Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 7.737
» Neuestes Mitglied: mik007
» Foren-Themen: 23.620
» Foren-Beiträge: 241.041

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 265 Benutzer online
» 1 Mitglieder
» 262 Gäste
Applebot, Google

Aktive Themen
Bo.
Steuergerät Fensterheber

Forum: Elektrik
Letzter Beitrag: Bo.
Vor 2 Stunden
» Antworten: 16
» Ansichten: 508
snolting
Zulassungszahlen zum Audi...

Forum: Allgemein
Letzter Beitrag: snolting
Vor 4 Stunden
» Antworten: 3
» Ansichten: 157
Slowdriver
Schaltfehler und "Discoge...

Forum: Motortechnik
Letzter Beitrag: Slowdriver
Vor 7 Stunden
» Antworten: 0
» Ansichten: 30
lemmy
Verdeck Probleme A4 Cabri...

Forum: Elektrik
Letzter Beitrag: lemmy
Vor 11 Stunden
» Antworten: 3
» Ansichten: 86
Scotty
LED Platine Heizungsregle...

Forum: Interieur
Letzter Beitrag: Scotty
Gestern, 12:13
» Antworten: 59
» Ansichten: 4.879
Dieter-HH
Stammtisch Hamburg

Forum: Verabreden zum Treffen
Letzter Beitrag: Dieter-HH
Gestern, 10:53
» Antworten: 14
» Ansichten: 554
fbnl
Ladespannung sporadisch w...

Forum: Elektrik
Letzter Beitrag: fbnl
Gestern, 10:49
» Antworten: 2
» Ansichten: 88
Simon K.
Lüfter auf Dauerlauf

Forum: Elektrik
Letzter Beitrag: Simon K.
Gestern, 07:51
» Antworten: 2
» Ansichten: 100
Meschi
Schaumstoff in der Türver...

Forum: Umfragen
Letzter Beitrag: Meschi
16.05.2021, 22:39
» Antworten: 8
» Ansichten: 281
Stefan T
Zulassungszahlen zum Audi...

Forum: Allgemein
Letzter Beitrag: Stefan T
16.05.2021, 21:20
» Antworten: 7
» Ansichten: 441

 
  Schaltfehler und "Discogeflacker" der Schaltanzeige
Geschrieben von: Slowdriver - Vor 7 Stunden - Forum: Motortechnik - Keine Antworten

Hallo liebe Gemeinde, leider hab ich keine Einträge über die Suche gefunden. 

Meine Automatik schalzet nur gelegentlich in doe 4. Stufe, sonst bleibt sie in der 3. "hängen".
Der Verbrauch und die Geräuschkulisse nerven mich und ich glaube, dass es für das Getriebe auf Dauer auch nicht gut ist.

Die Schaltganganzeige spinnt dabei auch die ganze Zeit...

Kennt jemand das Problem oder vielleicht sogar eine Lösung?

Danke im Voraus... Rolleyes

Grüße aus Nordsachsen 
Der Japaner

Drucke diesen Beitrag

  Verdeck Probleme A4 Cabrio B7
Geschrieben von: Giovanni80 - Gestern, 08:44 - Forum: Elektrik - Antworten (3)

Moin moin zusammen 

Ich habe volgendes Problem.
Der Wagen meiner Freundin streikt seit Wochen das Verdeck, beim ersten  mal hab hab ich mich nützlich Gemacht für diesen Problem zu lösen.

Angefangen hab ich mich mit dem Emotor angeschaut war Brand verstaubt am Anker wo die Kohlen sitzen habe sauber gemacht und ging wieder perfekt.

Eine Woche streikt es wieder, man Hört die Pumpe gut und arbeitet bis zum gewissen Druck geht's nicht mehr weiter, hab wieder zerlegt alle drei Ventiele arbeiten.
Bein zweiten Versuch ist wie vorher es bleibt stocken wie beim ersten Mal.

Hat diesen hydraulikpumpe einen Rückschlagventil?
Wenn ja wo?

Wisst ihr wo das Problem sein kann?

Gruss Giovi

Drucke diesen Beitrag

  Zulassungszahlen zum Audi Cabriolet (Typ89) zum 01.01.2021
Geschrieben von: Kai - 16.05.2021, 21:39 - Forum: Allgemein - Antworten (3)

Hallo zusammen,

wie Ihr es von mir gewohnt seid, hier die aktuellen Zulassungszahlen zum Audi Cabriolet (Typ89) zum 01.01.2021! Danke für die 2021er-Zahlen an "Peter Pan" ...

Früher beinhaltete der Fahrzeugbestand auch die Anzahl der vorübergehenden Stilllegungen. Mit der neuen Fahrzeugzulassungsverordnung wurde das Zulassungsverfahren vereinfacht. Sämtliche Arten von Abmeldungen, auch die sogenannten vorübergehenden Stilllegungen, gelten seit 1.3.2007 als „Außerbetriebsetzungen“. In der Konsequenz enthält der Fahrzeugbestand daher lediglich den „fließenden Verkehr“ einschließlich der Saisonkennzeichen. Die Frist ein vorübergehend stillgelegtes Fahrzeug wieder anzumelden beträgt 7 Jahre (früher 18 Monate):

Stand 01.01.2021:
0588/658 - Audi Cabriolet 1.8 – 3.236 Stück
0588/559 - Audi Cabriolet 2.0 E – 4.626 Stück
0588/516 - Audi Cabriolet 2.3 E – 6.382 Stück
0588/578 - Audi Cabriolet 2.6 E – 6.347 Stück
0588/571 - Audi Cabriolet 2.8 E – 2.395 Stück
0588/608 - Audi Cabriolet 1.9 TDI – 860 Stück
0588/603 - Audi Cabriolet 2.0 E 16V - 7 Stück

Stand 01.01.2020:
0588/658 - Audi Cabriolet 1.8 – 3.275 Stück
0588/559 - Audi Cabriolet 2.0 E – 4.693 Stück
0588/516 - Audi Cabriolet 2.3 E – 6.394 Stück
0588/578 - Audi Cabriolet 2.6 E – 6.403 Stück
0588/571 - Audi Cabriolet 2.8 E – 2.390 Stück
0588/608 - Audi Cabriolet 1.9 TDI – 878 Stück
0588/603 - Audi Cabriolet 2.0 E 16V - 8 Stück

Stand 01.01.2019:
0588/658 - Audi Cabriolet 1.8 – 3.340 Stück
0588/559 - Audi Cabriolet 2.0 E – 4.824 Stück
0588/516 - Audi Cabriolet 2.3 E – 6.401 Stück
0588/578 - Audi Cabriolet 2.6 E – 6.544 Stück
0588/571 - Audi Cabriolet 2.8 E - 2.435 Stück
0588/608 - Audi Cabriolet 1.9 TDI – 928 Stück
0588/603 - Audi Cabriolet 2.0 E 16V - 8 Stück

Stand 01.01.2018:
0588/658 - Audi Cabriolet 1.8 – 3.413 Stück
0588/559 - Audi Cabriolet 2.0 E – 4.964 Stück
0588/516 - Audi Cabriolet 2.3 E – 6.512 Stück
0588/578 - Audi Cabriolet 2.6 E – 6.606 Stück
0588/571 - Audi Cabriolet 2.8 E - 2.467 Stück
0588/608 - Audi Cabriolet 1.9 TDI – 1.001 Stück
0588/603 - Audi Cabriolet 2.0 E 16V - 10 Stück

Stand 01.01.2017:
0588/658 - Audi Cabriolet 1.8 – 3.495 Stück
0588/559 - Audi Cabriolet 2.0 E – 5.100 Stück
0588/516 - Audi Cabriolet 2.3 E – 6.579 Stück
0588/578 - Audi Cabriolet 2.6 E – 6.788 Stück
0588/571 - Audi Cabriolet 2.8 E - 2.450 Stück
0588/608 - Audi Cabriolet 1.9 TDI – 1.088 Stück
0588/603 - Audi Cabriolet 2.0 E 16V - 12 Stück

Stand 01.01.2016
0588/658 - Audi Cabriolet 1.8 – 3.579 Stück
0588/559 - Audi Cabriolet 2.0 E – 5.207 Stück
0588/516 - Audi Cabriolet 2.3 E – 6.636 Stück
0588/578 - Audi Cabriolet 2.6 E – 6.909 Stück
0588/571 - Audi Cabriolet 2.8 E - 2.515 Stück
0588/608 - Audi Cabriolet 1.9 TDI – 1.163 Stück
0588/603 - Audi Cabriolet 2.0 E 16V - 12 Stück

Stand 01.01.2015
0588/658 - Audi Cabriolet 1.8 – 3.618 Stück
0588/559 - Audi Cabriolet 2.0 E – 5.357 Stück
0588/516 - Audi Cabriolet 2.3 E – 6.746 Stück
0588/578 - Audi Cabriolet 2.6 E – 7.020 Stück
0588/571 - Audi Cabriolet 2.8 E - 2.550 Stück
0588/608 - Audi Cabriolet 1.9 TDI – 1.241 Stück
0588/603 - Audi Cabriolet 2.0 E 16V - 11 Stück

Stand 01.01.2014
0588/658 - Audi Cabriolet 1.8 – 3.674 Stück
0588/559 - Audi Cabriolet 2.0 E – 5.452 Stück
0588/516 - Audi Cabriolet 2.3 E – 6.919 Stück
0588/578 - Audi Cabriolet 2.6 E – 7.185 Stück
0588/571 - Audi Cabriolet 2.8 E - 2.564 Stück
0588/608 - Audi Cabriolet 1.9 TDI – 1.297 Stück
0588/603 - Audi Cabriolet 2.0 E 16V - 11 Stück

Stand 01.01.2013
0588/658 - Audi Cabriolet 1.8 – 3.773 Stück
0588/559 - Audi Cabriolet 2.0 E – 5.661 Stück
0588/516 - Audi Cabriolet 2.3 E – 7.105 Stück
0588/578 - Audi Cabriolet 2.6 E – 7.333 Stück
0588/571 - Audi Cabriolet 2.8 E - 2.650 Stück
0588/608 - Audi Cabriolet 1.9 TDI – 1.385 Stück
0588/603 - Audi Cabriolet 2.0 E 16V - 13 Stück

Stand 01.01.2012
0588/658 - Audi Cabriolet 1.8 – 3.868 Stück
0588/559 - Audi Cabriolet 2.0 E – 5.865 Stück
0588/516 - Audi Cabriolet 2.3 E – 7.395 Stück
0588/578 - Audi Cabriolet 2.6 E – 7.583 Stück
0588/571 - Audi Cabriolet 2.8 E - 2.749 Stück
0588/608 - Audi Cabriolet 1.9 TDI – 1.481 Stück
0588/603 - Audi Cabriolet 2.0 E 16V - 14 Stück

Stand 01.01.2011
0588/658 - Audi Cabriolet 1.8 – 3.912 Stück
0588/559 - Audi Cabriolet 2.0 E – 6.010 Stück
0588/516 - Audi Cabriolet 2.3 E – 7.646 Stück
0588/578 - Audi Cabriolet 2.6 E – 7.725 Stück
0588/571 - Audi Cabriolet 2.8 E – 2.826 Stück
0588/608 - Audi Cabriolet 1.9 TDI – 1.603 Stück
0588/603 - Audi Cabriolet 2.0 E 16V - 11 Stück

Stand 01.01.2010
0588/658 - Audi Cabriolet 1.8 – 3.972 Stück
0588/559 - Audi Cabriolet 2.0 E – 6.222 Stück
0588/516 - Audi Cabriolet 2.3 E – 7.988 Stück
0588/578 - Audi Cabriolet 2.6 E – 7.905 Stück
0588/571 - Audi Cabriolet 2.8 E – 2.863 Stück
0588/608 - Audi Cabriolet 1.9 TDI – 1.669 Stück
0588/603 - Audi Cabriolet 2.0 E 16V - 13 Stück

Stand 01.01.2009
0588/658 - Audi Cabriolet 1.8 - 4.018 Stück
0588/559 - Audi Cabriolet 2.0 E - 6.359 Stück
0588/516 - Audi Cabriolet 2.3 E - 8.231 Stück
0588/578 - Audi Cabriolet 2.6 E - 8.006 Stück
0588/571 - Audi Cabriolet 2.8 E - 2.941 Stück
0588/608 - Audi Cabriolet 1.9 TDI - 1.755 Stück
0588/603 - Audi Cabriolet 2.0 E 16V - 9 Stück

Stand 01.01.2008
0588/658 - Audi Cabriolet 1.8 - 4.058 Stück
0588/559 - Audi Cabriolet 2.0 E - 6.491 Stück
0588/516 - Audi Cabriolet 2.3 E - 8.476 Stück
0588/578 - Audi Cabriolet 2.6 E - 8.122 Stück
0588/571 - Audi Cabriolet 2.8 E - 3.018 Stück
0588/608 - Audi Cabriolet 1.9 TDI - 1.914 Stück
0588/603 - Audi Cabriolet 2.0 E 16V - 12 Stück

Stand 01.01.2007
0588/658 - Audi Cabriolet 1.8 - 4.494 Stück
0588/559 - Audi Cabriolet 2.0 E - 7.519 Stück
0588/516 - Audi Cabriolet 2.3 E - 10.755 Stück
0588/578 - Audi Cabriolet 2.6 E - 9.449 Stück
0588/571 - Audi Cabriolet 2.8 E - 3.643 Stück
0588/608 - Audi Cabriolet 1.9 TDI - 2.307 Stück
0588/603 - Audi Cabriolet 2.0 E 16V - 15 Stück

Stand 01.01.2006
0588/658 - Audi Cabriolet 1.8 - 4.558 Stück
0588/559 - Audi Cabriolet 2.0 E - 7.676 Stück
0588/516 - Audi Cabriolet 2.3 E - 11.165 Stück
0588/578 - Audi Cabriolet 2.6 E - 9.638 Stück
0588/571 - Audi Cabriolet 2.8 E - 3.729 Stück
0588/608 - Audi Cabriolet 1.9 TDI - 2.441 Stück
0588/603 - Audi Cabriolet 2.0 E 16V - 14 Stück

Drucke diesen Beitrag

  kühlerlüfter
Geschrieben von: aki - 16.05.2021, 18:40 - Forum: Elektrik - Antworten (2)

Moin,
nun bin ich schon seit ein paar Jahren hier bei audicabrio, und habe bisher immer Tipps und Kniffe gefunden, die meine Fragen klärten.
Bei meinem 8G7 2.8 ist der Kühlwasserthermostat fällig. (Ist dauernd offen.) Also Kühler raus, Front Zwischenblech, oder wie das Teil heißt, raus und schon kommt man bequemer an die Vorderseite des Motors. Wenn da nicht dieses kleine Problemchen wäre. Wie klemme ich das Kabel vom Lüfter ab. Das sieht mir am Motor nicht nach einer Steckverbindung aus. Aber angeschlossen kann ich das Teil nicht beiseite legen. Seitenschneider? Nenene 
Somit meine Frage: Wie abklemmen?

Viele Grüße,

Andreas

Drucke diesen Beitrag

  Ladespannung sporadisch weg
Geschrieben von: fbnl - 16.05.2021, 17:04 - Forum: Elektrik - Antworten (2)

Hallo allerseits,

ich hoffe ihr hattet einen schönen Feiertag und der ein oder andere konnte sich mit dem Brückentag ein schönes langes Wochenende machen.

Heute vor einer Woche fiel mir bei einer Ausfahrt plötzlich auf, dass das Voltmeter bei etwas unter 12 V stand. Vielleicht kann mir jemand helfen.
Mein FM Transmitter in der 12 V Dose der Mittelkonsole hat es bestätigt und 11,9 V angezeigt - leider hatte ich kein Multimeter dabei, aber ich glaubte den Wert.
Da ich generell ca. alle 15-20 Minuten auf die Zusatzanzeigen schaue, kann ich sagen, dass das Problem zum ersten Mal auftrat!
Kurzer Halt: Der Riemen ist noch da... ich hätte mich "gefreut" zu sehen, dass lediglich der Riemen das Zeitliche gesegnet hat.  Rolleyes


Da es noch knapp 50 km bis nach Hause waren, haben wir uns schon seelisch und moralisch auf den Anruf beim ADAC vorbereitet und die Autobahn vermieden.
Die Spannung viel immer weiter und der Wagen zeigte auch bei 11,6 V noch keine Aussetzer oder vergleichbaren Probleme.
Ein paar Km später sprang das Voltmeter wieder auf gesunde ~ 14,x V und verharrte da auch für ca. 8-10 km.
Letztlich kam ich ohne Probleme, aber zwischenzeitlich wieder ohne Ladespannung, nach Hause.

Nun zur Fehlersuche:
Beim gestrigen Kaltstart sprang der Motor einwandfrei an und zeigte auch sofort (laut Multimeter und Zusatzanzeige) eine Ladespannung von 14,3 V.
Ich habe anschließend alle Kontakte der Lichtmaschine (übrigens laut Aufkleber ein "original VAG Austauschteil") gereinigt und kontrolliert.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass die massive Korrosion an der Erregerleitung eine gewisse Mitschuld trägt.
Der Limaregler ist weit runter, hatte aber noch ein paar Millimeter Kohlen gezeigt --> wird getauscht.

Nun meine Fragen:

  1. Hatte jemand schon ein vergleichbares Problem?
  2. Hat mich vielleicht nur die Zusatzanzeige ausgetrickst und gibt es da einen Zusammenhang mit der Spannung der 12 V Dose? Mich hat es sehr gewundert, dass ich nicht liegengeblieben bin.  Das ja man doof
  3. Gibt es bekannte Knickstellen, die ich überprüfen sollte? Die thermischen Umstände scheinen ja auch eine Rolle zu spielen.
Zu guter letzt die große Preisfrage (siehe Foto):
  1. Da die Schrauben allesamt extrem festgegammelt waren habe ich die Lima ausgebaut. Dabei fiel mir auf, dass 2 Steckkontakte aus der Rückseite ragen. Was hat es damit auf sich?  Lupe 

Ich freue mich über jede Hilfestellung!

Danke und Gruß
Fabio



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Drucke diesen Beitrag

  Lüfter auf Dauerlauf
Geschrieben von: hauer18 - 16.05.2021, 09:26 - Forum: Elektrik - Antworten (2)

Hallo Leute,  


Ich habe folgendes Problem:


Der Lüfter des Kühlers läuft auf Dauerlauf und leert meine Batterie.  Er läuft auch im kalten Zustand,  sprich wenn das Auto ein paar Tage steht.  
Wenn man das Relai zieht hört er auf.

Meine Vermutung war der Thermoschalter am Kühler und das Relai für den Volllauf. Beides wurde überprüft und gewechselt. Leider ohne Auswirkung.

Hatt jemand eine Idee was das sein könnte?

Es ist ein Audi Cabrio Bj. 1991 Motor NG 133 Ps Benzin 5 Zylinder.

Danke schon mal im Voraus

Drucke diesen Beitrag

  Abschied
Geschrieben von: Grisu1965 - 14.05.2021, 16:59 - Forum: Allgemein - Keine Antworten

Hallo Leute,

ich möchte Lebewohl sagen denn mein Cabrio ist verkauft und wird Morgen abgeholt. Alles hat seine Zeit im Leben und meine Cabrio Zeit ist somit zu Ende. ich bleibe aber Audi treu und suche gerade einen gut erhaltenen C3 oder C4.
Mit den modernen Autos kann ich nichts anfangen Zwinker  Mal sehen was es wird denn gute Modelle von den Serien sind mittlerweile auch recht rar gesät.
In diesem Sinne bleibt gesund und wer weiß was das Leben noch so an Überraschungen parat hat.

Drucke diesen Beitrag

  8G7: Kabel aus Durchladevorrichtung
Geschrieben von: sesoe185 - 14.05.2021, 13:43 - Forum: Elektrik - Antworten (2)

Hallo Leute, 

ich bin gerade dabei die Kabelbäume für die Heckklappe zu tauschen und bin beim Ausbau in der Verkleidung im Kofferraum auf ein seltsames Kabel gestoßen. Kann mir einer sagen wofür dieses Kabel samt diesem zweipoligen Stecker ist?

Es kommt direkt aus der Durchlade-Einrichtung (Skisack) oberhalb des Tanks.  Ich finds blöd
Gehört das dahin oder ist das kein originales?

Ich freue mich auf eure Antworten.

Viele Grüße Sebastian



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Drucke diesen Beitrag

  Problem
Geschrieben von: Vespacharly - 13.05.2021, 16:08 - Forum: Verdecktechnik - Antworten (2)

Hallo zusammen,

ich habe ein A4 Cabrio 8H Bj. 2003 da ist mir am Seitenteilinnenteil hinten rechts das Schiebeteil wo das Gestänge des Verdecks rein geht gebrochen und die Mechanik das sie zurück federt beim öffnen.
Bekomme ich diese klappe mit Mechanik einzeln oder muss ich ein neues Seitenteil bestellen.
Um hilfreiche Tips wäre ich sehr dankbar.

LG und danke im voraus.

Drucke diesen Beitrag

  Fensterdichtung liegt nicht an
Geschrieben von: lowski82 - 12.05.2021, 07:10 - Forum: Allgemein - Antworten (1)

Guten Morgen zusammen,

bei meinem Audi A4 B6 Cabrio war der Fensterheber natürlich auch defekt...
Diesen habe ich bereits getauscht. Das Fenster fährt auch rauf und runter...

Jedoch habe ich nun folgende Situation:

Das Fenster liegt an der äußeren Dichtung (Chromleiste) vorne im Bereich des
Spiegels nicht an bei geschlossener Tür und hochgefahrenem Fenster.

Nun dringt natürlich Wasser ein. Dieses läuft an der Hebemechanik hinter der Box runter...

Gibt es eine Möglichkeit das Fenster so einzustellen, dass es wieder an der Dichtung anliegt?

Ich habe schon versucht das einzustellen, aber ich komme hier nicht weiter...
Gibt es einen Trick wie die Scheibe vone am Spiegel näher anlliegt?

Würde mich über einen Tipp echt freuen

Vielen Dank
Gruß
Lowski

Drucke diesen Beitrag