Themen Beitrag: AubackeRadio Gamma CC; Passivlautsprecher Hinten anschließen
#1
Liebe Freunde der Frischluft-Vier-Ringe!

Ich hoffe, jemand kann mir bei meinem Problemchen helfen...

Vor rund 2 Jahren habe ich mir einen Traum erfüllt, und ein Cabriolet 2.3E Baujahr 1992
gekauft.

Seit der Beseitigung einiger Altersprobleme und Schlampereien durch die Vorbesitzer
und dem Einbau einer nötigen Behindertenhilfe, kann ich das ruhige Brummeln des
Fünfzylinders genießen.

Nun habe ich begonnen, das Radio auf den Auslieferungszustand zu bringen und
ein Gamma CC ebenfalls aus dieser Zeit (also mit rotem 10-Pin-Stecker) eingebaut.

Wie selbstverständlich funktionieren die originalen Aktivlautsprecher nicht mehr.
Mittels eines alten LS - der wenigstens etwas Musik neben schaurigem Gekrächze
von sich gibt - habe ich festgestellt, dass alle Anschlüsse korrekt sind.

Leider gibt es diese LS nicht mehr bei Audi, die gebrauchten sind sündhaft teuer
und von 4 erworbenen sind 3 defekt...

Im Forum habe ich gelesen, dass doch einige Ihrem Cabriolet ein neues Radio
mit neuen Passivlautsprechern hinten spendieren, die vollkommen hinter der
Verkleidung verschwinden.

Das Gamma CC hat für Hinten jedoch nur 2 Aktivanschlüsse, welchen einen Verstärker
ansteuern...

... und da kommen wir an mein Problem...

Weiß jemand, was ich dazu benötige und würde mir bitte erklären, was ich wie machen
muss, damit ich Passivlautsprecher verwenden kann? Davon habe ich leider keine
Ahnung...  

Der "Verstärker" sollte klein sein, damit man ihn gut verstecken kann... wegen der
Originalität...

Eine große Leistung ist wirklich nicht nötig, Musik muss bei mir nicht mit Wumms kommen...


Herzlichen Dank und viele Grüße


Aubacke
Zitieren
Bedankt durch:
#2
Moin,

Solange die Verstärker des Aktivsystems noch funktionieren, kannst du die Nokia-Lautsprecher vom Verstärker trennen und andere auf den Verstärker verschrauben. Es werden nicht alle Schraubenlöcher passen, aber das macht nichts.

Das Board hat auch eine Suchfunktion....hatten wir alles schon einmal.

Der Tag wird kommen, an dem die eine Freisprecheinrichtung und DAB+ vermissen wirst...

Gruß

Michael
In China isst man das Auge mit!!!

[Bild: 34-240512093758.jpg]

Zwo-Achter mit Allem
Schmidt Revolution Modern Line mit 225/40 x16 und Low Tec StreetComfort 9.1, komplett neu beledert mit Nappaleder écrue, Heizregister neu Bin verärgert!
BBS RS 334 in 9x17 ET 21 vo und 9,5x17 ET20 hi      mehr geht nicht

R.I.P. A8 13.10.2016 mit 467 Tkm
Neu S8 mit fast Allem, schwarz, schwarz, schwarz, Sportsitze mit Alcantara, 360 PS, läuft auf LPG

[Bild: event.png]
[url=http://www.TickerFactory.com/][/url]
Dieses mal: nicht geklaut beim Nobs
Zitieren
Bedankt durch:
#3
Hallo Michael,

vielen Dank für Deine Antwort.

Leider haben sich gerade die Verstärker verabschiedet. Damit bleibt nur
noch der Umbau mit dem bestehenden Gamma CC - und somit eben die
Frage nach einem Verstärker (wie und wo) - oder eben ein anderes
Radio aus dieser Zeit mit 4 Passivlautsprechern. Ich würde natürlich
gerne das Gamma CC behalten.

Lach jetzt bitte nicht, aber in meinem Cabriolet genieße ich gerade das
Fehlen von Freisprecheinrichtung und DAB+... das liegt halt an meinem
Alter... in meinem Alltagsfahrzeug möchte ich diese Dinge tatsächlich
nicht missen...

Viele Grüße

Aubacke
Zitieren
Bedankt durch:
#4
Hallo,
ich habe bei meinem Cabrio einen ähnlichen Umbau hinter mir.
Passivlautsprecher wirst du nicht mit dem Gamma CC betrieben bekommen. Das Radio hat ausschließlich verstärkte Ausgänge für zwei Lautsprecher, wenn du auf diese Ausgänge jeweils zwei Lautsprecher "parallel" anschließt, wirst du mit Sound und Lautstärke nicht glücklich werden, abgesehen von der zu großen Belastung für das Radio.
Du kannst, wenn du denn wirklich das Gamma CC behalten möchtest, die Line-Ausgänge auf Cinchstecker adaptieren und dann einen handelsüblichen Auto-Verstärker darüber betreiben. Über das "Antennenplus" am Radio bekommst du das Einschaltsignal, das sollte ja sogar schon am Aktivlautsprecher auf der Fahrerseite anliegen. Da kannst du auch die Soundleitungen abgreifen. Die Stromversorgung würde ich allerdings nicht über den bestehenden, unterdimensionierten Kabelbaum laufen lassen, sondern ein neues abgesichertes Kabel von der Batterie legen.

Ich habe so einen Aufbau schwebend außerhalb des Autos ausprobiert. Soundmäßig bin ich damit aber nicht zufrieden gewesen, denn die Audi-Radios haben einfach ihre besten Tage hinter sich. Bei mir ist es deshalb ein neues Radio geworden. Aber das ist natürlich deine Entscheidung Smile
Gruß, Lennart
Zitieren
Bedankt durch:
#5
Hi,

bei dem defekten Verstärker ist meistens nur das Endstufen IC kaputt. Wenn du etwas versiert im löten bist, kann ich dir gerne den Typ raussuchen. Habe die seinerzeit über die Bucht gekauft.

Gruß Andreas
Es ist besser den Mund zu halten und dumm zu erscheinen, als ihn aufzumachen und alle Zweifel zu beseitigen. (Mark Twain)
Zitieren
Bedankt durch:
#6
Ich hänge mich mal hier an... Mein 92er NG wurde aber Werk ohne Radio und Lautsprecher ausgeliefert. Einer der Vorbesitzer hat dann wohl irgendein Radio eingebaut, samt Lautsprechern in den Vordertüren, Tieftönern hinter den Gittern hinten und auf die Seitenteilverkleidung aufgeschraubten Hochtönern.

Ich möchte nun auf Originaltechnik umrüsten. Ein originales Gamma CC tut bereits seinen Dienst. Welche Lautsprecher nehme ich am besten? Ich lese von Aktiven Systemen und Passivlautsprechern...

Zum Teil habe ich auch gelesen, dass beim Aktiv-System auch noch ein Subwoofer in der Skisackmulde verbaut ist. War das immer der Fall oder war das nur eine Erweiterungsoption?

Viele Grüße,
Rainer
Zitieren
Bedankt durch:
#7
Hallo Rainer,

ich bin jetzt sicher nicht der HiFi- und / oder Ausstattungsexperte, aber meine "Recherchen" führten mich bisher zu folgenden Ergebnissen:

Das Gamma CC wurde zu Beginn mit Passivlautsprechern vorne und Aktivlautsprechern hinten ausgeliefert. Einen Subwoofer gab es zu der Zeit noch nicht.

[Bild: auszug_preisliste_07.p1c4q.jpg]

Der Subwoofer kam erst irgendwann später. Ob der dann grundsätzlich immer mit dem Gamma CC geliefert wurde oder zusätzlich bestellt werden musste, kann ich nicht sagen.
Kai (der Kobold Ich lach mich wech ) weiß da sicher mehr.
Danach wärst Du ohne Subwoofer erst mal "Original".

Ich habe mir vor einiger Zeit die Aktivlautsprecher einschl. Subwoofer und Verkabelung bei dem Gebrauchtteilehändler besorgt, den Du mir empfohlen hast.  Zwinker
Der Wagen müsste ein 97er oder 98er gewesen sein, genau weiß ich das nicht mehr. Der Anschluß ans Radio ist da aber schon Mini-Iso - s. hier und muss für mein Gamma CC umgearbeitet werden.

Grundsätzlich hört man immer, dass die "Qualität" des Sounds nicht die Beste ist und der Subwoofer nichts "bringt". Wäre der Subwoofer im Paket nicht dabei gewesen, würde ich mir sicher keinen zulegen.
Da ich wie Du aber auf Originalität Wert lege, muss ich nicht zwingend den Sound der heutigen Zeit in einem 92er Auto haben. Ich brauche weder Bluetooth, noch Freisprecheinrichtung noch sonstigen "Schnick-Schnack". Für den richtigen Sound haben wir ja den NG ....
Cool

Gruß
Peter
Cabrio und schrauben - die perfekte Kombination - wenn man(n) "jeck" ist  [Bild: wub.gif]

(Alltagsauto natürlich auch AUDI und natürlich auch Cabrio Zwinker  A5 1,8 TFSI EZ 04/2014, Schaltgetriebe, Misanorot Perleffekt)
Zitieren
Bedankt durch: sunnysunday
#8
Zitat:Der Subwoofer kam erst irgendwann später. Ob der dann grundsätzlich immer mit dem Gamma CC geliefert wurde oder zusätzlich bestellt werden musste, kann ich nicht sagen.

Kai (der Kobold [Bild: laugh.gif] ) weiß da sicher mehr.


Der Subwoofer kam im Modelljahr 1997 und war nicht einzeln als Extra zu ordern.

Gruß, der Kobold
Gruß Kai

[Bild: Audi.jpg]
Zitieren
Bedankt durch: Peter_Pan , sunnysunday
#9
Hallo Peter, 
vielen Dank für die Info, das hilft mir doch schon mal eine ganze Ecke weiter. Um die Aktiv-Lautsprecher anschließen zu können, müsste ich dann wohl oder übel neue Kabel ziehen... Bei mir liegt nur ein normales Lautsprecherkabel. Demnach ist es ja auch möglich, Passivlautsprecher hinten mit dem Gamma CC zu betreiben. Ich denke, das ist dann erst mal die UÜbergangslösung, bis ich die Originalteile zusammen habe und den Innenraum das nächste Mal zerlege...

Viele Grüße,
Rainer
Zitieren
Bedankt durch:
#10
Das Gamma CC hat meines Wissens nach nur zwei Ausgänge für passiv Lautsprecher. Also wurden aktuell die hinteren nicht mitlaufen bei einem Gamma CC.
Wenn ich da was falsch in Erinnerung hab lass ich mich gerne belehren ;-)
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Gamma CC 220 mm oder 213 mm im 99er Cabrio? Krautfinne 3 19 08.05.2019, 22:06
Letzter Beitrag: axel69
  Anschluss Audi GAMMA CC Alex77 0 14 04.05.2019, 19:13
Letzter Beitrag: Alex77
  Gamma CD hintere Boxen funktionieren nicht mehr Joker66 1 19 28.01.2019, 10:01
Letzter Beitrag: Nascar2014
  Gamma CC: Defekt oder Anschlussfehler? Hobbyaudischrauber 12 54 03.01.2019, 21:08
Letzter Beitrag: AndreasW63
  Code fürs Gamma Georg86 20 115 22.12.2018, 11:57
Letzter Beitrag: Djerken207
  Display Gamma CC Grisu1965 5 39 05.10.2018, 12:43
Letzter Beitrag: aucabdriver
Tongue [Problem] Audi Beta an Aktivsytem anschließen aucabdriver 2 15 10.07.2018, 12:21
Letzter Beitrag: Tux
  [Problem] Audi Gamma CC keine Frequenzanzeige und kein Ton Webster 22 3.230 05.01.2018, 19:10
Letzter Beitrag: SommerImRevier
  [Problem] Radiocode-Abfrage Gamma Djerken207 1 1.204 14.10.2017, 12:25
Letzter Beitrag: Andrei
  [Kabelzuordnung] Radio Gamma Boxen hinten laufen nicht ! AndyH 4 762 22.06.2017, 16:36
Letzter Beitrag: cabdrive69



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste