Kaufberatung Oldtimer Markt Audi Cabriolet
#1
Hallo und sonnigen Sonntag

Ab 30. April (Donnerstag) gibts die neue Oldtimer-Markt

Zitat aus der Vorschau - Kaufberatung Audi Cabriolet:

"Ein Name ist Programm: Mit dem Cabriolet schuf Audi 1991 einen Instant-Klassiker. Die Kaufberatung klärt seine Langzeitqualität"
Dazu noch ein schönes Foto mit dem roten Prospekt-Cabriolet IN-C 1009

Wünsch euch schon viel Vorfreude und bin sehr gespannt auf den Bericht. Wurde in der Vergangenheit von der Zeitung nie enttäuscht, immer sauber recherchiert...

Schönen Sonntag noch

der Charly
„ Wir bauen Autos die keiner braucht, aber jeder haben will“ Zitat von Ferry Porsche
Zitieren
Bedankt durch: Käptn Haddock , Carrera-Racer
#2
Danke für die Info! Da wundere ich mich aber. Wurde aber auch mal Zeit. Bisher wurde unser schönes Cabrio von der einschlägigen Presse nahezu 'gemobbt'. Immer wieder Artikel wie: 'Kommende Classiker', ' Die schönsten Cabriolets der 90'er', 'Ein Sommer-Cabrio unter 10000 €' usw., wo teilweise spackige Volumenmodelle mit Plastikverdeck und Schubkarrenrädern als 'Geheimtipp' angepriesen wurden, aber nie vom Audi Cabrio die Rede war. Naja, sollte mir recht sein. Bin jetzt aber mal gespannt auf die Vorstellung!

Gruß - Christoph
Zitieren
Bedankt durch:
#3
Sehr schön

Wie gut das ich ein Abo habe, bekomme ich es doch eher - hoffentlich ist es auf der Titelseite - glaube ich aber eher nicht
aber das wäre nach dem Februar Heft das Sahnehäubchen..(die Abo-Hefte habe andere - viel schönere Cover nur mit einem Titelheld)

Gruß
Grüsse von ClusteriX

Durch Leidenschaft lebt der Mensch,  durch Vernunft existiert er bloß



Zitieren
Bedankt durch:
#4
Heft ist da - 5 schöne Seiten sehr gut recherchiert an den ich grundsätzlich nichts zu meckern finde..

....ausser das es nicht auf dem Titelcover der Sammleredition ist - das wärs gewesen Smile
Grüsse von ClusteriX

Durch Leidenschaft lebt der Mensch,  durch Vernunft existiert er bloß



Zitieren
Bedankt durch:
#5
Hallo Sönke, 

Dankeschön für die Info, 
dann werde ich mir das Heft morgen auch besorgen.

Ich  lese die Oldtimer Markt zwar nicht mehr so regelmäßig, aber insgesamt gefällt mir das Heft immer noch sehr gut.


Die Hefte 2/20  und 3/20 mit den Titelstories über den Urquattro und über die 4 Rallye Monte Carlo Siege
von Walter Röhrl und Christian Geistdörfer waren dann aber doch wieder Pflicht. Smile

Viel Spaß noch bei der Lektüre.

Gruß Axel
[Bild: lhgr-b-6512.jpg][Bild: lhgr-c-c20a.jpg]
Saisonkennzeichen 04-10.........................................uuuuuuuuuund............................offen!
Zuhause in 32657 Lemgo
Zitieren
Bedankt durch:
#6
Moin Axel

Und in 02.2020 war auch gleich wieder ein dicker Fehler drin (die Kunststoffverbreiterungen die real aus Metall sind) , hatte mit dem Autor/Redakteur mehrfach direkten und sehr netten Kontakt und Ihm angeboten bei Gelegenheit sich zu melden und mal ne Runde mit meinem Uri zu drehen, er ist nämlich noch nie mit einem gefahren. Sonst war der Artikel aber sehr gut und nicht abgeschrieben wie die Autoblöd es gerne macht, aber eben gewisse Details nicht korrekt. Immerhin besser als das meiste der letzten Jahre.

Uri fahren heisst nämlich was ganz anders als zu meinen alles über Ihn zu wissen. Ist schwer zu beschreiben - für mich kommt halt nichts an das Fahrgefühl ran wenn man dem Gerät mal in Kurven ordentlich die Sporen gibt.. Die Lenkung ist einmalig von der Rückmeldung und das Fahrgefühl auch wenn alles in Ordnung ist. Vom Sound dazu red ich erst garnicht...

Grüße
Grüsse von ClusteriX

Durch Leidenschaft lebt der Mensch,  durch Vernunft existiert er bloß



Zitieren
Bedankt durch:
#7
Servus Clusterix

ja der Uri... Hab das Heft auch gelesen und finde auch das der Beitrag (bis auf die Sache mit den Verbreiterungen) sehr gelungen ist. Leider fehlte mir die Nennung des damaligen Audi Getriebekonstrukteurs Franz Tengler, der die Idee mit der Hohlwelle (und dadurch den Kraftfluss von vorne nach hinten möglich machte) hatte...
Alles in allem ist die Entstehungsgeschichte angefangen vom "hässlichen Bruder VW Iltis" bis hin zum 200 PS Urquattro 1980 auf dem Genfer Salon in der heutigen Zeit nicht mehr möglich - schade drum...
Ursprünglich wollte der Vorstand das Fahrzeug Audi CARAT nennen (eine Abkürzung für Coupe Allrad Antrieb Turbo) - der findige Walter Treser fand dann heraus, das es ein Damenparfum mit dieser Bezeichnung gab. Als es dann in der Vorstandskonferenz um die finale Namensentscheidung ging, zog er ein Fläschchen des Parfums heraus und bemerkte, das so ein Fahrzeug doch nicht wie ein "billiges Hausfrauenparfum" heissen sollte - heute undenkbar...

Trotzdem muss man sich im klaren sein, das damals die Uri`s sehr schwierig zu verkaufen waren - bei einem Preis, der ziemlich genau dem des Porsche 911 SC entsprach brauchte es schon viel Verkäufertalent.
Ich hatte die Freude, beide Typen schon zu fahren - klar der ursprüngliche 200 PS Uri ist mit Turboloch und 50/50 Aufteilung schon etwas "fahrerorientiert"; der späte 220 PS hatte ich als "umgänglicher zum Fahren" empfunden...
Soundtechnisch ist klar der 200 PS vorne - auch sowas wird leider nicht mehr kommen....

Schönen Abend noch und wer Lust bekommen hat - das Heft ist über den Leserservice des Verlages noch zu bekommen.

Liebe Grüße
der Charly
„ Wir bauen Autos die keiner braucht, aber jeder haben will“ Zitat von Ferry Porsche
Zitieren
Bedankt durch:
#8
Nabend Charly

Wenn der Name Franz Tengler fällt ist aber unbedingt auch Hans Nedvidek zu erwähnen - da wurde ich von Leuten bei Audi und vom Sportquattroguru
mal direkt aufgeklärt das die beiden wohl diesen Geniestreich zusammen entwickelt haben..hier auch zu lesen und zwar entstand die erste Skizze auf ner Serviette beim Essen..

Wie dem auch sei - ein für mich endloses und unvergleichliches Thema seit 1980 - einmalig und nicht wiederholbar
Der 50:50 Quattro ist durch die 100% Sperre im Mitteldiff und Hinterachsdiff ein Auto mit umschaltbar grundverschiedenen Charakteren - genau deswegen hab ich auch damals einen 87er erworben und keinen MB/RR 10V/20V mit Torsen, wie Du schon richtig schreibst - der alte ist mehr Fahrerorientiert

Grüße

Sönke
Grüsse von ClusteriX

Durch Leidenschaft lebt der Mensch,  durch Vernunft existiert er bloß



Zitieren
Bedankt durch:
#9
Hallo Sönke

ui jetzt bin ich aber neugierig geworden: "Sportquattroguru" = der ist nicht zufällig aus der Schweiz und hat noch ganz zufälliger einen von nur 2 (!!!) gebauten Sportis in schwarz???
Wenn wir vom gleichen Reden (Urs) = den durfte ich auch schon kennenlernen; absoluter Kenner der 859 Sportquattros!


Ja die Entwicklung und die Geschichten dazu - wie du schon schreibst: das wird nie wiederkommen, Schade drum. In dem Betrieb bei dem ich gelernt habe hatten wir 4 Quattros im Kundenstamm - unvergesslich ist mir die Aussage des einen Kunden nach einem Unfall im Winter "hm Traktion wie von einer anderen Welt aber beim Bremsen hat er halt auch nur 4 Räder...." Ergebnis: Leichter Frontschaden....

Dir mit deinen Fahrzeugen noch viel Spaß und Freude - ich denk am Wochenende trotz Corona werde ich mein S2 Coupe auch mal wieder ausfahren; steht sich ja sonst die Reifen eckig, hi hi hi

Sonnigen Donnerstag und ein schönes langes Wochenende

der Charly
„ Wir bauen Autos die keiner braucht, aber jeder haben will“ Zitat von Ferry Porsche
Zitieren
Bedankt durch:
#10
Hallo zusammen,

in der Kaufberatung zum Cabriolet sind erstaunlich wenige Fehler enthalten. Hat man bei Kaufberatungen in vielen anderen Magazinen auch schon anders erlebt ...
Gruß Kai

[Bild: Audi.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Info] 30 Jahre Audi Cabriolet: Punktlandung im Premium-Club ritschie 3 118 16.09.2020, 15:04
Letzter Beitrag: Cabriolet1991
  Audi Cabriolet Modell 1:18 AndreasW63 35 3.941 02.11.2017, 18:37
Letzter Beitrag: axel69
  Audi Cabriolet auf Spiegel Online salador 8 989 24.01.2017, 20:28
Letzter Beitrag: Max Power
  Cabriolet als Hochzeitsauto MatthiasP01 10 2.487 12.07.2016, 08:49
Letzter Beitrag: Saar-Robert
  die Studie des Audi Cabriolet Michael Fischer 15 2.067 21.05.2016, 10:01
Letzter Beitrag: kamikaze180
  Stromlaufpläne Fehlersuche Elektrik Einbauorte Audi Cabriolet Audi-Driver 0 596 26.02.2016, 09:36
Letzter Beitrag: Audi-Driver



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste