Themen Beitrag: alampiGasdruckfeder Verdeckgestänge
#11
Hallo,

dann reihe ich mal ein. Mein Verdeck kippt auch. Smile Habe ich immer als normal empfunden.

Vielleicht sind die Dämpfer für elektrisch und manuell gleich?

Gruß

Ralf

Zitieren
Bedankt durch:
#12
Hallo 

Den Beitrag unten habe ich gerade auch noch in einem anderen "Thread" ge-posted. Da es sich wohl um das gleiche Thema handelt wollte ich Euch meine  Fragen und Infos auch hier zukommen lassen. Zwinker

 

Da ich demnächst mein Verdeck erneuern lassen will überlege ich, die besagten Dämpfer tauschen zu lassen.
Ich hatte schon in einem anderen Beitrag erwähnt, dass ich das Auto erst 30 Min „gesehen“ habe, und nach dem anschließenden Kauf den Wagen meinem „Schrauber“ zwecks „Aufarbeitung“ übergeben habe.
 
Daher bin ich mir jetzt nicht sicher, wie sich das Dach seinerzeit verhalten hat. (Musste über die Notentriegelung geöffnet werden)
Es war allerdings nach 23 Jahren noch immer das Originale, weshalb ich jetzt mal annehme, dass die Dämpfer zumindest „angegriffen“ sein dürften.
 
Im Internet habe ich bei Teile-Parts jetzt „angeblich“ passende Dämpfer gefunden. (Suche erfolgte nach der Original Nummer) Den Preis finde ich recht günstig.  
Gasfeder, Verdeck   Premium-Marke    OE-Teil-Nr: 8G0 871 556 A
   Artikel Nummer 0126-9049KI-0  Preis 50.40 EUR (2 Stück + 5,60,-Euro Versand)
Trotzdem wollte ich mich hier aber noch kurz versichern das der Einbau während des „Dach-Wechsels“ kein Problem darstellt?
 
Außerdem die Frage, ob jemand hier im Forum diese „Nachbau Dämpfer“ schon einmal eingebaut hat?
 
Vielen Dank vorab
 
Harno

PS: Die Originalen kosten dort 48.84 €  Pro Stück!   + Versand
Bin there! Done that!
Zitieren
Bedankt durch:
#13
Kurzes Update zu den "alternativen" Dämpfern.
Laut "Teile-Parts" sind die Dämpfer derzeit nicht vorrätig. Können als "Sonderbestellung" aber besorgt werden. Dauert ungefähr +/- 5 Wochen. Lieferung erfolgt dann aber ohne "Gewähr" und ohne Rückgaberecht!!!

Die Originalen sind aber für 52,-Euronen pro Stück ganz normal Lieferbar!

Falls jemand eine andere Quelle für diese Teile kennt (nicht 52,-Euro/Stück) wäre ich dankbar!

LG

Harno
Bin there! Done that!
Zitieren
Bedankt durch:
#14
Servus und Hallo,

habe heute meine bekommen. Preis für beide 59,00€ incl. Versand.
Hier habe ich sie bestellt: http://extra-autoteile.de/
Gerade noch mal auf die Seite geschaut, und die Dämpfer sind nicht mehr vorhanden.
Wahrscheinlich hatten die nur zwei Stück. Huh


Aber wie die ausgetauscht werden ist mir ein Rätsel.
Ich habe Anfang Oktober einen Termin für Verdeckwechsel und da nehme die Teile mal mit.
Vielleicht haben die Profis eine Eingebung um die Dämpfer zu wechseln.

Gruß weichheimer
Zitieren
Bedankt durch:
#15
Hi

Zum Austausch musst Du das Verdeck an den 2 Haltböcken losschrauben und nach oben heraus heben.
Anders kommt man nicht an die untere Befestigung heran.
Achtung da sind Unterleg"scheiben" in Fahrtrichtung die runterfallen könnten.

Im Reparaturleitfaden zum Verdeck steht dazu wirklich nichts. Ist wohl zu einfach?!

Gruß
Tux
Verstehen kann man das Leben nur rückwärts, leben muss man es vorwärts.
Zitieren
Bedankt durch:
#16
Servus Tux,

ich denke wenn man das Verdeckgestänge einmal gelöst hat,
bringt man das nie mehr so hin wie es ab Werk eingestellt wurde.

Gruß weichheimer
Zitieren
Bedankt durch:
#17
(05.05.2015, 16:16)Audi-Driver schrieb: Vielleicht sind die Dämpfer für elektrisch und manuell gleich?

Hi,

wenn man sich die Zeichnung im PartsCat so anschaut und das mit dem elektr. Gestänge vergleicht, würde ich mal behaupten, dass dort, wo beim manuellen Verdeck die Dämpfer sitzen, beim elektrischen die Hydraulikzylinder sich befinden. Macht ja auch Sinn, die dort zu plazieren. Dann hat das elektrische Verdeck gar keine Dämpfer bzw. die Hydraulikzylinder übernehmen den Job mit.

MfG

Stephan
Das Leben ist zu kurz, um Reihenvierzylinder zu fahren.
Zitieren
Bedankt durch:
#18
Hallo zusammen,

also mein elektrisches Verdeck hat diese Dämpfer auch - und ich vermute, dass das plötzliche Kippen während des Schließvorgangs an den ausgeleierten Dämpfern liegt.
Gut wäre tatsächlich zu wissen, ob die Dämpfer gleich sind.

Viele Grüße
Axel
[Bild: A4Cab-avatar-klein.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Dämpfer Verdeckgestänge Maddin-x 9 5.550 25.05.2020, 12:46
Letzter Beitrag: Rainer501
  Verdeckgestänge von elektrisch / hydrauslisch auf manuell gamml1337 7 50 06.10.2019, 15:16
Letzter Beitrag: aucabdriver
  Gasdruckfeder im Verdeckgestell Apmyp 16 2.615 12.08.2015, 20:08
Letzter Beitrag: Apmyp
Sad [Problem] Verdeckgestänge harno 4 1.578 17.07.2015, 10:35
Letzter Beitrag: Tux
  Verdeckgestänge im Bereich der mittleren Dichtungen ausrichten audi100S 1 1.367 12.08.2014, 17:47
Letzter Beitrag: audi100S
  Verdeckgestänge gebrochen --Daniel1991-- 10 5.288 18.07.2013, 13:06
Letzter Beitrag: Audicabby
  Verdeckgestänge einstellen Claubert 1 3.178 20.05.2012, 16:14
Letzter Beitrag: dv60ssn
  Verdeckgestänge reparieren? spenc 3 3.118 05.12.2010, 12:37
Letzter Beitrag: spenc
  Verdeckgestänge Jack-Sam 8 4.567 09.09.2010, 09:33
Letzter Beitrag: Ralph
  Verdeckgestänge wundi 6 4.111 30.09.2008, 13:00
Letzter Beitrag: Maveric



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste