Geschwindigkeitssignal Tacho —> Steuergerät
#1
Servus zusammen.

Ich habe mal eine spezielle Frage an Euch und hoffe es kann mir jemand weiter helfen. Geht allerdings nicht um ein Cabrio.
Ein Freund von mir baut sich gerade einen Audi Quattro A2 Rallye auf und ich mache hier die Fahrzeugelektrik. Jetzt ist es so, dass er sich ein originalgetreues Armaturenbrett mit Instrumenten von VDO Cockpit Vision gebaut hat. Beim Motor und Steuergerät handelt es sich um einen 20V Turbo AAN aus einem Audi S4 C4.
Nun zu meiner speziellen Frage. Aktuell habe ich das Geschwindigkeitssignal vom Geber G22 auf den VDO Tacho gelegt. Da ich aber das selbe Signal, also das Geschwindigkeitssignal auch noch am PIN50 des Motorsteuergerätes (Motronic) benötige wollte ich gerne wissen ob ich das einfach parallel nutzen kann.
Original ist es nämlich so dass das Geschwindigkeitssignal vom Geber G22 auf die Anzeige G21 (Tacho) geht und von der Anzeige G21 (Tacho) zum Steuergerät PIN50. Es sieht aber im Stromlaufplan so aus, als ob das Signal hier nicht parallel genutzt wird (Siege Bild rot zum Steuergerät, blau vom Geber).

[Bild: ss8uoy3w.jpg]

Vielen Dank uns schon mal einen guten Rutsch Euch allen.
Bj. 98; 2,6l-V6 110kW; Leder in Beige; Holzdekorleisten in Wurzelholz; Klima;
E-Verdeck; BC (nachgerüstet); Fahrwerk: ca. 40/40mm tiefer (Bilstein Dämpfer und H&R Federn); 225/40/18 auf Nuvolarifelge in Audioptik. RS2 Kühlergrill, dazu die Gitter in der Stoßstange durch Wabenstreckgitter erstzt. FOX Abgasanlage in Edelstahl ab KAT mit 2x80mm Endrohren.

[Bild: e8btfpkx.jpg]
Sommer Sonne, oben ohne Au Backe
Zitieren }
Bedankt durch:
#2
Servus,

G22 erzeugt ein getaktetes Masse "Signal", sprich der gibt ein einfaches Masse ja - nein - ja - nein - ja - nein ... aus. Ich denke schon, dass man das splitten kann, weil es ja kein Wert im eigentlichen Sinne ist. Das weiß-blaue Kabel kommt im Original vom Tacho und ist eine 12V Spannung mit aufmoduliertem Recktecksignal. Das wird wiederum überallhin gelegt: Radio, ABS, Motor-STG, Verdeck-STG ...

Gruß
Boris
Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren - das Beste aus den 70ern, 80ern und den 90ern:
Opel GT BJ 72 (seit 10/72 in Familienbesitz) -  Audi Coupé GT 5E BJ '83  -  Audi Cabrio 5E BJ '93

[Bild: GT.jpg][Bild: signatur-coupe.jpg][Bild: signatur_cabrio-bolero.jpg]

Alles zum Cabrio: blog.joraschky.de
Zitieren }
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [AAH] Sperre im Steuergerät 17978 mulder 2 1.054 08.02.2022, 15:07
Letzter Beitrag: ManuelL
  Steuergerät für Xenon-Scheinwerfer komplett wechseln? spooner80 10 27.903 17.01.2022, 01:58
Letzter Beitrag: SebastianSteine
  Steuergerät Fensterheber Riva 18 5.208 22.05.2021, 15:56
Letzter Beitrag: Bo.
  [Elektrisch] ZV Steuergerät -Code geht nicht (+4096) Manurix 2 1.390 10.01.2021, 18:31
Letzter Beitrag: Manurix
  Airbag Steuergerät ausbau cmoe 16 17.236 08.11.2020, 12:41
Letzter Beitrag: smtischm
  ZV Steuergerät 35 „Kommunikationsfehler“, STG defekt? Multivan2000 2 1.201 13.09.2020, 13:14
Letzter Beitrag: Multivan2000
  [ADR] Airbag Steuergerät Bajuware 1 1.074 08.12.2019, 12:55
Letzter Beitrag: Mogway
  VCDS - kein Zugriff Steuergerät MichaW 13 4.407 07.04.2019, 13:04
Letzter Beitrag: cabdrive69
  Minicheck Steuergerät Seewolf1980 3 1.395 15.11.2018, 21:22
Letzter Beitrag: Seewolf1980
  manuelles Verdeck Belegung Steuergerät Seewolf1980 2 1.313 13.11.2018, 22:49
Letzter Beitrag: Seewolf1980



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste