Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 6.691
» Neuestes Mitglied: Audiw
» Foren-Themen: 22.405
» Foren-Beiträge: 235.955

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 161 Benutzer online
» 10 Mitglieder
» 151 Gäste
Bo., Cornwald, Doppelherz, Heico, IvanSKonèv, lemmy, Sworksm5ht, Torsten, Udo D, weichheimer

Aktive Themen
Doppelherz
Unsere Zukunft im Interne...

Forum: Über Gott und die Welt
Letzter Beitrag: Doppelherz
Vor 1 Minute
» Antworten: 3
» Ansichten: 25
Elmpter
Unterlagen Kaltlaufregler...

Forum: Motortechnik
Letzter Beitrag: Elmpter
Vor 1 Stunde
» Antworten: 10
» Ansichten: 1.643
Zulassungszahlen Audi Cab...

Forum: Allgemein
Letzter Beitrag: Heico
Vor 1 Stunde
» Antworten: 15
» Ansichten: 88
Weissnix
Kupplungswechsel beim 2.3

Forum: Allgemein
Letzter Beitrag: Weissnix
Gestern, 22:41
» Antworten: 3
» Ansichten: 23
Standgas zu hoch

Forum: Motortechnik
Letzter Beitrag: GSFSURFER
Gestern, 20:44
» Antworten: 9
» Ansichten: 49
Ciwa
Werkzeug für Radlagerwech...

Forum: Räder, Fahrwerk, Bremsen
Letzter Beitrag: Ciwa
Gestern, 20:44
» Antworten: 1
» Ansichten: 13
Hardtop LZ9U ebonyschwarz

Forum: Suche - Teile
Letzter Beitrag: maronie
Gestern, 01:50
» Antworten: 0
» Ansichten: 12
Anlasser startet bei Betä...

Forum: Elektrik
Letzter Beitrag: dnlkp
18.01.2019, 20:28
» Antworten: 4
» Ansichten: 30
Teilenummer Lenkrad

Forum: Ersatzteilenummern Suchen
Letzter Beitrag: Danski
18.01.2019, 12:06
» Antworten: 1
» Ansichten: 17
ADR Motor kocht über

Forum: Motortechnik
Letzter Beitrag: Norweger
17.01.2019, 22:22
» Antworten: 32
» Ansichten: 206

 
  Kupplungswechsel beim 2.3
Geschrieben von: tintenschleuder - Gestern, 17:51 - Forum: Allgemein - Antworten (3)

Tja, liebe Leute es ist wohl nötig!!

Meine Kupplung beginnt im ersten Gang durch zu rutschen. Kurzum sie muss wohl im Frühjahr raus. Also frage ich hier im Forum mal an, wer das schon gemacht hat. Selbst ich habe schon mal eine Kupplung gewechselt. Aber meine Frage die sich an euch richtet ist " Was unterscheidet einen normalen Kupplungswechsel von dem bei meinem 2,3 E Cabrio"?. Ich habe nämlich gelesen, das Leute lieber den Motor ausbauen als das Getriebe.
Also was sind die Besonderheiten? Wer hat es schon mal gemacht? Es dient mir nur erstmal zur Orientierung. Kosten? Dauer der Tätigkeiten u.s.w. 
Bitte teilt mir eure Erfahrungen mit!
Vielen Dank im Vorraus!

Drucke diesen Beitrag

  Werkzeug für Radlagerwechsel
Geschrieben von: Danski - 18.01.2019, 12:03 - Forum: Räder, Fahrwerk, Bremsen - Antworten (1)

Hallo liebe Cabrio-Freunde,

fahre ein 93er B4-Cab mit 2.8l AAH Motor.
Muss hierfür die Radlager (VA) wechseln und bin auf der suche nach passendem Werkzeug.
Lt. Reparaturleitfaden haben Cabrios ab 110kW-Motoren eine Lagerborung von 82mm Durchmesser (die kleineren haben 75mm).

Hab da z.B. das hier gefunden:

https://www.ebay.de/itm/Radlager-KFZ-Wer...:rk:2:pf:0

Passt das o.g. Werkzeug oder hat evtl. jemand eine Werkzeug-Empfehlung für mich?

Hab schon einige Berichte gelesen, lt. denen die Werkzeuge leider so gut wie nie 100% passen und auf ner Drehbank erst nachbearbeitet werden müssen, bevor man die gebrauchen kann. Hab aber weder Drehbank, noch die Nerven mich damit zu beschäftigen. Is dat wirklich so? Will einfach nur das korrekte Werkzeug um gleich loslegen zu können! Zwinker

Schon mal Danke für Euren Rat.

Gruß aus Münster

Daniel

Drucke diesen Beitrag

  Anlasser startet bei Betätigung des Lichtschalters
Geschrieben von: dnlkp - 17.01.2019, 17:58 - Forum: Elektrik - Antworten (4)

Hallo, ich bin neu hier.
Habe folgendes Problem: ich hab bei meinem 97er cabrio 2.0E den Lenkstockschalter, wegen Ausfall des Ablendlichtes, erneuert. Leider startet seit dem jedes mal der Anlasser, auch bei voller Fahrt wenn ich das Standlicht einschalte. Das ganze passiert auch bei abgezogenem Zündschlüssel.
Würde mich freuen wenn mit jemand weiterhelfen könnte.

Gruß dnlkp

Drucke diesen Beitrag

  2019 GARDASEE - Fronleichnamwoche
Geschrieben von: Dr.cab.Nob - 14.01.2019, 23:09 - Forum: Verabreden zum Treffen - Antworten (2)

Hallo zusammen,

da ich mittlerweile schon seit gut 15Jahren diverse Touren mit dem Cabrio gefahren habe, reifte letztes Jahr die Idee heran für 2019 etwas zu planen. Ein Cabriofreund aus Italien würde gerne vor Ort etwas planen. 
Hier geht es in erster Linie darum das Interesse abzufragen. 

Um die Sache einfacher zu machen habe ich mal eine DOODLE Umfrage gestartet:

https://doodle.com/poll/6zv6kat2424suvkq...ipants-cta


Eckdaten:
- Wo: Gardasee und Umgebung 
- Was: Typ89 und A4
- Wann: Kalenderwoche 25 - Fronleichnam 
- Wielang: ca.1Woche 

Es ist kein reines Treffen, sondern eher Ausfahrten und Touren in der Nähe und am See. 

Klickt bei Interesse auf den Link und kommentiert hier. 
Bewertungsgrundlage bleibt aber DOODLE. 

Danke Euch, Grüße Nobs

Drucke diesen Beitrag

  Standgas zu hoch
Geschrieben von: GSFSURFER - 13.01.2019, 22:30 - Forum: Motortechnik - Antworten (9)

Hallo,

da ich selber und auch die Sufu meiner Meinung nach am Ende sind stelle ich hier mal mein Problem ein mit der Hoffung auf Hilfe...

Falls ich etwas in der Sufu übersehen/überlesen haben sollte so bitte ich jetzt schon mal um Vergebeung...

Folgende Herausforderung gilt es zu beseitigen:

  • Standgas im warmen Zustand bei 1200-1300 U/min
  • Verbrauch statt bei 9-10L jetzt bei 12-13L
  • Verdacht auf defektes LLRV, deshalb neues besorgt und vergebens eingebaut.
  • Abklemmen des Steckers vom LLRV stört das Cab nicht wirklich; Leerlauf steigt etwas weiter an...
  • Abdichten der Schläuche zum/vom LLRV bedeutet, dass der Motor zwar mit Gaspedal am Leben erhalten werden kann, aber (logischerweise) kein Standgas..
  • Motorraum mit Bremsenreiniger "geflutet" => keine Änderung der Drehzahl => ergo keine Undichtigkeit im Ansaugtrakt
  • Verdacht auf defektem KLR; deshalb die Elektronik am LLRV auf original umgeklemmt und so probiert: Standgas im kalten Zutand bei ca. 600U/min ; im warmen Zustand 1200-1300U/min
  • Wenn man im warmen Zustand im Stand die Drehzahl kurz hochgehen läßt, fällt die Drehzahl danach sofort auf 1200-1300 ab; dort fängt sie sich, als ob die DZM-Nadel auf eine Wand treffen würde...
Bin mit meinem Latein am Ende......

Werkstatt statt Do-It-Yourself?!?!?

Bin für Tipps und Anregungen dankbar.

Gruß
Dirk

Drucke diesen Beitrag

  Tour de Suisse 28Jun-7 Jul 2019
Geschrieben von: Reto - 13.01.2019, 12:18 - Forum: Verabreden zum Treffen - Antworten (4)

Hallo

ich habebe mal 8 Doppelzimmer geblockt für alle die Lust auf Berge, Pässe und Seen haben.

Die übernachtungskosten belaufen sich pro Person  bei 9 übernachtungen auf ca 540 Euro.  Wer das Geld bis zum 31.03.2019 überweist ist dabei, sofern andere nicht schneller waren.


Da Google mommentan im Wintermodus ist kann ich euch die Routen leider nicht hier rein posten. Die Routen werdenwim Moment nicht  über die Pässe berechnet.

1 Etappe
Fahrt aus der Region Neuenburg De durch den Jura nach Le Brassus.Higlights Chasseral mit Sicht auf Murten, Bielersee und Neuenburgersee und am Schluss der Lac de Joux.

2 Etappe
Fahrt nach Courmayeur IT am Genfersee entlang durch die Weinberge des  UNESCO Welterbe lLavaux.
Danach geht es weiter über den grossen Sankt Bernhard ins Aostatal.

3 Etappe
Fahrt um den Mont Blanc mit einigen Pässen

4 Etappe
über Gstaad zum Thunersee, dann zum Brienzersee, danach über den Brünigpass zum Vierwaldstättersee .

5 Etappe
Sustenpass, Grimselpass, Furkapass, Gotthardpass, Nuvenenpass

6 Etappe
Simplonpass, Lago Maggiore, Ortasee

7 Etappe
Lago Maggiore, Luganersee

8Etappe
Lago di Como, Julierpass, Albulapassl, Flüelapass

9 Etappe
Fahrt an den Bodensee. Heimreise nach dem Mittagessen


Hotels

Zum Fröhlichen Landmann Steinen
Hotel de la Lande Le Brassus
Hotel Croux Courmayeur
Hotel Terminus Orsières
Hotel Alpenblick Weggis
Adhoc Naters
Hotel Fontaine Bleue Orta San Giulio
Chery Bad and Breakfast Riva San Vitale
Hotel Strela Davos


Gruss Reto

Drucke diesen Beitrag

  Eintragung Radnaben und Bremsenumbau
Geschrieben von: JanBoAudi89 - 10.01.2019, 20:40 - Forum: Räder, Fahrwerk, Bremsen - Antworten (1)

Hallo Zusammen,

ich bin im Besitz eines Audi Cabrio Typ89 2,6 Automatik Bj. 1996.
Ich habe das Cabrio mit einigen Umbauten erworben, dazu zählt:

1. Fahrwerk
2. Radnabe von 4X108 auf 5x122
3. Bremsanlage 

Leider gibt es keinerlei Eintragungen zu den Umbauten, das musste ich bitter feststellen als ich mit dem Cabrio beim Tüv war, um die Felgen eintragen zulassen.
Nun mein Problem, ich kann die Verbauten Komponenten nicht identifizeiren, und damit nicht belegen das die Komponenten für das Cabrio zugelassen sind.

Ich bin für jeden Typ dankbar, wie mann logisch so ein Problem lösen kann, ich kenne mich leider bis lang nicht mit dem Thema aus und bin bereit dazu zulernen.
Momentan ratlos, ohne EIntragungen kein TÜV und damit kein Spaß am Cabrio fahren diesen Sommer... Un 

Für jeden Hinweis dankbar!

Drucke diesen Beitrag

  Franken-Treffen Frühling 2019?
Geschrieben von: Georg86 - 10.01.2019, 14:31 - Forum: Verabreden zum Treffen - Antworten (7)

Hallo, 

Sind hier Cabrio-Fahrer dabei, die Lust auf einen Frühlingssamstag in der fränkischen Schweiz mit Ausfahrt, Natur und Biergarten haben?

Wenn ein paar Interesse hätten, würde ich gern was organisieren.

Treffpunkt wäre idealerweise irgendwo am Rand der fränkischen Schweiz, also Landkreis Bayreuth. 

Geht nicht nur an die Cabrioletfahrer, gerne auch andere Marken und Modelle, wenn jemand noch Mitfahrer mitbringen mag. 

Grüße Georg

Drucke diesen Beitrag

  Kabelbelegung Kofferraum
Geschrieben von: redbullfreak999 - 09.01.2019, 13:35 - Forum: Elektrik - Antworten (4)

Hallöchen...

Ich versuche gerade mein manuelles Verdeck zu reparieren. Leider habe ich keine (farbliche) Kabelzuordnung gefunden. SLP´s habe ich durchforstet. Und zwar handelt es sich um ein zweiadriges Kabel im Kofferraum links mit den Farben blau/schwarz und braun. Steckverbindung schwarz und braun im Kofferraum links oben an der Karosse.

Könnte mir da irgendwer einen guten Rat geben??

Danke schon mal im Voraus

Drucke diesen Beitrag

  Gutachten KW V1 2,6/2,8
Geschrieben von: Kassierer - 08.01.2019, 10:22 - Forum: Räder, Fahrwerk, Bremsen - Antworten (2)

Hallo liebe Leute,

ich bin auf der Suche nach einem Gutachten für ein KW Variante 1 für den 2,6er/2,8er.

Einige hier fahren das soweit ich weiß, es wäre super falls mir einer aushelfen könnte und das Gutachten zur Verfügung stellen würde.


Viele Dank schonmal.

Drucke diesen Beitrag