Merlin6100Info Metall Kraftstoffleitungen am Unterboden erneuern
#1
Hallo oben ohne Freunde,

wie bereits in meiner Suche Anzeige gezeigt
waren meine Kraftstoffleitungen übelst an bzw teilweise sogar durchgerostet vor allem in den Gummihalterungen siehe hier  https://www.audi-cabrio-club.info/forum/...?tid=36993

Ich habe mich entschieden die Leitungen durch Kunststoff Leitungen zu ersetzen und mit Leitungsverbindern zu Arbeiten die sowohl 
Metall als auch Kunststoffleitungen aufnehmen können .
Was soll ich sagen, die Kunststoffleitungen lassen sich gut verarbeiten und verlegen mit den Leitungsverbindern ist es ein Kinderspiel
kann ich nur empfehlen. 
Hier noch ein paar Bilder und noch nen Link wo man alles nötige bekommt falls noch mehr da ran müssen.

https://www.bremsleitungen-online.de/hyd...nder/index.

vorher:

[Bild: 3kj6y5sx.jpg][Bild: nhb4sx2a.jpg][Bild: izh4f5fe.jpg]
[Bild: 93rs8hto.jpg] [Bild: m2ev89qc.jpg]


Nachher:

[Bild: 5ac42o5p.jpg][Bild: k4grvwl3.jpg]
Ich habe absichtlich diesen Bereich zum Trennen und Ansetzen der neuen Leitungen gewählt,
weil dort schon original noch ein Hitzeschutzblech bei den Verbindern darüber sitzt und diese dadurch gegen Spritzwasser, Dreck, Steinschlag, Auspuffhitze usw. geschützt sind. 
Außerdem sind ab dort alle original Leitungen noch sehr gut erhalten gewesen was ich wiederum als gutes Zeichen wertete das dort ein guter Platz für die Verbinder ist, gut zugänglich und ohne großen Aufwand per Sicht- und Fühl-Prüfung zu kontrollieren .

[Bild: aq74zvpj.jpg][Bild: 2l7zmjr2.jpg]

Materialliste:
15 Meter Kunststoff Kraftstoffleitung 8mm
6 x Metallhülseneinsätze für die 8mm Kunststoffleitungen
3 x gerade Leitungsverbinder 8mm
3 x Edelstahl Schraubschellen für Krafstoffleitungen
2 Dosen Bremsenreiniger
Schmiergelpapier
Rostlöser
3 Meter Gummi/Gewebe Kraftstoffleitung 8mm
Werkzeuge:
Metallleitungsschneider
Schraubendreher
Schlauchschellen Dreher Flexibel

Vielleicht kann ich dem einen oder anderen damit ja weiterhelfen

Knitterfreie Saison an alle
Gruß
Heiko
Leben und Leben lassen.Da gebe ich erst richtig Gas!
The best in the life ist Cabrio drive

[Bild: kfp48inw.jpg][Bild: 76o7z2nw.jpg][Bild: ssjl4c5x.jpg]

Mein kleiner klickt hier -->Audi Cabriolet
Meine dicke klickt hier --> Honda Seven Fifty
Meine kleine klickt hier -->ZXR400

Zitieren }
#2
Hallo Heiko,

schöner und hilfreicher Bericht - hab das schon einige mal genau so wie Du gemacht bei verschiedenen Modellen. Toll das Du das schreiben übernommen hast

Gruß Ralf Respekt
Unseren herzlichsten Dank an alle, die uns diese wundervolle, unvergessliche Hochzeit und Hochzeitsreise in dieser sehr exklusiven Art ermöglicht haben.

Eine geschenkte, freudige Erinnerung, die so sehr von Herzen kommt, kann man nicht kaufen - deshalb ist sie für uns das wertvollste Hochzeitsgeschenk.

Ina + Ralf 01.06.2012Wub Wub
Zitieren }
Bedankt durch:
#3
Hallo Ralf,
das war Sinn und Zweck meines Beitrages, da ich denke das solche auch sicherheitsrelevante Sachen unbedingt in ein Forum gehören.
Unsere Cabs werden nicht jünger und früher oder später werden noch mehr mit diesem Problem konfrontiert werden, ich hatte das so auch nicht auf dem Schirm wie z.B. die Üblichen Verdächtigen, Bremsschläuche, Querlenkerbuchsen, Spurstangenköpfe usw.
Und schon gar nicht in den Lagergummis drinnen denn da war es bei mir am schlimmsten.
Umso wichtiger ist es die Leute hier darauf hinzuweisen bevor noch einem das Cabrio abfackelt Grandpa
Dank noch an alle die den Beitrag mit einem "Danke" belohnt haben
Gruß
Heiko
Leben und Leben lassen.Da gebe ich erst richtig Gas!
The best in the life ist Cabrio drive

[Bild: kfp48inw.jpg][Bild: 76o7z2nw.jpg][Bild: ssjl4c5x.jpg]

Mein kleiner klickt hier -->Audi Cabriolet
Meine dicke klickt hier --> Honda Seven Fifty
Meine kleine klickt hier -->ZXR400

Zitieren }
Bedankt durch:
#4
(10.04.2021, 11:57)Merlin6100 schrieb: ...
Und schon gar nicht in den Lagergummis drinnen denn da war es bei mir am schlimmsten. ....

Hallo Heiko,

die Lagergummis sind aber der "Klassiker". Da fängt es immer an und sieht man es zuletzt. Habe ich bei meinem B4 auch schon durch. Dummerweise war es die Rücklaufleitung, die bei stehendem Motor drucklos ist. Gerochen hatte ich es schon länger, aber erst nicht gefunden.

Ich bin mal gespannt, was der TÜV bei der nächsten HU zu Deinem Umbau sagt. Hier wurde kolportiert, dass PA-Leitungen nicht zulässig wären. Mein Kenntnisstand nach Rücksprache mit einer regionalen TÜV-Prüfstelle ist allerdings ein anderer.
Zwinker

Hast Du auch die Schellen mit den Gummieinlagen getauscht? Der Aussendurchmesser der PA-Leitungen ist doch größer als der der originalen Metallleitungen?

Gruß
Peter
Was stört es die deutsche Eiche, wenn sich eine Wildsau an ihr reibt?  Ich lach mich wech
Mein PN-Speicher ist voll. Bei Fragen oder Hinweisen bitte eine Email schreiben.
Zitieren }
Bedankt durch:
#5
Hallo Peter,

Das mit den Halterungen innen durchgammeln war mir neu, l+ r davon ja aber innen egal man lernt nie aus  Smile
Die Kunstoffleitungen sind Kraftstoffleitungen und als solche auch zugelassen.
Die werden in neueren Fahrzeugen nur noch verbaut.
Der Aussen wie auch innen Durchmesser ist identisch 
die passen wunderbar und satt in die original Halterungen ohne Probleme.
Gruß
Heiko
Leben und Leben lassen.Da gebe ich erst richtig Gas!
The best in the life ist Cabrio drive

[Bild: kfp48inw.jpg][Bild: 76o7z2nw.jpg][Bild: ssjl4c5x.jpg]

Mein kleiner klickt hier -->Audi Cabriolet
Meine dicke klickt hier --> Honda Seven Fifty
Meine kleine klickt hier -->ZXR400

Zitieren }
Bedankt durch:
#6
Hi Heiko,

So einen Beitrag speichert man ja gerne ab Erste Sahne
Vielen dank für deine Mühe Smile

Grüße aus DK
Kim

Von Note20 mit Tapatalk eingestellt
--------------------‐-------------------------------------
Audi S6 5.2 V10 '06 (BXA) 4F C6 Quattro Avant
Audi A3 1.4TSI '08 (CAXC) 8P
Audi Cabriolet 2.3E R5 '91 (NG) 8G
http://www.audiclub.dk/?id=107&bil=1010
Verkaufe Audi Teile: http://www.dba.dk/brugerens-annoncer/brugerid-5466812/
VCDS HEX+CAN (seit 2005) jetzt auch 2-polig und Blink Smile
Zitieren }
Bedankt durch:
#7
(11.04.2021, 13:47)Merlin6100 schrieb: ....
Der Aussen wie auch innen Durchmesser ist identisch 
die passen wunderbar und satt in die original Halterungen ohne Probleme.
.....

Hallo Heiko,

vielen dank für die Rückmeldung.

Ich hatte im Kopf irgendwo gelesen zu haben, dass beim Austausch sowohl die Schellen als auch die Einlagen getauscht werden müsssen. Kein preiswerter Spass!
Wenn dem nicht so ist, um so besser.

Das PA als Werkstoff zugelassen ist, war mir bereits klar, da teilweise bereits ab Werk verbaut.

Gruß
Peter
Was stört es die deutsche Eiche, wenn sich eine Wildsau an ihr reibt?  Ich lach mich wech
Mein PN-Speicher ist voll. Bei Fragen oder Hinweisen bitte eine Email schreiben.
Zitieren }
Bedankt durch:
#8
Hallo Peter,
wenn du dir im ersten Beitrag noch mal die Bilder mit den Halterungen anschaust ist das sehr schön zu sehen wie perfekt die in die Halterungen passen
Gruß
Heiko
Leben und Leben lassen.Da gebe ich erst richtig Gas!
The best in the life ist Cabrio drive

[Bild: kfp48inw.jpg][Bild: 76o7z2nw.jpg][Bild: ssjl4c5x.jpg]

Mein kleiner klickt hier -->Audi Cabriolet
Meine dicke klickt hier --> Honda Seven Fifty
Meine kleine klickt hier -->ZXR400

Zitieren }
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ablauf am Unterboden - nähe der Hinterachse Lempomat 0 14 23.05.2020, 21:19
Letzter Beitrag: Lempomat
  [Problem] Unterboden Rückbank wird durch Mittelschalldämpfer sehr heiß Johannes 4 1.429 30.04.2015, 10:06
Letzter Beitrag: Tux
  [Problem] Innere Türdichtung erneuern rloreth 0 860 21.04.2015, 21:49
Letzter Beitrag: rloreth
  Türseitenleisten erneuern und lackieren rastasven 1 1.789 13.01.2013, 12:50
Letzter Beitrag: Hainichhof
  Unterboden Auffrischung terex75 2 960 22.11.2012, 17:28
Letzter Beitrag: ManuelL
  Tür/einstiegsleisten erneuern timshanno 24 10.853 22.07.2012, 09:45
Letzter Beitrag: zadimann
  Hohlraumschutz erneuern V6TC 6 3.912 20.02.2012, 22:28
Letzter Beitrag: olli190175
  Seitenleisten / Unterboden lackieren Jurii11 5 4.392 07.10.2011, 18:22
Letzter Beitrag: Owe
Brick Türfangband (Scharnier / Feststeller) nachstellen o. erneuern? Shamus 9 5.977 23.03.2010, 20:18
Letzter Beitrag: AudiCabFan
  Frontkotflügel erneuern Sierrakiller 3 2.534 13.01.2009, 15:45
Letzter Beitrag: Sierrakiller



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste