Themen Beitrag: MarkymarkAuf dem Weg zum Oldtimer... [2.3]
#1
..suche ich einen neuen Pfleger!

Im August 2021 werde ich 30 Jahre alt. Und so Gott und die Bundesregierung es will, -  der TÜV seinen Segen gibt, möchte ich Kulturgut werden und ein H-Kennzeichen bekommen.
Dazu hat mein jetziges Herrchen in den letzten drei Jahren einiges zu beigetragen.
Abgesehen davon, dass ich die kalten Tage an einem warmen Plätzchen verbringen durfte, wurden auch viele „Greueltaten“ aus der vergangenen Tagen „wieder gut gemacht“.
Einst zierten 18“ Felgen mein schwarzes Blechkleid und mein Auspuff kratzte fast den Boden, weil jemand mich der Straße näher gebracht hat ohne für die richtige Dämpfung zu sorgen.
Dies wurde durch neue Fahrwerkskomponenten und Buchsen „korrigiert“, wobei Originalfedern wieder eingesetzt, und hochwertige, namhafte Ersatzteile und Komponenten verbaut wurden. Um EBay wurde hier ein großer Bogen gemacht. Lediglich das Audi Gamma Cassetten Radio stammt von dort - Skandal!!!   Sorry! Tut mir leid!

Inzwischen rolle ich wieder auf schönen originalen Audi 16“ Competition Felgen und anscheinend hatte doch einer meiner Vorbesitzer ein Herz für die Umwelt und hat einen 3-Wege Kat nachgerüstet. Dieser ist im letzten Jahr erneuert worden zusammen mit allen nachfolgenden Komponenten. 

Neue italienische Stopper bekam ich zusammen mit einer Generalüberholung der Sättel im Jahre 2017. 
Mein „Häubchen“ wurde frisch gemacht und neu imprägniert. Und gleiches gilt für die Sitze im Innenraum, neues Polster im Fahrersitz und neue Farbe vom Lederer haben in einen hübschen Zustand verwandelt - und dennoch ist nicht alles perfekt und es gäbe noch was zu tun. Leider hat auch außen der Zahn der Zeit seine kleinen Spuren hinterlassen, die für einen Beulendoktor aber kein unüberwindbares Hinderniss darstellen. Mein alter Herr vermutet sogar, dass irgendwann einmal mein schwarzes Kleid erneuert wurde, da mein Lack doch noch zu sehr glänzt für mein Alter. Erste Sahne

Alle Arbeiten wurden dokumentiert und fotografiert und in diesem Sommer bekam ich neue „Zähne“ - natürlich mit allem Drumherum. Meine Funken schlagen wieder hoch dank neuer Kerzen und Verteiler und somit ist mein toller 5- Zylinder noch immer durchzugsstark - bei den paar 225tkm aber auch nicht verwunderlich.

Leider bin ich im letzten Monat durch zeitliche Umstände nicht mehr zum TÜV gekommen - und nun bin ich schon im Winterschlaf - aber das kriegen wir hin wenn das meinen neuen „Pfleger“ stören sollte.  Cool

Ich habe in meinem Winterquartier leider kein Internet, aber mein „Chef“ steht mit Rat und Tat zur Seite und schickt euch gern mehr Bilder und beantwortet Details.

Einen guten Preis bin ich sicher Wert ohne „abzuheben“ von dem was so manch einer verlangt, aber bei 
4321,- € „steigen“ wir in Verhandlungen ein. Ungern soll ich weg und manche Umstände machen einen Abschied nicht leicht, andere lassen aber auch keine Wahl. Daher wünsche ich mir in gute Hände zu gelangen, wo ich treu dienen kann und viele Sommer und km geniessen darf.


[Bild: 4afe19-1573063146.jpeg]

Preis: VB 4321,- € (zwingend anzugeben)
Zitieren
Bedankt durch:




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste