[Info] Schottland - Tour 29. Juni bis 8. Juli 2018
#1
Hallo, 

nach einigen Jahren mit Touren durch die Alpen, bin ich nun reif für die Insel .

Wir würden  deshalb vom 29 Juni 2018 bis zum 8 Juli eine Schottland Tour machen.

Am 29 Juni werden wir mit der Fähre über Nacht von Amsterdamm nach Newcastle fahren.

1 Etappe Newcastle Glasgow
2 Etappe Glasgow-Loch Lomond-Inverarycastle-Oban
3 Etappe Oban-Urquhrtcastel-lochness
4 Etappe Loch Asynt-ullapool- Inverness
5 Etappe Inverness-Glenfiddich-Pitlochry
6 Etappe Pitlochry-Scone Palace-Edinburgh
7 Etappe Edinburgh-Newcastle

Unsere Hotels:

Glasgow Fraser Suites


Oban Glenright Guesthouse


Invergordon Tuckers Inn


Inverness Heathmount Hotel


Westland of Pitlorochy


Novotel Edinburgh Park


Newcastle The Vermont Hotel


Die  Route habe ich im grossen und ganzen von dieser Seite übernommen:
LINK nur dass wir von Newcastle direkt  nach  Glasgow fahren. Danach sind nur kleine Details geändert.

Die Kosten belaufen sich im Doppelzimmer auf ca 440 Euro pro Person.
Die fähre kommt pro weg auf ca 180 Euro für 1 Auto und 2 Personen.

Wer dabei sein will kann sich gerne hier melden.....das Anmeldeverfahren sieht dann so aus dass bis Ende Jahr das Geld für die Fähre bei mir sein sollte.
Damit ich das Schiff reservieren kann und bis Anfang Juni müsste dann der Zimmerpreis bei mir eintreffen.

Gruss aus der Schweiz Reto


================================================================================================
ROADMAP: [eingefügt Dr.cab.Nob]
-------------------------------------------------------
Datum: 29.06.18-08.07.18
Kilometer: ca. 1600km


Tag   1) Freitag       29.06.18 Amsterdam // 15:00 Check-In // 15:30 Boarding // 17:30 Abfahrt

Tag   2) Samstag     30.06.18 New Castle (09:15) - Camptown - Pebbles - Glasgow (235km - 3:57h): "Hotel Fraser Suites - Glasgow"

Tag   3) Sonntag     01.07.18 Glasgow – Loch Lomond - Inveraray Castle - Lochgilphead - Oban (194km - 3:19h): "Glenrigh Guest House - Oban"
Heute fahren Sie von Glasgow Richtung Norden und gelangen in das malerische Seengebiet der Trossachs, das zu zahlreichen Aktivitäten, wie Wanderungen oder Bootstouren einlädt. In Inveraray lohnt ein Besuch des klassizistischen Inveraray Castle mit seiner spannenden Geschichte und einem zauberhaften Park. Anschließend setzen Sie Ihre Fahrt durch das Tal von Glen Coe fort.

Tag   4) Montag     02.07.18 Oban - Urquhart Castle / Inverness - Loch Ness - Invergordon (257km - 4:18h): "Tuckers Inn - Invergordon"
Wer ein wenig Bergpanorama schnuppern möchte, gelangt hinter Fort William mit der Seilbahn an die Hänge des Berges Aonach Mòr. Bei besonders klarem Wetter reicht der Blick sogar bis auf die Inneren Hebriden. Am Loch Ness lohnt ein Besuch der Ruine des Urquhart Castles oder bei schönem Wetter eine Bootsfahrt auf dem sagenumwobenen See.

Tag   5) Dienstag     03.07.18 Tuckers Inn - Loch Assynth - Drumbeg - Lochinver - Ullapool - Inverness (296km - 5:02h): "Heathmount Hotel - Inverness"
Heute lohnt eine Rundfahrt durch das nördliche Hochland. Im Hafen des kleinen Küstenorts Ullapool herrscht lebhaftes Treiben. Anders als bei den weiter südlich gelegenen Lochs, ist die Landschaft um Loch Assynt sehr karg.

Tag   6) Mittwoch     04.07.18 Inverness – Glenfiddich Distillery/Dufftown - Crathie - Pitlochry (240km - 3:48h): "Westlands - Pitlochry "

Sie fahren auf dem Whisky Trail nach Süden entlang zahlreicher Whisky Destillerien und passieren die Grampian Mountains und das Tal des Flusses Dee.
Bei Crathie können Sie die königliche Sommerresidenz der Royals, das Balmoral Castle, besichtigen. Über Braemar erreichen Sie die pittoreske Kleinstadt Pitlochry im Herzen Schottlands.


Tag   7) Donnerstag     05.07.18 Pitlochry - Scone Palace/Perth - St. Andrews - Anstruther – Edinburgh (198km - 3:27h): "Novotel - Edinburgh"
Vor Abfahrt können Sie die Lachstreppe in Pitlochry besuchen. Vielleicht können Sie die Fische beim Springen beobachten. In Perth können Sie den prächtigen Scone Palace besichtigen, in dem früher schottische Könige gekrönt wurden. Über die imposante Hängebrücke überqueren Sie den Firth of Forth und gelangen zurück in die schottische Hauptstadt, die Sie zum Ausklang Ihrer Rundreise noch einmal auf sich wirken lassen können.

Tag   8) Freitag     06.07.18 Edinburgh - New Castle (ca.180km - 2:30h) : "The Vermont Hotel"

Tag   9) Samstag     07.07.18 New Castle // 14:30 Check-In // 15:00 Boarding // 17:00 Abfahrt

Tag 10) Sonntag     08.07.18 Amsterdam (09:45)


[Bild: files?action=document&folder=82&id=82%2F...eight=1089]
 
[Bild: b97k2dnqsirwol5fm.jpg]
Zitieren
Bedankt durch: Käptn Haddock
#2
Moin Reto,

Ich habe meinen Kilt schon rausgelegt.

01. Reto
02 Pearl und Michael

Grüße aus W

Michael
In China isst man das Auge mit

[Bild: LordOfTheRings-klein.jpg]
Zwo-Achter mit Allem
Schmidt Revolution Modern Line mit 225/40 x16 und Low Tec StreetComfort 9.1, komplett neu beledert mit Leder Valcona kardamom, Heizregister neu Bin verärgert!, Recaro Sitze
BBS RS 334 in 9x17 ET 21 vo und 9,5x17 ET20 hi      mehr geht nicht
Zitieren
Bedankt durch:
#3
Ich hab zwar keinen Kilt aber da bin ich bei Erste Sahne


01. Reto

02 Pearl und Michael

03 Jörgel
AUTO fängt mit "A" an und hört mit "I" auf  "AUDI"

Der "BLUE MAN" grüßt aus der Lunge des Ruhrgebiets

[Bild: Signatur_completlyblue.jpg]


unterwegs mit

Schmidt Gambit 8,5-19" ET35 mit  225-35-19 / Friedrich Motorsport Gruppe A Edelstahl / Federn H&R / Bilstein B8 Sprint / Rote Blinkerecken
Zitieren
Bedankt durch:
#4
Reto,

Wir -mein Eheweib und ich- würden sehr gerne teilnehmen, müssten aber unsere Hündin 'Bruni' mitnehmen. Mit den Hotels gibt es sicher weniger Probleme, Bruni hat auch Hotel- und Restauranterfahrung, aber wir müssten insbesondere die Beförderungsbedingungen der Fähren prüfen. Es scheint, Du hast schon eine Fährlinie ausgeguckt, kannst Du bitte mitteilen, welche, oder einen Link kopieren?

Danke schon mal für die tolle Initiative!

Gruß - Christoph
Zitieren
Bedankt durch:
#5
Hallo Christoph

wir fahren mit der dfds seaways

Gruss Reto
[Bild: b97k2dnqsirwol5fm.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:
#6
Danke Reto,
Hund darf mit in die Kabine, aber nicht rausgehen; die Benutzung des Klos müssten wir ihr also noch beibringen. Na - muss ich mich noch  mal
genauer erkundigen.

Übrigens habe ich gefunden:
Wichtig für deutsche Autos, die in Großbritannien unterwegs sind: den Scheinwerfer
umstellen! Denn diese sind in der Regel so eingestellt, dass sie den rechten Fahrbahnrand gut
ausleuchten. Wer mit dieser Einstellung im Linksverkehr fährt, blendet dadurch jedoch
entgegenkommende Fahrzeuge.

Hat schon mal einer davon gehört, wie man die Scheinwerfer 'umstellt'? Bräuchte man meiner Meinung nach andere Reflektoren und Riffelgläser, oder weiß jemand ob und wie man evtl. Sektoren abdunkelt?

Gruß - Christoph
Zitieren
Bedankt durch:
#7
Hallo zusammen

also das "Abkleben" der Scheinwerfer meine ich ist in der Bedienunganleitung beschrieben; es geht um einen markierten Bereich am Scheinwerfer, den man mit lichtundurchlässiger Folie abklebt

Wobei das Teil hier ggf. schon mehr hermacht:

https://www.adac-shop.de/Fahrzeugzubehoe...nnien.html

aber grad gesehen, das das Audi Cabriolet nicht in der Produktempfehlung auftaucht, also dann doch lieber abkleben...

Grüße - auch wenn ich nicht mit nach Schottland fahr

der Charly
„ Wir bauen Autos die keiner braucht, aber jeder haben will“ Zitat von Ferry Porsche
Zitieren
Bedankt durch:
#8
Moin,

mach dir um das Abkleben keine Sorgen, darum kümmere ich mich und bringe entsprechende Käseecken mit.

Christoph,
ich glaube nicht, dass du den Hund mit nach England (da kommt die Fähre an) oder nach Schottland mitbekommst:
Die Britische Insel gilt als tollwutfreie Zone und so soll es auch bleiben. Dafür müssen alle Tollwutträger: Hunde, Füchse, Wölfe, Waschbären, Eichhörnchen.. Liste nicht vollständig - vorher in Quarantäne und ich meine mich zu erinnern, dass das mindestens 3 Monte sind - und die meinen wirklich Quarantäne - da geht jeder Hund, der ja ein Rudeltier ist, ein.

Informiere dich hier zu einmal genau....

Bei uns ist es auch nicht ganz einfach, denn meine Frau benötigt ein Visum....

Grüße aus W

Michael
In China isst man das Auge mit

[Bild: LordOfTheRings-klein.jpg]
Zwo-Achter mit Allem
Schmidt Revolution Modern Line mit 225/40 x16 und Low Tec StreetComfort 9.1, komplett neu beledert mit Leder Valcona kardamom, Heizregister neu Bin verärgert!, Recaro Sitze
BBS RS 334 in 9x17 ET 21 vo und 9,5x17 ET20 hi      mehr geht nicht
Zitieren
Bedankt durch: Käptn Haddock
#9
Photo 
Danke Michael, da werde ich mich also noch genau erkundigen. Schon die ganze Verladeprozedur, das Verbleiben in der Kabine (natürlich nicht alleine), und der Ausfall eines ordentlichen Gassigangs wäre für unsere kleine Hundeprinzessin Zumutung genug.

Gruß - Christoph

P.S.: So schlimm wäre das doch nicht:
Einreisebestimmungen für den Urlaub mit Hund in England.
Zitieren
Bedankt durch:
#10
Hallo Zusammen,

da bin ich auch sehr gern mit dabei...

Also:

01. Reto

02 Pearl und Michael

03 Jörgel
04 Jörg
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Sauerland Tour 2022 Roy 3 1.071 03.05.2022, 05:59
Letzter Beitrag: Carrera-Racer
  Audi Cabrio Ostsee Tour 14.08.21 Cedrik 1 2.176 02.08.2021, 15:43
Letzter Beitrag: Cedrik
  Tour de Suisse 28Jun-7 Jul 2019 Reto 22 3.811 16.07.2019, 11:07
Letzter Beitrag: Plockbuster
  Bodensee-Tour Frühjahr 2019 musikus 2 991 04.05.2019, 15:04
Letzter Beitrag: cabriofan
Information Treffpunkt am Niederrhein 2018 Roy 42 5.970 24.07.2018, 18:57
Letzter Beitrag: Roy
  [Info] 07.07.2018 Audi 80 Treffen Rinteln Jörg Ho. 2 906 03.07.2018, 22:53
Letzter Beitrag: Bo.
  Treffen im Technikmuseum Sinsheim 3. Juni Simse 40 5.191 21.06.2018, 11:57
Letzter Beitrag: Simse
  12. SachsenTour vom 7.07. bis zum 08.07.2018 SebaBuda 14 2.630 17.06.2018, 22:50
Letzter Beitrag: SebaBuda
  Tour in Oberschwaben/Allgäu MrUnbekannt 2 908 27.05.2018, 15:36
Letzter Beitrag: tubesmahler
  Sommer Tour 2018 - Nürnberg mein style 0 624 26.05.2018, 15:43
Letzter Beitrag: mein style



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste