Themen Beitrag: BenzADR Motor ruckelt nach Rückwärtsgang
#11
Hi Yanic,

Wird es nachher nochmal genau testen. Hatte beim Anfahren schon mal geschaut ob es sich bemerkbar macht mit der Motorlagerung, war aber nix aufgefallen.

Ich probier´s mal explizit mal in beiden Temp. Zuständen, aber wie du schon sagst erstmal ohne einen Meter gefahren Zwinker

Gruß Ben
Zitieren
Bedankt durch:
#12
Wie ist es beim Lastwechsel? (Motorbremse bergab im niedrigen Gang) Wenn's da auch 'nagelt' dann schlägt vielleicht irgend etwas wo an, bedingt durch Spiel in der Motorlagerung.

Gruß - Christoph
Zitieren
Bedankt durch: Benz
#13
Hab nachher nen Termin bei Motortechnik Henze in Hannover, werde auf der Fahrt mal die Lastwechsel und das mit der Motorlagerung probieren.

Werde auch die beiden Videos mal hochladen, hatte Dienstag in beiden Zuständen gemacht. Vlt Hilft es euch.....
Möchte mit dem Wagen auch nicht immer Zuviel hin und her fahren, wird ja nicht besser :/

Gruß Ben
Zitieren
Bedankt durch:
#14
So ganz problemlos ist die Ölpumpe bei den 20V Motoren nicht, beim Rückwärtsfahren schwappt das Öl wahrscheinlich vom Ansaugsieb weg.

Zudem drehen  Motor+Ölpumpe beim Rückwärtsfahren langsamer.

Die Hydros werden nach längeren Leerlauf insbesondere bei heissem Öl genauso klappern.

Der Ölpumpenwechsel ist nicht die schönste Arbeit.

Zu deren Wechsel muss zumindest beim A4 mit identischem MKB die Ölwanne demontiert werden. Vor deren Demontage würde ich eine Motorölspulung durchführen, die 20V neigen zur Schwarzschlammbildung. Gelöster Schwarzschlamm kann das Ansaugsieb der Ölpumpe verstopfen. Beim 20V Turbo geht dann der Turbolader ein; beim 20V Sauger klappern die Ventile.

Was für eine Ölviskosität ist im Motor? Dünnes Longlife 5W/30 fördert das klappern, richtig Wunder wirkt manchmal 20W/50 mit zusätzlichem MOS2 Zusatz.

PS: ich glaube die Fredüberschrift ist nicht mehr ganz richtig gewählt. Ruckelt oder klappert es jetzt noch nach Rückwärtsfahren?
Zitieren
Bedankt durch: Benz
#15
So, musste heute morgen nochmal hin. Gestern Abend hat sich der Fehler natürlich nicht mehr gezeigt.

Meister und Mechaniker meinten es liege evtl doch an der Steuerkette / Nockenwellerversteller.

Deren Vorgang wäre Öldruck prüfen, ob genug oben ankommt und wenn das passt muss was an der Kette sein.
Motorlager sind es nicht, hat er ganz klar gesagt. Hab auf der Fahrt nochmal probiert und die saßen auch drin und das erste was die beiden gemacht haben war Lastwechsel so wie von Yanic und Christoph beschrieben Zwinker

Wir haben mal gefühlt beim Motorblock und beide meinten es hört sich "eigentlich" an als ob die Kette nicht richtig gespannt ist. Als ob sie ans Gehäuse kommt.

@eddiek: Schlammspülung werde ich auch machen beim nächsten Wechsel oder beim abbauen der Ölwanne, ganz klar. Eingefüllt war von mir bis jetzt immer 10W/40 und du hast recht, es ist wohl eher ein klackern. ist immer schwer zubeschreiben :/

Plan ist jetzt nächste Woche Öldruck messen und dann weiter nach der Kette schauen!
Zitieren
Bedankt durch:
#16
So Freunde, Problem gelöst!

Schlammspülung rein und 200km gefahren.
Danach Öl raus, neue Pumpe rein und frisches Öl/ Ölfilter.
Läuft wieder wie ne eins!

Ansaugrohr der Pumpe war aber komplett frei, man sieht allerdings das der Öldruck wieder voll ausschlägt.
Selbst beim Kaltstart klappert nix mehr. Habe mehrere Testfahrten gemacht....alles schön.

Aus und Einbau war aber auch in Ordnung, kann ich also jedem Empfehlen nach 180.000km Smile

Kosten lagen jetzt auch so bei 200€, also im Rahmen.

Endlich kann ich mich weiterer Schönheitsreparaturen annehmen, das erfreut mich echt sehr!

Gruß Ben und Vielen dank für die Hilfe Smile
Zitieren
Bedankt durch:
#17
Hallo
Freut mich, das ich Recht hatte.
Viel Spaß mit deinem Cabrio.

Gruß coupe110
Gesendet vom Xiaomi Mi A1 mit Tapatalk
Grüße coupe110

VCDS HEX-CAN-USB Service 0305x - 0314x Raum Cottbus, Südbrandenburg
Cabrio BJ97 1.8 mit DHW Getriebe, Aktionsmodell für Audizentren [Bild: 724637_5.png]
Audi A4 b6 Avant 3.0 Multitronic, Sport Plus         [Bild: 612066_5.png]
Multitronic Reparatur und Ölwechsel

Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [AAH] Motor wie manuell durchdrehen nach Standzeit Kai-8G 5 690 19.03.2017, 01:24
Letzter Beitrag: SI0WR1D3R
  [Problem] Motor ruckelt nach Start DZM schwankt Zazoo 4 1.933 20.09.2016, 12:32
Letzter Beitrag: Käptn Haddock
  [Problem] Motor geht im Leerlauf bei warmem Motor aus Cabdriver 2 1.420 16.08.2016, 21:30
Letzter Beitrag: Cabdriver
Exclamation ABC ruckelt im Teillastbereich bei ca. 2000 1/min - Warum? Grappa 8 9.206 10.11.2015, 22:44
Letzter Beitrag: Porsche-Doc
  [NG] Motor geht während der Fahrt nach ca. 6 min. aus Bo. 3 1.775 04.11.2015, 22:03
Letzter Beitrag: Manuel79
  [NG] Motor geht aus nach Kaltlaufphase Jens61 0 912 19.10.2015, 08:45
Letzter Beitrag: Jens61
  Motor ruckeln nach absaufen donic4 1 1.307 30.07.2014, 13:43
Letzter Beitrag: donic4
  Motor ruckelt Matze77 2 1.679 26.07.2014, 17:32
Letzter Beitrag: Melanie82
  [NG] Motor stirbt langsam ab nach starten oliverk 2 1.244 22.07.2014, 22:11
Letzter Beitrag: oliverk
  [ABC] Motor ruckelt im Gasbetrieb Converterrier 3 1.361 04.06.2014, 20:43
Letzter Beitrag: zenkerd



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste