[Bitte] Chiptuning
#11
(27.11.2015, 21:00)Silvio schrieb: Ich habe mich extra im Chiptuning Forum registriert. Dort kam aber nix bei meiner Bitte die Datei mit WinOLS auszulesen. 

Schade das niemand aus der Datei das Kennfeld auslesen kann Sorry! Tut mir leid!

Silvio

Ich vermute da einfach zwei Sachen, entweder hat es sich da keiner ausgekannt und die Software, die da eingespielt wird, wird einfach irgendwo gekauft, oder es ist so was wie ein Geheimnis, dass keiner verraten will, weil die damit Geldverdienen wollen. Ich leider kann dir auch bei Ablesen nicht wirklich weiter helfen, weil ich eigentlich es in einer Tunings Werkstatt von PP-Performance gemacht habe. Die Mitarbeiter hat da ein Chiptuning gemacht, einfach alles angeschlossen und dann die Softwareoptimierung hat begonnen. Der Mitarbeiter hat sich da sicher ausgekannt, gesagt bei der Optimierung hat aber nicht wirklich etwas. Immer hin kannst du bei so einer Werkstatt vorbeischauen, wobei es besteht, die Möglichkeit, dass man da etwas für so ein Info zahlen muss.
Zitieren }
Bedankt durch:
#12
Ich war bei einem professionellen Chiptuner, der mir allerdings klar gemacht hat das für eine solch alte Software für den Motor kein Tuner mehr was hat. Er sprach von Damon Files die man für WinOLS bracht damit die Datei sich lesen lässt.
Und kein Tuner wird sich an der Megasquirt zu schaffen machen, da diese in Deutschland viel zu selten ist.

Sobald ich das Problem mit der Klopferkennung gelöst habe, werde ich das Kennfeld auf der Straße einfahren.







Zitieren }
Bedankt durch:
#13
Was ist die field programmable engine control unit Ich höre zum ersten Mal davon. Wie viel kostet eine solche Modifikation?
Zitieren }
Bedankt durch:
#14
programierbares motorsteuergerät O.o (meistens als FreiProgramierbares MSG betilltelt Smile)
ich denke das hätte Dir auch google sagen können Zwinker

und zu deiner zweiten Frage, das kommt drauf an ....
MfG Heiko W.

Für die Sonne -> 2.8er Cab mit ein paar Extras (Nardi HL, GIS, Leder, eVerdeck, Sitzheizung, Klima, H&R 50mm, Rieger Verspoilerung, FOX-AGA, 120A LiMa usw.)
Hifi: Doppel DIN: Vorne: Hertz DCX 100.3  Hinten: Hertz DCX 165.3, Tür 5* Hertz 16er und auf der Bank JL 2*30er Zwinker
Altagswagen -> Hyundai Kona Elektro 64kWh
Aufbau: 2.0 ABK -> ANB Zwinker

--> VCDS (Hex-Net) Support im Raum SW <--


Zitieren }
Bedankt durch:
#15
Ich finde es auch seltsam, dass die Leute in den Foren manchmal nicht helfen, aber ich denke, das liegt daran, dass sie die Antworten einfach nicht kennen. Chiptuning ist wirklich eine komplexe Sache. Für Karosserie, Felgen, Farbe, Folierung, etc, kein Problem. Obwohl ich sogar lieber frage, um sicher zu sein. Das letzte Mal habe ich zum Beispiel bei Sunny Design nachgefragt. In der Regel helfen dir die Online-Shops, wenn du sie anrufst. Ich glaube, wenn jemand nicht hilft, ist es, weil er keine Ahnung hat. Wir sind alle hier, um uns gemeinsam mit unserer Erfahrung zu helfen.
Zitieren }
Bedankt durch:
#16
Guten Tag zusammen,

vielleicht liegt die fehlende Hilfe aber auch daran, dass wir alle nebenbei im richtigen Leben noch arbeiten müssen, um unser Hobby und unsere Familien zu finanzieren, wodurch unsere Freizeit doch etwas eingeschränkt ist. Is dat wirklich so?

In erster Linie wird es jedoch daran liegen, dass es für unsere Autos keine sinnvolle Möglichkeit des Chiptunings gibt, solange man die originalen Motoren und Gemischaufbereitungen behält. Insofern hält sich das Wissen darüber hier in engen Grenzen.
Grüße von der Ems,
Andreas

Saison 04-09: Typ89 Cabriolet ABK EZ 20.06.1994
Daily Driver:     A4 B6 Cabriolet BFB EZ 16.06.2004
Zitieren }
Bedankt durch: aucabdriver , Jörg Ho. , Jörg Ho.
#17
(11.01.2023, 14:52)JaidenMoyer schrieb: Ich finde es auch seltsam, dass die Leute in den Foren manchmal nicht helfen, aber ich denke, das liegt daran, dass sie die Antworten einfach nicht kennen. Chiptuning ist wirklich eine komplexe Sache. Für Karosserie, Felgen, Farbe, Folierung, etc, kein Problem. Obwohl ich sogar lieber frage, um sicher zu sein. Das letzte Mal habe ich zum Beispiel bei Sunny Design nachgefragt. In der Regel helfen dir die Online-Shops, wenn du sie anrufst. Ich glaube, wenn jemand nicht hilft, ist es, weil er keine Ahnung hat. Wir sind alle hier, um uns gemeinsam mit unserer Erfahrung zu helfen.

wer hilft den nicht?
ich habe Dir deine Frage beantwortet.
dein 'Problem' von Englisch auf Deutsch übersetzt. (auch wenn ich mir fast sicher bin Du wolltest/möchtest sicher etwas mehr über die freiprogramierbaren steuergereäte wissen)

auch die Frage nach den kosten habe ich beantwortet und zwar genau so GENAU wie deine Frage gestellt war/ist.
da Du gar keine Angaben gemacht hast, was du machen möchtest, was du vor hast usw. kann auch kein Preis genannt werden!
den auch bei den 'freien spritzen' gibt es von 500€- XXXXX€ alles und da ist dann weder Programierung noch Einbau / Umbau dabei.

schönen Abend Smile
MfG Heiko W.

Für die Sonne -> 2.8er Cab mit ein paar Extras (Nardi HL, GIS, Leder, eVerdeck, Sitzheizung, Klima, H&R 50mm, Rieger Verspoilerung, FOX-AGA, 120A LiMa usw.)
Hifi: Doppel DIN: Vorne: Hertz DCX 100.3  Hinten: Hertz DCX 165.3, Tür 5* Hertz 16er und auf der Bank JL 2*30er Zwinker
Altagswagen -> Hyundai Kona Elektro 64kWh
Aufbau: 2.0 ABK -> ANB Zwinker

--> VCDS (Hex-Net) Support im Raum SW <--


Zitieren }
Bedankt durch:




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste