Themen Beitrag: Maddins-WeltEDS-Relais defekt - ABS schaltet ab 110 km/h ab!
#21
Hallo Christoph,

Du hast richtig geraten, EDS ist tatsächlich die Abkürzung für Elektronische Differential Sperre.

Laut FAQ wurde sie ab März '93 auf Wunsch eingebaut. Es gab sie also im Typ 89 Cabrio wohl nicht serienmäßig.

Gruß 

Axel
[Bild: lhgr-b-6512.jpg][Bild: lhgr-c-c20a.jpg]
Saisonkennzeichen 04-10.........................................uuuuuuuuuund............................offen!
Zuhause in 32657 Lemgo
Zitieren
Bedankt durch: Käptn Haddock
#22
Schön, dass ihr immer noch an dem Fehler dran seid.
Ich habe ja das Cabrio seit 2016 nicht mehr und es war ein 1999er 2,6 mit einigem Sonderzubehör.
Bin gespannt, ob ihr das noch rausbekommt was da die wirkliche Ursache für das Phänomen ist.
Viel Glück dabei
Olaf


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Grüßle,

der Marlboroman
A8Q 4,2 12/1994 216TKM Aktuell
Audi Coupé V6 2,8 Quattro 05/1993 226TKM Aktuell
Audi Cabrio V6 2,6 03/1999 253TKM Aktuell [Bild: 387583.png]

[Bild: 400_3531313665663864.jpg]
Zitieren
Bedankt durch: Käptn Haddock
#23
(17.11.2020, 13:26)Käptn Haddock schrieb: Sorry, ich komm' nicht drauf: Was ist denn EDS? Doch nicht etwa Elektr. Diff.-Sperre, oder doch? Haben unsere Cabrios alle sowas? Ich habe mal davon gehört, dass das ABS versagt, wenn die Impulsgeber-Zahnräder an den Rädern stark verschmutzt oder korrodiert sind. Ich glaubs' ja nicht, aber ist man evtl. darauf noch nicht gekommen?

Gruß - Christoph

P.S: Andrei: So ein Zufall! Du warst 1 Minute schneller!

Hallo Chris,

Das mit den Sensoren und Rost berichte ich aus eigener Erfahrung.
Der Sensor selbst kann eigentlich nicht kaputt gehen, das ist nur eine vergossene Spule.

Gruß,
Andrei
Zitieren
Bedankt durch:
#24
Hallo,

na das klingt ja nach einem komplizierten Fehler.

Wäre es möglich das einer der Sensoren eventuell ein Geschwindigkeitssignal liefert wenn das Auto steht?

Das war letztens bei den Autodoktoren mit ABS/ESP Problem. Man konnte dann beim auslesen der einzelnen Sensoren erkennen, das dieser ein Signal lieferte, obwohl das Auto stand.

Geschwindigkeitssignal könnte ebenso eine Ursache sein.

Grüße Andreas
Realname: Andreas
PLZ: 57150 France

Audi Cabriolet ADR Schalter Bj.1998 Paradiesgrünmetallic Im Aufbau
Audi Cabriolet AAH Auto Bj. 1996 Blau angemeldet


Für den Alltag:
 
Audi A1 8x Bj. 2012, 1,4TFSI steht zum Verkauf 
Mini Countrymen F60 Bj.2019, 2,0TDI
Zitieren
Bedankt durch:
#25
Moin zusammen!

Kurz grundsätzliches zum EDS...wie bereits geschrieben, wurde es ausschließlich gegen Aufpreis eingebaut und das bis zum Modellende 2000.
Der Aufpreis lag damals bei rund 2.000,-- DM was heute ca. 2.000,-- € entspräche bei der Inflation. Deshalb auch nicht allzu oft verbaut worden. Auch ließ sich die EDS, anders wie zum Beispiel das erste ABS-System, nie mittels Schalter abschalten (könnte man jedoch sicher nachrüsten).

Das Geschwindigkeitssignal der Sensoren müsstest du über OBD auslesen können, falls nicht, dann aber zumindest an den Sensoren selbst. Hier musst du mal deine Werkstatt drauf ansprechen.
Gruß Manny
[Bild: Audi_66-1-klein.jpg]

Veränderungen:
FL-Stoßstange vorn und hinten; Boschmann und Hifonics Lautsprecher samt Verstärker; Audi Navigation Plus DX mit TMC-Box, Multi-Media Interface, Dietz 1212/B, Zemex DVB-T D90 2G, Parrot CK3100; ZV-Panikschalters im Türgriff; Sportlederlenkrad mit Kombi aus gelochtem u. glattem Leder sowie Daumenauflagen u. unten abgeflacht; TFL in den Nebelscheinwerfern; Nachrüstung der DE-Scheinwerfer; Nachrüstung einer Scheinwerferreinigungsanlage; 12V Steckdose im Kofferraum

geplante Änderungen:
Wärmetauscher wechseln
Zitieren
Bedankt durch:
#26
(18.11.2020, 13:44)Marlboroman schrieb: Schön, dass ihr immer noch an dem Fehler dran seid.
Ich habe ja das Cabrio seit 2016 nicht mehr und es war ein 1999er 2,6 mit einigem Sonderzubehör.
Bin gespannt, ob ihr das noch rausbekommt was da die wirkliche Ursache für das Phänomen ist.
Viel Glück dabei
Olaf


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Geil, das Internetz vergisst nichts  Ich lach mich wech

Immerhin weiß ich nun dank Axel69, dass es diese Art von Differentialsperre gab. Die Sinnhaftigkeit erschließt sich mir nicht, man kann doch das Cabrio kaum so auf die Backe legen, dass ein Vorderrad durchdreht. Ist doch so oder so kein Rallyefahrzeug.

Gruß - Christoph
Zitieren
Bedankt durch:
#27
Käptn Haddock[.. schrieb:Die Sinnhaftigkeit erschließt sich mir nicht, man kann doch das Cabrio kaum so auf die Backe legen, dass ein Vorderrad durchdreht. Ist doch so oder so kein Rallyefahrzeug. pid='306146' dateline='1605802561']
Gruß - Christoph

Servus,

mein 93er hat EDS und ich habe es auch einmal in Aktion erlebt: Als ich mal bei einer Ausfahrt so dermaßen am Straßenrand geparkt hatte, dass die rechte Seite auf rutschigem Gras stand und die linke auf Asphalt - da half das System merklich beim Anfahren. Ich denke, es ist eher etwas wie das spätere ASR (Anti-Schlupf-Regelung).

Gruß
Boris
Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren - das Beste aus den 80ern, den 90ern und von heute:
-  Audi Coupé GT 5E BJ '83  -  Audi Cabrio 5E BJ '93  -  VW Passat Variant 4Motion 2,8 BiFuel BJ '03

[Bild: signatur-coupe.jpg][Bild: signatur_cabrio-bolero.jpg][Bild: signatur-passat.jpg]

Alles zum Cabrio: blog.joraschky.de
Zitieren
Bedankt durch:
#28
(19.11.2020, 08:05)ManuelL schrieb: ... Der Aufpreis lag damals bei rund 2.000,-- DM ....

Der Aufpreis beim 93er Coupe (Preisliste liegt vor) lag bei 2.430 DM (inkl. MWSt.) - aber in Verbindung mit dem noch nicht serienmäßigen ABS. Denn das kostete alleine schon 1.800 DM Aufpreis - auch beim Cabriolet MJ 1992.
Zwinker
Vielleicht kann Kai zum Vergleich mit einer Preisliste für das Cabrio aus 1993 aushelfen?


Ich habe dieses EDS 1995 in einem 80er Firmenwagen mitbestellt, der dann schon serienmäßig ABS hatte. Ich bin mir sicher, dass ich bei meinem beschränkten Budget von 40.000 DM (allerdings netto o.MWSt.) keine 2.000 DM für dieses "Spielerei" geopfert hätte. Da gab viel schönere Sachen auf der langen Aufpreisliste.

@Bo

Das ist schon eher eine "Differentialsperre" als ASR. Das durchdrehende Rad wird in Verbindung mit dem ABS (deswegen auch darin integriert [Bild: abs-eds40kxd.jpg] ) abgebremst. So wie ich mich erinnere, macht das ähnlich viel "Krach" wie bei einer ABS-Bremsung.
Im Netz gibt es irgendwo ein Video zum neu eingeführten EDS bei Audi - und wenn ich mich recht erinnere, auch ein SSP, wo die Funktion genau beschrieben ist.

Die modernen ASR greifen auch in das Motormanagement ein und regeln die Drehzahl runter.
Versuch mal mit einem "modernen Karren" in einer schneebedeckten Steigung anzufahren. Die Räder drehen zwar nicht mehr durch, aber die Drehzahl reicht nicht mehr aus, um in der Steigung anzufahren. Abhilfe schafft dann nur, die ASR abzuschalten und sich "hochzuwühlen".
Bin verärgert!
Für mich ein weiterer Beweis, dass nicht alles neuere auch besser ist.  Zwinker

Schönen Abend
Peter


NACHTRAG:
Habe noch eine Preisliste zum Audi 80 B4, Stand 08-1993 gefunden. Aufpreis EDS 655 DM inkl. MWSt.

[Bild: aufpreis_eds_b4_08-19yjkkq.jpg]
Was stört es die deutsche Eiche, wenn sich eine Wildsau an ihr reibt?  Ich lach mich wech
Mein PN-Speicher ist voll. Bei Fragen oder Hinweisen bitte eine Email schreiben.
Zitieren
Bedankt durch: ManuelL
#29
Boris,
das macht ja wirklich Sinn, bei rutschigen Bodenverhältnissen, hatte ich nicht bedacht, dabei bin ich Unimogfahrer. Bei Diff.-sperre denkt man zuerst an teure Sportwagen. Früher gab es den Trick, in solchem Fall mit gezogener Handbremse anzufahren, ist aber auch nicht ganz das Wahre bei Vorderradantrieb Smile

Gruß Christoph
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Question Fehlerspeicher meldet Relais für EDS Marlboroman 14 5.053 08.07.2011, 16:10
Letzter Beitrag: krujtzschoff



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste