Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 6.190
» Neuestes Mitglied: hansjoerg2911
» Foren-Themen: 21.656
» Foren-Beiträge: 229.808

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 83 Benutzer online
» 6 Mitglieder
» 77 Gäste
Cyrus, Helmut, Nik, Palcsi, Uwe

Aktive Themen
Großraum Stuttgart, Inter...
Forum: Verabreden zum Treffen
Letzter Beitrag: Solania
Vor 58 Minuten
» Antworten: 406
» Ansichten: 126.907
Reparaturhistorie
Forum: Allgemein
Letzter Beitrag: Carrera-Racer
Vor 59 Minuten
» Antworten: 3
» Ansichten: 331
straffes, aber nicht hart...
Forum: Räder, Fahrwerk, Bremsen
Letzter Beitrag: coupe110
Vor 9 Stunden
» Antworten: 16
» Ansichten: 854
3.GACT in Hohenroda, in d...
Forum: Verabreden zum Treffen
Letzter Beitrag: Webster
Gestern, 21:09
» Antworten: 11
» Ansichten: 1.550
Brummen unter Teillast
Forum: Motortechnik
Letzter Beitrag: Waldmeister
14.01.2018, 22:46
» Antworten: 4
» Ansichten: 454
Motor- und Getriebenummer
Forum: Motortechnik
Letzter Beitrag: Kai
14.01.2018, 20:02
» Antworten: 3
» Ansichten: 421
Reparaturleitfaden Aufbau...
Forum: Motortechnik
Letzter Beitrag: cabdrive69
14.01.2018, 18:49
» Antworten: 1
» Ansichten: 401
Tankuhren für VDO und UN4
Forum: Biete - Teile
Letzter Beitrag: SommerImRevier
14.01.2018, 14:55
» Antworten: 0
» Ansichten: 250
Sturz zu Positiv bei Nach...
Forum: Räder, Fahrwerk, Bremsen
Letzter Beitrag: blue-elise
14.01.2018, 00:33
» Antworten: 6
» Ansichten: 844
Welches Originalradio?
Forum: Car HiFi
Letzter Beitrag: musikus
13.01.2018, 23:21
» Antworten: 14
» Ansichten: 1.355

 
  Reparaturhistorie
Geschrieben von: cotecmania - 14.01.2018, 21:07 - Forum: Allgemein - Antworten (3)

Hallo,

seit welchem Jahr ist eigentlich die Reparaturhistorie von AUDI aktiv bzw. wie weit können die in die Vergangenheit schauen ?
Müsste da für unsere Fahrzeuge alles drin sein ?

Kann hier jemand im Forum anhand der FIN das für ein Auto machen per PN ? Mein Smile ist nicht kooperativ ...

Drucke diesen Beitrag

  Motor- und Getriebenummer
Geschrieben von: cotecmania - 13.01.2018, 16:31 - Forum: Motortechnik - Antworten (3)

Hi,

kann mir jemand sagen wo genau ich bei meinem Fahrzeug die Motor- bzw. Getriebenummer finde ?
Hab im Motorraum und unten am Getriebe heute nichts gefunden.

Drucke diesen Beitrag

  Reparaturleitfaden Aufbau NG
Geschrieben von: SommerImRevier - 13.01.2018, 14:23 - Forum: Motortechnik - Antworten (1)

Ich frag schonmal ;-)

Mein Projekt steht (hoffentlich) kurz vor der Vollendung und ich gehe das nächste Projekt schonmal mental an: die Restauration des ursprünglichen NG Motors aus dem Wagen (wurde ja ausgetauscht!).

Hat jemand von euch eine Reparaturanleitung mit Anzugsmomenten, Reihenfolgen usw. für die Kurbelwelle samt Lagern usw. für mich? Alles andere denke ich werd ich hinbekommen, das ist ja kein Hexenwerk mehr. Und keine Raketenwissenschaft.

Dann winkt am Ende ein komplett restaurierter NG Ersatzmotor. Jippieh!

Axel


Schon gefunden! SO schnell kanns gehen!

Axel

Drucke diesen Beitrag

  Brummen unter Teillast
Geschrieben von: Waldmeister - 13.01.2018, 13:32 - Forum: Motortechnik - Antworten (4)

Moin!

Mein Cabrio (2.6 Schalter) brummt irgendwo im Antriebsstrang... So ab cirka 50km/h tritt im Teillastbereich, also beim ganz zärtlichen Gas geben / Geschwindigkeit halten, ein dezentes Vibrieren/Brummen auf. Beim Hecktriebler würde ich sagen, dass das Differential zu viel Zahnflankenspiel hat. Was könnte das beim Audi sein? Ist's was akutes, oder ein dem Alter / der Laufleistung entsprechendes normales Geräusch?

Bin gespannt...


Schönen Gruß,
Basti

Drucke diesen Beitrag

  straffes, aber nicht hartes Fahrwerk mit dezenter Tieferlegung
Geschrieben von: Waldmeister - 12.01.2018, 23:53 - Forum: Räder, Fahrwerk, Bremsen - Antworten (16)

Moin!

Mein Neuerwerb steht zurzeit auf KW-Federn (-35mm) mit unbekannten Dämpfern. Das Cab fährt sich damit extrem -sorry- Mist, macht überhaupt keinen Spaß. Hoppelt und nickt wie wild, ist sehr unkomfortabel, wirkt schon arg peinlich und steht dem Auto überhaupt nicht. Da muss Ersatz her!

Ich habe mich nun kreuz und quer durch dieses Unterforum gelesen und fleißig die SuFu benutzt, bin aber trotzdem noch nicht wirklich schlau. Klasse wäre ein Fahrwerk, bzw. Komponenten, die eine leichte Tieferlegung von ca. 20mm bringen, schön straff sind, ohne dabei Auto und Fahrer weichzukloppen. Klar, ist natürlich eine subjektive Empfindung, aber vielleicht versteht mich ja jemand...
Rausgefunden habe ich bis jetzt, dass sich die EIbach Pro Federn wohl bewährt haben. Alledings finde ich nur welche (E1518-240) mit 20mm Tieferlegung für Cabs OHNE serienmäßiges Sportfahrwerk. Komisch, weil ich dachte, dass alle Cabs ein Sportfahrwerk mit 20mm Tiieferlegung haben? Das wäre ja dann +-0mm?

Auch empfohlen wurden Sachs Advantage Dämpfer, aber die gibt es wohl nicht mehr... Kennt jemand Alternativen dazu, außer Bilstein B4?

Bin auf Vorschläge gespannt...


Schönen Gruß,
Basti

Drucke diesen Beitrag

  Motorsteuergerät 4A0907473D/K/T
Geschrieben von: cotecmania - 12.01.2018, 16:41 - Forum: Motortechnik - Antworten (6)

Hallo,

bei mir ist die ECU 4A0907473D verbaut.
Die wurde laut AUDI durch 4A0907473K ersetzt und diese durch 4A0907473T.

Beim Letzteren steht allerdings drauf "MPFI+ASR". Das "+ASR" fehlt bei der Version "D" und "K" und mein Cab hat auch kein ASR, oder ?

Wer hat hierzu eine Erklärung, bzw. ist das T wirklich verwendbar ?

Drucke diesen Beitrag

  Tausche Sportfahrwerk gegen Serie 1,8er
Geschrieben von: toto193 - 12.01.2018, 13:51 - Forum: Räder, Fahrwerk, Bremsen - Antworten (1)

Moin,
ich möchte zurückrüsten und suche Originalfedern für den 1,8er mit Klima. Vielleicht möchte ja jemand tieferlegen und tauschen? - 60/40 Supersport hätte ich im Angebot, mit Teilegutachten 
Gruß Torsten

Drucke diesen Beitrag

  Sturz zu Positiv bei Nach Gewindefahrwerk
Geschrieben von: ChrisCabrio - 11.01.2018, 10:02 - Forum: Räder, Fahrwerk, Bremsen - Antworten (6)

Seid gegrüßt,

habe nun mein Gewindefahrwerk sowie neue Felgen verbaut.
Querlenker mit Führungsgelenk, Spurstangen komplett ist auch neu.

Nun Wollte ich die Achse einstellen. Leider bekomme ich auf Teufel komm raus keine bessere Einstellung hin.
Spur passt ja soweit nur Vor- und Nachlauf kann ich mir noch aufgrund der Tiefe erklären, aber den Sturz bekomme ich garnicht hin.

Achsschenkel an Federbein ist komplett drin und Führungs-/Traggelenk ganz nach aussen.  

Ich habe keine Ahnung was ich noch machen könnte, meiner Meinung nach kann es nicht an der Tiefe liegen da die Räder beim einfedern richtung negativsturz gehen ???

Anbei Bilder.



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Drucke diesen Beitrag

  8x17 ET35.... Passt das ohne Umbauten?
Geschrieben von: Maverick_Cabrio - 10.01.2018, 14:38 - Forum: Räder, Fahrwerk, Bremsen - Antworten (4)

Hallo Zusammen,

Ich spiele mit dem Gedanken von meinen derzeitigen Boleros 7x17 ET 37 mit 225/45 auf andere Felgen umzusteigen.
Nun habe ich im Netz welche gefunden, die mir auch gefallen (Tomason TN1)
Diese haben die Maße 8x17 ET35.
Ich würde die 225/45 gerne behalten. Laut Gutachten muss ggf gebördelt werden und abgedeckt werden.
Hat jemand Erfahrung mit der Kombination von Felgengröße und Reifengröße?
Ich möchte eigentlich nichts groß an der Karosserie ändern.


Zu erwähnen ist allerdings, dass ich noch ein 40/40 Sportfahrwerk drunter habe.......

Drucke diesen Beitrag

  Dauerhaft ratternde Scheibenwischer...
Geschrieben von: cabriodealer - 08.01.2018, 17:54 - Forum: Karosserie - Antworten (8)

Hallo Gemeinde,

hört sich erstmal profan an, neue Wischerblätter drauf und gut... So könnte man denken... Aaaaaber: Das Problem steht auch nach Wischerblattwechsel wieder an ! 
Habe die 4F A6 Wischerarme mit den Aeroblättern (original Audi) drauf.

Die Frage ist, gibt es einen anderen Ansatz als nur den Wechsel der Wischerblätter ? Kann es evtl. sein, dass der Motor zu langsam läuft und deshalb die Gummis nicht "umklappen" ? Oder ist das Blödsinnn ?
Problem tritt meist nur bei der Aufwärtsbewegeung der Wischer auf.

Gruß Jörg

Drucke diesen Beitrag