Verdeck öffnet nicht, Heckklappe öffnet nicht
#1
H1allo,
guten Abend liebe Cabrio-Freunde.
Ich wollte heute meinen Cabrio-Saison-Auftakt machen, holte das gute Stück nach 5 Monaten aus der Garage.
Sprang auch sofort an da er die ganze Zeit am Ladegerät hing.

Wollte dann das Verdeck elektrisch öffnen, ging aber nicht.
Wollte dann och den Verbandskasten in den Gepäckraum legen, da bemerkte ich dass dich die Heckklappe nicht öffnen lässt.
Klackt zwar wenn man die Fernbedienung bedient, öffnet aber nicht.
Habe dann och ein paar mal versucht die Gepäckraumklappe mit dem Schlüssel zu öffnen ging aber nicht...und Verdeck lässt sich auch elektrisch nicht öffnen...

Das Problem hatte ich letztes Jahr einmal, da ging das Heckklappenschloss aber wieder auf nachdem ich mehrmals die Fernbedienung betätigt hatte.
Dann ist das aber den ganzen Rest der Saison nicht mehr passiert.

Ich muss dazu sagen, dass ich kein Schrauber bin und nur wenig Ahnung von der Technik habe.
Könnt Ihr vielleicht helfen? Was ist das Problem und wie bekomme ich jetzt die Heckklappe wieder auf?

Vorab schon mal vielen Dank für Eure Unterstützung!
herzliche Grüße

Andreas

...einmal Audi, immer Audi !!!
Zitieren
Bedankt durch:
#2
Hallo,

ich hoffe, ihr seid von euren Ausfahrten zurück und könnt mir vielleicht bei meinem Problem helfen?
herzliche Grüße

Andreas

...einmal Audi, immer Audi !!!
Zitieren
Bedankt durch:
#3
Hallo Andreas, 

dann will ich mal. 

Hier findest du schon mal eine Anleitung in der FAQ, wie du deinen Kofferraumdeckel zerstörungsfrei auf bekommst:

https://www.audi-cabrio-club.info/faq/in...artlang=de

Das funktioniert wirklich, so habe ich meinen Deckel auch wieder auf bekommen. Erste Sahne

Dann kann dein Problem folgendes sein:

https://www.audi-cabrio-club.info/faq/in...artlang=de

Falls die obige beschriebene Reparatur nicht zum Erfolg führt, kannst du auch noch folgendes überprüfen:

https://www.audi-cabrio-club.info/faq/in...artlang=de

Schau dir nacheinander erst mal die angesprochenen Punkte an, 

falls alles nicht hilft, schreibe noch einmal und dann sehen wir weiter.

Gruß Axel
[Bild: lhgr-b-6512.jpg][Bild: lhgr-c-c20a.jpg]
Saisonkennzeichen 04-10.........................................uuuuuuuuuund............................offen!
Zuhause in 32657 Lemgo
Zitieren
Bedankt durch: Andreas
#4
Hallo Axel69,

vielen Dank für Deine Hilfe.
Ich werde das am Samstag gleich mal versuchen zu reparieren.
Hatte gehofft, es wäre nur eine Kleinigkeit, scheint jetzt aber doch etwas Größeres zu sein.

Vielen Dank nochmals!!!
herzliche Grüße

Andreas

...einmal Audi, immer Audi !!!
Zitieren
Bedankt durch:
#5
Hallo Andreas, 

gern geschehen.


Hier ist noch der direkte Link zur Reparatur der beiden Heckklappenkabelbäume:

https://www.audi-cabrio-club.info/faq/in...artlang=de

Als Alternative zum Flicken der defekten Kabel, kannst du auch komplette Reparatursätze, wie z.B. den hier verwenden:

http://www.ebay.de/itm/TOP-Kabelbaum-Rep...Sw3xJVd9iz

Diesen habe ich vor 7 Jahren eingebaut und bisher funktioniert alles noch immer tadellos.

Es empfiehlt sich, gleich beide Seiten zu erneuern um nicht alles 2 mal machen zu müssen.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Reparatur und drücke die Daumen, dass danach alles wieder funktioniert.

Gruß Axel
[Bild: lhgr-b-6512.jpg][Bild: lhgr-c-c20a.jpg]
Saisonkennzeichen 04-10.........................................uuuuuuuuuund............................offen!
Zuhause in 32657 Lemgo
Zitieren
Bedankt durch: Andreas
#6
Hallo liebe Cabrio-Freunde,

ich bin leider überhaupt kein guter Schrauber und bin gerade beruflich sehr stark ausgelastet,
so dass ich die anstehende Reparatur an meinem Schiff vermutlich nicht selbst durchführen kann.

Kann mir vielleicht jemand eine gute, kleine Werkstatt im Raum Heilbronn empfehlen,
die so eine Reparatur relativ kostengünstig durchführen kann und die Erfahrungen mit unseren Lieblingsfahrzeugen hat?
(vermutlich ist eine Reparatur ein einer Werkstatt mit den Ringen, fast unbezahlbar?)

Gibt es im Kreise dieses Forums eventuell jemand, der Reparaturen durchführt?

Für ein paar gute Tipps wäre ich Euch sehr dankbar!!!

Liebe Grüße!!!
herzliche Grüße

Andreas

...einmal Audi, immer Audi !!!
Zitieren
Bedankt durch:
#7
Hallo,

würde dir gerne helfen. Bin leider zu weit weg. Dauert max. 1 Stunde das Instand zusetzen. Wenn du die Reparatursätze kaufst, sollte das auch jede freie Werkstatt hinbekommen. Habt ihr keine kleine Werkstatt im Ort?

Gruß

Ralf


Zitieren
Bedankt durch: Andreas
#8
Hallo Ralf,

vielen dank für Dein freundliches Angebot,
ja Du bist leider zu weit weg....

Wenn die Reparatur nicht so lange dauert, dann kann ich das auch in einer unserer Werkstätten machen lassen.
Das hörte sich für mich als viel mehr Arbeit an und ich dachte da schraubt man den ganzen Tag daran herum und bekommt dann
eine riesige Rechnung präsentiert. Aber so scheint es sich ja in Grenzen zu halten.

Ich habe heute ohne die Fernbedienung, mit dem Schlüssel alle Schlösser mehrmals betätigt und dann irgendwann mal ordentlich an der Heckklappe gezogen,
und plötzlich ging die Heckklappe auf. Habe dann wieder mit der Fernbedienung mehrmals auf- und zugeschlossen und die Heckklappe lässt sich jetzt immer wieder öffnen.

Das Dach lässt sich jetzt auch wieder elektrisch öffnen und Schließen.

Auf der einen Seite freue ich mich, dass jetzt ohne Reparatur wieder alles funktioniert, aber irgendwie traue ich dem Heckklappenschloss nicht mehr richtig,
wer weiß, ob das demnächst wieder Probleme macht.

Habe auch keine Ahnung was jetzt nun wirklich das Problem war und ob ich einfach so auf Verdacht den Kabelstrang auswechseln lassen soll.
(oder vielleicht doch mal das Schloss von einer Werkstatt überprüfen lassen?)

Danke allen für ihre Tipps und Hilfen,

herzliche Grüße
herzliche Grüße

Andreas

...einmal Audi, immer Audi !!!
Zitieren
Bedankt durch:
#9
Hallo Andreas, 

auch wenn jetzt scheinbar alles funktioniert, wird das nicht von langer Dauer sein.

 Hier spreche ich aus eigener Erfahrung, denn bei meinem Cab war es genauso wie du es beschrieben hast.

Die Symptome deuten dennoch auf gebrochene Kabelbäume hin.

Lass die Kabelbäume tauschen, dann kannst du dir fast sicher sein, dass der Defekt nicht wieder auftritt.

 Sollte danach trotzdem noch immer ein Fehler auftreten, ist es ratsam den Stellmotor überprüfen zu lassen wie es in der FAQ beschrieben ist.

Gruß Axel
[Bild: lhgr-b-6512.jpg][Bild: lhgr-c-c20a.jpg]
Saisonkennzeichen 04-10.........................................uuuuuuuuuund............................offen!
Zuhause in 32657 Lemgo
Zitieren
Bedankt durch: Andreas
#10
Moin,

ich kann da Axel nur beipflichten, Unbedingt Kabelbäume machen lassen. Nicht das irgendwann der Kofferraum nicht mehr aufgeht. Das ist nur unnötige Arbeit.


Gruß

Ralf


Zitieren
Bedankt durch: Andreas


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Verdeckkasten Schlösser funktionieren / rasten nicht IMMER ein !? Tobe84 2 15 Vor 3 Stunden
Letzter Beitrag: Mech©
  [Problem] verdeck geth nicht af Marcus Hope 0 78 16.04.2018, 13:01
Letzter Beitrag: Marcus Hope
  Verdeck geht nicht Fehlercode 02023 - Klemme 87 N.W. 0 56 14.04.2018, 20:32
Letzter Beitrag: N.W.
  Verdeckkasten verriegelt nicht (manuelles) griebelm 6 2.481 24.03.2018, 20:31
Letzter Beitrag: Audi-Driver
  AUTOMATISCHES VERDECK ÖFFNET NICHT MEHR.....HILFE....!!!!! bencardride 29 39.160 23.02.2018, 14:06
Letzter Beitrag: MatzDerTrainer
  [Problem] Schließen des Daches nicht möglich Rock123 2 841 01.02.2018, 08:32
Letzter Beitrag: Webster
  [Problem] Cabriolet autom. Dach klappt nicht auf. Dankbar für jede Hilfe PatrickCabrio98 3 2.143 19.10.2017, 10:16
Letzter Beitrag: Yoda
  Manuelles Verdeck-Mikroschalter Scheibenrahmen-Verdeckkasten schließt nicht 08/15 3 1.980 07.10.2017, 18:41
Letzter Beitrag: 08/15
  [Problem] Manuelles Verdeck lässt sich nicht schließen l0ki 2 621 01.09.2017, 12:27
Letzter Beitrag: öföf
  Stellmotor Heckklappe durchmessen jopetzi 45 30.158 05.08.2017, 13:01
Letzter Beitrag: ElBoCaDiLlO



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste