Themen Beitrag: Alex77Bremse Spiel Führungsbolzen Bremssattel
#1
Hi,
Habe mir überholte Sattelhalter für vorne gekauft.
Sehen auch auf den ersten Bick super aus... (Beschichtung 1A,
sind Lucas Sattelhalter für 280x22m Bremsscheiben)

Jedoch wundert es mich das ein Bolzen kein spürbares Spiel hat. (geht saugend rein und raus)
Der 2. Bolzen hat aber deutliches Spiel gefühlte 0,5mm in jede Richtung.
Bei beiden Sattelthaltern ist es der Bolzen auf der selben Seite mit Spiel.

Ist das normal oder muss ich mir Gedanken machen ?

Gruß Alex
Zitieren
Bedankt durch:
#2
Hallo Alex

Die Führungen vom Bremssattel sollen kein Spiel haben !
Du wirst aus Sicherheitsgründen nicht drum herum kommen Dir neue Bolzen zu besorgen.
Die gibt es mit der Tülle als Wartungskit.
Hast Du eine Schieblehre, dann miss mal den Lochdurchmesser am Sattelhalter, der sollte natürlich identisch sein.


Gruß
Tux
Verstehen kann man das Leben nur rückwärts, leben muss man es vorwärts.
Zitieren
Bedankt durch:
#3
Hi, 
an den Bolzen liegt es nicht, selbst mit neuen Bolzen ist das Spiel vorhanden.

Würde also heißen, der Sattelhalter ist Schott, bzw beide...

Mich wundert nur, pro Sattel ist ein Bolzen 
spielfrei und der 2. hat deutlich Spiel.

Gruß Alex
Zitieren
Bedankt durch:
#4
Hi again

Also nochmal zur Mechanik und prinzipiellen Aufbau der Schwimmsattel Technik. Damit wir nicht aneinander vorbei reden.
1. Der Bremssattelhalter ist der mechanische Teil wird mit (Ripp)schrauben am Radlager Gehäuse angeschraubt. Er nimmt die Führungsbolzen auf.
2. Der Bremssattel hat einen hydraulischen Kolben und kann sich nach links und rechts über die Bremsscheibe hinweg bewegen und zentrieren.
3. Der Bremssattel wird mit den Führungsbolzen verschraubt.

Wenn Du nun also Spiel festgestellt hast, dann tritt das zw. Führungsbolzen und Bremssattelhalter auf.
Da gibt es 2 Möglichkeiten:
a) die Buchse im Bremssattelhalter (der mechanische Teil) hat Übermass
b) der Führungsbolzen selber hat Untermass
+ c) Du hast es evtl. nicht richtig miteinaneder verschraubt

Gruß, Tux

[Bild: zjlqwqJT5fI8YetWZg74Ti7ESk2AU0QxOTtAqS84...iXsKLFhi2g]
Verstehen kann man das Leben nur rückwärts, leben muss man es vorwärts.
Zitieren
Bedankt durch:
#5
Hallo, 
mit geht es um den Führungsbolzen im Sattelhalter.

Der Sattelhalter mit Führungsbolzen liegt vor mir verschraubt ist garnix...
Der eine Führungsbolzen geht saugend rein und raus und hat seitlich kein Spiel , der 2 Führungsbolzen im selben Sattelhalter anderes Loch hat seitlich Spiel.

Bei beiden Sattelhalten ist es das selbe auf der selben Seite vom Sattelhalter.

Sprich pro Sattelhalter ein Loch hat Spiel, das 2. nicht, egal welcher Bolzen....

Auch wenn ich einen neuen Bolzen reinstecke, oder die bolzen tausche, bleibt das spiel beim selben Loch.

Gruß Alex
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bremssattel 2,6 ABC Fly 25 1 38 19.09.2020, 07:57
Letzter Beitrag: DirkM
  Spiel am Bremspedal cabriodealer 0 16 19.05.2018, 18:59
Letzter Beitrag: cabriodealer
  [Bremse] Frage zum Bremssattel HA Oskar0025 8 1.015 13.05.2016, 08:58
Letzter Beitrag: Oskar0025
  Bremssattel Reperatursatz Hinterachse smtischm 2 1.704 08.05.2016, 18:37
Letzter Beitrag: Sandman999
  Lenkung hat Spiel bullets4free 5 1.044 24.08.2015, 11:40
Letzter Beitrag: bullets4free
  Passt der Bremssattel für mein Cab? stepnogorsk 4 3.425 30.04.2015, 10:08
Letzter Beitrag: stepnogorsk
  [Bremse] ATE 57 Bremssattel mit Ø276x25 mm Bremsscheiben? frischeluft 5 2.789 25.03.2015, 23:30
Letzter Beitrag: Mech©
  surrendes Geräusch von der HA - Spiel am Rad hinten rechts - Radlager defekt? ahaspharos 17 10.992 03.03.2015, 21:28
Letzter Beitrag: Michiammer
  [Bremse] Bremssattel HA fest - welcher Lösungsweg ist sinnvoll? Kai-8G 27 5.364 20.09.2014, 15:18
Letzter Beitrag: Kai-8G
  Unterschiede Bremssättel bzw. Mischverbauung der alten und neuen Variante Freifahrtschein 4 1.867 29.08.2014, 15:26
Letzter Beitrag: Freifahrtschein



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste