Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
wie kann man das elektr. verdeck man. öffnen?
#41
Hallo Lorenz,

ich dachte die ZV wird über den linken Kabelbaum geregelt?

Gruß

Ralf

Grappa schrieb:Moin Ralf,

wie kommst Du auf den linken Kabelbaum?
Der hat mal gar nichts mit dem Schloß zutun. Alle Signale zu Stellmotor und von Mikroschaltern im Heckdeckel gehen über rechts. Links sind nur die Lampen.

Gruß
Lorenz


Zitieren
Bedankt durch:
#42
Moin Ralf,

nö. Geht über rechts. Steht aber auch überall im Bord genau so. In Fahrtrichtung rechts = (in D) Beifahrerseite liegen die Kabel der ZV und der Verdeckrelevanten Mikroschalter.

Lorenz
sonnige Grüße
[Bild: lorenz.gif]

[Bild: weber-smiley.gif]Webern statt Grillen! 
Reissdorf statt Düsseldorf!
Selber schrauben statt über die Werkstatt ärgern!
...und alles unter 2,6 Liter ist Steuerhinterziehung!


[Bild: RDGA2013_sig.JPG]
©-Hinweis: Die Inhalte dieses Beitrags (Text und Bilder) unterstehen der GNU FDL/Copyleft.
Zitieren
Bedankt durch:
#43
Nochmal ich...

in der FAQ gibt es einen Artikel zur Reparatur der Heckkabelbäume, der an sich ganz gut ist (LINK). Jedoch steht dort seit Jahren fälschlicherweise (ich glaube es wurde auch schon "angemeckert"), dass die ZV im linken Kabelbaum sei.

Das sollte eigentlich mal geändert werden, denn dem ist definitiv nicht so. Zumindestens für mein und für alle anderen Fahrzeuge, an denen ich zwecks Verdeckproblemen die Finger hatte waren die entscheidenden Leitungen immer rechts.

@Thilo (Tux): Falls Du das liest, kannst Du bitte mal in der FAQ entsprechend editieren?
Gemacht. Danke für den Hinweis

Danke und Gruß
Lorenz
sonnige Grüße
[Bild: lorenz.gif]

[Bild: weber-smiley.gif]Webern statt Grillen! 
Reissdorf statt Düsseldorf!
Selber schrauben statt über die Werkstatt ärgern!
...und alles unter 2,6 Liter ist Steuerhinterziehung!


[Bild: RDGA2013_sig.JPG]
©-Hinweis: Die Inhalte dieses Beitrags (Text und Bilder) unterstehen der GNU FDL/Copyleft.
Zitieren
Bedankt durch:
#44
Hallo Lorenz,

genau diesem Beitrag in den FAQ hatte ich meine Info entnommen. Danke für deinen Hinweis, dann also doch noch Kabelbaum wechseln.

Gruß

Ralf


Zitieren
Bedankt durch:
#45
Guten Morgen,

um auch zu dem "mittleren" Problem mal eine (fast) endgültige Lösung anzuhängen, hier ein paar
Sätze aus der Schweiz.
Nachdem Hotte als Tagesgast erschienen war und Lorenz und ich so richtig in Fahrt gekommen
sind, was Verdeckprobleme betrifft, haben wir uns auch noch mit Lemmys Problemhaube befasst.
Hier waren einige äußerst unplausible Signale zu erkennen, die trotz ausreichender Erfahrungen
nicht recht interpretiert werden konnten.
Den entscheidenenden Hinweis, gab dann Ralph mit den Erfahrungswerten eines bekannten
Verwerters! Wie es der Zufall so will, war natürlich auch dieses (im Normalfall äußerst seltene)
Ersatzteil bei der TDS mit an Board und konnte direkt verbaut werden. Dank geht dafür an Hotte...
(und das nach der Abfahrt vom Nufenpass, wo ich eigentlich noch etwas zittrig war) Big Grin

Endkonsequenz: Dach funktioniert, ein kleiner Haken bleibt noch bei der Entriegelung des
Kofferraumes (allerdings nur, wenn es die ZV machen soll und nicht das Verdecksteuergerät)
Gruß

Markus


[Bild: sig20.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:
#46
Griessach!

Um Mech©'s Ausführungen auch für den Außenstehenden zu komplettieren: In meinem Fall handelte es sich tatsächlich um das Verdecksteuergerät, welches einen Defekt aufwies und ausgetauscht wurde. Dry

Mein ewiger Dank geht an Ralph (für die geniale Idee, das Steuergerät zu tauschen), Mech© (für diverse Diagnosen und den Austausch des Steuergeräts), Hotte08 (für das Steuergerät) und Grappa (für die [hoffentlich] erfolg-, aber auf jeden Fall erkenntnisreiche Sezierung des defekten Steuergeräts, toitoitoi). Ja Massa Ja Massa Ja Massa

Ich hab ein E-Verdeck! Wub
Grüße von der Ems,
Andreas
[Bild: Cabsklein.jpg]
Fast originaler Alpengeprüfter Berg-Kletterer, im Sommer auf Speedline SL715 und
im Winter auf Aero ("Gullideckel"), immer mit bn-pipes und mit gelben Blinker vorn!
Und seit Ostern 2016 mit neuem Verdeck...

R.I.P. Ian Fraser "Lemmy" Kilmister (*24.12.1945 +28.12.2015)
Zitieren
Bedankt durch:
#47
Hallo,

ich hab bei den Steuergeräten die Erfahrung gemacht, dass meistens nur eine Lötstelle im Eimer ist. Schwierig wird’s wenn die Dinger mit Kunstharz ausgegossen sind, aber es gibt Firmen die sich genau damit auskennen und das reparieren oder für kleines Geld wechseln und auf ihre Arbeit Garantie geben.

Vielleicht kann Grappa, vorausgesetzt er macht sich über das Steuergerät her, dann mal berichten, wäre sicherlich interessant.

Grüße
Wolfgang
„Da ist nur schlechter Sprit drin vom Urlaub, normal sind die Abgaswerte gut."
Zitieren
Bedankt durch:
#48
Hallo zusammen
bei mir ging mal die Nummernschildbeleuchtung nicht mehr,hab gleich an Kabelbruch links gedacht da beide nicht gingen.also Kofferaum geöffnet und auf halber höche gingen die Birnen an,beim schließen wieder aus.dann hab ich mal links am Kabel genoddelt und auf einmal hat die ZV abgeschlossen.ich wieder mit der FB aufgeschlossen,am Kabel genoddelt und wieder verriegelte die ZV das Auto.ich habe den linken Kabelbaum erneuert,seitdem keine Probleme,das war vor ca. 3 jahren.rechts ist noch der alte drinn.
aber jetzt meine Frage,warum hat die ZV das Auto verschlossen als ich links am Kabel noddelte? links hängen doch angeblich nur die Lichter

Gruß Peter
Zitieren
Bedankt durch:
#49
Hallo Wolfgang,

in der Tat habe ich vor, da mal reinzuschauen. Mal sehen, wann ich dafür Zeit habe. Eventuell schon am kommenden Wochenende.
Wenn es etwas Verwertbares gibt, werde ich sicherlich berichten.
sonnige Grüße
[Bild: lorenz.gif]

[Bild: weber-smiley.gif]Webern statt Grillen! 
Reissdorf statt Düsseldorf!
Selber schrauben statt über die Werkstatt ärgern!
...und alles unter 2,6 Liter ist Steuerhinterziehung!


[Bild: RDGA2013_sig.JPG]
©-Hinweis: Die Inhalte dieses Beitrags (Text und Bilder) unterstehen der GNU FDL/Copyleft.
Zitieren
Bedankt durch:
#50
Nabend zusammen,

PeterH war so nett, mir die URL eines Unternehmens zukommen zu lassen, welches Steuergeräte repariert, und das Beste ist: die Firma sitzt geschätzte 30 km von meinem Wohnort entfernt! Uuups

Ich werde da demnächst mal anrufen und ein paar Fragen fragen. Werde dann hier berichten, was rauskommt... Lesen

@wundi: Ich glaube nicht, dass wir schon 100%ig herausgefunden haben, was mit welchem Kabelbaum angesteuert wird... Vielleicht laufen ja einige ZV-Signale durch den linken... Is dat wirklich so?
Grüße von der Ems,
Andreas
[Bild: Cabsklein.jpg]
Fast originaler Alpengeprüfter Berg-Kletterer, im Sommer auf Speedline SL715 und
im Winter auf Aero ("Gullideckel"), immer mit bn-pipes und mit gelben Blinker vorn!
Und seit Ostern 2016 mit neuem Verdeck...

R.I.P. Ian Fraser "Lemmy" Kilmister (*24.12.1945 +28.12.2015)
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Manuell] Scheiben werden bei öffnen nicht automatisch. abgesenkt Andy a.HB 9 3.817 14.07.2017, 10:28
Letzter Beitrag: Manuel79
  El. Verdeck öffnen während der Fahrt? lexi 54 31.770 08.06.2017, 17:11
Letzter Beitrag: Doppelherz
  Hydraulik Öl Elektr. Verdeck läuft aus Manurix 29 6.501 28.03.2017, 10:34
Letzter Beitrag: Deiwel
  Verdeck beim Fahren öffnen B6 Atti229 7 1.122 25.06.2016, 12:14
Letzter Beitrag: Holli69
  Umbau auf elektr. Verdeck spider0709 6 836 17.05.2016, 10:56
Letzter Beitrag: Ralph
  öffnen klappt super, schließen macht Probleme Vronerl 6 1.091 13.04.2016, 12:41
Letzter Beitrag: Vronerl
  Kofferraumklappe lässt sich nicht öffnen Klausi 2 1.058 27.03.2016, 19:42
Letzter Beitrag: Klausi
  Elektrisches Verdeck während der Fahrt Öffnen/Schliessen Kspanda750 16 5.993 25.09.2015, 12:58
Letzter Beitrag: Sierrakiller
  [Problem] elektr. Verdeck schliesst nicht mehr vollständig. rensda 1 1.644 10.08.2015, 08:19
Letzter Beitrag: Jörg Ho.
  [Manuell] HILFE!! Öffnen der Verdeckklappe harno 4 1.637 05.05.2015, 13:43
Letzter Beitrag: Antaris



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste