Bremsenproblem beim NG
#1
Hallo, ein Sattel ist beim '92er Cabrio fest, bei Audi die Ersatzteilenummer rausgesucht und im Zubehör bestellt, da original nicht mehr lieferbar. Nun habe ich mit der Nummer 893615124B den Sattel im Zubehör bestellt - es kam nun schon 2x der Falsche (der sieht auch anders aus, bei mir sind nur zwei Schrauben zum festmachen, der Falsche hat Führungen verbaut)! Aber der '92er soll den verbaut haben - bis 8G...N...025000 und meiner ist - 8G...N...012000! Da gibt es noch den 443615123f, ist das aber nicht einer für die 280er Bremse? Meiner hat noch die 256er verbaut!

Danke!
Zitieren
Bedankt durch:
#2
Hallo Christian.

Kannst du den Sattel nicht überholen? Was ist denn fest? Kolben oder Führungsbolzen oder Entlüftungsventil? Die Scheibengröße hat doch bei den 4/5-Zylindern nur Auswirkung auf den Sattelträger. Bei den Sätteln selber ist es doch eher Girling/Lucas oder ATE was entscheidend ist. Deiner müsste so aussehen, oder:

https://www.autoteiledirekt.de/oenumber/443615123.html
Gruß

Markus


[Bild: sig35.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:
#3
Hallo
Du hast wahrscheinlich einen Lucas Bremssattel verbaut und somit brauchst du den 443 615 123 F.
Zitieren
Bedankt durch:
#4
Hi, danke! Das wollte ich hören Zwinker ...

@Markus

Möchte lieber nen neuen, der Alte ist auch schon sowas von rostig. Habe den Sattel zerlegt und der Kolben hat schon eine dicke Rostkante.

Mein 3tes Cab macht langsam Fortschritte (mache was, wenn ich Zeit und Lust habe), habe Zebranoholz aus einem Coupe eingebaut (mit viel anpassen), also Innen gefällt der mir schon, mit Original Aktiv System nachgerüstet. Habe viel original Ausstattung nachgerüstet.
Zitieren
Bedankt durch:
#5
Hi Christian.

Na da hat sich ja auch ganz schön was angesammelt. Den "verfummelten" V6 mit FH Schaltern hinten und langer US Mittelkonsole hast du aber noch, oder? Ich habe immer mal überlegt, ob ich die beiden Sachen auch noch mache, aber es letztendlich verworfen.

Was die Bremssattel betrifft, muss man für den Neupreis sicher nicht mit Reparatursätzen rumhantieren, da ist neu schon sinnvoll.
Gruß

Markus


[Bild: sig35.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Metalisches Klacken beim Anfahren im 2.- und Rückwärtsgang beim A4 2,4l... El-Chico 4 7.822 17.08.2006, 19:48
Letzter Beitrag: El-Chico
  Bremsenproblem ???? Raini 13 3.361 10.05.2006, 19:02
Letzter Beitrag: Raini



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste