Themen Beitrag: Typ-44Merkwürdiges KI-Verhalten (Temp.- & Tankanzeige, evtl. DZM)
#1
So, Saison ist nun leider vorbei Da bin ich aber traurig! Da bin ich aber traurig! Da bin ich aber traurig! , und ich muß mich jetzt mal um ein paar Kleinigkeiten am Cab kümmern.
Unter anderem konnte ich in den letzten Wochen ein merkwürdiges KI-Verhalten feststellen, was da wäre:
> Tankanzeige fällt um ca. 0,5cm (eher etwas weniger) ab, sobald der Motor mit 2000rpm läuft.
Hierbei ist egal, ob der Wagen steht oder fährt. Sobald die Drehzahl wieder auf Leerlauf zurück ist, steigt die Tankanzeige auf ursprünglichen Wert. Auch hier ist egal, ob der Wagen steht oder fährt. Der niedrige Wert bleibt auch bei konstanter Fahrweise (z.B. über 0,5 Std Autobahn bei Tempo 100) stehen, trete ich dann auf die Kupplung, Drehzahl fällt ab auf LL, steigt sie wieder auf höheren Wert. Samstag bin ich mit unter 0l Sprit im Tank gefahren, an der Ampel hatte ich dann wieder die normale Reserve.
> Temp.-Anzeige zeigt Werte jenseits von Gut und Böse. Im LL an der Ampel bis zu 120°, ohne das der Lüfter läuft. Der springt lt. Anzeige bei 120° an.
Überhitzungswarnton & -anzeige kommt nicht (beim 100er kenn ich das bei 110-120°)
Multifuzzi soll lt. Vorbesitzer Neu sein, der Optik nach würde ich dieses auch glauben. Auch wirkt der Motor/die Schläuche nicht heißer, wie die von meinem 100er, der lt. Anzeige bei 90-100° daneben stand.
> DZM weiß ich nicht, zeigt konsequent 1000rpm im LL an, mein 100er mit NF-Motor zeigt die üblichen 700-800rpm an > beide Motoren hören sich relativ gleich an, zieh ich den NF auf 1000rpm, dreht sich der Motor hörbar schneller wie der im Cab.

Alles ein KI-Problem? Oder muß ich alles einzeln beheben?
Kann z.B. ein KI-Bauteil für dieses alles verantwortlich sein? Denke da z.B. an den Spannungsregler.

Würde mich über Antworten und Lösungsvorschläge freuen, und bedanke mich schon mal im Vorwege.
Schöne Grüsse aus Sommerland, Oli
[Bild: schrauber.gif]
*Das tapfere Schrauberlein*

Echte Männer essen keinen Honig, echte Männer kauen Bienen

AUDI A8 Bj´01 3.7 Quattro Silber
AUDI 100 Bj´89 NF2 Frontkratzer Limo in Steingraumetalic
AUDI 100 Bj´89 NF2 Frontkratzer Avant in Bauknechtmetalic (Weiß)
AUDI Cabrio Bj´91 NG Frontkratzer Grünmetalic (Spaßmobil April bis Oktober)
Zitieren
Bedankt durch:
#2
Die Symptome der tankanzeige gehen in Richtung Spannungsregler, allerdings würde mich interessieren, warum die maximale Bordspannung erst über 2000 rpm erreicht wird.
Was macht das Voltmeter im ZI?

Was macht die temperaturanzeige im KI? Schwankt die auch mit der Drehzahl ?

LG
Gruss

der Klosterneuburger

Zitieren
Bedankt durch:
#3
Temp.-Anzeige wie angenagelt, allerdings zu hoch.
Voltanzeige wie angenagelt, da erkenn ich nur, eine Bewegung, wenn ich alle möglichen Verbraucher anschalte, dann fällt sie etwas.
Schöne Grüsse aus Sommerland, Oli
[Bild: schrauber.gif]
*Das tapfere Schrauberlein*

Echte Männer essen keinen Honig, echte Männer kauen Bienen

AUDI A8 Bj´01 3.7 Quattro Silber
AUDI 100 Bj´89 NF2 Frontkratzer Limo in Steingraumetalic
AUDI 100 Bj´89 NF2 Frontkratzer Avant in Bauknechtmetalic (Weiß)
AUDI Cabrio Bj´91 NG Frontkratzer Grünmetalic (Spaßmobil April bis Oktober)
Zitieren
Bedankt durch:
#4
Jetzt wäre natürlich ein Vergleich interessant, was macht die Spannung an der Batterie unter verschiedenen lastzuständen und was macht das Voltmeter im ZI
Gruss

der Klosterneuburger

Zitieren
Bedankt durch:
#5
Müßte ich mal messen, es ist aber sonst nichts auffällig.
Kenne es sonst, das Scheinwerfer drehzahlabhängig heller oder dunkler werden, oder das Gebläse hörbar schneller oder langsamer dreht, wenn die Lima/der Regler in den letzten Zügen ist.
Schöne Grüsse aus Sommerland, Oli
[Bild: schrauber.gif]
*Das tapfere Schrauberlein*

Echte Männer essen keinen Honig, echte Männer kauen Bienen

AUDI A8 Bj´01 3.7 Quattro Silber
AUDI 100 Bj´89 NF2 Frontkratzer Limo in Steingraumetalic
AUDI 100 Bj´89 NF2 Frontkratzer Avant in Bauknechtmetalic (Weiß)
AUDI Cabrio Bj´91 NG Frontkratzer Grünmetalic (Spaßmobil April bis Oktober)
Zitieren
Bedankt durch:
#6
Hi Oli,

tempanzeige und tankanzeige falsch is indertat oft Spannungskonstanter. Laut Stromlaufplan ist dessen mittleren Anschluss auch verbunden mit DZM, aber ob der verantwortlich ist für die zu hohe drehzahlanzeige....Un .

Ein Wechsel wird aber nicht die welt kosten.
Also wär da auch mein erster tipp.

Greetz, Rob.
Nach 14 Jahre Fahr- und Schrauberspass sind die GELBEN Nummernschilder vernichtet worden...  Da bin ich aber traurig!  und ist das Auto verkauft. Sorry! Tut mir leid!


Zitieren
Bedankt durch:
#7
Werde in der nächsten Woche mal den Konstanter tauschen, habe ja noch zwei KI´s liegen Big Grin .
Wenn ich dann schon dabei bin, werde ich auch gleich mal schauen, ob es evtl. kalte Lötstellen gibt.
Spannung der Lima ist unauffällig, habe ich heute durchgemessen.
Schöne Grüsse aus Sommerland, Oli
[Bild: schrauber.gif]
*Das tapfere Schrauberlein*

Echte Männer essen keinen Honig, echte Männer kauen Bienen

AUDI A8 Bj´01 3.7 Quattro Silber
AUDI 100 Bj´89 NF2 Frontkratzer Limo in Steingraumetalic
AUDI 100 Bj´89 NF2 Frontkratzer Avant in Bauknechtmetalic (Weiß)
AUDI Cabrio Bj´91 NG Frontkratzer Grünmetalic (Spaßmobil April bis Oktober)
Zitieren
Bedankt durch:
#8
hatte ein ähnl. Problem!
Konstanter habe ich nicht getaucht nur die Lötstellen nach gelötet! Problem vorerst beseitigt =)
[Bild: Signatur_esELaliasFH790.jpg]

2,6l V6, Leder, Klima, elektr. Dach, Boardcomputer, Doorboards,... und vieles mehr!

[Bild: 417578_5.png] more Pics!>>>
Zitieren
Bedankt durch:
#9
(04.11.2011, 22:45)streaky schrieb: Hi Oli,

tempanzeige und tankanzeige falsch is indertat oft Spannungskonstanter. Laut Stromlaufplan ist dessen mittleren Anschluss auch verbunden mit DZM, aber ob der verantwortlich ist für die zu hohe drehzahlanzeige....Un .

Ein Wechsel wird aber nicht die welt kosten.
Also wär da auch mein erster tipp.

Greetz, Rob.

Der mittlere anschluss beim festspannungsregler ist der Eingang der Masse. Damit kann das keine Auswirkung auf den DZM haben, selbst wenn der Regler Defekt wäre. Und bei Kurzschluss hätte die Sicherung gehen müssen !
Gruss

der Klosterneuburger

Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Suche Tacho-Spezialisten / v.a.: Tankanzeige Roboduck 3 93 01.05.2020, 19:52
Letzter Beitrag: Roboduck
  Tankanzeige defekt manfred5 11 58 26.05.2018, 00:20
Letzter Beitrag: manfred5
  Temperatur- und Tankanzeige verdächtig träge... Brosi 12 1.625 12.04.2017, 15:29
Letzter Beitrag: Brosi
  Zusatzinstrumente Zeiger evtl falsch wieder aufgesteckt Clus 2 5.156 07.05.2015, 18:15
Letzter Beitrag: Clus
  [Problem] Komisches Verhalten der Aussentemperaturanzeige Turbo246 11 6.761 21.04.2015, 21:35
Letzter Beitrag: CabrioMarkus
  [Problem] Tankanzeige und Kühlmitteltemparaturanzeige fallen sporadisch aus. st11 9 4.091 16.08.2014, 18:07
Letzter Beitrag: Audicabriofan
  [Bitte] Tachoreparatur (Tankanzeige ) Quattroracer 1973 9 7.059 08.03.2014, 02:02
Letzter Beitrag: Josch
  Hilfe! Verrückte Tankanzeige! Bujanis 9 6.520 03.01.2014, 23:43
Letzter Beitrag: Bujanis
  [Problem] Tankanzeige bleibt kostant weberbua 5 4.448 14.05.2013, 08:50
Letzter Beitrag: weberbua
  Temp Anzeige nach erneuer´n der UN4 Platine incl. neuem Spannungsregler beim ADR darksun77 6 5.037 07.12.2011, 08:44
Letzter Beitrag: darksun77



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste