Winterarbeiten und deren Folgen
#21
Moin!

Äh, da bin ich wohl etwas durcheinander gewesen. Das ja man doof Sorry. Und sorry, daß das immer weiter von der eigentlichen Fragestellung abdriftet. Wub

Eigentlich wollte ich gestern nur darauf hinweisen, daß das von Olli gepostete STG erst ab MJ97 paßt. Hoffentlich sieht mich keiner

Seine Info kam mir da so allein vor - für die bis-96-Cabs. Nicht daß einer mit vor-97-Cab mit defektem STG aus Versehen Ich lach mich wech das neuere STG kauft - E-Teile kann man beim Smile selten zurückgeben. Dann ist er plötzlich nicht mehr so Smile . Big Grin

Das bis MJ96 verbaute STG mit der T/N 8G0 959 255 für die vor-97er zum genannten Preis ist nach meiner Kenntnis noch erhältlich - dann paßt alles ohne weitere Teile zu tauschen. Alternativ natürlich Lord Voldemort & Co. fragen. Nur das 97er STG paßt halt nicht in vor-97er Cabs. Andersrum, da ist Tux dann bei mir, stimmt es aber. Pumpe defekt: Pumpe _und_ STG tauschen. Zumindest offiziell. Keine Ahnung, ob man da "basteln" kann. Noch schlimmer: das 97er STG paßt nicht zur ZV. Die wurde nämlich zum MJ97 auch gewechselt. Nach meinen bisherigen Recherchen stimmen die Steckerbelegungen zwischen alten und neuen Verdeck- und ZV-STG nicht überein. So, jetzt war's so richtig schön off topic. Nenene

Dann warten wir mal auf weitere Lebenszeichen von joelabe.

Micha
Übrigens: Einkaufen ist leichter als Einbauen... ™
Und noch etwas: Es heißt Audi Cabriolet. Ohne 80.

04/2007 - 07/2014 96er ABC Automatik - seit 09/2014 04er ASN Multitronic Das ja man doof
[Bild: TJ.jpg]
Total verbastelt Behutsam optimiert © - und als Wasserleiche schmählich entsorgt. Das das kacke oder was?! - Also auf ein Neues!  


VCDS HEX-CAN aktuell dt./engl..

Ø-Verbrauch: [Bild: 239549_5.png]


Zitieren
Bedankt durch:
#22
@ebenszeichenBig Grin

Ich liebe diese Forum!
Die Diskussion (wenn auch etwas verwirrend und abdrifftend) zeigt wie sehr das Forum lebt.

Eins steht auf alle Fälle fest. Ich werde nicht um die 1.000Eus für die Reparatur eines mechanischen Verdeckes bezahlen. Die Notentriegelung tut es dann auch.
Ich werde mal zum Treffen nach OB fahren und das Angebot gerne annehmen, sich vor Ort zu unterhalten.


Jörg
[Bild: forumsig0ven53pwcb.jpg]
[Bild: forumsig2hgo5dki9fr.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:
#23
Hab mal (als neuer) eine ganz bescheidene Frage: Warum benötigt man für das manuelle Verdeck ein Steuergerät? Da ist doch nichts elekrisches dran. Oder bin ich auf dem falschen Dampfer? Habe mir gerade ein Cab mit manuellem Verdeck gekauft aber warum da ein Steuergerät für notwendig sein soll, erschliesst sich mir nicht....
Danke für Aufklärung.

Gruß
Max
Zitieren
Bedankt durch:
#24
Moin , 

wenn man mal die Funktionen ins Auge nimmt , erklärt sich schnell warum ein Steuergerät benötigt wird .

Fängt an bei Öffnen , Zündung an - Handbremse ziehen - , und , und ..........
Da muss die Reihenfolge ja irgendwie hinterlegt werden und da hilft so ein Gerät .
Gruß aus OWL
Die Stimme der Vernunft ist glücklicher Weise so leise, daß sie selten gehört wird.


Ringe Fuhrpark: Cabrio 2.3 '92Cabrio 2.6 '95, Cabrio 2.8 '98V8 3.6 '89, neu im Fuhrpark: 80 B4 '92
Zitieren
Bedankt durch: Max Power
#25
(23.01.2017, 16:57)Jörg Ho. schrieb: Moin , 

wenn man mal die Funktionen ins Auge nimmt , erklärt sich schnell warum ein Steuergerät benötigt wird .

Fängt an bei Öffnen , Zündung an - Handbremse ziehen - , und , und ..........
Da muss die Reihenfolge ja irgendwie hinterlegt werden und da hilft so ein Gerät .

Danke Jörg,
natürlich hast du recht. Vielleicht kannst du mir noch folgende Frage beantworten: Mein Cab tut sich recht schwer mit dem manuellen Verdeck. Ich muss den Öffnen-Knopf sehr fest drücken, bevor der Verdeckkasten aufgeht. Und selbst dann  ist er nur entriegelt. Um das Verdeck hineinzufalten, muss ich mit einer Hand den Verdeckdeckel offen halten. Das ist doch nicht normal, oder? Zur Erklärung: Habe es mir gerade erst zugelegt und ist aktuell auch zur Inspektion. Habe sonst keine Erfahrung mit Audi Cabrio. Deswegen etwas unbedarf....
Zitieren
Bedankt durch:
#26
das der Deckel nicht oben bleibt, liegt an den beiden Dämpfern. (austauschen)

Das mit dem 'fest' drücken kann ein Kontakt Problem sein.
MfG Heiko W.

Für die Sonne -> 2.8er Cab mit ein paar Extras (Nardi HL, GIS, Leder, eVerdeck, Sitzheizung, Klima, H&R 50mm, Rieger Verspoilerung, FOX-AGA, 120A LiMa usw.)
Hifi: Doppel DIN: Vorne: Hertz DCX 100.3  Hinten: Hertz DCX 165.3, Tür 5* Hertz 16er und auf der Bank JL 2*30er Zwinker
Altagswagen -> Hyundai Kona Elektro 64kWh
Aufbau: 2.0 ABK -> ANB Zwinker

--> VCDS (Hex-Net) Support im Raum SW <--


Zitieren
Bedankt durch: Max Power
#27
Moin Chris ,

der Deckel springt auf , muss aber von Hand nach oben gezogen werden und sollte in dieser Position verbleiben.

Heiko hat absolut recht , die Dämpfer sind hin .
Im FAQ findest du das darüber ,

http://www.audi-cabrio-club.info/faq/ind...artlang=de

Ich hoffe es hilft . Beim Einbau gibt es da ein paar Tricks um die Sprengringe besser drauf zu bekommen .
Einfach melden ...

Das mit dem Entriegelungstaster hat Heiko auch schon beantwortet . Am besten mal ausbauen und mit Kontaktspray behandeln , es könnte besser werden .
Oder , einen neuen einbauen . Dann sollte es auf jeden Fall klappen Zwinker .
Gruß aus OWL
Die Stimme der Vernunft ist glücklicher Weise so leise, daß sie selten gehört wird.


Ringe Fuhrpark: Cabrio 2.3 '92Cabrio 2.6 '95, Cabrio 2.8 '98V8 3.6 '89, neu im Fuhrpark: 80 B4 '92
Zitieren
Bedankt durch:
#28
Nabend Jörg,
Danke für die Info. Ich vermute fast, dass ich insgesamt ein grösseres Verdeckproblem habe. Es geht zwar irgendwie auf und zu aber Klappe, Dämpfer, (ich glaube auch, dass sich beim Verdecköffnen die Scheiben nicht öfnen), etwas (nicht dramatisch) durchhängender Innenhimmel (auf beiden Seiten hängen auf Kopfhöhe Laschen vom Verdeck, welche vom Gestänge abgerissen scheinen) und Verdeck faltet sich evtl. Nicht sauber in den Kasten. Werde mal das Forum durchsuchen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Grüße

Max

Audi Cabrio 2.8E Automatik von 1993 in silber mit manuellem Verdeck, 15'' Speedline und Nardi Holzlenkrad
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Entfallteile und deren Priorisierung Mech© 20 16.193 12.04.2020, 23:05
Letzter Beitrag: RivaDynamite



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste