SilvioWechsel Kältemittel
#1
In der Winterpause habe ich die gesamte Klimaanlage ausgebaut um alles neu abzudichten. Dabei werde ich auch die Klima von R12 auf 134a umstellen. Soweit ich weis, muss das Kompressorenöl auch raus. Kommt da dann das ZXL1000 (250ml) rein, oder gibt es Alternativen (außer direkt bei Audi)
Gibt es evtl. einen kompletten Umrüstsatz an Gummidichtungen für die Klima am NG? Denn auch die auf dem Kompressor, am Anschlußbloch müssten raus.

Gruß Silvio







Zitieren }
Bedankt durch:
#2
Hi,

ich glaube bei Wirth gibt es einen kompletten Dichtsatz. Der Kompressor sollte gespühlt werden und dann neues Öl rein.
Ich würde den Trockner auch noch wechseln.
Am besten du wendest dich an einen Bosch - Dienst, die sollten Durchblick haben.

Gruß - Wolfgang
„Da ist nur schlechter Sprit drin vom Urlaub, normal sind die Abgaswerte gut."
Zitieren }
Bedankt durch:
#3
Danke für den Tip. Hast du eine Adresse / Link von Wirth, wo ich den Dichtsatz bestellen könnte?Lupe
Der Trockner ist klar, da kommt ein neuer rein. Das mit dem Kompressor spülen werde ich auch machen, wenn ich rausgefunden habe welches Öl da genau reingehört?
Gruß
Silvio







Zitieren }
Bedankt durch:
#4
Hi,

frag mal bei Würth nach, versuchs mal mit der Bestell-Nr.: 0964764044 (unter Vorbehalt) für den O-Ringsatz, aber in jedem Fall nachfragen. Das Öl bekommst du auch da. Öl je nach Kompressor.

Mir wär das mit der Klimanlage zu heikel, ich würds beim Bosch-Dienst machen lassen. Du mußt ja auch dann noch evakuieren und neu befüllen.

Gruß - Wolfgang
„Da ist nur schlechter Sprit drin vom Urlaub, normal sind die Abgaswerte gut."
Zitieren }
Bedankt durch:
#5
Hallo Wolfgang,

die Artikelnummer bei Würth, führt zu einem ganzen 240 teiligen Set. Das Kompressoröl gibts da ab 1Ltr. Ich arbeite in einem Verkehrsbetrieb und werde unsere Werkstatt bitten das Öl zu bestellen. Die Dichtringe werde ich wohl bei Audi holen müssen? Schwer wird nur, die 4 Ringe auf dem Kompressor zum Ventilblock.
Ich habe meine Klimaanlage am Audi80 auch immer selber repariert und wieder befüllt. Unserer Werkstatt hat da das entsprechende Gerät, da gebe ich nur die Füllmenge (700g) ein und den Rest macht diese allein.







Zitieren }
Bedankt durch:
#6
Wenn du dir den ganzen Umbau ersparen willst könntest du auch einfach Propan(30%)/Butan(70%) einfüllen. Das hat nahezu die selben thermodynamischen Eigenschaften (Dampfdruckkurve) wie R12 und kommt auch prima mit dem mineralischen R12-Öl klar. Das Gas gibbet bei Obi für 5€ die Flasche...Nennt sich dann Rotenberger Multigas 300. Aber gibts natürlich auch bei anderen Herstellern.
Kannst ja spaßeshalber auch mal auf das Typenschild von deinem Kühlschrank schauen mit was der befüllt ist Zwinker.
Alternativ wäre R413a die richtige Mischung (88% aus R134a 9% aus R218 (Octafluorpropan) und 3% aus R600 (Isobutan)). Ist zwar auch R134a drin, aber das Isobutan übernimmt da den Öltransport. Gibts halt nicht bei jedem Umrüster da die mit ner kompletten Umrüstung mehr verdienen als nur mit ner anderen Füllung. Aber wer suchet der findet.
In USA und manch anderne Ländern kann man auch diverse andere Drop-In gase kaufen, teilweise auch mit anderen Zusätzen. (Freeze 12, FR12, Cooltop, Autofrost, OZ-12 und andere). Nachteil: teilweise sind sie wie Butan brennbar und du machst das auf eigene Verantwortung. Naja das Zeug mit dem dein Kühlschrank befüllt ist iss übrigens auch brennbar (R600).
Fahrgestellnummer 137! Eins der allerallerersten..., 257tkm, die Kraft der 5 Kerzen, 17"er AZEV, BC. Nachgeruestet: Climatronic, Alarm mit Pager, Standheizung, GRA, Autogasanlage, Wiesmann Hardtop und AHK...
[Bild: 20090423133438.th.jpg]
Zitieren }
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Klimaanlage - Kältemittel Odenwälder Bub 28 8.110 31.05.2017, 08:11
Letzter Beitrag: AndreasW63
  [Info] Kältemittel hfc 134a Barni12 3 6.441 17.04.2015, 06:54
Letzter Beitrag: Barni12
  Wärmetauscher Wechsel ja oder nein manfred5 2 1.601 01.04.2007, 12:25
Letzter Beitrag: rushing
  Zahnriemen wechsel bei ATU Virus 14 3.826 29.09.2004, 19:51
Letzter Beitrag: Virus



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste