Themen Beitrag: DocHolliday71NG Ölwarnlampe geht ab ca. 140km/h an
#1
Hallo Zusammen,
letzte Woche habe ich bei einer Autobahnfahrt mit dem Cab folgendes Problem gehabt: Bei ca. 140km/h und etwa 3000U/min ist die Ölwarnlampe angegangen. Hab natürlich sofort angehalten und dabei ist sie wieder ausgegangen. Dieses Verhalten ist gut wiederholbar, d.h. über 140 km/h an und wenn man langsamer wird geht sie wieder aus. Ölstand und Öldruck sind in Ordnung. Was mir noch aufgefallen ist, bei längerer Autobahnfahrt geht die Öltemperaturanzeige auf etwa 120°C..scheint mir etwas hoch, oder?
Hat jemand eine Idee, was dieses Verhalten hervorrufen könnte?
Viele Grüße,
Stefan
"Go ahead, make my day!" Dirty Harry
Audi Cabrio 2,3E Bj. 1992, 8x17 Borbet mit 215/45 17 und 15mm/5mm Spurplatten pro Seite auf der Hinter/Vorderachse, 40/30mm AP Federn
Zitieren
Bedankt durch:
#2
Hallo Stefan,

da Du schreibst das der Öldruck i.O. ist, und trotzdem die Meldung kommt, würde ich zunächst auf einen defekten Öldruckschalter tippen. Der NG hat zwei Stück. Einen mit 0,3 bar (braun) und einen mit 1,8 bar (weiß). Da die Meldung bei höherer Drehzahl kommt, ist der 1,8 bar Öldruckschalter zuständig. 

Ich würde jetzt ganz pragmatisch den 1,8er erneuern und testen was passiert. Kosten i.d.R. um die 10 €.

Möglicherweise ist das Problem dann behoben. Wenn nicht, dann sehen wir weiter  Zwinker 

Zur Öltemperatur ist zu sagen das die NG´s auf der Autobahn flott 120 Grad erreichen. Alles im grünen Bereich  Smile 

VG
Michael
Zitieren
Bedankt durch: neupier , DocHolliday71
#3
Hi Michael,
vielen Dank für Deinen Tip. Dann werd ich mich bei nächster Gelegenheit erstmal an den Öldruckschalter machen.
Vg,
Stefan
"Go ahead, make my day!" Dirty Harry
Audi Cabrio 2,3E Bj. 1992, 8x17 Borbet mit 215/45 17 und 15mm/5mm Spurplatten pro Seite auf der Hinter/Vorderachse, 40/30mm AP Federn
Zitieren
Bedankt durch:




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste