Bruache mal die Spureinstellwerte fürs Audi Cabriolet
#1
Hallo,

ich hab vor 2 monaten spur einstellen lassen nachdem die Vorderachse erneuert wurde...

nun sind die Sommerreifen auf der innenseite runterradiert zu sliks... reifenmann meinte das kann nich sein ich soll mal winterreifen draufmachen und dann messen die nochmal nach... winterreifen drauf... zur arbeit gefahren und heute zur werkstatt wieder ... laber die mich voll das kann nich sein es stimmt alles die trifft keine schuld....

ich auf mein Recht bestanden... sagte er mir: "ja wir messen mal den winterreifen und dann schauen wir wie es nach 500 km aussieht... wir raus.. er will messen.. ist innen wieder EXTREM viel profil weg.. jetzt wollen die die hinteren reifen vorne hinmachen... ich glaub ich spinne... wie viel reifen soll ich noch verbraten????

Ich hätt gern mal die Achswerte von audi das ich es vergleichen kann.. vll hat ja nochm jeman dein Messprotokoll daheim und könnte es veröffentlichen....

weis echt nich was ich noch machen soll...

Mfg Matthias P.

P.S: Sind bei tieferlegung andere Wrte empfehlenswert wie die Originalwerte? kenn mich da net aus..
Zitieren
Bedankt durch:
#2
Hi,
unser Hans Jörg hatte mal ähnliche Probs......und hat sein Protokoll hochgeladen....die Werte unter Datenbank müßten die zu erreichenden Werte sein.... --- click mal wacker---

Guck mal ob Dir das hilft....poste mal deine Protokolle....Grandpa
Mit freundlichen Grüßen aus REcklinghausen- / Best regards / Yoroshiku onegaishimasu Timo N. (aka Porsche-Doc)

....PS:"Cabriofahren schärft die Sinne...."...

[Bild: crmeh66rusokczy92.jpg]
*Audi Cabrio 2,8 E (Kaktusgrün perleffekt) full Sun Line und viel mehr,18Zoll +5-Loch-Umbau,BN-Pipes,TT-Spiegel,VSI-Gasanlage ....und..bla...bla...bla....
*Audi Cabrio 2,3 E (MKB:NG)* (Indigo-blau)**--verkauft--**
*Audi Cabrio 2,3 E (MKB:NG)* (ming-blau)<-- -im Audi-Himmel-**
*Audi A6-2,6 S-Line Avant (MKB:ABC)*(ming-blau)



Zitieren
Bedankt durch:
#3
hi
ich kann dir zwar jetzt keine daten geben, hab aber vor kurzem mein cab tiefer gelegt, als ich zum freundlichen gefahren, hat er mich gefragt ob ich irgendwelche spezifischen Daten hätte von Federhersteller Seite..bei mir war das der nicht der Fall...(AP Federn...)
was hast du für federn/dämpfer? vllt beim hersteller mal anfragen, obs dort vorgaben gitb....

gruß johann
Zitieren
Bedankt durch:
#4
Hallo,

unser Porsche-Doc schrieb ja schon, dass ich auch Probleme hatte.
Das angegebene Protokoll einer freien Werkstatt zeigte Abweichungen von den Sollwerten, die der Werkstattleiter als grundsätzlich nicht korrigierbar bezeichneten.
Ich fuhr dann zu Audi, und die konnten alles einstellen - aber zu einem deutlich höheren Preis.

Was nützt der niedrige Preis, wenn es nicht funktioniert?

Gruß, Hans-Jörg
[Bild: audi-tour.jpg]
Audi Cabrio Automatik 2,3l, rot, Bj 1992, Holz, 15" Bratpfannen-Alufelgen mit stylischen tiefschwarzen Ballonreifen (die Karosserie bedankt sich), und die Pedale werden zärtlich mit nackten Füßen gestreichelt.
Zitieren
Bedankt durch:
#5
Ich hab AP Feder mit 40mm tieferlegung Vorderachse und Seriendämpfer.. ich scanne gerade die Protokolle...
Hier die Protokolle...

das erste war DIREKT nach dem erneuern der Vorderachse.... dann bin ich laut dem von ihnen notierten km Stand knapp 4000km gefahren, und dann waren die reifen vorn platt(innen abgefahren)... und das zweite protokoll wurde heute angefertigt... mit den winterreifen die seit gestern drauf sind und jetzt innne EBENFALLS platt sind...

Kann mir das mal jemand erklärenSmile

Danke für eure hilfe...

[Bild: img193x.th.jpg]

[Bild: img194k.th.jpg]
@hjhimm:

hast du denn das Protokoll von Audi und würdest mir die Werte zur verfügung stellen? was wäre wenn die Werte des Reifenhändlers von denen mit Audi nicht übereinstimmen.. gibts eine Möglichkeit das geld für die defekten reifen wiederzubekommen?

Mfg Matthias P.
Zitieren
Bedankt durch:
#6
Was bei den meisten Werkstätten nicht korrigiert werden kann ist der Radsturz und die innen abgefahrenen Reifen sprechen für einen Fehler in genau dieser Einstellung.

Es liegt aber nicht daran dass sie es nicht können sondern dass dieser Wert und dessen Veränderung in den Programmen der Vermessungsanlage komischerweise meistens nicht aufgeführt ist.

Nach einer kurzen Anmerkung meinerseits, dass man es über das Lösen und Verschieben des Traggelenkes einstellen kann, wurde mein Wunsch sofort erfolgreich in die Tat umgesetzt Smile

Mfg Felix
der mit der ADR-Wundertüte...

[Bild: DPSPI.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:
#7
Hmm... also ich glaube der Sturz wurde eingestellt.. weil einer von den beiden hajos zum andern gesagt hat: "naja.. sturz kann man nich einstellen.. lass den kunden fahren... was willst machen" und der andere: "nene das kann man,.. habn wir auch".. oder sowas..

ich werd da morgen einfach nur ausflippen...
Zitieren
Bedankt durch:
#8
Servus Matthias,

ich hab auch noch ein Messprotokoll von meinem Cab gefunden.
Vllt. kannst duja damit was anfangen.

Gruss Jens


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Sommerauto Audi Cabrio 2,6
Familienauto Audi A6 2,8 LPG
Frauenauto Audi A2 1,4
Suzuki GS 500 ( wenn das Cabrio parkt )
Skippi 650 Cruiser ( weil Cabrios nicht schwimmen können )
Hobie Cat 14 ( zum Rasen auf dem Wasser )
Zitieren
Bedankt durch:
#9
Hi
Kann dir davon auch ein lied singen! Bei der PRobefahrt hat meiner schon direkt nach links gezogen. Der Mechaniker hat darauf bestanden das es von meinem defekten Motorlager kommt? Da kann man nichts mehr zu sagen!

Werd morgen auch noch eins hochladen das ich vor 3 Wochen machen lassen hab.

lg
Gruß
Patrick, der kein Cabrio mehr besitzt, aber dafür einen MTM S4 BiTurbo Zwinker
[Bild: a574ug57qw17.jpg]

**Alle Rechtschreibfehler sind reine absicht und dienen der Belustigung beim Lesen des Textes**






Zitieren
Bedankt durch:
#10
Moin Matthias,

die gute Nachricht ist, dass der Sturz mit Sommer- wie mit Winterreifen nicht in Ordung ist - also lässt sich das Einstellen.

Die schlechte Nachricht ist, dass du in der falschen Werkstatt bist.
Du solltsets sofort die Schiedsstelle für das Handwerk einschalten, denn sonst bleibst du auf den Kosten für die Reifen sitzen.
Die Werkstatt muss eine Betriebshaftpflichtversicherung haben und die wird den Schaden übernehmen.

Ich würde den Wagen mal bei Audi einstellen lassen.
( Ich bin gerade in Shanghai und da ist Picaso nicht freigegebn, daher habe ich dein Protokoll nicht lesen können).

Jens' Messprotokoll ist richtig und wenn deine Werte (Soll- und natürlich Ist-Werte) abweichen, weißt du wo das Problem liegt.
Entweder Sturz oder Vorspur.

Gruß asu Shanghai

Michael
In China isst man das Auge mit

[Bild: LordOfTheRings-klein.jpg]
Zwo-Achter mit Allem
Schmidt Revolution Modern Line mit 225/40 x16 und Low Tec StreetComfort 9.1, komplett neu beledert mit Leder Valcona kardamom, Heizregister neu Bin verärgert!, Recaro Sitze
BBS RS 334 in 9x17 ET 21 vo und 9,5x17 ET20 hi      mehr geht nicht
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Audi 89 Cabriolet ABS Probleme mxkr303 1 156 24.04.2021, 13:46
Letzter Beitrag: PeterH
  [Suche] Gutachten Keskin KT1 9x16, LK 4x108, ET 25 für mein Audi Cabriolet Knut 6 920 23.05.2017, 18:04
Letzter Beitrag: Knut
  [Bremse] Keramische Bremsbeläge fürs Cab blue-elise 5 971 14.09.2016, 08:06
Letzter Beitrag: blue-elise
  Original VA Dämpfer fürs Gewindefahrwerk einschicken Flori5ender 9 1.372 09.05.2016, 01:39
Letzter Beitrag: Avantler85
  Winterreifen S4 Cabriolet Kai 1 1.733 02.10.2007, 12:27
Letzter Beitrag: cabriodealer
  Tieferlegungsfedern fürs Cab! Ego Man 22 6.442 03.06.2007, 19:59
Letzter Beitrag: RandyAndy
  Stahlflexschläuche fürs Cab!!!!!?????? landesauto 3 2.843 14.08.2006, 16:07
Letzter Beitrag: Don Krypton
  Lochkreis-Adapter gibt es sowas fürs Cabri??? Harry2004 9 4.411 28.06.2006, 14:48
Letzter Beitrag: stingray11



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste