Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 6.853
» Neuestes Mitglied: Faustdick
» Foren-Themen: 22.444
» Foren-Beiträge: 233.503

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 36 Benutzer online
» 0 Mitglieder
» 36 Gäste

Aktive Themen
DKW1000S delux
Anleitung zum Sitzpolster...

Forum: Interieur
Letzter Beitrag: DKW1000S delux
Vor 4 Stunden
» Antworten: 70
» Ansichten: 74.484
Peter_Pan
Wo ist der Gebläsevorwide...

Forum: Elektrik
Letzter Beitrag: Peter_Pan
Vor 5 Stunden
» Antworten: 6
» Ansichten: 36
Cabrio3885
Hauptscheinwerfer oder in...

Forum: Suche - Teile
Letzter Beitrag: Cabrio3885
Gestern, 08:54
» Antworten: 0
» Ansichten: 10
tubesmahler
PDC Parkdistance-Control

Forum: Elektrik
Letzter Beitrag: tubesmahler
18.05.2019, 22:29
» Antworten: 3
» Ansichten: 29
Weissnix
Nachproduktion Heckleucht...

Forum: Allgemein
Letzter Beitrag: Weissnix
18.05.2019, 21:22
» Antworten: 27
» Ansichten: 239
Cabriofreak
COC Dokument....wer hat E...

Forum: Allgemein
Letzter Beitrag: Cabriofreak
18.05.2019, 20:41
» Antworten: 3
» Ansichten: 52
Steppo
Suche Einbauanleitung für...

Forum: Elektrik
Letzter Beitrag: Steppo
18.05.2019, 16:39
» Antworten: 45
» Ansichten: 17.745
Bastel
Autobesichtigung Ulm

Forum: Über Gott und die Welt
Letzter Beitrag: Bastel
18.05.2019, 14:37
» Antworten: 2
» Ansichten: 18
Lagebernd
Verbrauchssignal Bordcomp...

Forum: Tacho und Co
Letzter Beitrag: Lagebernd
18.05.2019, 08:21
» Antworten: 1
» Ansichten: 31
Hydraulikzylinder ,(E-Ver...

Forum: Verdecktechnik
Letzter Beitrag: Andrei
18.05.2019, 08:07
» Antworten: 1
» Ansichten: 18

 
  PDC Parkdistance-Control
Geschrieben von: tubesmahler - 12.05.2019, 17:52 - Forum: Elektrik - Antworten (3)

Hallo,

ich habe gehört/gesehen, das es eine PDC Lösung gibt die „unsichtbar“ (Leiste wird innen in der Stoßstange montiert) ist. 

Hat jemand Erfahrung damit? Gibt es andere empfehlenswerte Lösungen. Gibt es eine „schöne“ Lösung für die Anzeige?

Gruß aus Ulm.

Helge

Drucke diesen Beitrag

  Heckleuchtenband Mittelteil Unterschiede vor BJ 96
Geschrieben von: A.K. 79 - 11.05.2019, 16:58 - Forum: Karosserie - Antworten (5)

Hallo an alle,

ich wollte heute mit einem Bekannten eine völlig intaktes Rückleuchtenband von einen BJ 99 an ein Cab mit BJ 95 anbauen. 
Irgendwie passt das nicht richtig. In der Mitte und an den oberen Ecken steht es etwas über. Kann es sein das von Heckklappen mit 3.Bremsleuchte das Mittelteil irgendwie anders geformt ist? Habe leider nicht die Möglichkeit die Teilenummern zu vergleichen.

Gruß Alex!

Drucke diesen Beitrag

  Audio Schaltplan
Geschrieben von: percy - 10.05.2019, 21:00 - Forum: Elektrik - Antworten (2)

Hallo,
leider habe ich den originalen Radio rausgeschmissen und was Neueres damals nach Kauf reingebaut.

Seit dem geht halt der Subwoover nicht und sonst ist der Klang auch sehr bescheiden, wollte halt unbedingt so ein Naviteil mit Display.

Mein Radio ist schon geil, zig Anschlussmöglichkeiten, aber habs nie hinbekommen den SW anzuschließen.

Lange Rede kurzer Sinn, hat jemand nen Schaltplan des Soundsystems ? Kumpel würde sich das mal anschauen, ich bin da schon überfordert.

LG

Andreas

Drucke diesen Beitrag

  Antriebswelle....welche Länge
Geschrieben von: schoko1306 - 09.05.2019, 23:12 - Forum: Räder, Fahrwerk, Bremsen - Antworten (6)

Hallo,

ich muss bei meinem Cab die Antriebswellen tauschen. Also eigentlich nur die linke, aber ich mache gleich beide Seiten.
Nun steh ich aber vor dem folgendem Problem, und zwar welche Länge brauche ich ? (NG Baujahr 1992)

Es gibt zum Beispiel für die rechte Welle folgende Längen: (Schaltgetriebe)

575 mm
563 mm
567 mm

Woher kann ich erfahren, welche Länge der Welle ich brauche ? 
Das gleiche gilt natürlich auch für die linke Seite.

Vielen Dank schon einmal vorab. Smile

Drucke diesen Beitrag

  Kühlwasser kocht, Wasserpumpe kaputt?
Geschrieben von: F0264 - 09.05.2019, 15:14 - Forum: Motortechnik - Antworten (8)

Hallo Freunde der offenen Fahrkultur,

Bin heute mit meinem Cabrio (ADR) auf der Autobahn liegen geblieben. Kühlwasser bei 110 Grad laut Schätzeisen im KI, Warnlampe im Minicheck an.
Festgestellt habe ich folgendes:
- Keine Heizung (wollte ich zum runter kühlen nutzen)
- Schläuche zum Wärmetauscher an der Rückwand heiß
- kein Druck auf dem „dicken“ Kühlwasserschlauch oben (bei laufendem Motor)
- beide dicken Kühlwasserschläuche am Kühler heiß
- Kühler selbst kalt (außer in Fahrtrichtung links oben ein bisschen lauwarm, kann aber auch von der Servo-Kühlung gewesen sein)
- Lüfter aus
- minimaler Austritt von Kühlwasser am Deckel des Ausgleichsbehälters
- ein, zwei Bröckchen einer undefinierbaren Masse im Ausgleichsbehälter

Für mich sieht das auf die Schnelle so aus, als würde die Wasserpumpe nicht mehr fördern. Ich bin nach Abkühlung noch bis zur nächsten Ausfahrt gefahren, da hatte ich wieder ein wenig Heizleistung anliegen.

Zur Vorgeschichte muss ich sagen, dass der Wagen ohnehin immer recht schnell warm wurde, wenn man im Stau oder ähnlich stand. Die Lüfter sind immer sehr spät erst angesprungen, sodass ich vorher je nachdem schon mal die Heizung angemacht habe. Ich vermute, das liegt an einem etwas zugesetzten Kühler (der Schalter für die Lüfter sitzt ja recht weit unten im Kühler, ist letztes Jahr getauscht worden, Lüfter laufen, wenn überbrückt).

Habt ihr sonst noch Ideen, woran es liegen könnte bzw. was Sinn machen würde zu überprüfen, bevor ich jetzt die große Ersatzteiloffensive starte?

Regnerische Grüße,
Felix

Drucke diesen Beitrag

  Gamma CC 220 mm oder 213 mm im 99er Cabrio?
Geschrieben von: Krautfinne - 08.05.2019, 21:14 - Forum: Car HiFi - Antworten (3)

Liebe Leute,
möchte mein neues Cab wieder in den Originalzustand bringen. Wenn ich es richtig gelesen habe müsste ein Gamma CC 213 mm sein. Hab aber bisher nix über die späten Modelle 99/2000 gelesen. Da ja auch Sitze etc. vom A4 verbaut wurden kann es auch sein, dass auch das 220 mm Gamma CC verbaut wurde?
Danke und herzliche grüße, Ingo

Drucke diesen Beitrag

  Fensterheber Relais 343 / 367 Unterschied ?
Geschrieben von: schoko1306 - 08.05.2019, 16:20 - Forum: Karosserie - Antworten (6)

Hay@all,

eine kurze Frage zu den verschiedenen Steuergeräten für die Fensterheber:

vor einiger Zeit habe ich mir ein 367er Steuergerät gekauft, da mir auf Anfrage einige Leute erzählt haben, daß dieses bei mir verbaut ist. ( 2,3 NG / 1992)
Heute endlich bin ich dazu gekommen, um mich darum zu kümmern, und siehe da, es ist ein 343er Steuergerät verbaut.

Nun möchte ich wissen, wie sich diese beiden Relais unterscheiden abgesehen von der Anzahl der Pin s / Steckplätze ?

Könnte ich eventuell auch das 367er verwenden ? Wollte es jetzt nicht einstecken, nicht daß ich da noch etwas zerstöre.

Vielen Dank schon einmal Smile

Drucke diesen Beitrag

  Streuscheibe Fahrerseite
Geschrieben von: firstV6 - 07.05.2019, 13:25 - Forum: Karosserie - Antworten (1)

Hallo Cabriogemeinde,

bin mir nicht 100%ig sicher ob das Theama hier richtig platziert ist. Wenn nicht bitte ich schon einmal vorab um Entschuldigung.

Nun zum Thema: Ich verzweifele gerade, eigentlich seit drei Wochen. Bei meinem 93er Cab steht der TÜV an. Eigentlich auch alles töffte, jedoch aber ich einen sehr großen Einschlag mitten auf dem fahrerseitigen Scheinwerfer, der einen schönen Krater mitten im Lichtkegel produziert. So etwas nimmt m.E. der TÜV nicht ab.

Nun suche ich wie der Teufel nach der Seele Ersatz hierfür. Freundlicher: Nicht mehr lieferbar, Hella: wird nicht mehr produziert. Diverse Händler sagen erst Lieferung zu, lassen einen dann entweder hängen oder liefern die falsche Seite. Schrottplätze: nichts vorhanden. Zumindest in und um Augsburg nicht.

Kann hier jemand eine Bezugsquelle nennen? Sehr sehr gerne auch gebraucht, dann ich der unterschied zum intakten nicht so groß. Mir ist inzwischen auch egal ob Streuscheibe einzeln oder gesamter Scheinwerfer.

Ach ja: und nein, ich möchte licht auf die DE Scheinwerfer umrüsten (sind nicht Baujahrkonform Rolleyes  )

Grüße
Bernd

Drucke diesen Beitrag

  Brock B1 8,5x17/10x17 Gutachten
Geschrieben von: Cey88 - 06.05.2019, 11:17 - Forum: Räder, Fahrwerk, Bremsen - Antworten (4)

Servus Leute,
suche dringend Gutachten für die og. Felgen. Habe meines beim verkauf des alten Auto ausversehen mitgegeben, die Felgen jedoch behalten für das neue Auto.
Handelt sich um nachfolgende Felgen.
Brock B1 8,5 x 17 ET 13 und
Brock B1 10 x 17 ET 20
Lochkreis 4x108

Im Netz findet man überhaupt nichts zu den Felgen. Auf der Brock Homepage steht das Gutachten natrülich auch nicht mehr zur Verfügung und auf meine Mail antwortet niemand.

Wäre total dankbar, wenn mir jemand helfen könnte.

Beste Grüße

Drucke diesen Beitrag

  Verkleidung Pedale einbauen 8A0971825Y
Geschrieben von: Seewolf1980 - 04.05.2019, 20:27 - Forum: Interieur - Antworten (3)

Moin,
wie kommt denn die Verkleidung der Pedale rein?
Also das rechtwinklige Plastikteil, ( sh. Teilenummer).
Der eine Schlitz kommt ja im Relaisträger aber daß muss doch noch irgendwo anders fest oder ?
Hat da jemand Bilder von?
Gruß Heiner

Drucke diesen Beitrag