Christine hat endlich ihr neues Fahrwerk
#1
Hallo Leute,
 
vergangene Woche war es endlich so weit. Christine hat endlich ihre längst überfällige Fahrweksrestauration erhalten. Ich hatte ja, seitdem ich das Cabrio gekauft habe, immer ein mehr als schwammiges Fahrverhalten und Lenkpräzision war gar keine vorhanden.
Nachdem aber beim letzten Trip über die Autobahn im Lenkrad zu spüren war wie die Vorderräder hüpfen musste ich Handeln. Ich hatte mir über den Winter ja bereits alle Teile besorgt bis auf die Spurstangen. Davon aber später mehr.
Das Cabrio hatte ja immer so das leichte Bestreben nach links Fahren zu wollen. Das Problem habe ich tatsächlich mit Lecweg im Lenkgetriebe in den Griff bekommen.
Also eine Woche Urlaub genommen und das Cabrio vorne Aufgebockt.
Das Linke Federbein war dann auch Schwups ausgebaut. Der Rostklumpen ging besser raus als ich erwartet hatte was wohl auch daran gelegen hat das der Holländer dem das Cabrio vorher gehörte bereits neue Querlenker verbaut hatte.
Eigentlich wollte ich ja nur die Spurstangenköpfe tauschen aber nach zwei Stunden würgen und viel Rostlöser hatte ich zwar den Kopf runter aber das Einstellgewinde war hoffnungslos vernaggelt.
Also schnell ins Netz und zwei komplette Spurstangen bestellt. Leute lasst euch sagen, versucht erst gar nicht die Köpfe zu wechseln denn die komplette Spurstange ist echt Stressfreier. Selbst bei dem großen V6.
Dann die alte Feder runter und mir die Stoßdämpfermutter angeschaut. Da bei den neuen Dämpfern neue Mutter dabei waren gab es kein langes Federlesen. Mit der Flex die Mutter angeschliffen und mit Hammer und Meißel gesprengt.
Tja was soll ich sagen die alten Dämpfer ließen sich von Hand rausziehen und waren bestimmt noch nicht lange eingebaut. Die waren aber so was von fertig das ich die mit zwei Fingern bewegen konnte. Von Dämpfung keine Spur mehr.
Also die Eibach Federn mir Fichtel und Sachs verbaut, vorher noch alles entrostet und neu Lackiert und wieder eingebaut. Traggelenk unten, Koppelstangen, Querlenkergummis, Federbeinlager und und und alles neu. Nur die Querlenker habe ich dann doch drinnen gelassen da sie noch tadellos waren trotz Meyele.
Ich habe soweit es möglich war jetzt alles von Lemmförder eingebaut bis auf die Spurstangen die von Febi sind.
Bei den Spurstangen ist mir dann auch aufgefallen das die eine Seite etwas verzogen war.
Hinten dann ebenfalls das ganze Spiel. Erst mal nur die Federn von Eibach rein und schauen wie er steht. Mist Hängearsch. Also das vorsorglich schon besorgte Höherlegungskit rein und genau so soll es aussehen.
Heute Morgen dann zum Tüv und da kam das böse Erwachen. Der Prüfer wollte das so nicht eintragen. Die Höherlegung sei nur mit der originalen Feder zugelassen. So ein Blödsinn. Nach einiger Diskussion das er den Passus im Tüv Gutachten falsch interpretiert und diese Kombi schon öfter so eingetragen wurde kam er immer wieder mit Einzelgutachten und Fahrtests usw. usw. Irgendwann hatte ich die Faxen dicke und gesagt er soll den Wagen runterlassen und mir meine Unterlagen geben ich würde zu einer anderen Prüfstelle fahren.
Gesagt getan und ab zur DEKRA. Der Prüfer sagte gleich dass er selber solch ein Cabrio fährt aber als 2 Liter. Was soll ich sagen 20 min später und einen netten Kontakt reicher war alles eingetragen.
Ich kenne mein eigenes Auto nicht mehr wieder. Der Unterschied ist dermaßen Krass das Christine sich jetzt fast wie ein neues Auto fährt. Das hat sich mal richtig gelohnt.
Ich weiß ihr wollt immer Fotos sehen aber ich habe leider nicht ein Bild gemacht. Schande auf mein Haupt. Ich hätte aber auch keine Kamera anfassen können so dreckig wie ich war.
Ach und den BN Mittelschalldämpfer habe ich auch gegen einen IMSAF gewechselt. Das Dröhnen war mir dann auf Dauer doch zu viel.
Ist jetzt doch viel Text geworden und ich hoffe es liest trotzdem noch jemand.
Ich bin übrigens mit der Kombination Eibach Federn und Sachs Dämpfer sehr zufrieden. Schön straff ohne zu hart zu sein. Ich könnte mir vorstellen das es der Neuwagenhärte schon sehr nahe kommt.
Gruß
Jürgen

Audi Cabrio 2,8 ming blau mit fast voller Hütte  Verkauft an Salador ;-)
Audi A4 B6 Cabrio. 3,0 Liter Quattro Benziner mit fast voller Hütte und mit Prins VSI II Gasanlage.    Verkauft
Audi Cabrio 2,8 Sunset Edition in Gomera mit fast voller Hütte ;-) genannt "Christin" ;-)    Verkauft
Audi C3 oder C4 ?

Zitieren
Bedankt durch:
#2
Moin Jürgen,

lange Texte lese ich grundsätzlich gerne Zwinker Erstmal Glückwunsch zum neuen Fahrgefühl! Mir ging es da in einigen Punkten der Fahrwerksüberholung ähnlich, habe auch die Eibach / Sachs Kombi gewählt... Die Spurtangenköpfe ließen sich nur noch mit der großen Flamme überzeugen, ihren angestammten Platz zu verlassen und wurden dementsprechend ungeplant erneuert. Das Fahrgefühl war nach dem Fahrwerkswechsel, bei mir noch mit neuen Domlagern, regelrecht straff und knackig. Allerdings ist es nach circa 15.000km für meinen Geschmack etwas zu hart geworden. Liegt zwar satt und direkt auf der Straße, aber kurze Impulse von Schlaglöchern oÄ werden etwas zu direkt weitergegeben. Dafür klappern mir jetzt die Seitenscheiben... Big Grin Mal schauen, ob sich doch noch etwas weichere Dämpfer finden lassen... Die Weitec-Ringe hinten habe ich bei mir bewusst weggelassen, ich mags, wenn das Boot mit 'angespannter Hüfte' da steht, Keilform ist nicht so meins. Aber da sind die Geschmäcker ja gottlobs verschieden. Smile

Viel (Fahr)Spaß mit dem neuen Fahrwerk!

Schönen Gruß,
Bastian
-Das muss das Boot abkönnen!-
Zitieren
Bedankt durch:
#3
Hallo Bastian,

du irrst mit dem Keilfahrwerk. Mein Cabrio steht mit der höherlegung hinten jetzt genau gerade. Ohne die höherlegung hat er mit dem Heck tiefer gestanden als vorne.
Such mal im Forum nach Hängearsch da findest du Bilder wie das aussehen kann.
Das seltsame ist das man bei den Eibach Federn im vorhinein nicht sagen kann ob es hinten zum Hängearsch kommt oder nicht. Scheinbar gibt es hinten zwei unterschiedliche Federn in dem Satz.
Gruß
Jürgen

Audi Cabrio 2,8 ming blau mit fast voller Hütte  Verkauft an Salador ;-)
Audi A4 B6 Cabrio. 3,0 Liter Quattro Benziner mit fast voller Hütte und mit Prins VSI II Gasanlage.    Verkauft
Audi Cabrio 2,8 Sunset Edition in Gomera mit fast voller Hütte ;-) genannt "Christin" ;-)    Verkauft
Audi C3 oder C4 ?

Zitieren
Bedankt durch:
#4
Hallo,

meine neuen EIBACH hängen hinten leider auch. Welche Höherlegungsteller hast du hinten genommen? Das blöde ist, danach kann ich dann wieder zur Achsvermessung, vermute ich mal?

Bei den Spurstangenköpfen hatte ich Glück - meine gingen runter wie neu. Ich hab auch die große Sanierung incl. Querlenker, Traggelenke, Spurstangen, Koppelstangen, Dämpfer, Achslager hinten und vorne komplett, Lenkungsdämpfer etc. gemacht - vom Gefühl her wirklich nicht mehr wie bei meinem 25 Jahre alten Auto - fährt wie neu.

Grüße
Georg
____________________________________________________
Fahrzeuge 
2015er VW Passat Variant 2.0 BiTDI 4motion 240PS
2016er VW Transporter 2.0 TDI 140PS 
1994er Audi Cabriolet 2.6 150 PS 
Zitieren
Bedankt durch:
#5
Moin,

ich weiß gar nicht, was man nun als Referenz für Hängearsch, gerade oder Keilform nimmt. Wenn ich die Radhauskante als (optische) Referenz nehme, dann steht bei mir das Rad hinten cirka 1cm tiefer im Radhaus. Aber wie gesagt, ich habe kein Problem damit. Verbaut sind bei mir vorne EW1508001VA und hinten EW1518002HA. Wie das Ganze aussieht, steht bebildert in diesem Thread

@Georg
Ich habe mir anno damals vorsorglich die Höherlegungsringe von KW / ST Suspensions besorgt, diese aber nicht eingebaut, weil ich sie nicht brauchte. Sie wären (unverbaut und mit Teilegutachten) abzugeben, schreib mich bei Interesse doch mal an...

Nach dem Fahrwerkswechsel wurde das Fahrwerk zwar vermessen, aber nur vorne nachgestellt. Ich glaube, an der Hinterachse lässt sich gar nichts nachstellen!? Vielleicht weiß ja jemand mit einem Werkstatthandbuch / Reparaturleitfaden mehr...


Schönen Gruß,
Bastian
-Das muss das Boot abkönnen!-
Zitieren
Bedankt durch:
#6
Schau mal hier

[url=https://www.audi-cabrio-club.info/forum/showthread.php?tid=28382&pid=93602#pid93602][/url]So hat es bei mir auch ausgesehen. Mit der Höherlegung steht er jetzt wieder gerade. Er hat vorne und hinten die gleichr Höhe.
Gruß
Jürgen

Audi Cabrio 2,8 ming blau mit fast voller Hütte  Verkauft an Salador ;-)
Audi A4 B6 Cabrio. 3,0 Liter Quattro Benziner mit fast voller Hütte und mit Prins VSI II Gasanlage.    Verkauft
Audi Cabrio 2,8 Sunset Edition in Gomera mit fast voller Hütte ;-) genannt "Christin" ;-)    Verkauft
Audi C3 oder C4 ?

Zitieren
Bedankt durch:
#7
Ah, hast du es also geschafft, wie letztens angekündigt. Schön! Wenn es so ein Unterschied ist, solltest Du meinen beim nächsten mal fahren um herauszufinden, ob ich nicht evtl. auch mal ein neues Fahrwerk brauche. Ein wenig knacken tut es ja schon ab und an. Du sagtest ja, evtl. Domlager....
TÜV hat aber letztens noch seinen Segen gegeben und seitdem keine 1.000km gefahren. Würde mich aber trotzdem mal interessieren, ob man bei meinem am Fahrgefühl was ändern kann. Finde ihn nämlich ziemlich schwammig. Habe aber zum Vergleich nur "moderne" Autos. Und die sind ja per se schon straffer.
Also: beim nächstem mal schauen wir mal....
Grüße

Max

Audi Cabrio 2.8E Automatik von 1993 in silber mit manuellem Verdeck, 15'' Speedline und Nardi Holzlenkrad
Zitieren
Bedankt durch:
#8
Hallo Max, 
Dann fährst du am besten beim nächsten Treffen mal eine Runde mit meinem und ich mit deinem  Smile
Dann sehen wir schon was gemacht werden sollte.
Gruß
Jürgen

Audi Cabrio 2,8 ming blau mit fast voller Hütte  Verkauft an Salador ;-)
Audi A4 B6 Cabrio. 3,0 Liter Quattro Benziner mit fast voller Hütte und mit Prins VSI II Gasanlage.    Verkauft
Audi Cabrio 2,8 Sunset Edition in Gomera mit fast voller Hütte ;-) genannt "Christin" ;-)    Verkauft
Audi C3 oder C4 ?

Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Stossdämpfer] H&R Cupkit Fahrwerk My audi 5 705 01.03.2021, 22:22
Letzter Beitrag: sven77
  [Federn] Es muss ein neues Fahrwerk her joe.do 14 1.123 13.05.2020, 21:23
Letzter Beitrag: Meschi
  Neues Fahrwerk für die neue Saison DocHolliday71 16 1.354 22.04.2020, 15:41
Letzter Beitrag: DKW1000S delux
  endlich wieder entspanntes Fahren Sworksm5ht 5 372 24.08.2019, 11:50
Letzter Beitrag: Sworksm5ht
  Federn Standard-Fahrwerk beim 1.8er Alsandair 6 534 08.06.2019, 12:32
Letzter Beitrag: Alsandair
  Fahrwerk zu hart Sworksm5ht 8 657 30.04.2019, 08:57
Letzter Beitrag: Flow
  Fahrwerk 60/40 Willi1967 4 380 17.07.2018, 21:26
Letzter Beitrag: Weissnix
  Bilder von 60/40 Fahrwerk mit Angabe zum Hersteller gesucht ChrisCabrio 4 1.737 12.10.2017, 21:19
Letzter Beitrag: ChrisCabrio
  [Stossdämpfer] Welches Fahrwerk BestV6 4 1.487 08.10.2017, 22:30
Letzter Beitrag: ChrisCabrio
  Supersport Fahrwerk 40/40, hat jemand Erfahrungen Maverick_Cabrio 17 2.991 09.09.2017, 15:50
Letzter Beitrag: Maverick_Cabrio



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste