Themen Beitrag: durdomLochkreisumbau. Probleme bei der Eintragung 5x112
#21
Stehe vor dem gleichen Problem zwecks Eintragung auf 5x112er Lochkreis.
Der Tüv Nord hier im Osnabrückerraum meint ich bräuchte eine Freigabe von Audi. Diese stellt Audi aber nicht aus, da diese Teile so nicht im Cabrio geprüft wurden.
Desweiteren habe ich dann mal gefragt wie das nur mit einer Freigabe für die Girling 60 Sättel im 2.3er NG aussieht.
Negativ, auch wenn es diese Bremse im 2.8er Typ 89er Cabrio gab will Audi in Ingostadt da nichts ausstellen, da es so der Verbindung wie bei Mir mit dem 2.3er NG niemals geprüft wurde.

Jetzt heißt es höchstens paar Tuner abtelefonieren oder aber der Lochkreisumbau ist gestorben.
Und das wo ich alles bis auf die neuen Bremsschläuche für den Umbau zusammen habe.

Habt Ihr noch nen paar Infos und Ideen für mich?

Gruß
Audi Dreams
Audi Cabrio Typ 89 - Laserrot - BJ 9/1992
in der Umbauphase mit Girling 60, Hella DE Scheinwerfer usw
Wer hilft zwecks LK Umbau auf 5x112 zwecks Tuev Eintragung?!?

Audi A4 B5 Avant 1.8 20V EZ 04/1997 - Mingblau Perleffekt - aktuell angemeldet
RH Phönix - 8,5x18 ET35 rundrum aktuell
TA Technix Gewindefahrwerk
Winterreifen Audi Parabol in 7x16
getönte Scheiben
Radläufe für 9,5x18 gezogen
2,5" Edelstahl ab Kat von TA Technix Gidda
rot weiße LED Design Rückleuchten
Kamei Dachkantenspoiler
Faceliftsitze mit elek. Lordose
Faceliftscheinwerfer org. Valeo
weiße Seitenblinker
Nebelscheinwerfer in den Stoßstangengitter Facelift Optik
K&N Plattenluftfilter

rundrum gelochte & geschlitzte Scheiben mit ATE Ceramic Beläge
abnehmbare AHK
Tacho mit FIS Öltemp. & Voltmeter nachgerüstet
3 Speichen Lenkrad
RS4 Look Kühlergrill



Rieju RR50 Enduro BJ 1996
Zitieren
Bedankt durch:
#22
Also bei mir hat das problemlos beim TÜV Süd geklappt.

Ich habe folgendes an Unterlagen dabei gehabt:

- Fahrzeugscheinkopie eines Audi S2 für die VA zwecks Leistung und km/h-Angabeals Nachweis, dass diese höher ist als bei meinem 2.8er und somit den Kräften meines Autos standhält
- Fahrzeugscheinkopie eines Audi A4 2.8 ACK Fronti ebenfalls wegen o.g. Angaben für die HA
- Gutachten für die Spurplatten
- Traglastbescheinigung von Audi für die 8x18er Gullideckel
- Ausdruck aus dem Internet zwecks Vergleichsdaten Reifengröße Serie zu Wunschreifengröße 215/40/18

Damit war ich erst bei meinem bisherigen TÜV-Prüfer in Regensburg, der mir auch den Motorumbau eingetragen hat, der wollte aber nicht, weil die Spurplatten HA zu breit waren und in Extremstellung die Räder an der Karosse anlagen. Dann hab ich dies geändert und bin aufgrund Terminproblemen dann direkt bei mir in Weiden zum TÜV, hab beim Chef vorgesprochen und der hats problemlos eingetragen.

Die G60 hatte ich vorher schon im Zuge des Motorumbaus von 2.6 auf 2.8 eintragen lassen.

Tip von mir:

Such dir eine andere Prüstelle in der Nähe oder aber fahr mal die Tuningwerkstätten in der Nähe ab, bei wem die Umbauten eintragen und probiers dort mal.
Gruß Jürgen

[img][Bild: Signatur.jpg][/img]
ZU VERKAUFEN - Im Sommer: Audi Cabriolet V6 2.8 in Santorin Perleffekt mit diversen Umbauten, u.a. 5x112, 8x18 Audi A8 W12 Gullideckel - ZU VERKAUFEN
Im Alltag: Audi A6 Avant 2.5 TDI Quattro mit ABT-Chip ab Werk in Avussilber in Serienzustand, u.a. S-Line Plus und Black Line Paket
Zitieren
Bedankt durch:
#23
Beim TÜV läuft das so: Ein Prüfer begutachtet dann und nur dann, wenn er die Materie kennt und evtl. entsprechend Spezialkenntnisse oder -schulungen hat. Es ist also nicht so, dass der eine großzügiger, oder laxer, oder unaufmerksamer ist als der andere, sondern eher kompetenter. Wenn einer etwas nicht abnehmen will (oder kann), so sagt er im Allgemeinen aber nicht: Geh' damit mal zu meinem Kollegen Soundso in XY-stadt, der kennt sich damit aus, sondern er sagt nur: Das kann ich so nicht eintragen, fertig aus. Man muss sich also durchfragen, dabei kann man total mit offenen Karten spielen. Es gibt eben so Spezialisten beim TÜV für Spoiler, oder andere für Auspuffanlagen, oder Felgen, oder was auch immer.

Gruß - Christoph
Zitieren
Bedankt durch:
#24
(29.05.2006, 20:01)durdom schrieb: Hallo @all

Habe ein Problem mit der Eintragung des Lochkreisumbaus.

Wie habt ihr es denn gemacht ??
Hat jemand noch Unterlagen ???
Habe eine Scheinkopie vom STINGRAY11 aber der TÜVler sagte nur „ Damit kann ich net Arbeiten, was ist wenn der andere Kollege einen Fehler gemacht hat ? Dann begehe ich ja den selben. „ Uuups

Jetzt muss ich entweder einen Brief an AUDI schreiben und das Problem dort schildern oder mir Unterlagen besorgen die es Bestätigen dass es OK wäre die Scheiben und Naben vom S2 zu fahren.

So ein MIST !!!

Zusätzlich brauche ich Teile-Nummern von bestimmten Komponenten.

Radnabe VA Cabrio Typ89 4x108
Radnabe VA Audi S2 5x112

Bremsscheibe VA Cabrio TYP89
Bremsscheibe VA Audi S2 5x112

Bremsscheibe HA Cabrio Typ89 4x108
Radnabe HA Cabrio Typ89 4x108
Bremsscheibe HA Audi B5 BJ. 97 nicht QUATTRO  

Wenn keiner hier im Board passende Unterlagen hat, bin ich gezwungen einen Brief an AUDI AG zu schreiben und wollte mal fragen wenn mir dabei helfen.Ja Massa

PS: Bin über jede Hilfe und jede Art von Unterlagen euch DANKBAR.


Gruß aus Stuttgart


hallo ich bin neu hier habe genau das gleiche problem und würde mal lieb fragen ob mir einer dabei helfen könnte .
Zitieren
Bedankt durch:
#25
Was genau hat dein Prüfer den gesagt bzw. welche Unterlagen braucht er?
Gruß Jürgen

[img][Bild: Signatur.jpg][/img]
ZU VERKAUFEN - Im Sommer: Audi Cabriolet V6 2.8 in Santorin Perleffekt mit diversen Umbauten, u.a. 5x112, 8x18 Audi A8 W12 Gullideckel - ZU VERKAUFEN
Im Alltag: Audi A6 Avant 2.5 TDI Quattro mit ABT-Chip ab Werk in Avussilber in Serienzustand, u.a. S-Line Plus und Black Line Paket
Zitieren
Bedankt durch:
#26
Moin,

also bei einer Sache kann ich mich Sicherheit sagen das jeder Versuch von Audi eine Freigabe zu erhalten Zeitverschwendung ist.

1. Die selbst haben das ja auch wirklich niemals geprüft
2. Die Bauteile welche bei so etwas verwendet werden sind i.d.R. uralte Gebrauchtteile bzw. Fremdteile diverser Anbieter, was also zusätzlich nicht im Interesse der Audi AG liegt.

Die Freigabe solcher Umbauten liegt ganz allein im ermessen der TÜV-Ing. bzw. einiger anderen Prüforganisationen welche solche Änderungen absegnen dürfen.

Wie bereits mehrfach im Thema beschrieben sollte man sich vor Ort an einen leitenden Ing. des TÜV wenden und das Projekt absprechen.
Fahrzeugbriefe der Spenderfahrzeuge wegen Achslasten sowie Motorisierung sowie die ET-Nr. der betreffenden Teile führen i.d.R. zur erfolgreichen Eintragung. Einziges Hindernis dürften dann lediglich noch defekte/rostige Bremsträger / Sättel sein.

Allerdings fängt dann das Spiel erst richtig an lustig zu werden denn jede Felge welche dann verbaut wird hat keine Zulassung auf diesem Fahrzeug. Jede ABE für 5 loch Felgen enthält kein Cabrio und Originalfelgen gibt es auch keine - immer Einzelabnahme ohne Anspruch auf Absegnung.

Gruß Ralf
Unseren herzlichsten Dank an alle, die uns diese wundervolle, unvergessliche Hochzeit und Hochzeitsreise in dieser sehr exklusiven Art ermöglicht haben.

Eine geschenkte, freudige Erinnerung, die so sehr von Herzen kommt, kann man nicht kaufen - deshalb ist sie für uns das wertvollste Hochzeitsgeschenk.

Ina + Ralf 01.06.2012Wub Wub
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  4x108 auf 5x112 Willi4715 0 16 04.03.2019, 22:35
Letzter Beitrag: Willi4715
  ADR Umbau auf 5x112 Gordon 3 776 17.02.2019, 15:06
Letzter Beitrag: Andrei
  [Problem] Eintragung Boleros TüV 300-500 € AudiMicha 18 3.051 23.01.2019, 21:53
Letzter Beitrag: Stefan T
  Eintragung Radnaben und Bremsenumbau JanBoAudi89 1 13 10.01.2019, 21:07
Letzter Beitrag: Cinderella
Exclamation [Info] Nachbauten Radnabe 5x112 (Lochkreisumbau) cabriodealer 3 30 21.08.2018, 17:59
Letzter Beitrag: Matti
  Felgen mit Gutachten 5x112 für 2,8l Cabrio bigbiz25 1 15 15.06.2018, 13:25
Letzter Beitrag: Audi_JR
  Vergleichsgutachten/ Eintragung in Fahrzeugschein RH 8,5 & 9,5x17 Phil31 1 595 15.01.2017, 17:09
Letzter Beitrag: Audi_JR
  Lochkreisumbau 2,6(ABC) Quattroracer 1973 2 750 19.10.2016, 18:23
Letzter Beitrag: Lord of the Rings
  [Bremse] Welche Bremsen sind möglich VA 5x112 sinox87 5 1.721 19.03.2016, 20:23
Letzter Beitrag: sinox87
  Eintragung G60 Umbau bei Modellen mit neuer EG - Betriebserlaubnis alpha1hit 19 3.632 16.09.2015, 21:44
Letzter Beitrag: samsonite321



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste