Themen Beitrag: audifreak90Info Leder im Innenraum frisch halten
#11
Der Artikel https://www.autobibel.de/autopolster-reinigen/ hat mir einen sehr guten Überblick gegeben, wie ihr eure Autopolster reinigen könnt. Leider wird das Thema Leder nicht explizit behandelt. Vielleicht helfen die Tipps euch um den Innenraum im Allgemeinen sauber zu halten.
Zitieren
Bedankt durch:
#12
Hallo Gemeinde,
schaut Euch mal bitte die Wirkungsweise von Glycerin als Lederpflegemittel an.
Danke.

Gruss Jackyerne

Respekt   My Friend!

Schrauben entspannt auf jeden Fall.
Zitieren
Bedankt durch:
#13
(23.12.2020, 19:02)Lord of the Rings schrieb: Moin,

Das ist genau das, was ich immer sage: helles Leder, also écrue und platin kannst du nicht auffrischen, auch nicht mit den Mitteln vom Lederzentrum.
Das liegt daran, dass das Farben sind. Die werden auf die Oberfläche aufgetragen und färben das Leder nicht durch.
Das in den bis BJ 96 verbaute Kodiakleder ist leider sein Geld nicht wert, denn es ist lackiertes Leder und nicht durchgefärbt. Da kann man auch soviel Lederpflege drauf geben, wie man möchte, denn sie kommt beim Leder nicht an, sie wird von der Farbschicht aufgehalten.

Auf dem nächsten GACT bin ich mit meinem Beratungsstand zu Leder und Autoteppichen wieder da.

Gruß

Michael

Hallo Michael,

was ist denn GACT? Großes Audi Cabrio Treffen?

Mein persönlicher Beratungsbedarf bezieht sich auf

(1) Leder ecrue von Mitte 1994 (Modelljahr S). Es schaut zunächst fürchterlich aus. Noch fürchterlicher aber ist, dass bei vielen Stunden Recherche nach vernünftigen gebrauchten Sitzen rauskommt, dass alle angebotenen Sitze noch fürchterlicher ausschaun als die eigenen.

(2) Autoteppich (ecrue). Da erwäge ich, den vorhandenen Teppich gegen einen schwarzen (oder anthrazitfarbenen) zu tauschen. Allerdings fürchte ich, dass man den im Netz (ebay-Kleinanzeigen) angebotenen auch nicht ansieht, in welchem Zustand die tatsächlich sind. Außerdem ist mir NOCH unklar, wie man (eingebaute und ausgebaute) Teppiche vernünftig reinigt, so dass man danach wieder viele Jahre Freude daran hat.


Grüße
Kai
PN-Funktion ist deaktiviert weil Postfach voll, bitte stattdessen Email schicken, das funktioniert besser.
Zitieren
Bedankt durch:
#14
Hallo Thomas,
ich hab mal bei meinem Papa nachgefragt und er hat auch spezielle Lederpflege empfohlen. Am besten einfach vom lokalen Experten beraten lassen. Und er hat mir noch eine Warnung mitgegeben: Auch wenn es vielleicht im ersten Moment logisch erscheint, auf keinen Fall Schuhcreme verwenden! Die färbt immer ab, egal wie gut du sie einarbeitest.
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Feuchtigkeit im Innenraum ... Five Cylinder 11 5.272 16.09.2015, 22:45
Letzter Beitrag: Djerken207
  Lederpflege - hartes Leder esox000 26 20.454 05.10.2012, 11:11
Letzter Beitrag: Gordon



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste