Qualität/A4 B6 Avant gegen 96er A6 Avant tauschen?
#21
Hallo Jungs,
ich habe es getan. Leider kein Kombi sondern eine Limousine. Nachdem jetzt wieder knapp 2k € bei 2 Reparaturen angefallen sind, das wurde leider nicht im Vorfeld geklärt, ist jetzt Schluß. Das Drecksteil geht weg.

Gesehen habe ich dann einen frisch eingestellten A6, Baujahr 5/96, Garagenwagen vom Rentner, silbermetallic mit 62.000 km Waaat? . Ein paar Sachen sind zu machen. Eine leichte Delle hinten und die Stoßstangen haben an den Ecken leichte Blessuren. Lack 1a, innen wie neu, 8fach bereift und ich war glücklicherweise der erste der angefragt hat, wohl weil keine Bilder in der Anzeige waren.

Der Motor ist der 1,8l mit 125 PS und für die Touren im Arbeitsverkehr für meine Frau ausreichend.

Nun zum Preis, ich konnte es nicht glauben 1.100 Euronen.

Jetzt muss er nur noch abgeholt werden und der A4 abgestoßen werden. Bin mal gespannt, wieviel ich für die Wanderdüne noch bekomme.
Gruss Hans Georg
pelikanblau: [Bild: 653206.png]
mingblau: [Bild: 653204.png]

[Bild: tour2018m7r8q.jpg]

Think about your life, you live in a box, you work in a box, you'll leave the world in a box.

There must be something in between Wub
Zitieren
Bedankt durch:
#22
Zitat:
Doppelherz schrieb:Hallo Christoph
Käptn Haddock
[quote pid='285704' dateline='1488282378']
Firmenwagenmäßig fahre ich einen neuen A4 quattro, ist völlig ok das Auto, kommt mir aber immer wie ein Leihwagen vor. Mir gefiel eigentlich immer der alte A8 sehr gut (so Bj. 2000) (heißt der auch C4?), mit Alu-Karosse, Chefausstattung (Navi, Bose) und fetten Motoren. Sind augenscheinlich ziemlich billig, so dass man da eigentlich für 5-10 k€ ein richtig schönes Exemplar kriegen dürfte.

Nur sind die viel zu schade für den täglichen Gebrauch. Benötige eher ein Nutzfahrzeug.

Moin,

Ich hatte von 2009 bis 2016 einen A8 (4D) MJ 97, gekauft mit 132.000 km. Auf Autogas umgerüstet und problemlos bis zu seinem Tod mit 467.000 km gefahren.Tod durch Auffahrunfall an einer roten Ampel.
Danach habe ich mir einen S8 (D4) MJ 2000 gekauft. Nachdem ich den Wartungsstau behoben habe, läuft auch dieser Wagen völlig problemlos.
Ich fahre im Jahr zwischen 30.000 und 100.000 km, je nachdem, wo ich gerade arbeite.
Was ich sagen möchte ist, dass auch diese Dickschiffe sehr als Alltagswagen taugen und vorausgesetzt, dass sie regelmäßig gewartet werden, problemlos die 1.000.000 km laufen.

Glückwunsch an Hans Georg zu seinem "neuen".

Gruß

Michael
In China isst man das Auge mit!!!

[Bild: 34-240512093758.jpg]

Zwo-Achter mit Allem
Schmidt Revolution Modern Line mit 225/40 x16 und Low Tec StreetComfort 9.1, komplett neu beledert mit Nappaleder écrue

R.I.P. A8 13.10.2016 mit 467 Tkm
Neu S8 mit fast Allem, schwarz, schwarz, schwarz, Sportsitze mit Alcantara, 360 PS, läuft auf LPG



SCHOTTLANDTOUR 2018:
[Bild: event.png]


Dieses mal: wieder geklaut beim Nobs
Zitieren
Bedankt durch:
#23
Hallo Leute,
da ist er:
[Bild: img_0744s9qlq.jpg]
Auf der anderen Seite hat er hinten eine Beule und die Stoßfänger bedürfen auch einer Korrektur, aber es ist ein nettes Schätzchen. Innen sieht er aus wie neu  Wub . Kein Softlack eben  Erste Sahne
Gruss Hans Georg
pelikanblau: [Bild: 653206.png]
mingblau: [Bild: 653204.png]

[Bild: tour2018m7r8q.jpg]

Think about your life, you live in a box, you work in a box, you'll leave the world in a box.

There must be something in between Wub
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Gutes Werkzeug für Zuhause / Qualität / Womit arbeitet Ihr? Erfahrungen? bullets4free 45 33.968 23.10.2016, 16:16
Letzter Beitrag: Andrei
  Heckklappentür Audi A4 B6 Avant wird als offen angezeigt Doppelherz 3 1.715 23.11.2014, 21:51
Letzter Beitrag: Holli69



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste