Themen Beitrag: AndreasW63MiniCheck Funktionen testen
#1
Hallo Cabriogemeinde,

ich habe bei meinem Fzg. heute von MiniCheck auf Bordcomputer mit MiniCheck umgerüstet.
Ging ganz gut vorran.

Bordcomputer lässt sich über die Knöpfe am Wischerhebel steuern.

Leider bin ich beim Testen der Prüfen der Kontrollleuchten des Mini-Check-Systems am verzweifeln:

• Zündung einschalten: Kontrollleuchte für Motor-Öldruck (1) muss leuchten! Kontroll-leuchte für Kühlmitteltemperatur/Kühlmittel-stand (2) und Kontrollleuchte für Bremsanlage (3) müssen blinken!
• Motor starten: Kontrollleuchten (1), (2) und (3) müssen erlöschen!
Bis hier ist alles O.K.

• Stecker an Schalter für Kühlmittelmangel ab-ziehen: Kontrollleuchte (2) muss blinken!
Kontrollleuchte bleibt aus.
• Stecker an Schalter für Bremsflüssigkeitsstand abziehen: Kontrollleuchte (3) muss blinken!
Kontrollleuchte bleibt aus.

Prüfen der dynamischen Öldruck-Kontrolle
• Den Stecker (1) am 0,3bar-Öldruckschalter abziehen und mit Fahrzeugmasse verbinden, Motor starten: Kontrollleuchte für Motor-Öldruck muss leuchten!
Kontrollleuchte bleibt aus.
• Den Stecker (2) am 1,8bar-Öldruckschalter abziehen, Motor starten und Drehzahl über 2000 U/Min erhöhen: Kontrollleuchte für Motor-Öldruck muss blinken, Summer muss ertönen!
Kontrollleuchte bleibt aus. Summer ist nicht zu hören.

Meine Vermutung war, das ggf. die Einheit BC mit MC defekt ist.
Daher habe ich wieder auf mein bisheriges MiniCheck zurückgebaut und getestet.

Aber auch hier stelle ich das gleiche Verhalten fest.

Wer hat ähnliche Probleme schon gelöst?

Gruß Andreas
Gruß
ein anderer Andreas

***** denkt immer dran: " Wenn Engel reisen, dann lacht der Himmel " *****
[Bild: 616028.png]
[Bild: event.png]
-------------------------------- 01.04.2021 -----------------------------------
Zitieren
Bedankt durch:
#2
Hi

Kontrolleuchte für Bremsflüssigkeit da musst du den Stecker brücken.Kontrolleuchte für Kühlwasser auch brücken, bin mir aber nicht mehr sicher ist schon ne weile her.

Kontrolleuchte für Öldruck musst du an Masse

Hast du eventuell MC und BC vom 6 Zylinder verbaut?
Mfg Serkan

Cab im Aufbau fast Fertig und mittlerweile auf der Strasse Erste Sahne
[Bild: 400_3836336466623165.jpg][Bild: 6237333936376565.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:
#3
Hallo Serkan,

danke für deine Hinweise.
Werde ich wie von dir vorgeschlagen prüfen.

Zum Thema Dynamische Öldruckkontrolle habe ich noch eine Info gefunden, das hier ein Steuergerät "AUDI 80 90 100 Öldruck – Kontrollgerät 443 919 082 Oeldruckwarnrelais" vorhanden sein soll.

Kann das jemand bestätigen ?

Andreas
Gruß
ein anderer Andreas

***** denkt immer dran: " Wenn Engel reisen, dann lacht der Himmel " *****
[Bild: 616028.png]
[Bild: event.png]
-------------------------------- 01.04.2021 -----------------------------------
Zitieren
Bedankt durch:
#4
Hi

Aber wie geschrieben bin mir nicht sicher.
Mfg Serkan

Cab im Aufbau fast Fertig und mittlerweile auf der Strasse Erste Sahne
[Bild: 400_3836336466623165.jpg][Bild: 6237333936376565.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:
#5
Hallo,
ganz genau die Sensoren für Bremse und Wasserstand lösen aus wenn diese gebrückt werden, mit den Öldruck ist das etwas komplizierter der Niederdruckschalter ist am grossen Öldruckschalter/Sensor für die Öldruckanzeige und Dynamiche Öldruckwarnung.
der test geht wie folgt:
Motor an und im Leerlauf an der Großen Büchse (Öldrucksensor für die Anzeige Mittelkonsole) den Stecker abziehen (Bl/Sw kabel)und gegen Masse/Motorblock legen die lampe im kI. muss leuchten.
den stecker wieder drann die lampe geht aus...
Den Stecker vom Hochdruckgeber ein wenig weiter unten am Ölfiltergehäuse abziehen (nicht gegen masse!!!!!! ws/gr kabel ) und ein wenig gas geben, bis ca. 2500-3000 U/min die lampe muss wieder angehen...
wenn alles so funktioniert ist alles IO. und kann so bleiben,
Achso..., wichtig das bei der prüfung des Hochdruckgebers der Niderdruckgeber angeschlossen ist bzw. gegen masse liegt, ein zusätzliches steuergerät brauchtst du nicht das macht der Minicheck...

G. Sven
Zitieren
Bedankt durch: AndreasW63
#6
Hallo hamag (Sven),

danke für die detaillierte Beschreibung.
Hat genau wie beschrieben funktioniert.

Gruß und vielen Dank

Andreas
Gruß
ein anderer Andreas

***** denkt immer dran: " Wenn Engel reisen, dann lacht der Himmel " *****
[Bild: 616028.png]
[Bild: event.png]
-------------------------------- 01.04.2021 -----------------------------------
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Minicheck Lautsprecher testen? M-A-X 6 1.430 08.02.2016, 19:53
Letzter Beitrag: M-A-X
  Minicheck und Lichtsummer ausgefallen WaMpInGmAn 7 5.235 22.10.2015, 20:55
Letzter Beitrag: WaMpInGmAn
  Gab es eine Tanklampe im KI bei Minicheck? Gordon 4 2.130 15.07.2015, 15:02
Letzter Beitrag: Gordon
  Bezugsquelle Summer / Lautsprecher für Minicheck Steppo 11 6.092 23.11.2013, 23:14
Letzter Beitrag: Steppo
  Upgrade Minicheck auf Bordcomputer mit Autocheck Bastel 17 14.427 21.01.2012, 16:51
Letzter Beitrag: JJ1985
  Minicheck AudiCab 1 1.984 30.06.2011, 22:14
Letzter Beitrag: TDIschorsch
  Warnsummer im Minicheck BärABC 1 3.004 21.09.2009, 00:25
Letzter Beitrag: Vibesy
  Bordcomputer mit Minicheck AudiAndi 3 2.550 25.02.2007, 14:55
Letzter Beitrag: AudiAndi
  ATA testen ??? Berlin-Cabrio 15 4.175 12.05.2006, 18:13
Letzter Beitrag: Mech©
  Umrüstung von Minicheck auf BC mit AC beim V6 Lord of the Rings 7 3.218 12.05.2006, 10:38
Letzter Beitrag: prolife



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste