Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Problem GRA - nicht mehr als 80 km/h möglich
#1
Hallo Tach,

ich habe nun eine GRA nachgerüstet.
Bis auf einen LSS mit Kontaktschwierigkeiten ist die Montage relativ unproblematisch abgelaufen.
Während der Fahrt kann ich nur Geschwindigkeiten bis ca. 80 km/h mit der "FIX-Taste" halten. Wenn ich bei ca. 60 km/h mit gedrückter FIX-Taste beschleunige erreiche ich auch keine Geschwindigkeit höher als ca. 80 km/h.
Macht die Unterdruckpumpe ggf. zu wenig Unterdruck?
Die Pneumatikventile und die Druckdose halten dicht. Wenn ich die Unterdruckpumpe abklemme, die Druckdose in "Vollgasstellung" bringe und den Schlauch am Anschluß der Unterdruckpumpe abdichte, bleibt die Druckdose in der "Vollgasstellung".

Gruß Andreas
Gruß
ein anderer Andreas

***** denkt immer dran: " Wenn Engel reisen, dann lacht der Himmel *****

------------ WENN ICH MERCEDES FAHREN WILL, RUF ICH MIR EIN TAXI ------------

[Bild: Signatur-klein.jpg]

[Bild: 616028.png]


[Bild: event.png]

-------------------------------- 01.04.2017 ----------------------------------
Zitieren
Bedankt durch:
#2
Hallo Andreas,

wenn das Unterdrucksystem funktioniert, vermute ich mal das Problem beim Steuergerät. Die korrekte Druckdose inkl. Gestänge ist aber verbaut? Also auch korrekt verbaut?

Gruß Markus
Zitieren
Bedankt durch:
#3
Das Steuergerät macht nichts anderes, als die aktuelle Geschwindigkeit laut Signal mit der eingestellten zu vergleichen. Ist die aktuelle geschwindigkeit niedriger, wird über die Unterdruckpumpe beschleunigt bzw. umgekehrt Gas weggenommen. Du kannst also ganz einfach zur Probe das Kabel vom Steuergerät an der Pumpe abklemmen und direkt an der Pumpe auf den Pol für mehr Gas 12 Volt anlegen und entsprechend auch die Masse verbinden. Am einfachsten über ein Kabel über den Zigarettenanzunder. Da kannst du jederzeit abziehen und die Stromzufuhr unterbrechen. Wenn dann auch bei 80 Schluss ist, hast du ein mechanisches Problem. Wenn nicht, würde ich auf Steuergerät oder Geschwindigkeitssignal tippen.
Gruss

der Klosterneuburger

Zitieren
Bedankt durch:
#4
Hallo,

danke für eure Hinweise. Nachdem ich den LSS gemäß http://www.audi-cabrio-club.info/ac/supp...artlang=de zerlegt und die Kontakte gereinigt habe, geht nun auch mehr als 80 km/h. Ich vermute das es auf Grund von Kontaktproblemen zu dem beschriebenen Verhalten gekommen ist.
Ich werde das Verhalten weiter beobachten und mich bei Bedarf wieder melden.

Gruß Andreas

Gruß Andreas
Gruß
ein anderer Andreas

***** denkt immer dran: " Wenn Engel reisen, dann lacht der Himmel *****

------------ WENN ICH MERCEDES FAHREN WILL, RUF ICH MIR EIN TAXI ------------

[Bild: Signatur-klein.jpg]

[Bild: 616028.png]


[Bild: event.png]

-------------------------------- 01.04.2017 ----------------------------------
Zitieren
Bedankt durch:
#5
Hi AndreasW63

Nach meiner Erfahrung die die Ventile an den Pedalen unbedingt neu zu kaufen, wenn man ein gebrauchtes Set erworben hat.
Selbst wenn sie nach persönlicher Prüfung dicht halten reicht es doch nicht für eine zufriedenstellende Funktion der GRA.

Gruss, Tux
Verstehen kann man das Leben nur rückwärts, leben muss man es vorwärts.
Zitieren
Bedankt durch:
#6
Völlig richtig, entweder ist die Anlage undicht, und da sind neben der Dose eben auch die Pedalschalter die häufigsten Patienten, oder das Geschwindigkeitssignal wird entweder von einem Drittanbieter-Radio verändert (unsachgemäßer Anschluß) oder versandet im KI.
Gruss

der Klosterneuburger

Zitieren
Bedankt durch:
#7
Hallo Tux,

es lag definitiv am LSS. Nachdem ich die Kontakte gereinigt habe funzt es einwandfrei. Auch Temp0 120 werden nun problemlos gehalten.

hallo Klosterneuenburger,
es ist ein Originalradio verbaut.

Gruß Andreas
Gruß
ein anderer Andreas

***** denkt immer dran: " Wenn Engel reisen, dann lacht der Himmel *****

------------ WENN ICH MERCEDES FAHREN WILL, RUF ICH MIR EIN TAXI ------------

[Bild: Signatur-klein.jpg]

[Bild: 616028.png]


[Bild: event.png]

-------------------------------- 01.04.2017 ----------------------------------
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  ZV funzt plötzlich nicht mehr DKW1000S delux 8 837 13.09.2017, 11:22
Letzter Beitrag: Saar-Robert
  Funktion alle 4 Scheiben betätigen geht nicht mehr AUDIRAUDI 15 4.474 28.02.2017, 00:23
Letzter Beitrag: ManfredM
  Dach öffnet nicht mehr peterw3101 12 1.080 15.01.2017, 16:21
Letzter Beitrag: peterw3101
  SIcherung 24 brennt durch, Verdeck geht nicht mehr earthquake 13 13.184 09.05.2016, 15:36
Letzter Beitrag: homa
  [Problem] Kofferraum nicht mehr öffenbar Cabifan2.8 5 1.198 17.01.2016, 14:47
Letzter Beitrag: Don63
  [Problem] Lichthupe defekt => Reparatur Lenkstockschalter ohne Ausbau des Lenkrades möglich? Turbo246 3 1.691 11.05.2015, 17:03
Letzter Beitrag: Turbo246
  [Problem] Fensterheber Fahrerseite fährt nach Motorstart runter u. funktioniert dann nicht mehr Turbo246 2 1.529 30.04.2015, 23:06
Letzter Beitrag: Turbo246
  [Elektrisch] schalterbeleuchtung geht nicht mehr aus hardy 21 4.224 24.05.2014, 11:21
Letzter Beitrag: Cs_gas
  [Elektrisch] Komfortschließung via orginaler FFB ist möglich Porsche-Doc 15 3.593 26.04.2014, 19:51
Letzter Beitrag: Jenkins
  Originale externe FFB funktioniert nicht mehr / anlernen? AlexV6 6 3.539 25.04.2014, 21:49
Letzter Beitrag: Jenkins



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste