Bremse weich...
#11
Moin Sven,

probier es doch einfach mal aus mit Zündung an beim entlüften. Schaden wird es jedenfalls nicht. Und dann halt wie gewohnt HiRe --> HiLi --> VoRe --> VoLi

Eine Frage noch: Hast du dieses schwammige Gefühl denn nur, wenn der Motor läuft, sprich unterdruck erzeugt wird, oder auch bei ausgeschaltetem Aggregat?
Gruß Manny
[Bild: AM-JKLU2QjpgGwlV6ms5olMUH9yGqtxfyyGIGNVM...authuser=0]
Veränderungen:
Facelift Umbau
; Boschmann und Hifonics Lautsprecher samt Verstärker; Audi Navigation Plus DX mit TMC-Box mit Multi-Media Interface, Dietz 1212/B, Zemex DVB-T D90 2G und Parrot CK3100; ZV-Panikschalter im Türgriff;
TFL in den Nebelscheinwerfern; DE-Scheinwerfer; Scheinwerferreinigungsanlage; 12V Steckdose im Kofferraum; Hardtop; MAM6 Felgen; Sportlenkrad mit Glatt-/Lochleder unten abgeflacht; Reinhold Module;
Zitieren
Bedankt durch:
#12
Gestern mit Zündung an, gedrückten Lastabhängigen, die Reihenfolge ist klar. Ich hatte alle bremsen nochmal auf beim entlüften die Sättel nochmal geschwenkt. Ich habe das Gefühl das es minimal besser ist aber weit von optimal entfernt. Das schwammige Gefühl ist im verhältniss gleich ob der Motor läuft oder nicht. Natürlich ist es ohne Bremskraftverstärker härter.
Mal sehen ob sich das noch einschleift das ganze muss sich ja erst mal wieder zurechtrücken wenn es auseinander war.
Ich hab dann noch ein zweimal ins ABS gebremst aber da muss ich mich schon ordentlich ins Zeug legen das das reingeht...


G. Sven
Zitieren
Bedankt durch:
#13
Hallo, ich will mich jetzt nicht hier allzu weit aus dem Fenster lehnen da ich auch nicht vom Fach bin. Aber ich habe mir auch mal so ein Entlüftungsgerät gekauft was vorn am Vorratsbehälter angeschlossen wird und das System ca. 1 Bar beaufschlagt und mit Druck dafür sorgt das dem Vorratsbehälter nicht Vorrat ausgeht. Und ich hatte nach der Entlüftung damit über alle Sättel dann auch so ein schwammiges Gefühl beim bremsen. Habe mich damit überhaupt nicht wohl gefühlt und dann mit meinem Vater nach alter Methode (zwei Mann) die Bremsen entlüftet (also einer baut über das Pedal druck auf und der zweite öffnet kurz die Entlüftungsschraube am Sattel damit die Luft entweichen kann und schließt nach 1-2 Sekunden wieder. Das ganze so oft bis keine Luftblasen mehr kommen). Und damit war es dann perfekt. Bremst wie es eben bei den alten Kisten bremsen kann und das schwammige Gefühl war damit beseitigt. Flüssigkeitswechsel machen ich mit dem gekauften System und dann wird aber herkömmlich entlüftet.

Wie gesagt nur ein Bericht meinerseits. Sicher keine Hilfestellung für KFZler, aber für den privaten Bereich das beste was man machen kann.

Grüße
Sven
Zitieren
Bedankt durch:
#14
Ach keine ahnung was da los ist,
ich werde als nächstes die EBC beläge raushauen, die scheiben sehen aus wie Sau und belege wie aus dem laden, ist schon irgendwie komisch wenn die scheiben Rillen haben aber die Beleäge komplett eben sind, da kann doch was nicht stimmen, ich sehe mal zu das ich mir dort wieder alles standard ATE reinmache vileicht bringts ja was...
Ceramic ist schon cool vorallem die sauberen Felgen, aber was nützt das wenn es nicht ordentlch bremmst...

g. Sven
Zitieren
Bedankt durch:
#15
Das mit den Belägen wollte ich auch schon sagen, passt aber irgendwie nicht zu deiner Beschreibung "schwammig"
Darunter versteh ich eher, kein feste Bremspunkt, eben wie man Luft komprimiert.......
Bei zu harten oder verglasten Belägen kann man doch richtig fest rein latschen ohne das es richtig bremst, also so wie ohne BKV.
LG
Cabrio ,A4,A3,Viano


Zitieren
Bedankt durch:
#16
Also die EBC sind auf keinen Fall der Grund für das schwammige Gefühl, da ich die auch drin habe und alles ist bestenst.
Allerdings sehen meine Scheiben auch nicht mehr top aus, die Beläge aber wie neu...die sind sehr standhaft muss man echt
sagen, zumal ich die schon etliche KM drauf habe.
Gruß Manny
[Bild: AM-JKLU2QjpgGwlV6ms5olMUH9yGqtxfyyGIGNVM...authuser=0]
Veränderungen:
Facelift Umbau
; Boschmann und Hifonics Lautsprecher samt Verstärker; Audi Navigation Plus DX mit TMC-Box mit Multi-Media Interface, Dietz 1212/B, Zemex DVB-T D90 2G und Parrot CK3100; ZV-Panikschalter im Türgriff;
TFL in den Nebelscheinwerfern; DE-Scheinwerfer; Scheinwerferreinigungsanlage; 12V Steckdose im Kofferraum; Hardtop; MAM6 Felgen; Sportlenkrad mit Glatt-/Lochleder unten abgeflacht; Reinhold Module;
Zitieren
Bedankt durch:
#17
Allerdings hast du ja wie ich sehe einen 2,8er und das ist der einzige typ89 der anständige bremsen hat...
Naja ob das so gut ist wenn es die Scheibezerfräst sei dahingestellt...;-)
Normalerweise geht das andersrum das die beläge weicher sind.
Auserdem sollte im normalfall in den Belägen das muster der Scheibe zu finden sein, wenn die Klötzer absolut plan sind liegen die auch nicht richtig an zumindest wen die Scheibe riefen hat. Naja sei es drum...

Ich mach das trotzdem als nächstes neu...

G. Sven
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Deckblech für Bremse hinten - alternativen? kimenemark 2 507 18.06.2019, 18:02
Letzter Beitrag: kimenemark
  Neue Bremse vorn links schleift - Frage an die Bremsengurus... cabriodealer 54 35.686 15.06.2019, 16:12
Letzter Beitrag: cabriodealer
  [Info] Bremse hinten überholen MainzMichel 0 313 06.03.2019, 18:52
Letzter Beitrag: MainzMichel
  [Suche] Reparaturleitfaden ABS / Bremse luckyheiko 4 606 24.05.2018, 05:32
Letzter Beitrag: luckyheiko
  Porsche Bremse VA unterschiedlicher Verschleiß der Bremsbeläge... cabriodealer 15 4.114 03.11.2017, 13:50
Letzter Beitrag: cabriodealer
  AAH Bremse mit Warnkontakt? Micha@HY 7 1.561 30.05.2016, 21:51
Letzter Beitrag: Jörg Ho.
  [Bremse] Sehr schwammige Bremse ADR 1,8er Cab 99er...???? Auca1 15 9.010 13.03.2016, 22:38
Letzter Beitrag: Cabriofreak
  Hilfe bei S2 / 2,8er Bremse ///M535d 7 2.115 23.07.2015, 18:38
Letzter Beitrag: ///M535d
  Neue grössere Bremse hinten verbaut(mit Bildern) yoshi 38 25.674 14.07.2015, 12:16
Letzter Beitrag: CabrioMarkus
  Bremse hinten erneuern beim 2,6 er Quattroracer 1973 3 1.427 03.06.2015, 07:05
Letzter Beitrag: Ciwa



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste