Themen Beitrag: HobbyaudischrauberStiller Verbraucher NG Sicherung Nr. 24
#1
Hallo Cabrio Gemeinde,

Nachdem in den letzten Wochen mehrfach die frisch geladene Batterie leer war, habe ich heute mal dem Ruhestrom gemessen: 110mA. Das kommt mir deutlich zu viel vor. Habe dann mal nacheinander alle Sicherungen einzeln entfernt. Nur nach Entfernung von Nr. 24 (Automatisches Verdeck, Motorelektrik IV, Wasserpumpe, Manuelles Verdeck) gab es einen Abfall auf ca 20mA. Immer noch recht viel aber ich denke dass das schon eher normal ist.

Fahrzeug ist ein 92er NG mit Klima und manuellem Verdeck. Bis auf eine no-name Funkfernbedienung original. 

Bin ich im Stromkreis der Sicherung 24 an der richtigen Stelle mit der Suche unterwegs? Heckklappen Kabelbäume sind neu, zv und verdeckentriegelung funktionieren einwandfrei. Gibt es da einen üblichen Verdächtigen? Die Nachrüst FFB würde ich für den Moment mal eher ausschließen. Danke für Hinweise, bei dem Wetter muss das Cabrio auf die Strasse... ;-)
Zitieren
Bedankt durch:
#2
Hängt denn die FFB auf der Sicherung 24? WENN dann würde ich die als allererstes prüfen. Gerade wenns NoName ist.

Axel
Zitieren
Bedankt durch:
#3
Hallo zusammen,

danke für die Antwort. Ich bin erst heute Abend wieder zum Messen gekommen (Hobby Fahrzeug). Batterie war seit Themenstart abgeklemmt. Nun habe ich 41mA Ruhestrom gemessen und nochmal alle Sicherungen der Reihe nach gezogen, auch die doppelte für das Motorsteuergerät, die beiden dicken grünen innen und alle Sicherungen der besagten FFB. Auch die kleine Endstufe für die Boxen hinten (Mini Endstufe für passive Boxen in Originalgröße). Auch die Sicherung der Wegfahrsperre im Motorraum habe ich gezogen. Ich hatte durchgehend 41mA. Ich habe einmal mit Verdeck offen und einmal mit Verdeck geschlossen gemessen. Auch verschiedene Stellungen des Heckklappen Schlosses habe ich probiert. Bei der Endstufe und der FFB habe ich auch alle Kabel gezogen. Die FFB hängt nicht direkt im Stromkreis der Verdecksteuerung, aber sie ist natürlich "indirekt" eingebunden weil sie an diversen Masseschaltern hängt. Nach den o.g. Schritten würde ich sie jetzt aber mal ausschließen, ich hatte sie ja komplett abgeklemmt und immer noch 41mA.

Nun bin ich etwas ratlos: Zum Einen sind 41mA ja schon mal deutlich weniger als die 110mA zuvor, doch:
1) Warum ist es auf einmal deutlich weniger?
2) Warum konnte ich trotz aller o.g. Schritte die 41mA nicht weiter absenken? Ziehen der Sicherung Nr.24 hat auch keine Veränderung mehr gebracht.
3) Was hängt denn ohne Absicherung an der Batterie? Stecker vom Kühlergebläse habe ich auch mal abgezogen, keine Veränderung.
4) Könnte es die LIMA sein? Die ist allerdings vor ca. 10-15TKM neu gekommen, Bosch Austausch LIMA. Und sie lädt einwandfrei
5) Was kann ich bzgl. dem Verdeck Steuergerät noch tun? Gibt es da einen "üblichen Verdächtigen"? Transistor, Relais, ...


Bin für Hinweise dankbar...

Grüße Stefan.
Zitieren
Bedankt durch:
#4
Moin Stefan ,

der Anlasser hängt auch ohne Absicherung an der Batterie .

Fiel mir grad so ein .
Gruß aus OWL
Die Stimme der Vernunft ist glücklicher Weise so leise , daß sie selten gehört wird .


Ringe Fuhrpark : Cabrio 2.3 '92 , Cabrio 2.8 '98 ,  V8 3.6 '89 , Wintertransporter : A4 B5 1.9 TDI `98 , 100 C4 2.8 ´91
Zitieren
Bedankt durch:
#5
Hallo Stefan,

hast Du auch mal die Sicherungen im Zusatzrelaisträger unter dem Armaturenbrett gezogen?

Gruß
Peter
Cabrio und schrauben - die perfekte Kombination - wenn man(n) "jeck" ist  [Bild: wub.gif]

(Alltagsauto natürlich auch AUDI und natürlich auch Cabrio Zwinker  A5 1,8 TFSI EZ 04/2014, Schaltgetriebe, Misanorot Perleffekt)
Zitieren
Bedankt durch:
#6
Hallo Stefan,

zunächst mal klingen 41mA als Ruhestrom ziemlich normal. Ich kenne die Konfiguration Deines Autos nicht, insbesondere warum du eine Nachrüst-FFB drin hast. Bei meinem Cab ist nämlich die werksseitige FFB einer der Hauptverursacher für den Ruhestrom (schließlich muss da ja irgendein Steuergerät immer in Aktion sein, um auf das Funksignal des Schlüssels zu reagieren). Ein weiterer Dauerverbraucher ist die Uhr im KI, aber die sollte beim Ziehen einer Sicherung (Nummer weiß ich jetzt grade nicht mehr) ausgehen. Auch das EFH-Steuergerät hängt sowohl an Dauerplus als auch am X-Kontakt und hat eine minimale Stromaufnahme im ausgeschalteten Zustand. Zu guter Letzt: Diebstahlwarnanlage (falls vorhanden) und das leichte "glimmen" des Warnblinkschalters (dieser hat innen drei LEDs, wovon die eine als "Positionslicht" immer leuchtet) nehmen auch ein wenig Strom auf.

Dass du neulich beim Messen noch 110mA hattest, könnte daran liegen, dass Du doch irgendetwas übersehen hattest, was beim Messen noch in Betrieb war. 70mA Differenz sind etwa 850mW, es könnte z.B. die "Nachlauffunktion" der Fensterheber gewesen sein. Zur Erläuterung: die Fensterheber funktionieren nach Ausschalten der Zündung noch so lange, bis die Fahrertür geöffnet wird. Hattest Du das vielleicht vergessen? Zu erkennen auch an der Beleuchtung der Tasten in der Fahrertür...

Gruß
Erik
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Elektrisch] Stiller Verbraucher auf Sicherung 24 Fridulin 2 16 08.10.2018, 19:37
Letzter Beitrag: Fridulin
  [AAH] Sicherung 14 und Nebelschlussleuchte Flow 5 19 26.05.2018, 17:41
Letzter Beitrag: axel69
  Freies Kabel unter Lenkrad - welche Sicherung? SommerImRevier 1 766 03.02.2018, 11:37
Letzter Beitrag: Bo.
  [ABC] Lambdasonden Sicherung Michael Mucha 0 423 15.06.2017, 12:24
Letzter Beitrag: Michael Mucha
  ABS Kontrolle Sicherung 20 ??? Mm6566 0 448 04.06.2017, 17:55
Letzter Beitrag: Mm6566
  Abs Leuchte / Sicherung 21 Mm6566 1 475 31.05.2017, 22:16
Letzter Beitrag: V6-Cabrio-Automatik
  Sicherung Antenne tubesmahler 1 776 20.04.2017, 17:10
Letzter Beitrag: Tux
  SIcherung 24 brennt durch, Verdeck geht nicht mehr earthquake 13 13.740 09.05.2016, 15:36
Letzter Beitrag: homa
  elektronudel sicherung 19 blechpatscher 4 1.013 31.08.2015, 15:35
Letzter Beitrag: Saar-Robert
  Kurzschluss Sicherung 4 / Zigarettenanzünder / Autoradio Kai-8G 9 2.286 13.04.2015, 16:17
Letzter Beitrag: Tux



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste