[Bremse] Fehler im Bremssystem Öldruckschalter ADR
#11
Hallo,

ich habe bisher am original BKV nicht weiter gemacht.

Wenn der Fehler nach 8 Monaten wieder auftritt, wird es wiedder der Druckspeicher sein.

Wenn es beim Bremsen vibiriert sind die Scheiben krumm. Hatte nie ein rubbeln wegen defektem BKV.

Beste Grüsse
Realname: Andreas
PLZ: 57 Moselle (Nähe Saarlouis in D)

Audi A6 4F Allroad 3,0TDI 233 PS
Audi Cabriolet T89 2,8AAH
Audi Cabriolet T89 1,8ADR
Zitieren
Bedankt durch:
#12
Hallo Cabriofreak,

das vibrieren kommt nicht von den Bremsscheiben, es kommt ganz sicher vom Hydrauliksystem.
Das vibrieren ist immer nur dann da, wenn auch der Fehler da ist.

Aber warum schon wieder der Druckspeicher ???
Kann doch nicht sein, das glaub ich nicht.

Andreas
Zitieren
Bedankt durch:
#13
Hi Andreas,

dann prüfe das Hydraulicsystem und den Speicher. Steht im Reparaturleitfaden, wie man dies tut.

Die Leitfäden gibt es hier zum download https://erwin.audi.com/erwin/showHome.do

Grüsse Andreas
Realname: Andreas
PLZ: 57 Moselle (Nähe Saarlouis in D)

Audi A6 4F Allroad 3,0TDI 233 PS
Audi Cabriolet T89 2,8AAH
Audi Cabriolet T89 1,8ADR
Zitieren
Bedankt durch:
#14
Hallo Andreas
Eventuell könnte ich dir bei dem Pep-Leitfaden weiterhelfen.
Brauche dann deine mail-Adresse. Muß aber erst wissen welche spezielle Baustelle du da hast. Beim 5-Zylinser ist die Bremsanlage nämlich einfacher gestrickt
mfG  Wulf


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Ganz geschmeidisch...Never change a running System Ganz geschmeidisch...



Zitieren
Bedankt durch:
#15
Hi,

ich habe das System in meinem 200 20V auch, denke das ist identisch. Die Kontrollleuchte blinkt entweder bei zu niedrigem Systemdruck, bei zu niedrigem Servoölstand oder ich glaube auch bei Verschleißgrenze Bremsbeläge vorne.

D.h. wenn genug Öl drin ist und die Beläge OK sind, dann hast Du zu wenig Druck. Das Pulsieren kann durchaus von einem defekten Druckspeicher kommen, wenn die Membran defekt ist dann spürst Du sozusagen die Pumpstöße der Servopumpe am Pedal.

Was für einen neuen Druckspeicher hast Du denn eingebaut? Febi & Co aus der Bucht taugen nichts. Am besten Deinen alten oder einen originalen alten aus der Bucht bei Tim aus der V8 Szene reparieren/neu befüllen lassen: https://www.texerv.com/
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  wo ist der Fehler nach Domlagerwechsel ? Henning1966 9 2.754 13.07.2015, 17:12
Letzter Beitrag: Henning1966
  ABS Fehler? Littleone 11 4.966 11.04.2011, 20:41
Letzter Beitrag: alphav6



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste