[Problem] Warnleuchten spielen verrückt
#11
Würde nochmals auf Minicheck tippen, den genauso hatte ich das auch

Habe mir ein Minicheck eine späteren Baujahres besorgt (Platine hell, nicht bräunlich) aus BJ 96
Das ist bis heute ruhig..und das sind auch schon einige Jahre..solltest auch die Steckverbindungen checken und säubern (Kontaktprobleme)

Kann aber auch sein das deine Druckdose einen an der Klatsche hat -
schau dir den Zeiger mal genau an ob er bei 5 Bar ist oder voll am Endanschlag - das hatte ich beim anderen Auto einmal
da hat der Warnkontakt dann bei mir genauso verrücktgespielt (zweitweiser interner Masseschluß) das war schön nervig - alle 40-50km und völlig unregelmässig

Gruß
Grüsse von ClusteriX

Durch Leidenschaft lebt der Mensch,  durch Vernunft existiert er bloß



Zitieren
Bedankt durch:
#12
Danke für die Antwort Pro

was ist denn in diesem Zusammenhang eine Druckdose ? Un
Zitieren
Bedankt durch:
#13
Hallo Torsten,
Gemeint ist wohl der Öldrucksensor. Wenn der falsche Werte ausgibt, kann die Lampe auch bei korrektem Öldruck angehen.
Viele Grüße
Felix
Zitieren
Bedankt durch:
#14
Ok, ich versuche es zuerst nochmal mit dem Minichcek, habe noch eines zuhause liegen, werde diesmal auch vorab die Kontake reinigen.

Danke an alle
Zitieren
Bedankt durch:
#15
(19.06.2020, 11:16)F0264 schrieb: Hallo Torsten,
Gemeint ist wohl der Öldrucksensor. Wenn der falsche Werte ausgibt, kann die Lampe auch bei korrektem Öldruck angehen.

Exakt
die >Druckdose hat zwei Anschlüsse
G = geber = Anzeige unten Öldruck
WK = Warnkontakt (1) Öffner 0,3Bar
Grüsse von ClusteriX

Durch Leidenschaft lebt der Mensch,  durch Vernunft existiert er bloß



Zitieren
Bedankt durch:
#16
Hi, auf der Suche nach einer Lösung zu dem gleichen Problem bin ich diesem Forum beigetreten....da ich "nur" Fahrer bin, erhoffe ich mir Antworten, die ich an meinen KFZ Meister des Vertrauens weitergeben kann. Mittlerweile haben wir zwei von drei Öldrucksensoren ausgetauscht und es hat sich noch nichts an der Tatsache geändert, dass die Öldruck Warnlampe immer wieder in verschiedenen Situationen aufleuchtet. Eine Abhängigkeit zu bestimmten Situationen lässt sich nicht erkennen.....
Hab ihr dafür ein Lösung gefunden?
Gruss, DenRob
Zitieren
Bedankt durch:
#17
Ja - Minicheck tauschen...wenn Öldruck nach Anzeige o.k. ist ist es das
hatte ich selbst - der Alarm aus dem nichts..

Werden wohl Kondensatoren sein die da am Ende sind..
Grüsse von ClusteriX

Durch Leidenschaft lebt der Mensch,  durch Vernunft existiert er bloß



Zitieren
Bedankt durch: DenRob
#18
Danke, ich werde es mal weitergeben.... eine Frage als Ahnungsloser: Was ist ein Minicheck?
Zitieren
Bedankt durch:
#19
Hallo DenRob,

das Minicheck ist das Modul mit den vier Kontrollleuchten in der Mitte des Kontrollinstruments.
Grüße
Stefan
Audi Cabrio, EZ 2.99, 1,8l ADR, Getriebe manuell,
Verdeck schwarz elektrisch, Radio Concert II,
Farbe Mingblau, Recaros Leder Anthrazit,
Felgen 3-teilige Abt OZ 7,5x17 poliert,
Reifen Hankook 215/45/17
beide Reinhold-Module
Bordcomputer
BN-Pipes 



Zitieren
Bedankt durch: DenRob


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Question DZM & warnleuchten ausfall - wer hätte evtl noch tipps ? streaky 3 2.331 24.07.2008, 23:05
Letzter Beitrag: streaky



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste