Themen Beitrag: cotwildNotöffnung Kofferraum? (Defekte ZV-Pumpe, falscher Schlüssel)
#1
Hallo zusammen,

Bei meinem Audi 80 Cabrio 2.3E (Jg. 92) wurde vor meiner Zeit mal das Zündschloss gewechselt und dabei die restlichen Schlösser nicht ausgetauscht. Da die ZV per Fernbedienung zu öffnen war, wurde dies wohl vergessen.

Nun funktionierte die ZV plötzlich nicht mehr. Aus Zeitgründen wurde dies einfach so hingenommen und das Fahrzeug halt offen gelassen. Nachdem das Auto sich aus Geisterhand plötzlich selbst verschlossen hat und der KFZ-Mechaniker die Türe öffnen musste, will ich mich endlich dem Problem widmen.

Ich nehme an, dass die ZV-Pumpe den Dienst quittiert hat. Die sollte ja, gemäss Forumeinträge in der rechten Seitenverkleidung (Höhe Rückbank) sitzen.

Doch vorher muss ich dringend mal an den Kofferraum kommen. Gibt es eine Art Notöffnungsmechanismus für die Kofferraumklappe? Per Schlüssel geht ja leider nicht.. per ZV momentan leider ja auch nicht... Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank im Voraus
Dave
Zitieren
Bedankt durch:
#2
Hallo Dave

Das wichtigste Faktum bei Deinem Problem ist: Der Kofferraum schliesst/öffnet sich elektrisch.
Das zweitwichtigste ist: Die Kabel laufen in den Kofferraumdecke über das Scharnier und werden relativ oft beansprucht.
Schlussfolgerung: Die Kabel sind gebrochen und haben Kontakt zueinander. Das lösste Deine magische Selbstverschliessung aus. Selbst wenn du Strom auf die richtigen Pins am ZV Stecker gibst wird er sich nicht öffnen.

Die gute Nachricht ist: es gibt eine Notöffnung. Und zwar in dem man den Schlüssel mit Gewalt über den Widerstand hinausdrückt. Danach ist das Gestänge ausgehängt und muss unmittelbar wieder in Position gebracht werden sonst bleibt er für immer zu.
Die schlechte Nachricht ist, dass Du diese Prozedur nicht ohne passenden Schlüssel durchführen kannst.

So sieht es übrigens das Gestänge hinter dem Schloss aus. Oben ist der Stellmotor unten die Verbindungsstange zur Schlossfalle.
[Bild: gestaenge8.jpg]

Ein Idee gibt es noch: Den Skisack rauszunehmen und mit einer gaaaaanz langen Verlängerung die Drehfalle selber vom Deckel abzuschrauben. (Dazu hier die ganze Anleitung)
[Bild: durchblick4.jpg]

Gruss, Tux
Verstehen kann man das Leben nur rückwärts, leben muss man es vorwärts.
Zitieren
Bedankt durch:
#3
durch den skisack geht aber auch nur bei älteren modellen da die keine kofferraum verkleidung haben Zwinker ansonsten muss ich ganz ehrlich sagen A-karte ohne rücklicht zerstörung oder Heckklappe oder ggf. innenverkleidung oder das schloss eben keine chance...
ab nun MfG aus Brunsbüttel!
Thorben

Fahrzeug:
96er Audi S4 B5 1,8T GT28RS 280PS in Rein Weiss aus der Mischbank mit Carbon Haube und Dach
Audio:
Zenec 7" Radio, ESX VX 6.2c, Audio System F2 130 III Twister + Notlösung TOXIC 10" Subwoofer im Kofferraum
Zitieren
Bedankt durch:
#4
na wo hast du denn die Schlüssel vom alten Schloss?
Ansonsten mal beim Schrotti einige ausgelutschte Schlüssel versuchen, oder Schloss zerstören und ersetzen.
Zitieren
Bedankt durch:
#5
Ich denke mal, dass die Variante Skisack ausfällt. Denn wer dringend in den Kofferraum muss, hat da sicher was drin was den Weg zum Schloss versperrt.

Ich würde jetzt spontan das Rechte Rücklicht zerstören und dann das Gestänge aushängen. Zu nem neuen Rücklicht kann man ja rel. günstig kommen sofern man ..... (führe ich jetzt nicht weiter aus, da Aufruf zu ner Straftat und nein, kein Diebstahl)

Alternativ durch den Verdeckkasten mal an den Kabeln in Kofferraum wackeln um so evtl. den Kabelbruch zu "lösen". Dabei am besten zu zweit sein. Einer der wackelt und einer der dann schnellstmöglich das Schlöss drückt.
Gruß Jürgen

[img][Bild: Signatur.jpg][/img]
ZU VERKAUFEN - Im Sommer: Audi Cabriolet V6 2.8 in Santorin Perleffekt mit diversen Umbauten, u.a. 5x112, 8x18 Audi A8 W12 Gullideckel - ZU VERKAUFEN
Im Alltag: Audi A6 Avant 2.5 TDI Quattro mit ABT-Chip ab Werk in Avussilber in Serienzustand, u.a. S-Line Plus und Black Line Paket
Zitieren
Bedankt durch:
#6
Statt Tips zum Einbruch hilft in diesem Fall vor allem der Gang zum Freundlichen, da er den Kofferraum
höchstwahrscheinlich zerstörungsfrei aufbekommt, da er auf jeden Fall den passenden Schlüssel hat.
sonnige Grüße
Torsten

[Bild: Siggi2.jpg]
6.Bickenrieder Schraubertage 2013
Zitieren
Bedankt durch:
#7
Hi.

Kannst bestimmt über die Leitung der ZV das Schloss auf bekommen. Wenn du nicht ganz ungeschickt bist, kannst du über die Stromleitung die von der ZV Pumpe zum Heckklappenschloss geht den Stellmotor ansteuern. Wenn du willst kann ich auch mal die Spannung messen die anliegen muss und welche Kabelfarben es sind......

Lieber 2 mal zu viel nachgedacht als 1 mal zu wenig Zwinker

lg
Gruß
Patrick, der kein Cabrio mehr besitzt, aber dafür einen MTM S4 BiTurbo Zwinker
[Bild: a574ug57qw17.jpg]

**Alle Rechtschreibfehler sind reine absicht und dienen der Belustigung beim Lesen des Textes**






Zitieren
Bedankt durch:
#8
Guten Tag.

Entgegen der allgemeinen Meinung wird der Stellmotor der Heckklappenverriegelung vom
VERDECK-StG und nicht vom ZV-StG (in der ZV-Pumpe) geschaltet.

Wenn man diesen Weg gehen möchte, das bitte beachten...
Gruß

Markus


[Bild: sig20.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:
#9
Hi

Dann probier doch mal das Verdeck auf und zu zu machen. Dann schaltet der Motor doch auch oder?

----Zensiert----

lg
Gruß
Patrick, der kein Cabrio mehr besitzt, aber dafür einen MTM S4 BiTurbo Zwinker
[Bild: a574ug57qw17.jpg]

**Alle Rechtschreibfehler sind reine absicht und dienen der Belustigung beim Lesen des Textes**






Zitieren
Bedankt durch:
#10
Hi,

da will ich nochmal auf Thilo aufmerksam machen, der ja bereits klar gemacht hat das es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um
einen Kabelbruch handelt und sich die elektronische Lösung daher nicht anbietet. Nichtsdestotrotz kann man es ja versuchen aber
nur mit Markus' Weg! Und ich würde, wenn man nicht tausend Schlüssel zum probieren hat und keine Gewalt anwenden will lieber
doch zum Freundlichen fahren, da er das in 5 Minuten gewaltfrei gelöst hat.
sonnige Grüße
Torsten

[Bild: Siggi2.jpg]
6.Bickenrieder Schraubertage 2013
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Elektrisch] ZV Pumpe schaltet nicht ab Kro 5 43 16.05.2018, 21:45
Letzter Beitrag: Kro
  Fehler 01367 - Abschaltung Pumpe ZV / Symptome, Ursache + Lösung bngbR 7 4.120 06.05.2018, 20:30
Letzter Beitrag: Tux
  ZV Schlüssel öffnen- Blinker gehen nicht Manurix 7 824 14.02.2018, 09:02
Letzter Beitrag: blue-elise
  Schlüssel AH/AN Webster 24 3.135 18.01.2018, 09:29
Letzter Beitrag: coupe110
  Piepton bei abgezogenem Schlüssel und Radio an Seewolf1980 15 1.295 13.09.2017, 13:04
Letzter Beitrag: Seewolf1980
  ZV Pumpe- nur welche???? Manurix 5 1.167 17.10.2015, 13:18
Letzter Beitrag: Manurix
  [ABK] Wegfahrsperre - 3 Schlüssel, 3 Verhalten demokrit 3 1.755 13.07.2015, 22:00
Letzter Beitrag: maronie
  [Problem] S-Kontakt.Schlüssel raus Radio aus.Audi Cabrio Bj 92 Serkan.S 3 1.778 26.05.2015, 18:53
Letzter Beitrag: Serkan.S
  [ABK] Welche ZV-Pumpe kann ich verwenden Didi69 3 1.417 27.04.2015, 11:27
Letzter Beitrag: Audi-Driver
  ZV Pumpe Hella 5-ender 0 1.094 06.04.2015, 02:09
Letzter Beitrag: 5-ender



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste