Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 7.395
» Neuestes Mitglied: ricohabeck
» Foren-Themen: 23.151
» Foren-Beiträge: 238.239

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 49 Benutzer online
» 9 Mitglieder
» 40 Gäste
A.K. 79, F0264, Falco, Michael Fischer, Simon K., tm76, V8Thomas

Aktive Themen
aucabdriver
Classic line ?

Forum: Interieur
Letzter Beitrag: aucabdriver
Vor 44 Minuten
» Antworten: 8
» Ansichten: 1.958
Motorsteuergerät defekt n...

Forum: Motortechnik
Letzter Beitrag: Manuel79
Vor 49 Minuten
» Antworten: 1
» Ansichten: 5
neupier
Wer kann eine Audi Automa...

Forum: Car HiFi
Letzter Beitrag: neupier
Vor 3 Stunden
» Antworten: 28
» Ansichten: 1.096
quattro-cruiser
Rückruf 69AE - NADI-Gener...

Forum: Allgemein
Letzter Beitrag: quattro-cruiser
Vor 3 Stunden
» Antworten: 14
» Ansichten: 62
Doppelherz
Stützlast AHK

Forum: Karosserie
Letzter Beitrag: Doppelherz
Gestern, 22:55
» Antworten: 4
» Ansichten: 11
2meter2
BN Pipes für 2.6 ABC

Forum: Motortechnik
Letzter Beitrag: 2meter2
Gestern, 21:14
» Antworten: 1
» Ansichten: 47
Heckscheibe knickt

Forum: Verdecktechnik
Letzter Beitrag: D0kt0r
Gestern, 19:01
» Antworten: 10
» Ansichten: 57
Saar-Robert
Kurzschluss ZV

Forum: Elektrik
Letzter Beitrag: Saar-Robert
Gestern, 18:54
» Antworten: 10
» Ansichten: 1.486
Kai
Zulassungszahlen Audi Cab...

Forum: Allgemein
Letzter Beitrag: Kai
Gestern, 14:23
» Antworten: 11
» Ansichten: 91
Webster
Verdeck offen lassen?

Forum: Verdecktechnik
Letzter Beitrag: Webster
Gestern, 13:31
» Antworten: 5
» Ansichten: 47

 
Exclamation Motorsteuergerät defekt nach Kurzschluss
Geschrieben von: Simon K. - Vor 5 Stunden - Forum: Motortechnik - Antworten (1)

Guten Morgen zusammen,

ich habe ein riesiges Problem.


Gestern Abend nach einer kleinen Tour wollte ich an meinem NG den Fehlerspeicher ausblinken.
Nachdem ich meine Prüflampe auf + und - des schwarzen Steckers gesteckt hatte, um zu prüfen ob eine Spannung anliegt, steckte ich die Lampe auf schwarz + und weiß L.
Als ich die Drahtbrücke setzen wollt sprang mir eine Leitung der Prüflampe entgegen und es blitzte kurz.

Motor lief ohne zucken/ Drehzahlabweichung weiter.
Ich machte ihn jetzt erstaml vorssichtshabler aus und fing an die Sicherungen zu überprüfen.

Motorsicherungen waren alle heil, nur die Diagnose Sicherung 10A war durchgebrannt.

Also diese getauscht und Motor wieder starten wollen.

Zu meinem Entsetzen mühte sich jetzt der Anlasser total ab um das Aggregat zum Laufen zu bringen. (musste mit dem Gaspedal nachhelfen)
Im Stand nur noch ruckeln und zuckeln. (Sack Nüsse im Motorraum Un )
-> Motorkontrolleuchte leuchtet nicht.

Habe jetzt nochmal versucht die Spannung am Schwarzen Stecker +/- zu prüfen. --> Nix da Das ja man doof

Hab ich durch meinen Kurzschluss jetzt das MSG gegrillt? Sorry! Tut mir leid! Sorry! Tut mir leid!


Bitte um Hilfe Ja Massa


Gruß Simon

Drucke diesen Beitrag

  Stützlast AHK
Geschrieben von: Doppelherz - Gestern, 19:16 - Forum: Karosserie - Antworten (4)

Hallo,

mal die Frage an die Profis. Nachdem wir nicht an sondern mit Corona wachsen, damit ist der Bauchumfang gemeint Nenene, ist TrimmDich angesagt. Da die Gegend hier recht hügelig ist, haben wir uns dem Alter entsprechend E-Bikes gekauft.

Nun fehlte eine Anhängerkupplung, die auch derzeit montiert wird. Die Stützlast ist mit 75 kg angegeben. Die Räder wiegen mit Akkus (jeweils 3,5 kg) insgesamt 25-27 kg. Ein E-Bike-tauglicher Träger wiegt zwischen 13-23 kg. Damit bleibt das Gesamtgewicht unter 75kg.

In meinen Autopapieren ist unter der Rubrik 13 kein kg-Wert eingegeben.

Bei Audi ergab die Suche in den technischen Daten "Zul. Dachlast in kg / zul. Stützlast in kg 100/50". Ist das jetzt aufs Dach bezogen? Oder kann der A6/C4 nur 50 kg Stützlast an der AHK?

Ich vermute die Angabe des Herstellers der AHK ist bindend oder? Un

Drucke diesen Beitrag

Information Wenig Leistung ab 3000 U/min -> Klopfsensor
Geschrieben von: Simon K. - Gestern, 08:19 - Forum: Motortechnik - Keine Antworten

Servus zusammen,

nachdem mein 2.3er ohne Mängel durch HU und AU gekommen ist, konnte ich ihn letzten Freitag endlich anmelden.

Die Vorfreude hielt lange an, bis zu dem Punkt als ich ihn (warm) aus dem 2. Gang rausbeschleunigen wollte und er bei exakt 3000 U/min plötzlich
die Leistung reduziert hatte.
Ab und zu hat er gut durchgezogen und dann wieder nicht.
Sehr komisch.
Prüflampe zum Ausblinken hatte ich gerade nicht zur Hand, also mal die üblichen Verdächtigen geprüft.

-> 2 poliger Temperatursensor liefert exakte Widerstandswerte.
-> Klopfsensor optisch betrachtet und mir fiel sofort auf, dass das Gehäuse gerissen war. (siehe Anlage)

Also auf Verdacht einen neuen von Bosch bestellt (25 Euronen) und gestern eingebaut. (mit 20Nm angezogen)

Problem gelöst Cool

Zieht jetzt wieder sauber aus dem Drehzahlkeller raus.


-> Dieser Beitrag dient zur Info, dass der Tausch des Klopfsensor wirklich, für wenig Geld und geringem Montageaufwand, einiges bringen kann.
    Ich habe "Klopfsenor" bewusst in die Betreffzeile geschrieben damit der Beitrag schneller gefunden wird.

Hoffe ich kann dadurch ein paar Leidensgenossen, jetzt oder in Zukunft helfen.


Sonnige Grüße aus dem Allgäu

Simon



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Drucke diesen Beitrag

  BN Pipes für 2.6 ABC
Geschrieben von: joe.do - 06.07.2020, 22:19 - Forum: Motortechnik - Antworten (1)

Hallo zusammen,

da ich mittelfristig einen Sportauspuff montieren möchte, habe ich mich natürlich hier im Forum ein bisschen belesen.
Laut meinen Recherchen (Klang und Passgenauigkeit) sollte es wohl ein Endschalldämpfer von BN Pipes werden.
Jetzt zu meiner Frage, was spricht für eine komplette Anlage, bzw. auf der Hompage von BN Pipes habe ich irgendwo gelesen,
dass man bei einem 2.6'er besser nur den Endschalldämpfer nehmen sollte?

Was habt Ihr montiert und wo liegen die Vor bzw. Nachteile?

Beste Grüße aus Dortmund
Jörg

Drucke diesen Beitrag

  Lackfehler bei rot
Geschrieben von: DKW1000S delux - 06.07.2020, 21:27 - Forum: Karosserie - Antworten (1)

Hallo Leute

 Wollte meinen Neuerwerb aufpolieren. Ich habe bemerkt, das der Lack auf den waagrechten Flächen fehlerhaft ist. Dry
Was habt ihr bei euren Cabs so mal entdeckt? Was kann man tun? Klarlack drüber? Cool

Drucke diesen Beitrag

  Sunline Ausstattung
Geschrieben von: Cabrioschild - 06.07.2020, 17:15 - Forum: Interieur - Antworten (2)

Hallo zusammen,

bin neu hier im Forum und hab mal eine Frage. Bin mit meiner Suche leider nicht fündig geworden.

Woran erkenn ich, ob mein Kabrio eine Sunline Ausstattung hat?


Auf dem Aufkleber mit den Ausstattungen ist ja kein besonderer Verweis?! Nachdem ich alle Austattungcodes entschlüsselt habe, ist mir aufgefallen, dass mein Kabrio noch ein bisschen mehr an Sonderausstattung hat...

Kann mir da jemand helfen? Smile

Vielen Dank schon mal!

Drucke diesen Beitrag

  Verdeck offen lassen?
Geschrieben von: mr.jaeger007 - 05.07.2020, 22:00 - Forum: Verdecktechnik - Antworten (5)

Hallo Cabrio Freunde,

für mich als Neuling stellt sich die Frage was ich mit meinem Verdeck in der Garage mache.
Mein schickes Cabrio wird nur bei Trockenheit und Sonne geöffnet bewegt.
Es ist ein Zweitwagen mit Saisonkennzeichen.
Was mache ich mit dem Verdeck wenn ich in die Garage fahre?
Momentan mache ich es immer zu um Falten oder Knicke in der Heckscheibe zu vermeiden.
Ich fahre wirklich wenig, vielleicht mal 20km, dann kommt es wieder in die Garage wo es wieder für 3 Tage oder eine Woche je nach Wetter steht.
Wie macht ihr das?
Kann ich es auch offen stehen lassen für eine Woche z.B. wenn es absehbar ist, dass ich bald wieder fahre?

VG

Drucke diesen Beitrag

  Erfahrung gesucht: Kupplungssatz von Sachs
Geschrieben von: Meschi - 05.07.2020, 12:32 - Forum: Motortechnik - Antworten (3)

Moin,

ich Rahmen meines anstehenden Getriebetauschs erneuere ich dann auch gleich die Kupplung. Diese hat immerhin schon 180.000km hinter sich und wenn man da schon mal dran ist, macht es durchaus Sinn.
Das Ausrücklager macht auch schon leichte Geräusche. Daher ist das auch fällig.

Auf Ebay findet man von vielen Händlern Sachs Kupplungssätze für etwas mehr als 100 Euro. Sachs ist ja an sich eine deutsche Marke. Ich frage mich, ob das Zeugs taugt. Daher wäre ich über Erfahrungswerte sehr dankbar.

Gruß
Meschi

Drucke diesen Beitrag

  Mikroschalter Heckklappe - abgebrochener Hebel
Geschrieben von: Nik - 04.07.2020, 21:32 - Forum: Elektrik - Antworten (1)

Hallo zusammen,

hab gerade ein kleines Problem. Ich war heut auf der Suche nach der Ursache für das Nicht-Öffnen des Verdeckkastendeckels.
Gefunden habe ich folgendes:

Heckklappenschloss

Ich gehe stark davon aus, dass der Hebel vom Mikroschalter im Heckklappenschloss abgebrochen ist, da sie ja normalerweise viel länger sind und außerdem so nichts den Schalter betätigen kann. Hat von euch jemand ein Foto wie es normalerweise aussieht? Vielleicht kann ich ja den passenden Hebel finden.
Oooder jemand weiß wo ich einen Ersatz finde Smile . Wäre ja nicht verkehrt den gegen einen neuen zu ersetzen, der Vorbesitzer hat ja wie man sieht schon ähnliches gemacht.

MfG Nik

Drucke diesen Beitrag

  Kabelführung Heckklappe
Geschrieben von: Roy - 04.07.2020, 15:47 - Forum: Elektrik - Antworten (8)

Hallo,

ist an beiden Seiten der Heckklappe eine Kabelführung vorhanden Huh Huh Wenn ja suche die Kabelführung rechte Seite  Az

MfG

[Bild: mobile.0njo4u.jpg]

Drucke diesen Beitrag