Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Elektrisch Verdeck öffnet nicht ...
#1
Servus ausm Bayr. Wald,

mitsamt den elektr. Verdeckproblemen.

Kurze vorgeschichte:

angefangen hatte alles dass eines Tages bei geöffnetem Verdeck die Lampe im KI nicht aufgehört hat zu blinken. Nach ca 4 Startversuchen und 10 Minuten war dies jedoch behoben und die Lampe blieb aus.

Nachdem ich mal den FS ausgelesen hatte stellt sich heraus dass kein Fehler vorlag - klar, das Verdeck funktionierte schließlich auch wie es sollte.

Ab dem Herbst jedoch begann es ab und an mal zu öffnen, mal nicht, geschlossen hat es allerdings immer felißig, insofern es geöffnet war.

Nun heuer jedoch wollte es nich tmehr öffnen. Da die Temperaturen ohnehin im Keller waren verschob ich das ganze. 3 Wochen später bei 5°C überführte ich das Cabrio in die Schrauberhalle - hurra hurra, das Verdeck ging wieder auf.
Dann mal schnell das Fahrwerk eingebaut und ne Runde gedreht, welch eine Freude oben ohne unterwegs zu sein.

Am Abend fings jedoch wieder an dass sich das Verdeck nicht mehr schließen ließ.
Der Verdeckdeckel ging auf, das Verdeck hob sich kurz in die Höhe und ab dann war HAndarbeit angesagt. Also schnell noch hochgezogen, den Verdeckdeckel nach unten gelegt und das Verdeck drauf.
(Fazit: 2 nette Kerben im Kunstleder... man beachtet nicht ob das Stoffverdeck an der Unterseite harte Metallkanten hat...)

So, irgendwann kam ich dazu das Verdeck mal wiede rzu öffnen, neben den 2 leicht zerkratzten Stellen erschloss sich mir im Nachgang auch wieso diese entstanden sind - das bzw die beiden Hacken fielen nicht ins Schloss.

Seitdem ist auch der FS-Eintrag mit Nr 00271 Reparaturgruppe.... im System. Lässt sich löschen, taucht auch solange nicht auf solang man das Verdeck nicht anrührt.

Ja, heute dann eben mal wieder probiert den Fehler zu löschen, was auch geklappt hat - jedoch taucht dieser ab der ersten Betätigung wieder auf.

Daraufhin hab ich die Abfolge von MECH genommen und feststellen dürfen dass der F203 und F204 genau die spiegelverkehrten Signale liefern als sie sollten.
Spielt man aber z.B. am SChloss rum, so schließt das Heckklappenschloss wie es soll, etc.

Die Pumpe jedoch wird nie aktiv.

Da ich keine Erfahrung und Ahnung habe wie ich das ganze nun am besten angehen ohne alles ohne Ziel zu zerlegen wäre ich um hilfreiche Unterstützung dankbar.

Befindet sich ggf jemand im RAum Niederbayern / Bayern der sich um die Problematik annehmen könnte/möchte?

An schrauberischer Unterstützung scheiterts nicht, jedoch an Teilen zum Quertauschen / Ersetzen.
Auch macht das alleine fast keinen Sinn da das Verdeck dann doch etwas zu stark ist um man eben schnell alles ohne Provisorischer Halterung zu öffnen, etc.

Bitte um Rückmeldung!

Besten Dank im Voraus!

Aus Niederbayern / Bayr. Wald

Woife

PS.: Am Grundnahrungsmittel sowie Verpflegung solls nicht scheitern! Ebenso ist ein VauAhGehKom vorhanden.
Audi Cabriolet ABC - 1995

200 Typ44 Avant Turbo Quattro, 100 Typ44 Avant Quattro, 100 Typ44 Sport Turbo Quattro, 100 Typ44 Fronti, A6 C4 Avant Quattro V6, A6 C4 Avant Quattro TDI, 90 Typ89 Quattro, A4 B5 Avant Quattro, 80 Avant Quattro V6, Opel Calibra, u.v.m.
Zitieren
Bedankt durch:
#2
Hallo Woife,

ich traue es mich fast nicht zu fragen, aber hast du den rechten und ggf. auch den linken Kabelbaum des Kofferraumdeckels bereits getauscht?

Die Symptome so wie du sie hier beschreibst hatte ich auch, ehe das Verdeck total streikte.
Der Grund hierfür war ganz einfach, denn die Kabel waren in dem Knick beim Scharnier komplett durchgebrochen.
Nach dem Tausch zunächst des rechten Kabelbaums funktionierte das Verdeck und der Kofferraumdeckel verriegelte und öffnete auch wieder
einwandfrei.

Sollte das nicht der Grund für den Ausfall sein, so könnte der Stellmotor des Heckklappenschlosses auch noch ein Kandidat sein,
denn die Leiterbahnen brennen schonmal gerne infolge eines Kurzschlusses innerhalb des besagten rechten Kabelbaumes durch.

Ich hoffe, ich konnte behilflich sein.

Gruß Axel
[Bild: lhgr-b-6512.jpg][Bild: lhgr-c-c20a.jpg]
Saisonkennzeichen 04-10.........................................uuuuuuuuuund............................offen!
Zuhause in 32657 Lemgo
Zitieren
Bedankt durch:
#3
Hi Axel,

die Kabelbäume wurden von Vorbesitzer 2009 getauscht, deshalb geh ich davon aus dass sie passen.

Wie bereits oben geschrieben taucht nur der Fehler auf dass F203 und F 204 falsch in den MEsswertblöcken erscheinen - egal ob geschlossenes Verdeck oder geöffnetes Verdeck.

Deshalb würde ich eben gerne mal jemanden zum Quertauschen im Umkreis finde, ggf. könnte man hier kostensparend das gesamte einmal komplett durchgehen.

Die Zylinder sowie Kabelbäume will ich nicht alle komplett rausreißen und erneuern - zumal es mir etwas suspekt vorkommt da das Verdeck ansonsten immer ohne Probleme funktioniert hat...

Besten Dank trotzdem!

Wäre jemand ausm Umkreis bereit sich auf die Suche des Fehlers mit mir zu machen?

MfG

Woife
Audi Cabriolet ABC - 1995

200 Typ44 Avant Turbo Quattro, 100 Typ44 Avant Quattro, 100 Typ44 Sport Turbo Quattro, 100 Typ44 Fronti, A6 C4 Avant Quattro V6, A6 C4 Avant Quattro TDI, 90 Typ89 Quattro, A4 B5 Avant Quattro, 80 Avant Quattro V6, Opel Calibra, u.v.m.
Zitieren
Bedankt durch:
#4
Moin,

mal ´ne ganz blöde Frage :

Wie ist denn dein Hydrauliköl Stand für´s Verdeck ?

Bei meinem war der zu niedrig als ich den geholt habe , und da hörte das Verdeck auch auf einmal auf .
Ausgelesen habe ich den Fehler nicht.
Gruß aus OWL
Die Stimme der Vernunft ist glücklicher Weise so leise , daß sie selten gehört wird .
Zitieren
Bedankt durch:
#5
Servus Jört,

meine Pumpe fährt ja gar nicht mehr erst an...

Damals beim "letzten" Auffahren ging alles reibungslos, Verlust hatte und hab ich keinen - werde ich aber noch checken.

MAche ich noch.

MfG

Woife
Audi Cabriolet ABC - 1995

200 Typ44 Avant Turbo Quattro, 100 Typ44 Avant Quattro, 100 Typ44 Sport Turbo Quattro, 100 Typ44 Fronti, A6 C4 Avant Quattro V6, A6 C4 Avant Quattro TDI, 90 Typ89 Quattro, A4 B5 Avant Quattro, 80 Avant Quattro V6, Opel Calibra, u.v.m.
Zitieren
Bedankt durch:
#6
Moin Woife,

Der Verdeckdeckel ging auf, das Verdeck hob sich kurz in die Höhe und ab dann war HAndarbeit angesagt. Also schnell noch hochgezogen, den Verdeckdeckel nach unten gelegt und das Verdeck drauf.

Das ist aber ein Zeichen das es pümpt , oder ?
Gruß aus OWL
Die Stimme der Vernunft ist glücklicher Weise so leise , daß sie selten gehört wird .
Zitieren
Bedankt durch:
#7
Hi Jörg, ja in diesem Fall muss die Pumpe arbeiten, sprich sie funktioniert.

Bei mir jedoch passiert mittlerweile gar nichts mehr, da - wie im Fehlerspeicher steht - von einem Bedienungsfehler ausgegangen wird.
Diesen Fehler kann ich beliebig oft quitteren, beim nächsten Versuch klapt auch alles soweit bis auf dass sich das Verdeck hebt. Ab dann ist entweder Handarbeit angesagt oder man öffnet das Verdeck erst gar nicht.

MfG

Woife
Audi Cabriolet ABC - 1995

200 Typ44 Avant Turbo Quattro, 100 Typ44 Avant Quattro, 100 Typ44 Sport Turbo Quattro, 100 Typ44 Fronti, A6 C4 Avant Quattro V6, A6 C4 Avant Quattro TDI, 90 Typ89 Quattro, A4 B5 Avant Quattro, 80 Avant Quattro V6, Opel Calibra, u.v.m.
Zitieren
Bedankt durch:
#8
Moin ,
ich tippe immer noch auf zu wenig Öl .

Sorry , aber kontrollier das bitte mal.
Gruß aus OWL
Die Stimme der Vernunft ist glücklicher Weise so leise , daß sie selten gehört wird .
Zitieren
Bedankt durch:
#9
Hi Jörg,

werd ich wie oben geschrieben die kommenden Tage machen - wär schön wenns an dem liegen würde.

MfG

Woife
Audi Cabriolet ABC - 1995

200 Typ44 Avant Turbo Quattro, 100 Typ44 Avant Quattro, 100 Typ44 Sport Turbo Quattro, 100 Typ44 Fronti, A6 C4 Avant Quattro V6, A6 C4 Avant Quattro TDI, 90 Typ89 Quattro, A4 B5 Avant Quattro, 80 Avant Quattro V6, Opel Calibra, u.v.m.
Zitieren
Bedankt durch:
#10
Hallo Wolfe,

Zitat: Spielt man am Heckklappenschloss rum, ...

Wenn den Heckklappenschloss nicht schließt, gibt es kein Signal, auch keine Pumpe. Das Teil hat bei mir auch verrückt gespielt.

Die Kabelbäume war auch zuerst mein Verdächtiger, aber es war das Schloss.

Aber wenn dein Vorgänger die Kabel gewechselt hat, ...

Hat er sie gewechselt, beide.?

Schau mal nach.

Bin aus LA komme aber öfters in den Bayrischen Wald,
Also vielleicht kann ich dir mal helfen.
Viele Grüße aus LA

Werner
(LA - Landshut in Niederbayern Cool )


588 / 559, EZ 25.04.1997; Supersport Edelstahl Auspuffanlage komplett, mingblau, Klima, Sitzheizung, dunkelblaues elektrisches Verdeck,
Funk Schalter für elektrische Antenne, Nokia Subwoofersystem,

Ganze Innenausstattung in Leder ecrue und Wurzelholz:
Ledersitze, Kopfstützen vorne, Kopfstützen hinten, Schaltsack; Mittelarmlehne; Handbremshebel Cover;

Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Problem] Manuelles Verdeck lässt sich nicht schließen l0ki 2 379 01.09.2017, 12:27
Letzter Beitrag: öföf
  Elektrisches Verdeck entriegelt hinten links nicht AJ72 0 326 29.05.2017, 14:23
Letzter Beitrag: AJ72
  Verdeck öffnet nicht, Heckklappe öffnet nicht Andreas 11 1.221 09.04.2017, 19:33
Letzter Beitrag: axel69
Exclamation [Problem] Verdeckentriegelung öffnet nicht! HerrPoth 8 1.534 20.02.2017, 19:33
Letzter Beitrag: Audi-Driver
  [Elektrisch] Verdeck öffnet bzw schließt nicht mehr-Es tut sich nichts. pooc 7 1.561 02.11.2016, 22:53
Letzter Beitrag: pooc
  Manuelles Verdeck offnet nicht Norweger 16 2.482 03.09.2016, 02:01
Letzter Beitrag: Florida Boy
  [Problem] Verdeck öffnet nicht, Sicherung 24 Mr-Gibson 7 1.448 24.08.2016, 20:58
Letzter Beitrag: Mr-Gibson
  Verdeck entriegelt nicht, Schalter nicht angeschlossen stepnogorsk 3 940 31.07.2016, 23:18
Letzter Beitrag: axel69
Question [Problem] Elektrisches Verdeck öffnet nicht Micha2307 6 1.917 27.06.2016, 07:18
Letzter Beitrag: Micha2307
  Verdeck öffnet nur bei laufendem Motor The_Light 4 1.061 08.06.2016, 05:36
Letzter Beitrag: Audi-Driver



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste