Problem Pannenset stehendes Ersatzrad
#1
Hi zusammen,

habe mir gerade mal das originale Pannenset zugelegt. Sprich Notrad, Kompressor und Bordwerkzeug. Jetzt ist meine Frage wo kommt was wie hin im Kofferraum. Ich habe ein Cabrio mit stehendem Ersatzrad, entsprechend ist klar wie das Faltrad montiert wird. Außerdem ist der Wagenheber fest verschraubt hinten. Soweit so gut, jetzt ist meine Frage, gibt es auch noch Befestigungen für das Bordwerkzeug und den Kompressor oder "fliegen" die da so lose hinter der Verkleidung rum? Huh

Vielen Dank
Viele Grüße
Juri
Beste Grüße
der Djerken

[Bild: Audi_CabriomitHardtop.jpg][Bild: Audi_CabrioohneHardtop.jpg]

Und kost Benzin auch 3Mark10, Scheißegal es wird schon geh'n...
Lieber 500 km mit Stil fahren, als 1000 km mit 'nem neumodischem Hobel...

Sommer:
Audi Cabrio 2,3E (98KW/133PS) Bj 1992 - Perlmutt-Weiß-Metallic,
Ausstattung: manuelle Schaltung, 17x7,5 Borbet, 10.3 Soundsystem, Us-Heck, Scheinwerfer mit Tagfahrlicht, Leder, Hardtop
Winter:
Proleten Golf III Na warte 1,6 (74Kw/101PS) BJ 1995 - schwarz Metallic,
Ausstattung: manuelle Schaltung, 15x6,5 BBS, Subwoofer 3 Wege Soundsystem vorne, opstisch auf GTI umgebaut, H&R Gewindefahrwerk, Spurplatten hinten






Zitieren
Bedankt durch:
#2
Hai
Das Bordwerkzeug wird mit einem Gummiband am Wagenheber befestigt und hält mit diesem.
Der Kompressor liegt zw Notrad und Karosserie auf einer Gummimatte

Gruß Tux


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Verstehen kann man das Leben nur rückwärts, leben muss man es vorwärts.
Zitieren
Bedankt durch: Djerken207
#3
Hi, 

danke für die schnelle Rückmeldung, wenn du die Verkleidung mal wieder ab hast würde ich mich über ein Foto sehr freuen  Erste Sahne

Schöne Grüße
Juri
Beste Grüße
der Djerken

[Bild: Audi_CabriomitHardtop.jpg][Bild: Audi_CabrioohneHardtop.jpg]

Und kost Benzin auch 3Mark10, Scheißegal es wird schon geh'n...
Lieber 500 km mit Stil fahren, als 1000 km mit 'nem neumodischem Hobel...

Sommer:
Audi Cabrio 2,3E (98KW/133PS) Bj 1992 - Perlmutt-Weiß-Metallic,
Ausstattung: manuelle Schaltung, 17x7,5 Borbet, 10.3 Soundsystem, Us-Heck, Scheinwerfer mit Tagfahrlicht, Leder, Hardtop
Winter:
Proleten Golf III Na warte 1,6 (74Kw/101PS) BJ 1995 - schwarz Metallic,
Ausstattung: manuelle Schaltung, 15x6,5 BBS, Subwoofer 3 Wege Soundsystem vorne, opstisch auf GTI umgebaut, H&R Gewindefahrwerk, Spurplatten hinten






Zitieren
Bedankt durch:
#4
Hallo,

habe es jetzt rausfinden können, wo der Kompressor original hingehört. Mein Kumpel hat ein Cabrio aus 2. Hand von 93, der primär in der Garage steht und da ist noch alles an seinem Originalplatz. An der Verkleidung zum Innenraum, direkt vor dem Reserverad, ist ebenfalls ein Gummiband durch die Verkleidung gesteckt. und dort wird er dann fixiert.

Viele Grüße
Juri
Beste Grüße
der Djerken

[Bild: Audi_CabriomitHardtop.jpg][Bild: Audi_CabrioohneHardtop.jpg]

Und kost Benzin auch 3Mark10, Scheißegal es wird schon geh'n...
Lieber 500 km mit Stil fahren, als 1000 km mit 'nem neumodischem Hobel...

Sommer:
Audi Cabrio 2,3E (98KW/133PS) Bj 1992 - Perlmutt-Weiß-Metallic,
Ausstattung: manuelle Schaltung, 17x7,5 Borbet, 10.3 Soundsystem, Us-Heck, Scheinwerfer mit Tagfahrlicht, Leder, Hardtop
Winter:
Proleten Golf III Na warte 1,6 (74Kw/101PS) BJ 1995 - schwarz Metallic,
Ausstattung: manuelle Schaltung, 15x6,5 BBS, Subwoofer 3 Wege Soundsystem vorne, opstisch auf GTI umgebaut, H&R Gewindefahrwerk, Spurplatten hinten






Zitieren
Bedankt durch:
#5
Servus,

kannst du das mal bitte fotografieren? Ich habe bislang die Sachen einfach hinter die Verkleidung "geworfen" Zwinker

Danke
Bo.
Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren - das Beste aus den 80ern, den 90ern und von heute:
-  Audi Coupé GT 5E BJ '83  -  Audi Cabrio 5E BJ '93  -  VW Passat Variant 4Motion 2,8 BiFuel BJ '03

[Bild: signatur-coupe.jpg][Bild: signatur_cabrio-bolero.jpg][Bild: signatur-passat.jpg]

Alles zum Cabrio: blog.joraschky.de
Zitieren
Bedankt durch:
#6
Moin moin,

und kann mir bei der Gelegenheit mal Jemand erklären, nach welchen Kriterien mal ein "normales" Notrad auf Stahlfelge 4x15 ET 40 mit Bereifung 115/70-15 ohne Kompressor ausgeliefert wurde - so bei meinem NG

[Bild: attachment.php?aid=3976]

und wann dieses "Faltrad" mit Kompressor, was ich schon mal in einem älteren AAH gesehen habe?

Ich habe hier auch zwei unterschiedliche Verkleidungen für das Reserverad liegen, ein "gerade", eine mit "Einbuchtung", die wohl in die Felge "eingreift".
Bilder kann ich nachreichen.

Gruß
Peter
Cabrio und schrauben - die perfekte Kombination - wenn man(n) "jeck" ist  [Bild: wub.gif]

(Alltagsauto natürlich auch AUDI und natürlich auch Cabrio Zwinker  A5 1,8 TFSI EZ 04/2014, Schaltgetriebe, Misanorot Perleffekt)
Zitieren
Bedankt durch:
#7
Moin Peter,

kannst du mit Gewissheit sagen das dieses Rad original bei deinem verbaut war? Meines Wissens gab es das mit Umstellung auf liegendes Notrad.

Richtig ist, dass es bei stehendem Notrad zwei verschiedene Kofferraumverkleidungen gab, in meinem (Baujahr 5/93) ist die mit Einbuchtung verbaut. Zu Anfangs gab es wohl die Kofferraumverkleidung ohne Einbuchtung. Ob dies evtl. mit dem kleinen Kompressor zusammenhängt kann ich nicht sagen.

Gruß

Ralf

Zitieren
Bedankt durch:
#8
Hallo Ralf,

mit Gewissheit kann ich das zwar nicht sagen, da die Vorbesitzerin, sofern sie noch lebt, mittlerweile über 90 Jahre alt sein dürfte (nach Aussage meines Smile ) und sich wohl kaum an solche Details erinnern würde. Sie hatte auch eine gerichtl. bestellte Betreuerin, dank deren Hilfe ich jetzt auch einen neuen Fahrzeugbrief habe, denn das Original war nicht mehr auffindbar.
Erste Sahne

Es ist aber mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit anzunehmen, dass es so Original ist. Sowohl das Werkzeug als auch das Notrad wurden noch nie benutzt und der Wagen ist aus erster Hand von oben genannter Dame. Warum hätte sie es austauschen lassen sollen?
Verbaut ist die gerade Abdeckung, das Fahrzeug wurde 01-1992 gebaut.

Beim Teilespender aus Juli oder August 1991 war die Verkleidung mit Einbuchtung drinnen, allerdings auch ein 14" Notrad! Hier gehe ich davon aus, dass "nachgerüstet" wurde.

Welchen Felgen- bzw. Reifengröße hat denn das Faltrad?
Und kann man das auch wieder "falten", wenn es einmal aufgeblasen wurde?

Gruß
Peter
Cabrio und schrauben - die perfekte Kombination - wenn man(n) "jeck" ist  [Bild: wub.gif]

(Alltagsauto natürlich auch AUDI und natürlich auch Cabrio Zwinker  A5 1,8 TFSI EZ 04/2014, Schaltgetriebe, Misanorot Perleffekt)
Zitieren
Bedankt durch:
#9
Hallo Peter,

mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Zwinker ist auf dem Notrad eine DOT eingeprägt. Schau doch mal nach, vielleicht löst das dein Rätsel....

Vielleicht hat die alte Dame mal das originale gebraucht, möglicherweise lies es sich danach nicht mehr zusammenfalten?

Ich zitiere mal aus dem Prospekt von 7/93: Reserve-Faltrad mit Kompressor, 5 1/2 J x 15 mit Reifen 165-1589 P

Gruß

Ralf

Zitieren
Bedankt durch:
#10
Hallo zusammen,

habe diverse Fotos, die ich gerne hochladen würde, leider fehlt mir die Fähigkeit dazu Da bin ich aber traurig! - vllt kann mir ja jemand nochmal eine Anleitung zukommen lassen

Danke
Viele Grüße
Beste Grüße
der Djerken

[Bild: Audi_CabriomitHardtop.jpg][Bild: Audi_CabrioohneHardtop.jpg]

Und kost Benzin auch 3Mark10, Scheißegal es wird schon geh'n...
Lieber 500 km mit Stil fahren, als 1000 km mit 'nem neumodischem Hobel...

Sommer:
Audi Cabrio 2,3E (98KW/133PS) Bj 1992 - Perlmutt-Weiß-Metallic,
Ausstattung: manuelle Schaltung, 17x7,5 Borbet, 10.3 Soundsystem, Us-Heck, Scheinwerfer mit Tagfahrlicht, Leder, Hardtop
Winter:
Proleten Golf III Na warte 1,6 (74Kw/101PS) BJ 1995 - schwarz Metallic,
Ausstattung: manuelle Schaltung, 15x6,5 BBS, Subwoofer 3 Wege Soundsystem vorne, opstisch auf GTI umgebaut, H&R Gewindefahrwerk, Spurplatten hinten






Zitieren
Bedankt durch:




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste