Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 6.526
» Neuestes Mitglied: Karl-Heinz
» Foren-Themen: 22.135
» Foren-Beiträge: 233.978

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 127 Benutzer online
» 5 Mitglieder
» 122 Gäste
Aubacke, axel69, coolmax, Lord of the Rings, maima

Aktive Themen
Radio Gamma CC; Passivlau...

Forum: Car HiFi
Letzter Beitrag: Aubacke
Vor 9 Minuten
» Antworten: 2
» Ansichten: 11
maima
Kosten für neuen Wärmetau...

Forum: Motortechnik
Letzter Beitrag: maima
Vor 1 Stunde
» Antworten: 32
» Ansichten: 6.096
Deiwel
Schrauber aus dem Saarlan...

Forum: Elektrik
Letzter Beitrag: Deiwel
Vor 1 Stunde
» Antworten: 7
» Ansichten: 947
Probleme mit nachproduzie...

Forum: Umfragen
Letzter Beitrag: audi100S
Vor 2 Stunden
» Antworten: 9
» Ansichten: 77
Audi Cabrio Akoya 2.6 - s...

Forum: Biete - Fahrzeug
Letzter Beitrag: thomas1965
Gestern, 08:51
» Antworten: 0
» Ansichten: 15
Dr.cab.Nob
3.GACT in Hohenroda, in d...

Forum: Verabreden zum Treffen
Letzter Beitrag: Dr.cab.Nob
16.08.2018, 23:32
» Antworten: 49
» Ansichten: 2.317
cabriodealer
Nachbauten Radnabe 5x112 ...

Forum: Räder, Fahrwerk, Bremsen
Letzter Beitrag: cabriodealer
16.08.2018, 18:28
» Antworten: 2
» Ansichten: 19
Peter_Pan
Elektrisches Verdeck öffn...

Forum: Verdecktechnik
Letzter Beitrag: Peter_Pan
16.08.2018, 14:30
» Antworten: 10
» Ansichten: 2.121
1,8t umbau

Forum: Motortechnik
Letzter Beitrag: GALY
16.08.2018, 09:34
» Antworten: 177
» Ansichten: 123.863
uwe64schwarz
Neue Carbon Sitzheizung a...

Forum: Elektrik
Letzter Beitrag: uwe64schwarz
15.08.2018, 21:40
» Antworten: 5
» Ansichten: 46

 
  Lager des Klimakompressors macht quietscht
Geschrieben von: Meschi - 09.08.2018, 00:22 - Forum: Allgemein - Antworten (3)

Moin,

meistens - wenn ich den Motor abstelle, quietscht es mal mehr oder weniger laut kurz aus dem Motorraum. Nachdem mir mehrere Fachleute mal ihr Ohr zur Verfügung gestellt haben, sind wir gesammelt der Meinung, dass es aus Richtung Klimalkompressor kommt.

Die Klima funktioniert einwandfrei, also wird mein Problem nicht klimatechnischer Natur sein, wie vermuten als Schuldigen das Lager des Kompressor.

Frage: Hat des jemand von Euch schon mal gehabt? Gibt es die Lager einzeln? Müsste zum Tausch der Komressor raus, d.h. die Klimaanlage evakuiert werden?

Fragen über Fragen......

Gruß
Meschi

Drucke diesen Beitrag

  Quelle Stecker Motorraum
Geschrieben von: SommerImRevier - 08.08.2018, 19:08 - Forum: Elektrik - Antworten (7)

Bei meinem NG lösen sich inzwischen zwei Stecker auf, bzw. bei einem denke ich, dass er angeflickt wurde und nicht original ist.

WO kann ich Stecker über das Netz bestellen? Über die Teilenummern finde ich Versender aus China oder eben abgekniffene gebrauchte Stecker bei eBay.

Weiss jemand einen passenden Onlineshop?

Glückauf

Axel

Drucke diesen Beitrag

  Federgeräusche (?)
Geschrieben von: Norweger - 07.08.2018, 09:38 - Forum: Räder, Fahrwerk, Bremsen - Antworten (4)

Morgen zusammen

Ich habe stossdämpfer und Domlager vorne links selbst erneuert ( , und war danach ziemlich Stolz, weil ich das zum ersten Mal tat.) (Rechte Seite wird auch gemacht, so bald ich Zeit habe.)
(ADR, 1998, 1,8 l Benzin, 183.000 km) Der Wagen hat normalhoehe, also nicht Tiefergelgt , so weit ich beurteilen kann.
Beim wechseln habe ich sehr darauf geachtet dass der Feder richtig im "Schale" liegt, oben und unten.
Wenn ich nach links fahre und oder uber unebenheiten fahre knackt/knickt vorne links. Kann vielleicht so beschrieben werden dasa es sich so anhoert als ob Spannungen im Metal sich ausloest (entloest ?).
Mein Verdacht liegt auf den Feder, aber es muss nicht so sein.
Hat jemand von Euch dasselbe Problem gehabt, und die kennt Ursache .
Das Geräusch nervt ziemlich. Nenene
Ich werde fuer jedes Rat dankbar sein.
(Ich habe beim wechseln die Winden in den Spindel von der Steurung kaputt gemacht, weil ich am Anfang nicht das richtige Werkzeug hatte. Habe dann der Wagen in die Werkstatt geliefert. Sie hat Spindel gewechselt und danach Radstellung gemessen; alles im gruenen Bereich.)

MfG
Steinar

Drucke diesen Beitrag

  Türschloss
Geschrieben von: amokopa - 06.08.2018, 20:07 - Forum: Interieur - Antworten (7)

Hallo zusammen!
Mein Problem war, dass bei meinem Cabrio 04.1999 das Türschloss nicht verschließt. Mit der Fernbedienung oder mit dem Schlüssel geht alles auf und zu, wie es soll, nur die Fahrertür lässt sich trotzdem öffnen und die Alarmanlage geht los ^^. Ich habe mir dann ein neues Schloss gekauft und habe es getauscht.
Nach langem Suchen und probieren habe ich heraus gefunden, wie man die Türverkleidung ab bekommt. War eigentlich dann recht einfach. Falls es jemand wissen möchte, da die Beschreibungen, die ich gefunden hatte nicht gingen:
1. am dicken Griff Richtung hinten leicht schräg nach oben ist eine Kreuzschlitzschraube, diese entfernen.
2. am vorderen Teil ist Richtung Motor ein kleines Loch und unten ebenfalls, dort einen kleinen Schraubenzieher rein stecken und zu sich ziehen, dann kann man die Abdeckung des Griffs abnehmen.
3. danach kommen 3 Schrauben zum Vorschein, diese auch entfernen
4. den inneren Türöffner aufziehen und durch die dann sichtbare Öffnung die Kreuzschlitzschraube entfernen, dann die Kunststoffverkleidung vorne etwas heraus ziehen und dann das ganze Richtung Motor heraus ziehen. Bei mir war dann der Haken mit Zug mit einem Kabelbinder fixiert, abgepetzt (den Kabelbinder) und den Haken ausgehängt.
5. über dem Schloss die 2 Schrauben an dem Metallteil entfernt und darunter die Schraube auch entfernt, dann konnte man die Türverkleidung nach oben schieben und sie war endlich weg.

So, dann habe ich das neue Schloss eingebaut und alles wieder so eingehängt, wie es vorher war. Was mich etwas irritiert hatte, war ein Kunststoffteil, das von oben kommt, nirgends befestigt war. Ich ging davon aus, dass das so gehört und das Schließproblem vom Schloss kommt. Nachdem ich alles wieder zusammen hatte, war ich klatsch nass und happy.
Dann kam die Ernüchterung, das Schloss funktioniert genau so, wie das Alte Da bin ich aber traurig!.
Nun gehe ich davon aus, dass dieses Kunststoffteil irgendwo aufgesteckt, festgeschraubt oder sonstwie etwas mit dem Schließmechanismus zu tun hat, nur weiß ich nicht, wie.

Hat jemand eine Ahnung, wie das Teil funktioniert? Es wäre echt nett, wenn mir jemand mit Infos und/oder Tipps helfen könnte!

Gruß Uwe

Drucke diesen Beitrag

  Euro 2 ?
Geschrieben von: Grisu1965 - 06.08.2018, 07:27 - Forum: Motortechnik - Antworten (6)

Hallo Forum,
ich hab da mal eine Frage zu meinem AAH. Ab wann waren die 2,8 Euro 2 ? Meiner ist ja Erstzulassung im März 1994 und die Frage ist nun ob ich noch den KLR nachrüsten muss oder ob der schon Euro 2 hat.
In den Niederländischen Papieren steht da leider nichts drüber da denen das scheinbar egal ist.

Drucke diesen Beitrag

  Tausch Lenkrad mit Heizung gegen 3-Speichen Lenkrad
Geschrieben von: Kassierer - 05.08.2018, 11:45 - Forum: Interieur - Keine Antworten

Hallo zusammen,


ich beabsichtige bei meinem Cab das 3 Speichen Lenkrad zu verbauen.

Verbaut ist aktuell ein 4-Speichen Lenkrad Leder mit Lenkradheizung.

Frage: Kann ich das 3-Speichen Plug & Play umbauen, oder bekomme ich wegen der Lenkradheizung Schwierigkeiten (anderer Schleifring etc)?

Grüße aus Essen Big Grin

Drucke diesen Beitrag

  Stiller Verbraucher NG Sicherung Nr. 24
Geschrieben von: Hobbyaudischrauber - 04.08.2018, 18:19 - Forum: Elektrik - Antworten (5)

Hallo Cabrio Gemeinde,

Nachdem in den letzten Wochen mehrfach die frisch geladene Batterie leer war, habe ich heute mal dem Ruhestrom gemessen: 110mA. Das kommt mir deutlich zu viel vor. Habe dann mal nacheinander alle Sicherungen einzeln entfernt. Nur nach Entfernung von Nr. 24 (Automatisches Verdeck, Motorelektrik IV, Wasserpumpe, Manuelles Verdeck) gab es einen Abfall auf ca 20mA. Immer noch recht viel aber ich denke dass das schon eher normal ist.

Fahrzeug ist ein 92er NG mit Klima und manuellem Verdeck. Bis auf eine no-name Funkfernbedienung original. 

Bin ich im Stromkreis der Sicherung 24 an der richtigen Stelle mit der Suche unterwegs? Heckklappen Kabelbäume sind neu, zv und verdeckentriegelung funktionieren einwandfrei. Gibt es da einen üblichen Verdächtigen? Die Nachrüst FFB würde ich für den Moment mal eher ausschließen. Danke für Hinweise, bei dem Wetter muss das Cabrio auf die Strasse... ;-)

Drucke diesen Beitrag

  Vereckkastendeckel entriegelt nicht
Geschrieben von: Maikelno1 - 04.08.2018, 18:10 - Forum: Verdecktechnik - Antworten (6)

Hallo,
 
Mein Verdeck hat seit gestern folgendes Problem:
- Am Griff entriegelt
- Scheiben senken sich
- Schalter gezogen
- Verdeck hebt sich vorne und hinten aber der Verdeckkastendeckel entriegelt nicht
- Wenn ich ihn manuell an den "Öhrchen" entriegele kann ich ihn ein paar Zentimeter anheben
- Dann kommt eine Sperre und er geht nicht weiter auf
- Wenn ich ihn dann vorsichtig auflegen und am Schalter auf "schließen" drücke verriegelt er sich ordnungsgemäß
  und das Dach schließt sich

Hat jemand eine Idee, wo ich mit der Suche (SuFu hab ich schon bemüht) beginnen kann ?
Und nein, ich habe kein Diagnosegerät und kann keine SLP lesen Sorry! Tut mir leid!
Ich vermute das Kofferraumschloss [Bild: unsure.gif]

Drucke diesen Beitrag

  Frage zur Eintragungen/Papiere Federn
Geschrieben von: Kassierer - 04.08.2018, 15:18 - Forum: Räder, Fahrwerk, Bremsen - Antworten (1)

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zur Eintragung von Felgen in meine Fahrzeugpapiere.

Aktueller Zustand: Eingetragen und vom Vorvorbesitzer verbaut ist eine Tieferlegung (laut Schein: geänd. Fahrwerksfedern, Kennz.AU 017VA/Au 024 HA. 6,5/13,5, Farbe Rot) Papiere zu den Federn sind NICHT mehr vorhanden. Meine Suche im Netz zu den verbauten Federn hat auch nichts vernünftiges zustande gebracht. Scheinen wohl KW/Weitec federn zu sein. Die Vorderachsfeder taucht in einem Gutachten für Audi 80 auf, allerdings mit anderer Hinterachsfeder. Anfrage an KW/Weitec ist raus.

Eingetragen sind Felgen welche jedoch nicht mehr gefahren werden.



Wunschzustand: Meine aktuellen Felgen (Lenso BSX, ABE vorhanden) sollen auf das Fahrzeug mit der Tieferlegung eingetragen werden.

Ist das möglich ohne Papiere der Tieferlegung? Ich denke mal ich muss zu einer TÜV Prüfstelle oder? Dekra Prüfstelle oder der Dekra-Ingenieur  bei meinem Kfzler dürfen das nicht oder?
Evtl hat ja sogar jemand Papiere für die Federn Zwinker


edit: Das Gutachten scheint laut dem Eintragungsbericht die Nummer 97-0912-00-03 zu haben. Firma/Importeur wohl Autotechnics B. V. aus NL. Die schreibe ich auch mal an Zwinker

edit 2: Gutachtenfrage hat sich geklärt. Wer ein Gutachten/Teilegutachten für Autotechnics 35mm Federn mit den oben genannten Aufdrucken sucht möge sich an mich wenden. Zwinker

Drucke diesen Beitrag

  Türschloss und Heckscheibe
Geschrieben von: amokopa - 02.08.2018, 16:02 - Forum: Allgemein - Keine Antworten

Hallo ihr lieben Fans des Cabrios!

Ich bin neu hier und habe 2 Probleme:

1. Ich kann per Funk oder mit Schlüssel das Auto auf- und zuschließen. Nun habe ich durch Zufall entdeckt, dass die Fahrertür garnicht abgeschlossen ist, obwohl der Knopf nach unten geht. Normalerweise öffne ich mit dem Funkschlüssel und öffne dann die Fahrertür. Nach Jahren war ich links schneller als rechts und der Alarm ging los ^^. Kann ich nur den Schließmechanismus tauschen? Wenn ja, wie?

2. Meine Heckscheibe hat sich in der unteren Hälfte braun gefärbt, mit putzen geht das nicht weg. Bei Audi haben die gemeint, dass ist kein Dreck, sondern eine Reaktion durch die Sonne. Eventuell kann man das heraus polieren. Hatte jemand von euch sowas auch und wie und mit was bekommt man das weg?

Ich danke euch schonmal für die Hilfe!

Gruß
Uwe


So, ein Schloss habe ich mir bestellt, kostet allerdings 122 €, in einem Thread stand 59 € UVP. Mein AUDI-Mensch ist scheints etwas teurer ^^. Morgen kann ichs holen.

Drucke diesen Beitrag