Themen Beitrag: suzugglProblem Bewegung Federbeine vorne
#11
ich sag nur kein Alkohol bei der Arbeit,wir haben die org. Federn verkehrt mal rum eingebaut,auch noch alle beide pr Achse,da kam auch ein knacken beim Lenkeinschlag im Stand auf..Ist auch nicht aufgefallen weil die Gewindeendungen oben+unten fast den selben Durchmesser haben.Also Finger wesch vom Alk beim Schrauben Ich lach mich wech
Zitieren
Bedankt durch:
#12
Hi,
du hast neue Dämpfer drin? Waren die event. etwas dünner wie die Alten und haben jetzt Spiel im Federbein?
Cabrio ,A4,A3,Viano


Zitieren
Bedankt durch:
#13
Das mit dem Spiel im Federbein könnte sein, dass habe ich nicht genau kontrolliert. Es ist jetzt
Feder Spidan 48542
Domlager Sachs 802453
Dämpfer Sachs 170426

verbaut. Passt hier irgendwas nicht?

Hat jemand für mich die Teilenummer von den originalen Dämpfern? Ich denke es waren Boge verbaut. Evtl. ist hier der Druchmesser breiter.
Ich werde noch irre, war jetzt schon dreimal dran.

Vielleicht ist hier jemand bereit, sich mal mit mir zu treffen und das Problem einzukreisen. Wohnort: Nordwestlich von Frankfurt/Main
Zitieren
Bedankt durch:
#14
Wenn ich Spiel zwischen Federbeinrohr und Dämpfer habe, wie bekomme ich das weg? Aluband um den Dämpfer wickeln? Und falls der dämpfer zu kurz ist und somit nicht durch die Überwurfmutter gehalten wird, lege ich eine große U-Scheibe ins Rohr, bevor ich den Dämpfer einschiebe.
Zitieren
Bedankt durch:
#15
Hi, ich würde da nicht mir irgendwelchen basteleien anfangen sondern passende Dämpfer kaufen.
Ich weiss das tut preislich erstmal weh aber es hält am längsten.

Gruss, Tux
Verstehen kann man das Leben nur rückwärts, leben muss man es vorwärts.
Zitieren
Bedankt durch:
#16
Sind die Sachs-Dämpfer nicht in Ordnung?
Ich habe von dem Gerücht gehört, man müsse Öl in das Federbeinrohr füllen, bevor man die Dämpferpatrone einsetzt. Ist da was dran?
Zitieren
Bedankt durch:
#17
hi,
die daempfer muessen unten eine einbeulung haben um richtig ins federbein zu passen. und wird auch mit oel eingesetzt.und die ueberwurfmutter muss fest auf den daempfer druecken.
Cabrio ,A4,A3,Viano


Zitieren
Bedankt durch:
#18
Was meinst Du mit Einbeulung? Die Sachs sind unten abgerundet.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
Bedankt durch:
#19
Hi,
es gibt Fahrzeugspezifisch beides.
Bedeutet, wenn dein Dämpfer unten rund ist (beule nach außen) sollte das Federbein unten umgekehrt sein, sonst könnte ein dünnerer Dämpfer beim bremsen und beschleunigen unten wandern. Und mit Öl eingesetzt könnte man das etwas lindern.
Cabrio ,A4,A3,Viano


Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Federn] Federn vorne für 2.6l ABC JoeCotty 6 72 08.03.2019, 20:05
Letzter Beitrag: JoeCotty
  [Federn] KW Federbeine Micha@HY 0 11 17.11.2018, 16:15
Letzter Beitrag: Micha@HY
  Gewindefahrwerk Federbeine M12 oder M14 Schrauben? tomminger 4 2.483 01.04.2015, 23:47
Letzter Beitrag: RLP quattro
Question Poltern vorne AudiCabFan 31 21.811 16.11.2010, 17:59
Letzter Beitrag: bassboss
Tongue Radlager vorne AudiCabFan 8 5.911 23.02.2010, 21:14
Letzter Beitrag: AudiCabFan
  Achsmanschette vorne ADR FelixXx 6 4.411 30.11.2009, 23:11
Letzter Beitrag: FelixXx
  passen die Federbeine Audi 80 B4 in den Cabrio systemroot 4 4.163 07.09.2009, 10:09
Letzter Beitrag: systemroot
  vorne rechts ist er tiefer als vorne links bumbasi 17 7.137 19.05.2009, 22:26
Letzter Beitrag: Cabriofreak
  Dämpferwechsel vorne Mech© 11 1.438 12.01.2006, 13:38
Letzter Beitrag: Ralph
  verschiedene Federbeine beim Cab ??? Skorpi 9 1.976 06.05.2005, 09:36
Letzter Beitrag: durdom



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste