Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 6.687
» Neuestes Mitglied: dnlkp
» Foren-Themen: 22.403
» Foren-Beiträge: 235.942

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 159 Benutzer online
» 4 Mitglieder
» 155 Gäste
Audiolet, driveX, Werner23

Aktive Themen
Anlasser startet bei Betä...

Forum: Elektrik
Letzter Beitrag: Danski
Vor 1 Stunde
» Antworten: 3
» Ansichten: 22
Teilenummer Lenkrad

Forum: Ersatzteilenummern Suchen
Letzter Beitrag: Danski
Vor 1 Stunde
» Antworten: 1
» Ansichten: 15
Werkzeug für Radlagerwech...

Forum: Räder, Fahrwerk, Bremsen
Letzter Beitrag: Danski
Vor 1 Stunde
» Antworten: 0
» Ansichten: 5
ADR Motor kocht über

Forum: Motortechnik
Letzter Beitrag: Norweger
Gestern, 22:22
» Antworten: 32
» Ansichten: 205
Burgentour Eifel und Mose...

Forum: Verabreden zum Treffen
Letzter Beitrag: wollii
Gestern, 14:53
» Antworten: 10
» Ansichten: 74
Franken-Treffen Frühling ...

Forum: Verabreden zum Treffen
Letzter Beitrag: Dieter Drzensky
Gestern, 13:21
» Antworten: 7
» Ansichten: 44
Jenkins
Kreditkarte mit Reiserück...

Forum: Über Gott und die Welt
Letzter Beitrag: Jenkins
Gestern, 12:44
» Antworten: 25
» Ansichten: 1.708
Peter_Pan
Reparatur KI

Forum: Tacho und Co
Letzter Beitrag: Peter_Pan
Gestern, 10:47
» Antworten: 10
» Ansichten: 64
DKW1000S delux
Stossstange reparieren?

Forum: Karosserie
Letzter Beitrag: DKW1000S delux
16.01.2019, 22:01
» Antworten: 14
» Ansichten: 151
Michael Fischer
2019 GARDASEE - Fronleich...

Forum: Verabreden zum Treffen
Letzter Beitrag: Michael Fischer
16.01.2019, 15:36
» Antworten: 2
» Ansichten: 24

 
  ...elektrische Motorantenne
Geschrieben von: Willi1967 - 20.12.2018, 20:57 - Forum: Car HiFi - Antworten (1)

Hallo Leute, würde mir gerne eine elektrische Mororantenne im Cab verbauen.
Ist der Aufwand sehr groß?
Das Loch hinten zum Kofferraum ist schon vorhanden.
Welche Antenne würdet Ihr mir empfehlen?
Habe eine von Hirschmann ins Auge gefasst!
L.G.

Drucke diesen Beitrag

  Originalradio Cabrio 1995
Geschrieben von: spidipizza - 20.12.2018, 15:47 - Forum: Car HiFi - Antworten (8)

Hallo alle, sorry fuer mein Deutsch, ich schreibe aus italien

Ich besitze ein Audi cabrio vom 1995 (Rahmen WAUZZZ8GZSA003591 ). Leider habe ich kein originalradio drin. Ich moechte mein cabrio 100% original haben, wie am ersten Tag als mein Vater von Audi neu gekauft hat 

welches radio kommt rein? Ich habe im forum gelesen es gibt Blaupunkt gamma Radios (das muesste das originalmodell sein wie ich es verstanden habe) mit ein breite von 220 und andere mit eine Breite von 213. Aber mein "loch" ist 210 den habe ich gerade sorgfaeltig gemessen. Ich glaube dass auch den 213 zu gross ist. Vielleicht koennte reinpassen wenn man ein bisschen drueckt, aber das ist nicht original und ich glaube sieht schlecht aus

Gibt es auch Blaupunkt Radios mit eine Breite von 210????


[Bild: hiRsuFa][img][Bild: hiRsuFa.jpg][/img]



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Drucke diesen Beitrag

  Zahnriemenwechsel oder die Büchse der Pandora
Geschrieben von: MichaW - 19.12.2018, 20:27 - Forum: Allgemein - Antworten (8)

Hallo zusammen,

ich möchte mal meine heutige Nachmittagsbeschäftigung zum Besten geben Smile 

Alles fing relativ harmlos mit etwas Langweile an , welche mich zu dem Entschluss brachte es sei eine gute Idee
dann doch mal den Zanhriemen an meinem 2.6 V6 zu wechseln.
Das Frühjahr kommt ja schließlich schneller als man manchmal denkt Smile

Also ab in die Garage und frisch ans Werk und die Verkleidungen demontiert , so dass relativ fix der
Zahnriemen offen vor mir lag, welcher eigentlich gar nicht so schlecht aussah.

[Bild: 0be194-1545240252.jpeg][Bild: 3fc2b8-1545240282.jpeg]

Da war sicher schon mal jemand in der jüngeren Vergangenheit tätig gewesen, dachte ich so bei mir
und malte mir schon einfach zu lösende Schraubverbindungen und einen "easy peasy" Wechsel aus.
Doch wie so oft im Leben kommt es zum Einen anders und zum Anderen als man denkt.

Aber weiter mit der Demontage bzw. dem Lösen der Schrauben an der Riemenscheibe der Servopumpe sowie
der Riemenscheibe auf der Kurbelwelle. Nicht genug dass hier acht Schrauben blind zu lösen sind , hier hatte offensichtlich jemand
keinen oder aber zumindest einen falsch eingestellten Drehmoment Schlüssel, so dass ich bei jeder Schraube das ungute Gefühl hatte den
Innensechskant in einen Innenohnekant zu verwandeln.

Glücklicherweise blieb es bei einigen Kontakten des Handrückens mit umliegenden Bauteilen als sich die Schrauben dann in ihr Schicksal
ergaben.

Flucks die Kurbelwelle auf OT gestellt und ewig den Sensor demontiert und die Kurbelwelle fixiert.

[Bild: 304d7b-1545241216.jpg]

Ein Blick auf die Nockenwellen lies mich dann jedoch etwas an meiner Sehkraft zweifeln und nein am Alkohol kann es auch nicht
gelegen haben dass die Stellung der Nockenwellen etwas komisch anmutete.

Sah die NW der Zylinder 1/2/3 noch ganz pasabel waagerecht aus , so ähnelte die Stellung der Rechten doch eher dem Steigwinkel
einer vollbeladenen Antonov kurz nach dem Abheben.

[Bild: 6e2680-1545241444.jpg][Bild: 1d6a04-1545241475.jpg]

Damit aus meinem subjektiven Eindruck ein objektives Bild entsteht mal eben fix das Arretierungswerkzeug auf die NW gesteckt.
Um mich nicht direkt zu schocken hab ich mit der in Fahrtrichtung rechten Bank angefangen.
so sah das ganze dann aus ...

[Bild: 9c97bd-1545242027.jpg]

Na das geht ja noch , auch wenn eine kleine Höhendifferenz besteht sowie die Stifte auch unter Anwedung von Gewalt keine Vereinigung
mit den Bohrungen vollzogen hätten.

Jetzt das ganze Spielchen mal in die andere Richtung und hier bestätigt sich das Bild des deutlichen Winkelversatzes beider Nockenwellen.

[Bild: f894bc-1545242273.jpg]

Das ist nun mal, bedingt durch einen Versatz von ein bis zwei Zähnen , wirklich nicht von schlechten Eltern.
Hier und leider nicht nur hier waren dann doch mal echte Profis am Werk  Bin verärgert! 
Das der Motor überhaupt noch so lief wie er es tat , lässt mich auf ein Laufwunder nach Korrektur der Einstellung glauben Smile 
Nachdem ich den Zahnriemen aus seiner Zwangslage befreit hatte , machte sogar die Nockenwelle 4/5/6 einen echten Freudensprung,
hier scheint es eine ordentliche Verspannung gegeben zu haben.

Zu diesem Zeitpunkt wurden schon weitere Wunderwerke deutscher Dichtkunst sichtbar.
Offensichtlich hatte einer der Vorbesitzer beim vorletzten Schützenfest eine Tube Dichtmasse gewonnen, welche jetzt
, bevor ihre Verwendung durch Alterrung nicht mehr gegeben war , flächig an Teilen der Motorkühlung ihren Einsatz fand.

Begeistert von der schönen Farbe fand diese Dichtmasse ihren Weg in und an Wasserpumpen , Gehäuseteile ,
Thermostat und wurde sogar als mittelfeste Schraubensicherung eingesetzt.

Alles in Allem eine Risenschweinerei...

[Bild: 36c67d-1545242912.jpg][Bild: 173a2a-1545242935.jpg][Bild: 25b132-1545242961.jpg]

Ich bin doch mal wieder mehrfach begeistert wie und mit welchen Fachwissen an Fahrzeugen geschraubt wird,
auf diesem Weg ein großes Lob und höchste Anerkennung an den Fachmann Ja Massa

Meine Motivation ist jedenfalls für heute aufgebraucht , weiter im Text in den nächsten Tagen, dann gibt es weitere Geschichten des Lebens
vom lustigen Zusammenbau Smile



In stiller Bewunderung

Micha

Drucke diesen Beitrag

  Demontage Stellmotor
Geschrieben von: Audist - 19.12.2018, 20:05 - Forum: Elektrik - Keine Antworten

Hallo liebe Cabriogemeinde,

hier die gefühlt hundertste Anfrage zum Heckklappenstellmotor. Selbigen muss ich zerlegen und hab
mich auch schon mit dem Aufwand abgefunden. Was ich jetzt noch brauche ist ein Tipp von Euch
wie ich die viereckige Kappe an der Zugstange abbekomme ohne sie zu beschädigen. Ich hab es schon
mit Blechstreifen versucht um eventuelle Verriegelungsnasen zu lösen aber ohne Erfolg. Über Hilfe bin
ich dankbar.
Frohe Weihnachten
Viele Grüße   Thorsten

Drucke diesen Beitrag

  Öl Spülung
Geschrieben von: yoshi - 19.12.2018, 15:04 - Forum: Motortechnik - Keine Antworten

Hallo,  es gab doch hier jemanden der Ölspülungen verkauft. Mein Daily TSI könnte sowas gebrauchen. 

Gruß Yoshi

Drucke diesen Beitrag

  Kofferraum schließt aber geht nicht auf
Geschrieben von: ozlowcabrio - 18.12.2018, 12:47 - Forum: Elektrik - Antworten (7)

Hallo guten Tag, bin neu hier und hab erst vor kurzem ein Cabrio gekauft worauf ich stolz binSmile
hab nun ein Problem wo ich nicht mehr weiter weiß, meine Heckklappe lässt sich nur Manuel mit dem Schlüssel öffnen.... schließen kann ich es aber ganz normal über Funk...??‍♂️
Wenn es ein Kabelbruch wäre dann würd es ja auch nicht schließen...
Danke in Vorraum

Drucke diesen Beitrag

  Reparatur KI
Geschrieben von: elektro28 - 18.12.2018, 12:45 - Forum: Tacho und Co - Antworten (10)

Hallo Cabrio-Fans,

ich habe auch, wie so viele hier, Schwierigkeiten mit meinem KI.
Gibt es eigentlich keine Firma die die KI`s reparieren und testen kann.

Drucke diesen Beitrag

  Rohr Schlauchleitung zum Kupplungsnehmerzylinder
Geschrieben von: Micha@HY - 17.12.2018, 16:29 - Forum: Räder, Fahrwerk, Bremsen - Antworten (1)

Hallo in die Runde.

Ich suche die Rohr/Schlauchleitung zum Kupplungsnehmerzylinder mit der TN: 8A1 721 465 D.

Hat jemand eine Idee wo ich das Teil noch neu bekomme?

Mfg
Micha

Drucke diesen Beitrag

  Code fürs Gamma
Geschrieben von: Georg86 - 16.12.2018, 21:22 - Forum: Car HiFi - Antworten (20)

Hallo, 

Könnte von unserem Verwerter ein Gamma CC bekommen
 Allerdings kein Code verfügbar.

Habt ihr Tricks, wie ich den Code herbekomme? 

Grüße

Drucke diesen Beitrag

  Neue Displays für den Bordcomputer
Geschrieben von: Sonic2004 - 11.12.2018, 15:32 - Forum: Elektrik - Antworten (10)

Freunde ich möchte euch nicht vorenthalten das neue Displays für unsere Bordcomputer erhältlich sind nach einer Frage über eine nachproduktion wurde eine limitierte Auflage produziert.
Hier der Link für euch .
https://www.ebay.de/itm/GEARWORKS-DISPLA...:rk:3:pf:0

Gruß sonic

Drucke diesen Beitrag