Themen Beitrag: SchurlNG Potentiometer
#1
Hallo!

Ich bin heute auf diesen Boschdienst gestoßen bzw. hatte ich einen Kontakt auf der Oldtimermesse in Salzburg.

Es gibt einzelne Potis für unseren NG zu kaufen. Liste mit passenden Modellen ist anbei.

https://shop.carservice-kueppers.de/lage...3437224037

Vielleicht hilft es den einen oder anderen der gerade dieses seltene Teil sucht.

lg georg


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
Bedankt durch: heitom , Peter_Pan
#2
Hallo Georg,

ich habe diesen Shop heute auch entdeckt und war überrascht dass das Poti auf Lager sein soll. Kurzum, ich gehe davon aus dass es sich um die Nachbau Teile aus China handelt, die man z.B. bei Aliexpress für rund 20€ bekommt. Wichtigstes Indiz ist folgendes:

Ich hatte bei Bosch Classic nachgefragt, was der Unterschied zwischen den 3 437 224 033 und 3 437 224 037 ist, da beide beim NG Cabrio passen sollen. Antwort: das ..037 hat vergoldete Steckerzungen. Und siehe da, die hat das Teil von diesem Bosch Dienst trotz  037er Nummer auf dem Foto genau nicht! Wenn du dir Fotos von gebrauchten Teilen im Internet anschaust wirst Du den Unterschied deutlich erkennen.

Zum anderen siehst Du auf dem Bild von dem Bosch Dienst einen erheblichen Grat am Rand und sehr deutliche kreisförmige Abdrücke von der Spritzgussform, die Du nur sonst nur auf den einschlägigen China Teilen findest. 

Hast Du dir bei dem Küppers so ein Teil bestellt? Dann kannst Du ja vielleicht mal sagen ob Du meinen Verdacht zutrifft.

Viele Grüße
Matthias
Zitieren
Bedankt durch:
#3
Hallo Matthias!

Ich hab meinen Mengenteiler bei Koller u Schwemmer überholen lassen. Die haben mir einen neuen Poti verbaut. Ich hab dies gelassen mit dem "Basteln" und suchen nach diesen Teil.
lg georg
Zitieren
Bedankt durch:
#4
ich habe zu diesem Poti beim Bosch Service Küppers eine tolle Neuigkeit ...  Au Backe

Nachdem ich ganz frech einfach mal 5 Stück davon bestellt hatte - ich hatte mich vorab telefonisch versichert dass Bestand da ist, und der Herr am Telefon hat dies sogar direkt im Warenwirtschaftssystem geprüft - kamen mir doch gewisse Zweifel und ich habe per Mail nachgefragt ob man mir verbindlich versichern kann dass das Teil original Bosch und nicht etwa ein China-Kracher sei. 

Man hat daraufhin meine Bestellung storniert und mir mitgeteilt dass man das Teil gar nicht lagernd hat - es wäre ein Fehler in der EDV gewesen. Nun ist das Poti komplett aus dem Shop verschwunden. 

Es gibt also nach wie vor nur die Möglichkeit, es durch den Nachbau von TST Motorsport, einen billigeren Nachbau aus China oder ein gutes gebrauchtes zu ersetzen. Alternativ natürlich noch die Luftmengenmesserrevision bei Bosch direkt, da kommt auch ein neues Poti dran.

Viele Grüße
Matthias
Zitieren
Bedankt durch:
#5
(05.03.2019, 19:47)MatthiasK schrieb: ....Kurzum, ich gehe davon aus dass es sich um die Nachbau Teile aus China handelt, ....

Hallo Matthias,

dass ein renomierter und langjähriger Bosch-Partner China-Clones als originale Boschteile verkauft, hielt ich zunächst für eine gewagte Theorie.
Nach Deinen weiteren Recherchen scheint das aber gar nicht so abwegig.
Bin verärgert!

Da ich dieses Teil vor ein paar Wochen erworben habe, werde ich mir das mal genau anschauen und dann gezielt nachfragen. Allerdings habe ich erst am Sonntag wieder Zugriff auf mein Lager.

Sollte sich bewahrheiten, was Du vermutest, dürfte auf den Laden einiges an Ärger zukommen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Bosch Classic es besonders amüsant findet, wenn ein Classic-Service-Partner China-Clones als Originalteil vertreibt oder zumindest jeden Hinweis auf fernöstliche Herkunft unterlässt und damit den Eindruck erweckt, es handele sich um Originalteile.

Ich werde berichten.

Gruß
Peter
Cabrio und schrauben - die perfekte Kombination - wenn man(n) "jeck" ist  [Bild: wub.gif]

(Alltagsauto natürlich auch AUDI und natürlich auch Cabrio Zwinker  A5 1,8 TFSI EZ 04/2014, Schaltgetriebe, Misanorot Perleffekt)
Zitieren
Bedankt durch:
#6
(07.03.2019, 11:37)Peter_Pan schrieb: Hallo Matthias,

dass ein renomierter und langjähriger Bosch-Partner China-Clones als originale Boschteile verkauft, hielt ich zunächst für eine gewagte Theorie.
Nach Deinen weiteren Recherchen scheint das aber gar nicht so abwegig.
Bin verärgert!

Da ich dieses Teil vor ein paar Wochen erworben habe, werde ich mir das mal genau anschauen und dann gezielt nachfragen. Allerdings habe ich erst am Sonntag wieder Zugriff auf mein Lager.

Sollte sich bewahrheiten, was Du vermutest, dürfte auf den Laden einiges an Ärger zukommen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Bosch Classic es besonders amüsant findet, wenn ein Classic-Service-Partner China-Clones als Originalteil vertreibt oder zumindest jeden Hinweis auf fernöstliche Herkunft unterlässt und damit den Eindruck erweckt, es handele sich um Originalteile.

Hallo Peter

Das ist schon spannend - ich wäre zunächst auch nicht drauf gekommen, aber irgendwie fand ich es merkwürdig dass von dem Teil urplötzlich eine größere Menge auftaucht - noch dazu unter der alten Teilenummer die seit mindestens 10 Jahren schon durch die Nachfolgenummer F026T03024 ersetzt wurde welche - wie bekannt - auch wieder längst abverkauft ist.

Weder in dem Shop noch in der Bestellbestätigung tauchte der Name Bosch übrigens auf, man hat das Ding nur als "Potentiometer 3437224037" bezeichnet. Allerdings ging natürlich auch ich in gutem Glauben davon aus, dass man bei einem offiziellen Bosch Dienst unter einer Bosch Nummer ein Originalteil erwirbt und keinen illegalen Nachbau.

Ich hab mal zwei Fotos angehängt - einmal aus dem Bosch Shop (ich habe noch eine Kopie der Auftragsbestätigung mit dem Foto!) und einmal von einer eBay Auktion mit dem Originalteil und laut Aufdruck mit der selben Teilenummer. Da sieht man schön dass eines davon goldene Kontakte hat und das andere nicht.

Halt uns mal auf dem laufenden, wie Dein Teil nun aussieht

Viele Grüße
Matthias


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
Bedankt durch:
#7
Hallo zusammen

hier empfehle ich mal folgende Seite um den Begriff des "Originalteiles" zu klären:

https://www.gva.de/branche/produkte.php

Sonnige Grüße
Der Charly
„ Wir bauen Autos die keiner braucht, aber jeder haben will“ Zitat von Ferry Porsche
Zitieren
Bedankt durch:
#8
Hallo Charly,

vielen Dank für den interessanten Link. Sofern erforderlich, werde ich mir mal die EU-VO im vollen Wortlaut "zu Gemüte führen".
Die Kernaussage, die ich im Augenblick daraus "ziehe":


Zitat:Für den Adressaten muss allerdings klar ersichtlich sein, dass es sich nicht um ein Produkt des Fahrzeugherstellers handelt.

Da ein solcher Hinweis zum Onlineangebot fehlt(e), bin ich genau wie Matthias davon ausgegangen, dass ein Bosch-Vertragspartner auch Bosch-Ersatzteile liefert, wenn diese eine Bosch-Teilenummer tragen. Das es sich um ein längst nicht mehr hergestelltes "Neuteil" handelt, war mir durchaus bewusst. Ist aber nicht ungewöhnlich, da immer wieder aus Lagerauflösungen und Betriebsauflösungen Teile auftauchen, die es "eigentlich" nicht mehr gibt. Siehe so bei AUDI TR.
Zumal der Angebotspreis dem eines originalen Neuteils entsprach.

Ich habe jetzt erst mal eine Email an Küppers geschrieben und um Bestätigung gebeten, dass es sich um ein Originalteil handelt. Mal sehen, wie die Antwort ausfällt.
Sollte die Antwort nicht positiv ausfallen, werde ich prüfen lassen, ob die Firma sich nicht bereits in einem Bereich bewegt (hat), der strafrechtlich relevant sein könnte. Weitere "Nettigkeiten" werden mir dann sicher auch noch einfallen.
Devil

Ich will immer noch nicht glauben, dass eine Firma für ein paar schnelle Euros ihren Ruf auf's Spiel setzt.

Gruß
Peter
Cabrio und schrauben - die perfekte Kombination - wenn man(n) "jeck" ist  [Bild: wub.gif]

(Alltagsauto natürlich auch AUDI und natürlich auch Cabrio Zwinker  A5 1,8 TFSI EZ 04/2014, Schaltgetriebe, Misanorot Perleffekt)
Zitieren
Bedankt durch:
#9
(07.03.2019, 13:10)charly74 schrieb: hier empfehle ich mal folgende Seite um den Begriff des "Originalteiles" zu klären:

Hallo Charly

Die Seite klärt einiges auf vielen Dank. Insbesondere diese Aussage scheint mir relevant zu sein:

"Demnach gilt eine Komponente als „Originalteil“ oder als „Originalausrüstung“, wenn sie den Spezifikationen und Produktionsnormen entspricht, die der Fahrzeughersteller (OEM) für die Fertigung von Teilen für den Bau des entsprechenden Fahrzeugs vorschreibt"

Ich gehe davon aus dass das Teil aus China diesen Spezifikationen eben nicht entspricht, da es Berichte in anderen Foren gibt die eine Lebensdauer von gerade mal 10000km beschreiben. Es geht ja gar nicht um die optisch gewiss hübschen Kontakte mit Goldauflage, sondern um die Eigenschaften der Platine auf der Rückseite.

Was ich noch gar nicht erwähnt hatte: der besagte Bosch Dienst schließt den "Umtausch" von elektronischen Komponenten pauschal aus. Ich würde aber einschätzen dass Peter mit einer nachdrücklich formulierten Forderung trotzdem erfolgreich sein wird, auch wenn die Frist zur Ausübung des Widerrufsrechts schon abgelaufen ist.

Peter: ich kann Dir die Mail von Bosch Classic gerne als PN schicken, kann ja sein dass Du die als Beweismittel bzw. den Verfasser als Zeugen brauchst.

Viele Grüße
Matthias
Zitieren
Bedankt durch:
#10
(08.03.2019, 01:56)MatthiasK schrieb: ... der besagte Bosch Dienst schließt den "Umtausch" von elektronischen  Komponenten pauschal aus. ...

Hallo Matthias,

dieser "Ausschluß" ist nichts ungewöhnliches und wird in ähnlichem Wortlaut auch von meinem Smile auf jede Rechnung gedruckt.

Zitat:SONDERBESTELLUNGEN UND ELEKTRISCHE TEILE SIND VOM UMTAUSCH AUSGESCHLOSSEN!

Zum einen gibt es kein generelles "UMTAUSCH-Recht", zum anderen werden dadurch gesetzliche Ansprüche keineswegs eingeschränkt oder ausgeschlossen.
Insofern mache ich mir gar keine Sorgen, dass ich mein Geld zurückbekomme, sollte man mir wirklich einen China-Clone "angedreht" haben.

Gruß
Peter
Cabrio und schrauben - die perfekte Kombination - wenn man(n) "jeck" ist  [Bild: wub.gif]

(Alltagsauto natürlich auch AUDI und natürlich auch Cabrio Zwinker  A5 1,8 TFSI EZ 04/2014, Schaltgetriebe, Misanorot Perleffekt)
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [NG] KE Jetronik Potentiometer LMM Mikepower 3 2.992 04.05.2013, 20:56
Letzter Beitrag: Jaxon1971
  NG Mengenteiler Potentiometer Clus 2 5.460 20.01.2009, 01:36
Letzter Beitrag: Clus



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste