Themen Beitrag: blue-eliseKonsequenzen bei abgelaufenem Tüv
#51
Hey.
Woher hast du die Information? Mein Motorrad habe ich abgemeldet und von der Versicherung ein Schreiben bekommen, dass es noch 2 Monate versichert bleibt. Das heißt aber nicht, dass ich damit zum TÜV fahren darf, sondern nur, dass es z. B. gegen Diebstahl (tk), umfallen (vk) versichert ist...
Grüße,
Max
Zitieren
Bedankt durch:
#52
Hi,

dann lies doch den Beitrag 47 nochmal.

Gruß Markus
Zitieren
Bedankt durch:
#53
Hi,
gestern war es soweit, war beim Tüv, hat 20% mehr gekostet.
Habe nur leider den Stempel nicht bekommen, scheiß Airbaglampe, sonst Mängelfrei.
Cabrio ,A4,A3,Viano


Zitieren
Bedankt durch:
#54
Moin !

Achso, ich schulde ja auch noch eine Auskunft:

Zur Erinnerung die Fakten:
S2 HU fällig 09/04, Saisonkennzeichen 03-10.
Plan war: Zur HU im März

Ich hatte zunächst telefonisch mit meinem GTÜ-Mann gesprochen (kein Freund, kein Bekannter, keine Sonderbehandlung). Der war zu dem Zeitpunkt aber krank. Dennoch bestätigte er am Telefon seine Sichtweise, dass der März 2015 im o.g. Fall erst der "zweite" Überziehungsmonat ist und somit keine erhöhten Prüfgebühren anfallen werden.

Da ich aber ungeduldig war und seine Genesung nicht abwarten wollte, bin ich zu einem KÜS-Prüfer. Der war sehr überzeugt, dass März der "sechste" Überziehungsmonat war und nahm mir die erhöhte Prüfgebühr ab.

Fazit: Die scheinen selber nicht Bescheid zu wissen, es hängt wohl davon ab, an wen man gerät.

Gruß
brendan
Für mich: Audi Cabriolet 2.8, 1998, mingblau, blau, bordeauxrot
Für mich und sie: A5 3.0 TDI quattro Cabrio, 2010, phantomschwarz, schwarz, bordeauxrot
Für den Sohn: A4 1.8 T quattro Cabrio, 2004, delfingrau, schwarz, grau
Zitieren
Bedankt durch:
#55
Hallo,

es kann aber doch nicht sein, das man bei dem einen mehr bezahlt und bei dem anderen nicht. Ist ja fast so als würden die sich die Preise ausdenken. Und in deinem Fall hat er dann sicherlich "sechste" Überziehungsmonate gesagt, um mehr Geld zu verdienen....

Gruß Markus
Zitieren
Bedankt durch:
#56
Moin!

(11.04.2015, 18:13)brendan schrieb: ...
Zur Erinnerung die Fakten:
S2 HU fällig 09/04, Saisonkennzeichen 03-10.
Plan war: Zur HU im März
....
Der war sehr überzeugt, dass März der "sechste" Überziehungsmonat war und nahm mir die erhöhte Prüfgebühr ab....

Glück gehabt - 10 Jahre und 6 Monate hätte auch noch teurer werden können...

Micha


Gesendet von unterwegs...
Übrigens: Einkaufen ist leichter als Einbauen... ™
Und noch etwas: Es heißt Audi Cabriolet. Ohne 80.

04/2007 - 07/2014 96er ABC Automatik - seit 09/2014 04er ASN Multitronic Das ja man doof
[Bild: TJ.jpg]
Total verbastelt Behutsam optimiert © - und als Wasserleiche schmählich entsorgt. Das das kacke oder was?! - Also auf ein Neues!  


VCDS HEX-CAN aktuell dt./engl..

Ø-Verbrauch: [Bild: 239549_5.png]


Zitieren
Bedankt durch:
#57
Hi,
der Tüvprüfer hat mir erklärt, das die Dame an der Anmeldung das Datum des der letzten HU eingeben muss und daraus der Preis vom System erstellt wird.
Ist das 2 monate überzogen kostet es 20% mehr, unabhänig von Saisonzulassung oder nicht. Umgehen ließe sich das nur wenn man das Datumsfeld leer ließe, würde aber von der Behörde Stichprobenartig kontrolliert. Den Mehrpreis könne der Tüv behalten, muß also nicht abgeführt werden. So die Regelung im Saarand.
Cabrio ,A4,A3,Viano


Zitieren
Bedankt durch:




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste