Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[geteilt] Drehzahlmesser hängt fest
#1
Ich schreib hier mal weiter, weil der Thread das Thema im Grunde weiterführt.
[edit]Macht mehr Sinn das getrennt zu betrachten; Thread geteilt. Tux[/edit]

Nachdem ich ursprünglich nur die Uhr meines Ursprungs-KI wechseln wollte, habe ich festgestellt, dass der Drehzahlmesser auch defekt war.

Inzwischen habe ich ein passendes Spender KI geschlachtet, die Uhr funktioniert, allerdings hängt der DZM bei 1000 RPM fest. Wenn man den Wagen ausmacht, fällt der DZM auf 0 ab (der alte hing bei 3000 rpm).

Ich vermute ein Problem mit dem entsprechenden Sensor. WO liegt der beim NG Automatik? Im Getriebe? An der Schwungscheibe? Ich finde dazu keine Infos.

Axel
Zitieren
Bedankt durch:
#2
Hallo Axel

Für das Drehzahl Signal gibt es im Cabrio keinen Geber !
Das kommt aus dem KEIII Jetronic Steuergerät.
Bei Dir ist es eine gn/bl Leitung --> über 10fach/schwarz Stecker im Zusatzrelaisträger --> 26fach/gelb Stecker (Pin22) am KI.
Denach macht der DZM aus den Impulsen eine Anzeige.
Was ist denn mit den Kontakten auf der Hauptplatine ? Da sind doch diese Pfostensteckverbinder und der DZM wird über das Minicheck/Autocheck versorgt.
Ich würde mir also diese Verbinder ansehen und zusätzlich ein anderes Minicheck ausprobieren !

Rechts = Drehzahlmesser
Links = Geschwindigkeitsanzeiger
[Bild: SjrLNWncf1uaezMEJ14CN6zp-rSlT9uJPts1hmL6...24-h768-no]

Gruß, Tux
Verstehen kann man das Leben nur rückwärts, leben muss man es vorwärts.
Zitieren
Bedankt durch:
#3
Ich könnte das KI vom Schalter mal gegentesten. Hab eben nochmal geschaut, beim Starten geht der Zeiger hoch, sobald die Elektrik eingeschaltet wird. Wenn der Motor gestartet wird bleibt die Nadel bei 1000 rpm stecken.

Allerdings war das Automatikgetriebe nicht voll befüllt.

Daher mein Gedanke, dass die Drehzahl evtl. vom Getriebe her kommt und daher die Anzeige nicht stimmt.

Axel
Zitieren
Bedankt durch:
#4
WOHER bekommt das Steuergerät der Jetronic denn sein Signal?
Zitieren
Bedankt durch:
#5
Hallo Axel,

(06.10.2017, 23:59)SommerImRevier schrieb: WOHER bekommt das Steuergerät der Jetronic denn sein Signal?

ich würde hier mal auf die Angaben von Tux vertrauen.

Woher die KE-III-Jetronic im Kabriolet das Signal genau bekommt, kann ich Dir nicht sagen.
Es braucht aber nicht zwingend einen Drehzahl-Geber.

Aus der Erinnerung:
In den späten 70ern / frühen 80ern, als Drehzahlmesser noch kein Serienteil waren, wir aber bei unseren "sportlichen" Autos immer einen nachgerüstet haben, haben wir das Signal an der Zündspule abgegriffen.
Dafür gab es - soweit ich mich erinnere - extra eine Klemme.

Auch wenn es im Kabriolet keinen Unterbrecherkontakt mehr gibt (VEZ), könnte hier das gleiche Prinzip realisiert sein.

Unterlagen zum Automatikgetriebe habe ich auch keine und in den ET-Listen finde ich auf Anhieb auch keinen Sensor.

Gruß
Peter
Cabrio und schrauben - die perfekte Kombination - wenn man(n) "jeck" ist  [Bild: wub.gif]

(Alltagsauto natürlich auch AUDI und natürlich auch Cabrio Zwinker  A5 1,8 TFSI EZ 04/2014, Schaltgetriebe, Misanorot Perleffekt)
Zitieren
Bedankt durch:
#6
Hallo Axel,

bei deinen Fragen ist es irgendwie wie bei einem Verkehrsunfall, man kann einfach nicht weggucken. Zwinker 

Scherz beiseite:
Ich empfehle ja nach wie vor immer wieder gerne die Literatur der einschlägigen Selbststudienprogramme und Reparaturleitfäden.

Die VEZ bekommt ein Signal vom Hallgeber am Zündverteiler, kommuniziert mit dem KE3-Steuergerät, sucht sich dann anhand der ganzen Daten den passenden Zündzeitpunkt aus seinen Kennfeld-Tabellen und gibt zum richtigen Zeitpunkt ein Signal zurück an die Endstufe, die Zündspule und somit indirekt an den Verteiler und die jeweilige Zündkerze.
Wie Peter schon schreibt, wird dann die Drehzahl anhand des Wertes "Zündungen pro Zeiteinheit" berechnet.

Es ist jedoch viel wahrscheinlicher, dass dein(e) Drehzahlmesser nicht mehr ganz taufrisch ist/sind.
Such mal bei youtube nach "Gustav Ludewig", er fabriziert mit Abstand die besten Erklär-Videos zu diesen Themen.

Gruß
Manuel
Zitieren
Bedankt durch: Peter_Pan


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Drehzahlmesser zeigt zu viel an Steffen na. 3 747 16.05.2017, 12:25
Letzter Beitrag: Steffen na.
  [Problem] Drehzahlmesser terex75 8 704 04.04.2017, 21:22
Letzter Beitrag: terex75
  Drehzahlmesser spinnt wenzel1903 17 7.680 24.04.2016, 18:27
Letzter Beitrag: Carrera-Racer
  Tacho piepst nach Umbau auf Drehzahlmesser Ironcross 8 3.390 22.05.2015, 17:54
Letzter Beitrag: Lagebernd
  [Problem] 5-Zylinder Drehzahlmesser reparieren frischeluft 0 1.789 03.07.2014, 18:34
Letzter Beitrag: frischeluft
  Signalform Drehzahlmesser Cabriolöwe 0 1.202 03.07.2014, 11:51
Letzter Beitrag: Cabriolöwe
Question Drehzahlmesser stimmt nicht niko7 2 1.617 03.06.2014, 21:04
Letzter Beitrag: niko7
  Drehzahlmesser ( NG ) geht nur bis 2000 U/min Pulsar 10 6.666 14.01.2014, 18:59
Letzter Beitrag: streaky
  Funktioniert mein Drehzahlmesser richtig? elektro28 12 7.397 09.08.2013, 20:03
Letzter Beitrag: Klosterneuburger
  Drehzahlmesser / Nadel Chris1701 5 3.271 29.04.2013, 07:10
Letzter Beitrag: Mutzenbacher



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste