Parts, Reinhold-Modul, MAL und "fast Vollausstattung"
Zitieren
Bedankt durch:
#8
Hi Wiegald,

ich schau mir das morgen mal an. Hoffe ich bekomme das so hin,
dass du mit den Bildern die gewünschte Info erhältst.

Gruß

Ralf

Hi Wiegald,

kannst du damit etwas anfangen?

Schade das du nicht in meiner Nähe wohnst, mit den Teilen die du suchst könnte ich dienen. Smile

[Bild: 13093020419733.jpg]

[Bild: 13093020983229.jpg]

Gruß

Ralf

Zitieren
Bedankt durch:
#9
(17.02.2012, 21:47)wiegald schrieb: [...]

Die genaue Bezeichnung der Gummis kann euch hoffentlich Murmeltier nachliefern.

[...]

Gruß Wiegald

Alter Beitrag, neu aufgewärmt

Moin Wiegald,

danke für die ausführlichen Infos. Habe mich auf entsprechender Seite mal umgeschaut. Bei der vielzahl an Dichtungen wäre die bis Dato noch immer fehlende Bezeichnung oder Artikel-Nummer sehr hilfreich. Kannst du hier noch die fehlenden Daten nachreichen?
Gruß Manny
[Bild: AM-JKLU2QjpgGwlV6ms5olMUH9yGqtxfyyGIGNVM...authuser=0]
Veränderungen:
Facelift Umbau
; Boschmann und Hifonics Lautsprecher samt Verstärker; Audi Navigation Plus DX mit TMC-Box mit Multi-Media Interface, Dietz 1212/B, Zemex DVB-T D90 2G und Parrot CK3100; ZV-Panikschalter im Türgriff;
TFL in den Nebelscheinwerfern; DE-Scheinwerfer; Scheinwerferreinigungsanlage; 12V Steckdose im Kofferraum; Hardtop; MAM6 Felgen; Sportlenkrad mit Glatt-/Lochleder unten abgeflacht; Reinhold Module;
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  hardtop aufsetzen DKW1000S delux 6 680 03.07.2020, 20:49
Letzter Beitrag: DKW1000S delux
  Hardtop Frage Brosi 4 589 07.05.2018, 15:11
Letzter Beitrag: Brosi
  [Problem] Hardtop und Verdeck Ficht 4 1.711 18.09.2017, 11:09
Letzter Beitrag: Bastel
  Möchte Zeichnungen der Audi-Hardtop-Halter erstellen Jürgen Ende 31 20.147 12.07.2017, 19:32
Letzter Beitrag: deluxe
  [Manuell] Hardtop (halter) eddyhd 3 2.039 25.11.2015, 21:07
Letzter Beitrag: Bastel
  Teilenummer Kabelsatz für beheizte Heckscheibe beim Hardtop Djerken207 10 6.974 10.06.2015, 15:23
Letzter Beitrag: Bastel
  Originales Hardtop ist nicht dicht Cabrio-Treiber 6 3.312 23.04.2015, 17:40
Letzter Beitrag: Cabrio-Treiber
  [Suche] Vordere Befestigungsklammer Hardtop mabaensch 4 2.566 31.03.2015, 17:33
Letzter Beitrag: mabaensch
  Verdeckgestänge im Bereich der mittleren Dichtungen ausrichten audi100S 1 1.683 12.08.2014, 17:47
Letzter Beitrag: audi100S
  [Nachrüstung] Hardtop kaufen und Anbauteile derKäufer/Verkäufercabrios tauschen? martens-car 2 2.205 11.06.2014, 19:26
Letzter Beitrag: Bastel



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste